Startseite / Krankheiten und Behandlung / Magen- und Darmerkrankungen / Analfissur

Analfissur

Fachartikel zum Thema Analfissur

Man unterscheidet primäre Analfissuren, bei denen der Analkanal nicht vorgeschädigt ist und sekundäre Analfissuren, die im Gefolge von Operationen
oder entzündlichen Darmerkrankungen entstehen. Analfissuren sind Einrisse der Haut im Afterbereich, die sehr schmerzhaft sind.

Kurz und bündig

Analfissuren sind schmerzhafte, aber harmlose Einrisse der Analhaut, die durch Überdehnung der Haut entstehen und manchmal Geduld zur Ausheilung brauchen.

Ursachen

Primäre Analfissuren entstehen durch Verletzung der Haut durch Überdehnung wie z. B. nach einer Entbindung oder nach einem harten Stuhlgang. Da als Folge einer Analfissur ein erhöhter Sphinktertonus, eine Art Verkrampfung der Sphinktermuskulatur , auftreten kann, kann es dadurch zu einer Chronifizierung kommen, wodurch die Durchblutung zunehmend eingeschränkt wird. Dadurch ist die Heilung noch erschwert.

Beschwerden

Während oder kurz nach der Stuhlentleerung treten heftige, stechende Schmerzen auf. Häufig ist Blut am Toilettenpapier und der After juckt. Sekundäre Fissuren, z. B. bei Morbus Crohn machen meistens weniger Beschwerden.

Feststellen der Erkrankung

Bei der Untersuchung kann der Untersucher die Fissur meistens erkennen, wenn er die Analfalten spreizt. Dabei muss auch nach Marisken gesucht werden, hinter denen sich manchmal eine Fissur versteckt. Da die Untersuchung sehr schmerzhaft ist, sollte dazu ein betäubendes Gel verwendet werden.

Behandlung

Die frühere Behandlung der Analdehnung wird zunehmend weniger angewandt, da sie bei unsachgemäßer Anwendung mit einer Verletzungsgefahr einher geht. Sämtliche angewendeten Methoden haben zum Ziel, den Sphinkterdruck zu senken und damit die Durchblutung zu erhöhen, was wiederum die Heilung fördert. Dies kann man mit Nitroglyzerin erreichen, was jedoch Kopfschmerzen verursachen kann. Stattdessen nimmt man heute eher Salben mit Nifedipin 0,2 % oder Diltiazem 2 %. Beide Medikamente wirken gut ohne Kopfschmerzen zu verursachen. Die Salben werden mehrmals täglich im Afterbereich aufgetragen. Gleichzeitig ist es empfehlenswert, wenn der Patient für einen weichen Stuhlgang sorgt und das Pressen vermeidet. Alternativ kann ein Gel mit L-Arginin versucht werden, das nach längerer Anwendung meist Erfolg bringt. Gelingt mit diesen Methoden eine Ausheilung nicht, kann Botulinumtoxin A gespritzt werden, was jedoch von einem in dieser Methode gewandten Proktologen durchgeführt werden sollte. Manchmal muß die Fissur operativ entfernt werden, was vorübergehend zu Stuhlinkontinenz und Gefühlsstörungen im Afterbereich führen kann. Die führende Operationsmethode ist heute die laterale geschlossene Sphinkterotomie.
Bei sekundären Fissuren sollte für einen weichen Stuhl gesorgt werden, eventuell muss in Narkose gedehnt werden. Nicht schmerzende Fissuren erzeugen keinen erhöhten Sphinktertonus und heilen daher meist problemlos von selbst aus.

Erfahrungsberichte zum Thema Analfissur

  • Neuester Erfahrungsbericht vom 14.06.2017:

    OP bei Analfissur – überhaupt nicht schlimm!!

    Nach all den verschiedenen “Horrorstories”, die hier im Internet kursieren, möchte ich gerne meine Erfahrungen als Gegenposition und zum Mutmachen teilen. Es kommt sicher darauf an, welche Art von Analfissur der oder die Einzelne hat und vielleicht hatte ich Glück, dass sie bei mir nicht so ausgeprägt war. Auf jeden Fall war meine OP überhaupt nicht schlimm! Sie wurde in der proktologischen Praxis, also ohne Krankenhausaufenthalt und in lokaler Betäubung, also ohne Vollnarkose durchgeführt. Dazu gab es einige Betäubungssprizen in den Schließmuskel, die ein bisschen gepiekst haben, aber sicher nicht schlimmer als beim Zahnarzt. Danach wurde mithilfe eines Lasers die Fissur herausgeschnitten. Das tat ehrlich gesagt schon so drei-/viermal weh, sodass ich kurz mal “au” gesagt habe, aber insgesamt war es wirklich aushaltbar und innerhalb von 2 Minuten vorbei. Danach wurde die Wunde verödet, damit sie nicht nachblutet. Dabei habe ich die Wärme gespürt, hatte aber keine Schmerzen. Und das wars auch schon. Das Ganze hat sicher nicht länger als 10 Minuten gedauert und der Arzt sowie die Arzthelferinnen waren so freundlich und einfühlsam, dass ich wirklich sagen kann, dass dies keine schlimme OP war!
    Für die Zeit danach habe ich Kompressen, ein Schmerzgel und Ibuprofen 600 verschrieben bekommen und mir natürlich alles gleich bei der Apotheke abgeholt. Die Kompressen sind dazu da, das Sekret, dass nun für einige Zeit aus der Wunde austritt, aufzufangen. Das Schmerzgel sowie das Ibuprofen habe ich gar nicht benutzt. Nach der OP war ich natürlich erstmal noch betäubt und habe etwas ängstlich darauf gewartet, dass die Schmerzen kommen… nichts. Also bin ich schlafen gegangen und am nächsten Morgen war immer noch nichts. Auch nach dem Stuhlgang hatte ich keinen unerträglichen Druckschmerz oder ähnliches, wie es teilweise beschrieben wird. Ein leichtes Brennen, aber deutlich weniger unangenehm, als vor der OP, also als die Fissur noch offen war. Natürlich blutet es dabei noch etwas, aber es geht mir bereits am ersten Tag nach der OP besser als vorher. Davor ist die Fissur einfach über den Zeitraum eines Jahres immer wieder neu aufgerissen, trotz Salben und guter Ernährung, sodass ich davon ausgehen konnte, dass sie wirklich nicht mehr von selbst zusammenwachsen wird. Daher habe ich mich letztlich für die OP entschieden, denn ein langes Warten kann die Fissur immer weiter einreißen lassen, sodass sie bis zum Schließmuskel reicht und ggf. sogar zu Inkontinenz führen kann.
    Nun bin ich erstmal für eine Woche krank geschrieben und habe danach einen Kontrolltermin beim Arzt. So kann die Wunde erstmal in Ruhe abheilen und ich kann sie nach dem Stuhlgang abduschen (ich muss keine Sitzbäder machen und sie auch nicht regelmäßig spreizen oder Sonstiges), was bei der Arbeit ja nicht so leicht möglich wäre. Laut meinem Arzt kann ich alles ganz normal machen, nur auf das Fahrradfahren sollte ich 2 Monate lang verzichten.

    Vielleicht noch eine erwähnenswerte Sache zum Abschluss: Nachdem ich im Internet über die schrecklichen Schmerzen beim oder v. a. nach dem Stuhlgang gelesen habe, habe ich mich aus lauter Sorge dafür entschieden, zu fasten. Nach 3 Entlastungstagen habe ich am Tag vor der OP den ersten Fastentag mit Abführen usw. eingelegt und habe jetzt einfach tatsächlich gar nicht mehr so viel im Bauch, was noch raus muss. Selbst während des Fastens ist ein regelmäßiger Stuhlgang ja wichtig, um die “Abfallprodukte” des Körpers loszuwerden, aber zumindest muss man dann nicht mehr so oft auf die Toilette... Der Arzt meinte hingegen, es spiele keine Rolle, ob ich faste oder normal weiter esse, die Wunde heile so oder so nicht schneller. Mit 2 Monaten müsse ich schon rechnen, bis alles wirklich ganz verheilt ist. Außerdem müsse ich natürlich darauf achten, dass ich alle wichtigen Mineralien zu mir nehme, damit die Wunde heilen kann. Mir ist es aber letztlich lieber, ein bisschen Kontrolle über die Sitution zu haben und zu wissen, dass ich weniger auf die Toilette muss und außerdem bin ich nun auch neugierig auf das Fasten geworden. Also habe ich mir Zinktabletten und Nahrungsergänzungsmittel aus der Apotheke geholt und nehme sie nun morgens und abends ein. Insgesamt geht es mir ziemlich gut und ich bin froh und erleichtert, die OP nun hinter mir zu haben und so eine gute Erfahrung damit gemacht zu haben. Ich kann es allen, die aus Angst noch warten, empfehlen, nicht zu lange mit einer OP zu warten, denn je kleiner die Fissur ist, desto harmloser ist auch die OP. Und chronische Fissuren heilen wohl einfach nicht mehr von selbst zusammen, da die Ränder vernarbt sind. Daher: Nur Mut, sucht euch einen Arzt eures Vertrauens und habt keine unnötige Angst!
    Liebe Grüße und eine gute und schnelle Genesung wünsche ich allen Betroffenen.
    A.

    Liebe A.,

    Vielen Dank für Ihren ausführlichen Bericht und weiterhin gute Besserung wünscht

    Ihr Biowellmed Team
  • Erfahrungsbericht vom 25.01.2017:

    Hallo ich habe vor 4 Monaten entbunden und seit dem wohl eine Analfisur. Ich habe vom Hausarzt eine salbe bekommen ohne das er sich das Problem angeguckt hat. Die salbe betäubt auch nur habe ich letztens erst gelesen. Heute...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 25.11.2016:

    ..Hallo Leidensgenossen, ich möchte euch Hoffnung machen mit einer (für mich) relativ leichten Methode. Ich habe seit März 2016 immer wieder starke Probleme damit gehabt. Unendliche stechende schmerzen konnte wirklich kaum laufen oder schlafen. War beim Prokologen...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 03.11.2016:

    Hallo, ich habe seit einer Woche eine Analfissur. Ich hatte total harten verformten Stuhlgang und ein Gefühl als würde die Haut reißen. Danach hat es stundenlang geschmerzt, dass ich zum Hausarzt ging, der mir eine Creme aufschrieb, die...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 16.09.2016:

    Hallo, Ich habe seit über einem Jahr eine (jetz wohl) chronische anslfissur. Jedes Mal starke Schmerzen und Blut beim Stuhlgang. Nun werde ich mich operieren lassen müssen....könnt ihr mir vielleicht folgendes beantworten: -gibt es mehrere Möglichkeiten? Sprich eine...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 23.08.2016:

    Hallo! Vor einigen Monaten hatte ich meine erste Fissur durch sehr harten Stuhl bekommen. Diese war wirklich schmerzhaft und hat auch sehr stark geblutet, ist aber von alleine nach ein paar Wochen wieder abgeheilt. ...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 25.05.2016:

    hallo, auch ich bin gut 2 Jahre mit einer analfissur oder ähnlichem herumgeirrt. nach dem ich bei mehreren ärtzten immer nur die bekannten mittelchen wie flohsamen oder salben verschrieben bekommen habe, war die...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 10.05.2016:

    Hallo, ich hatte am 28.04.2016 meine OP wegen chronischer Analfissur und Vorpostenfalte.2 Jahre habe ich es schon vor mir her geschoben. Hatte aber auch selten starke Beschwerden. Auch dieses Mal wollte ich es verschieben. Die Ärztin aber meinte es ist...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 10.05.2016:

    Hallo, Ich möchte meine Geschichte hier veröffentlichen, um anderen Betroffenen Mut zu machen. Mut einen Arzt aufzusuchen obwohl es unangenehm ist und Mut zur OP. Mit 20 Jahren fingen meine Schmerzen an.Ich hatte Schmerzen und schlimmen...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 18.03.2016:

    Hallo, ich möchte euch noch erzählen, wie ich bei einer Analfissur dafür gesorgt habe, dass der Stuhlgang etwas schmerzfreier wird: Hierzu trage ich gleich nach dem Aufstehen im Anus vor dem morgendlichen Stuhlgang etwas zinkhaltige Wundschutzcreme auf....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 17.03.2016:

    Hallo Ihr Vor 48 Stunden hatte ich eine ambulante Analfissur Analfistel OP.Eine Fistel wurde entfernt..Da ich mich vorher auch informiert habe und allerlei schreckliches erfahren,gelesen hatte,habe ich furchtbare Angst gehabt.Als ich aus derNarkose erwachte hatte ich keine Schmerzen.Super.Rezepte...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 07.03.2016:

    Liebe Experten, Ich habe ein paar fragen, da mein behandelnder Arzt eher der wortkarge Typ ist. Ich wurde vor 4 Tagen an einer chronischen Fissur auf 12 Uhr operiert, außerdem wurde eine vorpostenfalte weggeschnitten die sich schon geteilt hatte....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 29.02.2016:

    Hallo ihr Leidgeplagten, ich melde mich nach einigen Jahren Abstinenz wieder in diesem Forum zurück. Es gibt einiges zu berichten und ich habe genügend Zeit. Vor einigen Jahren hatte ich auch eine Analfissur, welche durch harten Stuhl nach einer Antibiotikabehandlung...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 03.02.2016:

    Ich hatte vor zwei Wochen eine Operation wegen einer chronischen Analfissur. Gerne möchte ich meine positive Erfahrung teilen, da ich selbst leider nur überwiegend negative Erfahrungsberichte gelesen hatte und fürchterliche Angst vor der Operation hatte. Bei mir...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 14.01.2016:

    Nachdem ich gerade glücklicherweise ganz knapp an einer OP vorbeigekommen bin wollte ich meine Erfahrung mit allen Betroffenen teilen. Ich litt an einer chronischen Analfissur - vermutlich seit ca. Juni 2015 - genau kann ich das gar nicht mehr...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 07.01.2016:

    Guten Abend, ich habe leider keinen Bericht über eine erforderliche Bekämpfung einer analfissur, sondern eine Frage, ob mir jemand einen guten Chirurgen aus Köln empfehlen könnte, der/die diese OP's macht...Ich kenne sonst niemanden, der diese Beschwerde hat....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 19.12.2015:

    Hallo Biowellmed, bei mir wurde am 19.11. eine Zyste am Eierstock mit einem Bauchschnitt entfernt. Die OP ist soweit gut verlaufen und ich konnte das KH bereits nach 4 Tagen verlassen. Mein Bauch natürlich noc leicht geschwollen....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 07.12.2015:

    Hallo, ich bin gegenwärtig 18 Jahre alt und leide nun schon seit einiger Zeit an Beschwerden bezüglich einer chronischen Analfissur. Bislang bin ich wegen dieser Problematik auch bereits 3x operiert worden, jedoch konnten diese...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 23.11.2015:

    Hallo an alle! Seit ein paar Jahre habe ich chronische Analfissur. Vor ca. 3-4 Jahren hatte ich erste Botoxbehandlung. Danach ist es mir gut gegangen, bis vor ca. 6 Monaten. Dann kamen die Probleme wiede. Alles habe...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 03.11.2015:

    Hallo zusammen! Ich weiß nicht mehr was ich machen soll :/ hatte vor einem jahr Unheimlich starke schmerzen beim Toilettengang Und dachte sofort an hämorrhoiden. Bei jedem Stuhlgang Fühlte es sich an,...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 07.10.2015:

    Guten Tag, ich hatte schon einmal im Februar geschrieben,wie ich meine chronische Fissur erfolgreich heilen konnte. Vor kurzem hatte ich wieder einen Riss; der heftig blutete. Ich muss dazu sagen, dass ich die letzten 6 Monate ...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 22.09.2015:

    Hallo zusammen, ich habe bzw. hatte seit April eine Analfissur. Diese wollte mit Salben etc nicht heilen. Habe dann hier saemtliche Berichte gelesen, um zu erfahren, was der einoder andere hier noch so...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 08.09.2015:

    Hallo, Seit ca. 3 Wochen habe ich schmerzen im Enddarm. 1 Woche nach dem die schmerzen begonnen haben bin ich zum Proktologen gegangen. Er sagte ich habe einen Schleimhautriss im Enddarm. Er verschrieb mir eine Salbe...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 21.08.2015:

    Hallo zusammen, wenn ich die Berichte hier lese kommen mir Tränen des Mitleids. Ich bin (war?) seit zwei Jahren nun auch stolzer Besitzer einer Analfissur. Es begann vor zwei Jahren mit dem Verdacht auf Hämmorhiden....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 25.06.2015:

    Hallo, Ich kämpfe seit Geburt meiner Tochter (6 Monate), mit einer Analfissur. War bei 3 Proktologen, der letzte wurde mir empfohlen und ich habe eine OP mitte AUgust. Im Moment nehme ich Fluxlon 3x...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 23.06.2015:

    Ich wurde vor 8 Jahren an den Hämorrhoiden operiert(nach Longo).Ich habe nach der OP wahnsinnige Schmerzen gehabt,nach 2 Tagen zuhause habe ich es vor Schmerzen nicht mehr ausgehalten und meine Frau hat mich in die Notaufnahme gebracht. Es musste...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 16.06.2015:

    Hallo, ich war heute beim Proktologen und er stellte eine chronische Analfissur fest. Er verschrieb mir eine Creme namens Rectogesic. Diese soll ich 6 Wochen 2-3 mal täglich anwenden. Nach diesem Zeitpunkt sollten die Beschwerden weg sein, wenn nicht,...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 29.05.2015:

    Hallo, Ich bin am 15.05.2015 aufgrund einer Analfissur operiert worden, um eine Hämorrhide wurde ein Gummi gelegt. Die Hämorrhide hat sich beim Stuhlgang unbemerkt verabschiedet. Die OP verlief ohne Komplikationen. Krankenhausaufenthalt bis zum...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 22.04.2015:

    Hallo, ich bin 25 Jahre, angefangen hat es alles mit 14 als ich Blut im Stuhl bemerkt habe und nach diesem Stuhlgang extremen Druck im Analbereich. Ich wusste damals nicht was das ist und hab es aus...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 15.04.2015:

    Hallo, ich wurde am 09.02.2015 operiert. Es handelte sich um eine Analfissur auf 6 Uhr. Also praktisch ein chronischer Riss, welcher nicht mehr auf natürlichem Weg verheilen würde. Ich wurde schon oft operiert,...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 09.04.2015:

    hi, bin schon ziemlich verzweifelt. hab seit juni 2014 ständig blutungen bei stuhlgang, es wurden hämoriden abgebunden und eine darmspiegelung gemacht alles soweit ok. im oktober wurde ein analfissur festgestellt, welche am 20.03.2015...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 04.04.2015:

    Hallo, ich wurde am 23.02.15 vom (außen) hämhorriden und eine analfissur operiert. Am 16.03.15 war ich zur Kontrolle war alles ok. Und seit paar Tagen beim Stuhlgang habe ich leichte Blutungen. Beim abwaschen des After Bereiches habe ich nur leicht...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 29.03.2015:

    Hallo, ich habe seit 2 Monaten eine Anal Fissur. Mein Arzt hat mir eine Creme an mischen lassen, von der das Brennen unerträglich war, nehme ich jetzt nicht mehr. Nun habe ich mir von Weleda Baby Wundschutz...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 20.03.2015:

    Hallo, ich schreibe in diesem Forum, weil ich mir im Moment einfach keinen Rat mehr weiß und echt verzweifelt bin: Meine Frau hatte am 28.01.2015 eine OP aufgrund einer chronischen Analfissur, welche sie sich im Rahmen einer hartnäckigen...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 27.02.2015:

    Hallo zusammen! Hatte am 4.02.15 eine Analfissur-OP, da die Analfissur inzwischen narbig und chronisch wurde. Ebenfalls wurde die Vorpostenfalte entfernt. Der Schnitt dort, wo die Vorpostenfalte war, ist fast verheilt. Jedoch macht mir der Riss im Analkanal zu...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 21.02.2015:

    Hallo Leute ich habe eine 2 fache massive chronische analfissur auf 6 und 12 ihr mit 3cm länge und 2mm breite ... Wurde vor einer Woche operiert und habe seit zwei Wochen das Problem. Stuhlgang wurde zwar jetzt weicher durch...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 09.02.2015:

    Wie ich meine chronische Fissur heilte (Vorsicht: es ist lang, ich habe so gut wie alle Tipps, die es im Internet gibt, zusammengesucht. Zusätzlich habe ich jedoch noch die seelischen Ebene d.h. die innere Einstellung zur...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 02.02.2015:

    Hallo liebe Leute, ich bin echt dankbar für diese Seit, für alle Berichte und zu merken, dass ich gar nicht alleine mit dem Problem bin! Ich leide nun schon seit fast 5 Jahren an Analfisuren. Ich...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 09.01.2015:

    Hallo Liebes Team,hallo ehemalig Betroffene, ich möchte fragen, ob Sie Erfahrungen mit einer Blutegelbehandlung bei einer guten Heilpraktikerin bei chronischer Analfissur,hypertrophierter Vorpostenfalte und Hämorrhoiden 1. Grades haben. Alternativ wurde mir vom Proktologen eine Fissurektomie angeraten. Meine Beschwerden dauern schon...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 21.11.2014:

    Hallo ich bin zurzeit echt verzweifelt habe mir vor ein paar Monaten durch zu harten Stuhlgang eine Analfissur zu gezogen bei 6 Uhr steißlage! Erst hatte ich versucht sie selbst im Griff zu bekommen das funktionierte leider nicht. Dann...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 05.11.2014:

    Gute Tag, ich behandle gerade eine chronische Fissur, die wohl durch eine Coloskopie verursacht wurde und nicht behandelt wurde. Ich fühle mich derzeit ziemlich alleine mit der ganzen Thematik und bin sehr dankbar,...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 03.11.2014:

    Hallo, ich hätte eine Frage zu dem Beitrag vom 09.06.2011 (Analfissurenstift). Ich habe den Stift auch besorgt inkl. "Analdusche" mit keimfreiem Mittel der Firma Tordynex. Dort teilte man mir mit, dass man kein reines Wasser zum Spülen benutzen dürfte,...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 25.10.2014:

    Hallo, ich wollte allen Leidensgenossen meinen Tipp weitergeben. Knapp 6 Monaten habe ich an einer äußerst schmerzhaften Analfissur gelitten und hatte alles durch- Wund-/Heilsalben, antibiotische Salben, Analdehner, Kältestäbe- sogar eine Heilfastenwoche. Der Arzt meinte, ich müsse irgendwann dann doch...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 20.10.2014:

    Hallo an alle hier, dass ich dieses Forum gibt hat mir sehr geholfen. Ich leide seit neustem auch wieder. Ich wollte jetzt einmal dieses Öl Prorepatin ausprobieren. Wende ich es direkt auf der...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 23.09.2014:

    ALso, ich kann nur schnellstens zu einer OP raten. Hatte seit März 14 eine Fissur. (Nach Untersuchung Urologen) ALles versucht, Salben Dehner, Ernährungsumstellung -> nix hat geholfen. Jetzt Freitag OP. Keine Schmerzen, etwas Nachblut und Wundsecret,...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 08.09.2014:

    Hallo erst mal , an alle Leidensgenossen! Vor ca. 3 Wochen. ...habe ich mir auf der arbeit...sory....den Ar...ch....aufgerissen... Ich arbeite viel mit Kunden, und kann nicht immer sofort müssen. ..wenn ich muss. Also es kommt manchmal vor, das...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 05.09.2014:

    Hallo ihr lieben! Ich leider seit paar Tagen wieder unter einer Analfissur..das ist meine zweite dieses Jahr ...ich dürfte sie von meiner Ernährung haben, habe hier viel gelesen das man Ballaststoffe essn soll das tue ich und es ist...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 03.09.2014:

    Hallo an alle Leidtragenden, ich möchte euch auch mit meinem Bericht Mut zusprechen rechtzeitig zum Arzt zu gehen und euch nicht allzu lange zu quälen. Ich hatte vier Jahre eine Analfissur.......davon die letzten zwei Jahre eine ziemlich üble...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 21.07.2014:

    Hallo zusammen. Ich möchte auch meine Geschichte hier berichten und allen die mit Fissuren zu tun haben Mut zusprechen. Bei mir fingen die Probleme letztes Jahr im Oktober an. Schmerzen beim Stuhlgang und Blutungen. Da ich vor längerer...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 28.06.2014:

    Leide seit 12 Jahren unter Beschwerden im Analbereich. Zuerst Hämorrhoiden-OP, dann mehrere Fissur-OP, Dann OP Mastdarm-Prolaps. Nun habe ich chronische Schmerzen d.h. nach dem Stuhlgang stunden- und oft tagelang anhaltend, wie bei einer Fissur, aber es blutet nicht. Wenn ich...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 24.06.2014:

    Guten Tag, ich habe jahrelang unter Durchfall gelitten und vor ca. 10 Jahren eine Analfissur auf 6 Uhr bekommen. Ich war während dieser 10 Jahre immer in ärztlicher Behandlung, da ich auch unter Hämoriden leide. Bei mir wurde...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 03.06.2014:

    Hallo zusammen Ich hatte am 2. Mai eine Fissurektomie auf 12 Uhr SSL, sowie eine Mariskektomie. Nach jahrelangem Leiden, auf und ab und mich vor einer OP drücken, hab ich die OP nun...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 18.05.2014:

    Guten Tag, ich bin sehr dankbar für alle diesen Ratschläge. Ich habe aber das Problem, das ich kaum etwas einführen kann, ich habe den Eindruck, das alles so entzündet und irritiert ist, dass nur den Gedanken, die Tube...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 09.05.2014:

    Hallo an alle leidtragenden... War beim proktologen und habe als erstes eine salbe zum anmischen bekommen, die dazu geführt hat dass ich ein Ausschlag bekommen habe. Daraufhin wieder beim Arzt hat sie mir die salbe rectogesic verschrieben...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 09.04.2014:

    Hallo liebe Leidensgenossen! Ich habe meine Analfissur seit etwa 10 Wochen. Ich bekam sie nach der Geburt meiner Tochter, da ich schon während der Schwangerschaft einen Mangel an Eisen hatte musste ich nach der Geburt es weiter nehmen...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 08.03.2014:

    Hallo liebe LeidensgenossInnen, Ich hatte nun 7 Monate eine Analfissur, die am Anfang fürchterlich schmerzhaft war und dann irgendwie normal wurde. Also ich habe durch die Ernährungsumstellung kaum noch was davon gespürt. Jedoch wurde sie größer und...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 19.02.2014:

    Hallo liebe Leidensgenossen, auch ich leide seit 8 Monaten an einer Analfisur. Am Anfang dachte ich es handelt sich um Hämorrhoiden habe alle Zäpfchen und Salben die es gibt ausprobiert, wurde aber immer schlimmer nach Monaten dann eine...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 06.02.2014:

    Hallo, ich leide seit sechs Monate unter Analfissuren. Was bei mir sofort geholfen hat OLIVENÖL(Bio). Nach dem Stuhlgang dusche ich ab.Danach putze ich mit den Bepanthen Wund-heil Salbe schmierten Wattestäbchen After ab.Danach führe ich Olivenöl...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 30.01.2014:

    Hallo Ihr Leidtragenden, da ich schon jahrelang immer wieder an Analfissuren leide, möchte ich Euch hiermit zumindest etwas Hoffnung machen, dass man auch eine chronische Analfissur nicht unbedingt operieren muss. Bei mir hat folgendes...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 11.01.2014:

    Mein Arzt sagte mir, die 2 Fissuren die ich habe wären verheilt, allerdings ziept und brennt es immernoch beim Klogang. Der innere Schließmuskel wäre auch noch sehr verkrampft und 1-2 Stunden nach Klogang, verspüre ich noch Schmerzen beim Sitzen. ...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 23.10.2013:

    Ich hatte eine chronische Analfissur mit Polypen! Bemerkt habe ich das aber nur durch Blut am Toilettenpapier nach dem Stuhlgang! Der aufgesuchte Proktologe versuchte erst, dies mit Zäpfchen zu behandeln. Da dies aber erfolglos blieb, entschied ich mich doch...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 01.10.2013:

    Hallo,liebes Team, Auch ich leide unter einer Analfissur die beim Proktologen festgestellt wurde.Da ich viel Sport treibe habe ich vor ein paar Monaten täglich in einem Rheumabad gebadet.Hierbei rötete sich die ganze Haut.Kann es sein,dass ich mir hiermit...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 30.09.2013:

    Hallo zusammen, auch mich plagt seit längerer Zeit eine Analfissur. Das ganze hat vor etwa 2 Jahren - aus mir bis heute unbekannten Gründen- angefangen. Habe in der Zwischenzeit verschiedene Salben ausprobiert und es würde auch...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 15.09.2013:

    Hallo alle Fissurgeplagten, ich bin froh diese Seite gefunden zu haben. Habe fast alle Berichte gelesen. Leide seit Februar unter einer Fissur. Leider war ich mit der Behandlung beim Proktologen nicht zufrieden(keine Aufklärung ect) Hier meine Tips...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 13.09.2013:

    Seit Juni leide bzw. litt ich unter einer sehr schmerzahften Analfissur. Nach ca. 3 Wochen bin ich zum ersten Mal zum Arzt gegangen, der mir Diclophenac- Zäpfchen und Diltiazemsalbe verschrieben hat. Beides habe ich konsequent benutzt. Nach...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 12.09.2013:

    Guten Tag, ich plage mich seid einem ca. halben Jahr wie viele andere hier mit einer Fissur herum. War beim Proktologen der auch selber operiert.Er sagte mir das ich um eine OP nicht herumkomme werde.Das Gewebe...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 09.09.2013:

    Hallo danke das es so gute Mailseiten zu diesem leidigen Thema gibt! Habe seit fast 2 J Analfisur gehabt, jetzt im letzten Schritt nicht um OP herumgekommen, man hat mir hinterher gesagt das so ein...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 26.07.2013:

    Guten Tag Ich habe ab Okt 2010 schmerzen am After gehabt und nach 5 Monat für erste mal bei meinem Arzt gesagt weil ich das peinlich fand aber irgendwann mal ging nicht mehr, mit zwei verschiedene Arzt besuch habe...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 11.07.2013:

    habe mir heute das öl gekauft möchte gern wissen ob jemand damit erfahrung hat ob ich es auch während des stillens nehmen kann.bitte um schnelle antwort Liebe C., um welches Öl handelt es sich?...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 25.06.2013:

    Hallo nochmals, habe nun vor 10 Tagen über das Internet ein Fläschchen Prorepatin bezogen und kann es nur bestätigen: Das ist tatsächlich ein Wundermittel gegen Analfisur :)!! Meine Schmertzen liesen schon nach 2-3 Tagen deutlich nach und...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 19.06.2013:

    hallo, jetzt sind es gute 8 wochen her, op analfissur , fistel , vorpostenfallte , entfernt. mir geht es super, vor ca. 2 wochen war meine letzte untersuchung, im edh hannover. hatte super...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 18.06.2013:

    Hallo zusammen Ich möchte auch einmal kurz berichten und würde mich über eine kurze Rückmeldung freuen. Ich habe genau 2 Jahre mit meiner Analfissur gekämpft und habe mich nun genau vor drei Wochen operieren...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 17.06.2013:

    Liebe Leidensgemeinde, nachdem ich nun selbst seit einem Jahr übelst an einer Analfissur leide, war ich heute das erste Mal schmerzfrei auf der Toilette. Ich hatte phasenweise so entsetzliche schmerzen, dass ich...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 17.06.2013:

    Hallo zusammen, seit 2010 habe ich Probleme mit meinem Darm und weiß nun nicht mehr weiter...:( Angefangen hat es mit Verstopfungen und Schmerzen. Daraufhin wurde eine Darmspiegelung ohne Befund gemacht. Kurz darauf wurde es auch aufgrund einer...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 10.06.2013:

    Hallo Zusammen, hat jemand Erfahrung mit Prorepatin gemacht? Soll angeblich ein „Wundermittel“ gegen Analfisuren sein... Da es rein pflanzlich ist, bin ich eher skeptisch, ob es auch hält was es verspricht... Habe schon etliche Salben und...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 30.05.2013:

    Hallo, Ich habe auch seit langen an einer hartnäckigen Fissur gelitten. Zuletzt wurde es immer schlimmer mit den Blutungen und den Schmerzen. Dann hab ich mich im Internet schlau gemacht und für mich einen Weg gefunden...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 11.05.2013:

    so, nun bin ich wieder da. am 15.4.2013 hatte ich meine op analfissur / u. vorpostenfalte entfernt, und zusätzlich war da noch eine fistel, die auch op wurde. op hat geklappt, freitag den 10.5.2013 hatte ich kontrolluntersuchung...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 26.04.2013:

    Hallo, an alle Leidensgenossen! Es gibt ein Mittel zum trinken,dass läßt den Stuhlgang schmerzfrei durch die Passage flutschen. Ich weiß leider nicht mehr wie es heisst. In der Apotheke fragen!...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 23.04.2013:

    hey , bin nochmals da, danke für die information. morgens ist mein stuhl immer etwas fester, was die wunde sehr stark stechen lässt. hinterher habe ich so dumpfen schmerz. habe lange zeit lactulose morgens in...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 21.04.2013:

    hey, bin nochmal da, frage ans biowellteam, nehme jetzt doch novaminsulfon, anstatt ibu 600, dosierung 4 x 40 tropfen, gestern hatte ich dann 2 x 30 tropfen genommen abends war es dann gut, über nacht habe...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 19.04.2013:

    hallo hier bin ich wieder, bin am 18.4. aus dem krankenhaus entlassen. op analfissur mit vorpostenfalte entfernen lassen. 15.4. ins krankenhaus op ca. 11.00 uhr spinalannästhesie hatte total angst vor diese betäubung, aber das team...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 16.04.2013:

    Hallo liebe Leidensgenossen, ich war heute das 1.Mal deswegen beim Arzt, besser gesagt bei meiner Frauenärztin, ich wusst nicht wo ich hingehen sollte. Für mich ist 'da unten' Vertrauen sehr wichtig, da ich schon zuuu viel mitgemacht...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 26.03.2013:

    Hallo nochmal, hatte am 02.02. schon mal geschrieben. Die OP ist nun genau 8 Wochen her. Mir geht es insgesamt besser als vorher. Keine permanenten Schmerzen, kann besser sitzen etc. Leider heilt meine Wunder nur sehr schlecht. Anfangs...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 15.03.2013:

    Hallo Zusammen, da ich auch die stundenlangen Internetrecherchen, das Hin- und Herüberlegen und die Ängste und Hoffungen im Vorfeld einer Analfissur-OP kenne, hier mein Erfahrungsbericht (die OP ist nun 4 Tage her): Das...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 14.03.2013:

    Hallo liebe Leidensgenossen! Ich habe nach der Geburt meiner Tochter eine Analfissur entwickelt, Schmerzen ohne Ende! Bin nach ca. 2 Wochen zum Proktologen, dieser hat mich sehr schmerzhaft untersucht. Meinte ich soll viel trinken und...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 01.03.2013:

    hallo hier bin ich wieder, war am 28.2.2013 nach hannover edh(enddarm centrum hannover) war gar nicht so schlimm.hatte einen netten arzt, der brauchte noch nicht mal so eine untersuchung wie bei den anderen aerzten war es...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 28.02.2013:

    Hallo, ich habe im Dezember 2012 bei meinem Checkup durch den Hausarzt den Verdacht auf einen Rektumpolypen erhalten(gefunden beim Prostatacheck), daraus folgte eine Überweisung zum Proktologen. Dieser hat ein Analfibrom festgestellt und wohl ein chronische Analfissur...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 27.02.2013:

    chronische Analfissur hatte schon immer probleme seit 2004, darmspiegelung war ok, hämoride behandelt mit gummiband, seit jahren immer probleme mit dem darmausgang, nach stuhlgang brennen. dafür gab es die salbe posterian mit kortison,...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 23.02.2013:

    Hallo, Ich habe ein chronische Analfissur. Ich habe Schmerzen im Unterleib. Die Frauenärztin konnte nichst festellen, war alles in Ordnung. Auch die Darmspiegelung zeigte nur die Analfissur an und sonst war alles in Ordnung....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 22.02.2013:

    Nach einer Hämorrhoidenoperation kam es bei mir durch Vernarbung zu einer Verengung des Analkanals. Seitdem habe ich, sobald der Stuhlgang etwas fester ist, beim Stuhlgang Schmerzen undBlutungen.. Beim Proktologen wurde eine chronische Analfissur festgestellt. Der...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 02.02.2013:

    Hallo nochmal, hatte bereits am 16.01.2013 einen Bericht reingestellt. Nun liebes Biowellmed-Team, ihr hattet Recht! Nach langem hin und her habe ich mich entschlossen zu einem Spezialisten nach Berlin zu fahren. Er hat sehr gute Referenzen und ich...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 01.02.2013:

    Hallo zusammen, heute wurde bei mir ambulant eine Analfissur, Fistel und Vorpostenfalte operiert. Zu meiner Vorgeschichte: Ich bin 23 Jahre, habe seit ca. 5 Jahren Probleme in diesem 'Bereich'. ...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 30.01.2013:

    Hallo zusammen, ich habe seit Wochen starke Schmerzen im Analbereich. Nicht nur nach dem Stuhlgang waren sie da, sondern immer... kann weder richtig schlafen noch stehen noch sitzen... einfach höllisch. Gestern habe ich mich nun dazu gedrungen einen Proktologen aufzusuchen....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 23.01.2013:

    Habe seit Juli 2012 eine Fissur. Habe mich lange gequält und im Oktober 2012 das 1. Mal zur Proktologin. Bekam eine Salbe, die nichts gebracht hat. Im Dezember 2012 zur Nachuntersuchung. Es wurde mir mitgeteilt, dass das operiert werden muss....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 16.01.2013:

    Hallo, ich plage mich seit 2006 (war damals 19) mit einer Analfissur rum. Sie entstand durch zu harten Stuhlgang beim Campen. Habe damals sofort einen Proktologen aufgesucht und es wurde Movicol, Analdehner und Rectogesic verschrieben. Außerdem hatten die...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 29.12.2012:

    Hallo zusammen, bevor ich euch meine Leidengsgeschichte erzählte, möchte ich sagen, dass ich erfreut bin diese Seite gefunden zu haben. Meistens ist es ja so, dass man mit seinen Ängsten und Sorgen alleine ist und nicht mit...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 28.12.2012:

    Hallo, es gibt viele Leidensgenossen hier. Hätte ich nicht gedacht. Ich selber leider seid 4 wochen an einer Fissur. Mein Proktologe hat mir Rectogesicsalbe und einen Analdehner verschrieben. Nun meine Frage: Ich habe das Gefühl, daß es...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 27.11.2012:

    Hallo, ich habe seit knapp 2 Jahren an einer chronischen Analfissur gelitten. Zu Beginn wurde diese vom Arzt nicht erkannt und er behandelte mich fälschlicher Weise aufgrund kleinerer unbedeutender Hämorhiden. Erst als 'er auch nicht...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 26.11.2012:

    Bei mir würde Anfang 2010 eine analfisur festgestellt! bekam die halbe pantothen! wurde auch gleich besser!nur seit damals bekomm ich alle paar Monate wieder eine fisur die auch wieder schnell heilt! Kann es sein das die fisur narben hinterlassen haben...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 19.11.2012:

    Hallo, Habe meine schon ca 2 Monate andauernde Analfissur durch regelmässiges dickes Eincremen mit der Penaten Creme aus der Dose in den Griff bekommen. Auch wenn es der eine oder andere im ersten Moment nicht so...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 17.10.2012:

    Hallo , Ich wurde am 08.10.12 ambulant an meiner Fissur operiert.Nun nach 1 Woche bin ich fast Schmerzfrei .hatte grosse Angst vor dem ersten Stuhlgang,was aber zu ertragen war.Mein Arzt ist bis jetzt sehr zufrieden. Und ich auch kann...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 08.10.2012:

    Hallo, ich hatte sage und schreibe 4 Jahre lang eine Fissur, an der sich zu guter Letzt dann auch noch Polypen bildeten. Es begann 2005, habe 3 verschiedene Proktologen konsultiert. War die Fissur einigermaßen zu, spätestens nach...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 06.10.2012:

    Hallo. Ich war Dienstag beim Proktologen weil ich sehr starke Schmerzen im After hatte. Ich bin von einer Hämmoride ausgegangen, die ich nach der Geburt ( 7 Wochen her) hatte. Als ich da war, konnte er...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 03.10.2012:

    ich sage nur ,,,das einzige was mir geholfen hat und das schon nach zwei tagen war zugsalbe,,,,, sie ist schwarz und stinkt aber hilft...... lg andy Lieber Andy, vielen Dank für Ihren...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 19.09.2012:

    Hallo, ich habe mir vor 3 Jahren eine Analfissur zugezogen, die ich nach 5 Monaten Quälerei operieren ließ. Leider waren die Schmerzen danach schlimmer als vorher und hielten über ein Jahr an. Den Stuhlgang hatte ich immer...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 15.09.2012:

    Hallo, leider kann ich auch noch keine Erfahrungen teilen, da ich die Diagnose gestern erst bekommen habe. Allerdings habe ich eine Frage. Mein Arzt hat mir eine Salbe mit 2% Diltiazem verschrieben. Heute morgen, als ich aufgewacht...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 31.08.2012:

    Hallo! Leider habe ich keinen Erfahrungsbericht, aber eine Frage und da die Frage in anderen Foren gelöscht wurde, hoffe ich hier auf Antwort. Was genau versteht man bei einer Analfissur unter ''ätzen'' als Behandlung? Was wird da...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 24.07.2012:

    Hallo Leidgenossen, das ist mein hoffentlich letzter Beitrag. Ich konnte meine Analfissur nun nach großzügiger Anwendung von Baby - Penatencreme aus der Dose heilen. Habe die Creme auf den Analdenaplikator einer Salbe gestrichen und nach jedem...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 15.07.2012:

    Hallo Biowellmedteam, mein letzter Beitrag wurde leider nicht komplett veröffentlicht. Vielleicht hat sich beim Kopieren des Textes ein Fehler eingeschlichen. Es wäre schön, wenn sie dies noch korrigieren könnten wenn es möglich ist. Wenn nicht, versuche ich...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 12.07.2012:

    Ergänzung zu meinem Beitrag vor 6 Tagen. Hallo Leidensgenossen, Die vor 6 Tagen behandelte Fissur ist nicht mehr auffällig. Es wird wohl noch eine Weile dauern bis diese Stelle endgültig genügend abgeheilt ist....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 07.07.2012:

    Ich bin vor 10 Wochen an einer Analfissur operoiert worde, Ich habe immer noch gro0e Probleme beim Sitzen und permaneten straken Stuhldrank. Der Arzt diagnostizierte eine verzögerte Wundheikung, weil die Entzündungswerte im Blut immer noch sehr trotz zwei verschiedener...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 06.07.2012:

    Ergänzung zu meinem Beitrag vor zwei Tagen. habe die Analfissur mit der Körperölmischung behandelt. Die Wirkung ist angenehm entkrampfend. Kein Brennen beim Eincremen, spürbar. Das einführen des Öls zu den betroffenen hautpartien ist etwas problematisch. Ich...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 04.07.2012:

    Hallo Leidensgenossen, ich habe im Buch über Anwendungen von Ätherischen Ölen etwas gefunden, dass euch eventuell interessieren könnte. Es nennt sich' Hämorrhoiden Körperöl:' ich habe es selbst schon vor einiger Zeit...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 10.06.2012:

    Hallo Leidensgenossen, hatte Diagnosse Haemorieden 3 Gr.. OP Termin war da, entschied mich für eine Sattelnarkosse( nur der Po und Genital Bereich ) Vorteil anal Muskel entspannt . Dann neue Diagnosse Fissur. Ist verlötetet worden. Sind jetzt 5 Tage nach...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 07.06.2012:

    Also zum Thema Analfissur kann ich nur so viel sagen, ich wurde vor 3 Tagen operiert, im Krankenhaus (mit Schmerzmitteln) ging es so. Als ich gestern dann nach Hause kam habe ich die ganze Nacht kein Auge zu...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 01.06.2012:

    ich habe nach einer hämoriden op 3Grades einen 1Zentimeter großen Schleimhautvorfall .Der operateur will erneut schneiden , da ich immer wieder etwas Schleim auf dem Toilettenpapier habe.wer hat ähnliche Erfahrungen damit und kann mir weiterhelfen.Ich habe riesige Angst davor.Ich...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 22.05.2012:

    Ich bin 51 Jahre alt und leide seit September 2011 an einer Analfissur. Bin im September das erste mal operiert, hatte aber weiterhin starke Schmerzen und Blut im Stuhl. Nach ärztlicher Untersuchung stellte man fest, das wieder ein...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 19.05.2012:

    Hallo ihr leidgeplagten, armen Teufel! Heute muss ich das hier los werden! Nehmt es an-ohne zu denken-bitte!!! Ich weiss, durch Höllenschmerzen am eigenen Leib, von was hier jeder redet! Ich bin Vegetarier und habe mir durch einen Schalenrest ein...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 05.05.2012:

    Hallo Leidensgenossen, bei mir begann dieser Höllentrip im Januar dieses Jahres. Eigentlich ging ich zum Arzt, weil ich ab und an mal etwas Blut am Toilettenpapier hatte. Überweisung zum Proktologen! ...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 03.05.2012:

    Ich leide jetzt seit 3 Jahren an einem ca Mittelfinger langen Riss im Enddarm. Entstanden ist der durch extrem harten Stuhl, wie ich ihn nur diese eine mal hatte, in meinem ganzen Leben. (war verreist, Erhnährung geändert - keine Kaffee-dafür...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 01.05.2012:

    ich habe vor 1 woche diagnose analfissur bekommen. vorher hat mein hausarzt von hemorrhoiden behandelt, verödung gemacht. obwohl ich schon beschwerden die für eine fissur sagten, hatte. der hausarzt hat nicht bemerkt dass ich zu den hemorrhoiden auch fissur bekommen...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 23.04.2012:

    Hallo. Bin erfreut ein solches Portal gefunden zu haben. Besten DAnk schon mal dafür. Leide seit ca nem 3/4 Jahr an einer Fissur. Mein HAusarzt meinte zuerst es seien die Hämoriden und verschrieb mir Zäpfchen. Doch 4 Wochen...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 02.04.2012:

    Bin total verzweifelt, habe seit 16 Monaten teils unerträgliche Scherzen u. brennen im Enddarm. Angefangen hat es wie folgt: Nach über dreißig Jahren Abführmittel mit teilweise Missbrauch hatte ich damit aufgehört und der Stuhl wurde fest bis hin zur...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 23.03.2012:

    HALLO Möchte euch hier mal ausführlich meinen Leidensweg bis zur Heilung meiner Analfisur berichten! Vielleicht hilft es ja dem einen oder anderen dabei! Vorwort: Anfang Januar fing es bei mir an! Typische Symptome wie starke Schmerzen mit Blut währenden...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 05.03.2012:

    Hallo, auf die Frage, was man zur Vorbeugung tun kann: Täglich viel trinken (weicherer Stuhlgang) und regelmäßig mit Olivenöl (Pipette) die Haut im Darmausgang geschmeidig halten. ...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 05.03.2012:

    Hallo, zu den vielen guten Tips, die ich selbst im Internet erhalten habe - und für die ich äußerst dankbar war - hier meine persönlichen positiven Erfahrungen: Reinigung des Darmausgangs nach dem Stuhlgang, und auch zwischendurch zur schnelleren Wundheilung, mit...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 01.03.2012:

    Ich leide seit 4 Jahren an einer Analfissur.Habe zwar keine Schmerzen,aber ein Fremdkörpergefühl im After,und ein jucken nach dem Stuhlgang.War schon bei zwei Fachärzten,konnten mir ausser mit Salben nicht weiterhelfen.(Hatte auch das Gefühl,das sie das ganze nicht so ernst...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 27.02.2012:

    Hallo seit über 2 Jahren leider ich auch (immer wieder) an Analfissuren. Zuerst bekam ich auch die Salbe zur Blutverdünnung. Das hat auch etwas geholfen. Leider meinte die Ärztin dann, ich sei geheilt. Danach ging es wieder los mit...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 18.02.2012:

    Hallo, seit einem halben Jahr leide ich an einer Analfissur. Mit Rectogesic habe ich es versucht, es wurde auch besser, nur bin ich nun schwanger. Hat jemand einen Tipp um die Beschwerden zu lindern? Liebe Leserin, die...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 16.02.2012:

    Hallo alle Schmerzgeplagten, im Dezember 2011 hatte ich bereits einen bericht verfasst, in den ich noch wie viele andere sehr gelitten hatte und dann war die erlösende OP. Ich kann jeden nur raten NICHT zu warten. Nichts erinnert noch...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 12.02.2012:

    Hallo, ich hatte am 01.02.2012 eine Analfissur Operation, alles lief gut ich hatte wirklich kaum schmerzen, musste zwar zwei Tage im Krankenhaus bleiben, aber dafür hatte ich wirklich gar keine schmerzen. Stuhlgang geht momentan schmerzfrei nur mit Abführmittel. Blut...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 08.02.2012:

    Hallo, ich bin 23 und war immer Blut spenden bis ich nicht mehr konnte, da mein HB-Wert zu niedrig war. Ich bin zu meinem Hausarzt gegangen und dieser hatte mich zum Magen- und Darmspiegeln weitergeleitet. Dort war alles okay...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 16.01.2012:

    hatte am 1. 12 2011 starke schmerzen. beim proktologen wurde ein kleiner riss festgestellt. 10 tage tieriche schmerzen , teilweise wollte ich sterben. dann wurde es besser nur jetzt habe ich das problem mich zu sehr zu verkrampfen. was kann...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 15.01.2012:

    Hallo zusammen,hab mich heute hingesetzt ,um nachzuschauen,was das für eine nerven kaputtmachende Erkrankung ist,ond sieh mal da,hab auf die Seite gestossen.Hab schon gehört,dass es sehr viele Alte und Junge Leute gibt,die das haben.Bin am Boden zestört.mein Leiden begann letztes Jahr...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 12.01.2012:

    Vor 8 Wochen hab ich nach langjährigen Qualen (5 Jahre!) endlich meine chronische Analfissur operieren lassen. Und das sehr erfolgreich; bis dato – 8 Wochen nach OP - fast schmerzfrei und endlich wieder mit einer Perspektive auf meine alte...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 12.01.2012:

    Es 'beruhigt' zu lesen, dass man mit seinem Problem nicht allein da steht. Ich hatte Anfang September eine Gebärmutter Entfernung und nach einer kurzen problemlosen Phase fingen meine Probleme an. Ich konnte ca 10 Tage lang fast überhaupt nicht abführen...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 11.01.2012:

    Ich habe seit 2,5 monaten eine analfisur zwischendurch hatte ich eine salbe benutz die schmerzen sind dann für 1, 2wochen weggegangen und nun tut es wieder hölisch weh beim stuhlgang:( dazu muss ich noch...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 05.01.2012:

    Ich hatte auch 5 Monate lang nach meiner Geburt eine offene Wunde. Ich habe sehr viel ausprobiert (Flohsamenschalen, Lactulose, Analduschen, Rectogesic, viel Bewegung, Milchzucker, Pflaumen, ...). Letztendlich hat mir jetzt die TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) geholfen. Laut meinem Arzt werden...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 31.12.2011:

    Hallo Leute, Ich glaube ich leide an einer analfissur. Die stellte ich heute nach stundenlangen Forschungen (auch im Internets) fest. Ich habe zwei Bilder gemacht und sie mit angeschaut. Sie deuten daraufhin, wie ich denke. Da sie noch...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 25.12.2011:

    Hallo Forum, Wie ich vermutet habe leide ich an einer chronischen Fissur und das nicht seit 2 monaten sondern wirklich mehr wie ein jahr. Heute war ich nun das erste mal beim Proktologen und dieser hat mir diesen Verdacht mittels...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 24.12.2011:

    OP wegen Analfisur am 23.11.11.Hierbei wurden gleich noch 3 Hemorri, mit entfernt. OP verlief ohne Probleme.Aber jetzt sind die Schmerzen schlimmer wie vor der OP. Schmerzmittel, Tabletten, Tropfen und Salben haben keinerlei Wirkung. Blut am Toilettenpapier ist täglich.Für die Ärztin...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 21.12.2011:

    Hallo Ihr Leidgenosse, habe vor 15 Jahren in der Schwangerschaft meiner Tochter eine Analvenenthrombose aufgeschnitten bekommen, habe in den letzten Jahren immer wieder Probleme mit Haämorrhoiden ganz schlimm immer nach 3 Geburten, aber seit 2,5 Monaten leide ich an...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 19.12.2011:

    Hallo, in den letzten Monaten hatte ich höllische Schmerzen und keinen Mut zum Arzt zu gehen, um meine Beschwerden vom Arzt behandeln zu lassen bis ich eine ganze Nacht im Haus umherwanderte und nicht mehr weiter wußte. Mein Hausarzt...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 18.12.2011:

    Analfissur und Hautfalten op am 17.10.2011, op super verlaufen nur leider heilt es sehr sehr schlecht....immer wieder nach dem Stuhlgang blut auf dem Stuhl und am Toilettenpapier.Wer hat ähnliche Erfahrungen damit und weiss wie lange das noch dauert.Mein Proktologe...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 08.12.2011:

    Hallo Forum, Wie ich vermutet habe leide ich an einer chronischen Fissur und das nicht seit 2 monaten sondern wirklich mehr wie ein jahr. Heute war ich nun das erste mal beim Proktologen und dieser hat mir diesen Verdacht mittels...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 03.12.2011:

    Hallo Leidensgenossen, nach langen im Dunklen tappen bin ich froh hier ganz genau meinen beschwerden zu lesen, man wird ja schon für Blöd erklärt. Man posaunt nun mal nicht gerne raus wo ganz genau einen es weh tut. Die...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 23.11.2011:

    Hallo, liebe Leute, ich hatte nun innerhalb von zwei Monaten zwei Analfissuroperationen. Das erste Mal wurde leider nicht genug Gewebe entfernt und der Riss kam durch das übrig gebliebene wieder. Sehr doof gelaufen, also heute nochmal unters Messer. Die...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 22.11.2011:

    hallo, ich habe vor einer woche einen op (analfissur) gehabt..... vorppstenfalte, gewucherten bindegewebsknoten, ein chronisches geschwür) alles wurde entfert......vor meiner, beim stuhlgang, hab ich schon schmerzen gehabt so dass ich wircklich jedesmal weinen musste....und jetzt nach meiner op hab...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 20.11.2011:

    Liebe Leidensgenossen, hier ein Bericht der hoffentlich Mut macht!!!! Habe seit geraumer Zeit (ca. 20 Jahre) Hämorrhoiden III. Grades gehabt und zusätzlich im vorigen Jahr eine Analfissur erlitten. Die Hämos waren anfangs kein Problem, aber man wird...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 15.11.2011:

    Hallo an alle Betroffenen; habe mich nach 6 sehr schmerzhaften, ohne Lebensqualität Monaten vor 4 Wochen operieren lassen. Fazit: ich hätte es viel früher machen lassen sollen. Ich hätte mir 6 Schmerztabletten am Tag erspart. Bin 5 Tage...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 12.11.2011:

    Ich wurde Ende September an einer Analfisur operiert das war vorher schon schmerzhaft aber danach noch heftiger ca. 2 Wochen nach der Op wieder in Krankenhaus und nochmal das selbe. Jetzt hatte ich seit 4 Wochen kaum Probleme alles...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 02.11.2011:

    Hallo! ich habe jetzt seit 5 Tagen eine Analfissur Op. hinter mir. Ich habe sehr grosse schmerzen beim Stuhlgang. und vor allem hab ich danach hoellische druckschmerzen.nicht zum aushalten ohne schmerzmittel. ich wollte mal fragen, was...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 20.10.2011:

    Hallo, nach drei Monaten nach OP waren mein Doc und ich sehr zufrieden mit Heilung nach OP Analfissur/Hämorrhiden/Vorpostenfalte und Fistel. Nun hatte ich aber gerade (leider) harten Stuhlgang und bin sehr erschrocken, weil es wieder blutig war ......
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 17.10.2011:

    Hallo an alle A-Leidenden... ich habe die letzten 2 Tage hier viel Berichte gelesen... und jetzt gruuuuuuuuselts mich richtig... ahhhh weil ich morgen, am Dienstag, 18.10.11 zur ambulanten OP mit Vollnarkose zwischen 14.00 - 16.00 telefonisch...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 15.10.2011:

    hallo nikki, fahr nach hannover ins EDH!! super ärzte, super team. machen den ganzen tag nichts ausser darmerkrankungen behandeln. die ärzte operieren auch ihre patienten selbst. viele menschen erscheinen dort von sehr weit her um sich behandeln und operieren...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 12.10.2011:

    Hallo zusammmen, Bei mir wurde vor ca. 3 Wochen eine relativ tiefe Analfissur festgestellt (hatte sowas vorher nie) nur Thrombosen und Hämmoriden. Ich bekam von meinem Arzt die Rectogesic Salbe und Fingerlinge verschrieben um die Salbe einzuführen....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 07.10.2011:

    Hallo !! Vor 20 Jahren wurde bei mir eine Analfissur festgestellt. Die Untersuchung damals war ein echtes Trauma für mich! Seit ungefähr 6 Monaten haben die Schmerzen wieder angefangen. Ich weiß genau dass es wieder das gleiche 'Leiden'...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 28.09.2011:

    Ein Hallo an alle Mitleidenden! Ich habe seit Jahren immer mal wieder Fissuren gehabt. Anfang dieses Jahres wurde es massiv schlimmer und ich habe endlich einen Arzt aufgesucht. Die üblichen Schritte wie Verdauung regululieren etc. wurden auch bei mir...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 27.09.2011:

    Hallo, da ich vor meiner Operation vor 12 Tagen einige Patientenberichte zu Analfissuren gelesen habe, bin ich mit ziemlich gemischten Gefühlen ins Krankenhaus gefahren. Der einzige Grund, der mich zur Untersuchung zu Beginn September brachte, waren die zunehmenden...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 01.09.2011:

    Tipps : -Sitzbäder 2 mal am Tag ( Apotheke nachfragen ) -Salben vom Arzt verschreibn lassen (immer morgens , mittags und kurz vorm schlafen gehen eincremen ; nur mit der Fingerkupe und bei der Abheilungder Wunde oder nachlassen der...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 15.08.2011:

    Erfahrungsbericht Analfissur-OP Ich habe mich, nach mehreren Monaten Rumhampelei mit einer chronischen Analfissur, vor 4 Tagen operieren lassen. Ich leide seit ca 1,5 Jahren immer wieder an Analfissuren und seit Anfang Mai war es extrem...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 10.08.2011:

    zweiter Bericht nach OP von Jutta Liebe Mitleidenden, es ist jetzt drei Wochen her mit der OP Analfissur/Fistel/Vorpostenfalte und ich bin echt auf dem Weg der Besserung -- nur sitzen ist noch nicht so sehr lange...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 09.08.2011:

    Hallo P. Ich kann dir nur das EDZ Prof. Herold in Mannheim empfehlen( einfach im Googel suchen), es sind für dich stolze 714 km einfach, aber der Weg lohnt sich. Ich kann dir von mir erzählen, das ich einmal...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 09.08.2011:

    Hallo Stefan Alles völlig normal, siehe meine Berichte. Gruss....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 09.08.2011:

    Hatte vor 2 1/2 Wochen Operation Analfissur. Schmerzen waren die erste Woche noch stark. Wünde nässt noch und gestern und heute mehr Blut bei Stuhlgang Habe Angst das ich wieder Fissur bekomme. Wie lange blutet es denn...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 06.08.2011:

    Bei Analfissur lese ich immer nur, Blut am Toilettenpapier...,bei mir tropft es schon nur beim Luft lassen, geschweige dann was beim Stuhlgang kommt, es läuft und geronnenes Blut kommt auch mit raus. Bei der Menge muß ich mich zusammen...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 04.08.2011:

    Bericht nach OP von Jutta, erster Bericht von mir war im Juni. Wie versprochen, der Bericht nach OP: Also, nun ist es 14 Tage her nach dem OP. Operiert wurde nun eine chronische Analfissur, von der ich wußte...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 28.07.2011:

    ...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 26.07.2011:

    Hallo Kobold. Es ist nicht unnormal das es blutet. Bei mir hat es ca 14 Tage gedauert bis es zum bluten aufgehört hat. Ich möchte nicht schon wieder erwähnen das dieser Fissurstift Suuuuuuuuuuuuper geholfen. Probier diesen aus, etwas falsch machen...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 26.07.2011:

    So ich hatte dann die Analfissur Op unter oertlichet Betäubung. War nicht schön, aber auch nicht ganz so schlimm . Es ist jetzt 1Woche her. Der Op Tag war schmerzhaft. Nun tut nur noch der Stuhlgang weh. Es hatte...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 17.07.2011:

    Werde Morfen Ambulant unter Oertlicher Betäubung an einer Analfissur operiert. Fühle mich beim Doc gut aufgehoben habe aber Schiss. Am meisten vor danach nicht sosehr vor der Op. Hatte schon jemand von Euch sowas unter örtliche???? So ein bischen...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 14.07.2011:

    habe seit ca 2 monaten sehr starkes brennen im analbereich wenn ich auf der toilette bin habe ich immer das gefühl als würde etwas reissen habe dann auch blut am toilettenpapier auch habe ich immer den drang ich müsste auf...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 13.07.2011:

    Meine erste E-Mail war vom 29.6.2011 Liebe Mitleidenden, heute war ich wieder im Krankenhaus zur Nachkontrolle nach dem vierwöchigen Versuch, die Analfissur (seit April 2011) mit Salben und allen möglichen homöopathischen und Akupunktur Mitteln in den Griff...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 11.07.2011:

    Hallo, ich leide schon seit längerem an einer Analfissur. Aufgrund vieler dramatischer Berichte anderer Leidesgenossen habe ich eine OP immer wieder hinausgeschoben, bis es nun schließlich nicht mehr ging. Vorneweg möchte ich jedem Mut machen diesen Schritt zu...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 10.07.2011:

    Hallo, vielen Dank für die Info über den Arzt aus Berlin...ja, HP sieht toll aus! Und vielen Dank dem BiowellTeam. Inzwischen sieht es so aus: die Verdickung am After ist schlimm. Stört und juckt und kneift und gehört da...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 07.07.2011:

    Ich hatte eine Analfissur ungefähr 1,5 Jahre lang. Ein Proktologe hatte sie diagnostiziert. Salbe habe ich bekommen und Diät...das übliche. Nach 3 Monate war alles nicht mehr soo schlimm, allerdings hatte dann alles wieder angefangen(3 Tagen waren genug um...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 06.07.2011:

    Hallo Fr. Nissen. Ich war im April 2010 bei Dr. Swertlov. Ich war entäuscht über die Praxisräume( Einrichtung ist im Jahre 1958 stehen geblieben, man könnte auch meinen es könnte sich um ein Museum handeln ), Altbau, es war keine...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 29.06.2011:

    Hallo ihr Mitleidenden, ich war vor zwei Tagen im Krankenhaus bei einem Proktologen und auch Chirurgen, weil ich die Schmerzen und Beschwerden im Rahmen einer Analfissur (seit 2,5 Monaten) schlecht ertragen kann. Nun hat er mich aber mit...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 21.06.2011:

    Hallo Hatte die Analriss OP am 8. Juni 11. Heute nach 13 Tagen Heilungsprozess habe ich folgende Schmerzen. Am Morgen trinke ich ein Kaffee Latte und nach ca. 5 Minuten habe ich einen weichen Stuhlgang. (Dank Normacol) Nach gründlicher...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 09.06.2011:

    1.Um es klar vorher auszusprechen ICH MACHE HIER KEINE WERBUNG FÜR DIESEN FISSURSTIFT UND ICH BEKOMME AUCH KEINE PROVISION dafür, ich will hier nur meinen Leidensgenossen helfen. Auch ich leide seit 1,5 Jahren darunter mit teils...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 06.06.2011:

    Mein Erfahrungsbericht Schmerzen, Schmerzen. Ich hab auf der Toilette gesessen und geweint. Die Geburt meiner Tochter war halb so schlimm empfand ich. Diese entsetzlichen Schmerzen wie jeder sie hier kennt begannen so 2 Stunden nach Stuhlentleerung und hielten Stunden an....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 05.06.2011:

    Hallo Zusammen Habe selber 10 Jahre an Analfissuren geleidet.War bei verschiedenen Ärzten immer das gleiche Salben,Zäpfchen und Analdehner benützen.Bei mir ist das ganze entstanden weil ich sehr häufigen Stuhlgang habe,die Erfahrung mit den Ärzten war nicht die...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 25.05.2011:

    trotz op immer noch Fissur: Hallo Nach längerer Behandlung mit Salbe vom Arzt ließ ich schließlich meine Fissur operieren. Leider ist es aber nicht verheilt und somit habe 7Monate nach der OP immer noch die Fissur und sogar noch größer...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 24.05.2011:

    Hallo Ihr Lieben, ich hatte vor einer Woche eine OP wegen einer Analfissur. Die Fissur wurde großflächig herausgeschnitten und ein Fibrom wurde entfernt. Leider habe ich nach dem Stuhlgang immer noch Schmerzen. Ich dusche 3 x am Tag aus...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 21.05.2011:

    Hallo, ich hatte vor ca. 2,5 Wochen meine OP. Vorher ist meine chronische Fissur jedes Jahr akut geworden. Bei der OP wurde gleich Mehreres operiert: Analfissur, ein Polyp, eine Mariske und eine günstig liegende Fistel...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 19.05.2011:

    Nach mehrmonatigen mit viel Schmerzen verbundenen Versuchen meine Analfissur zu heilen, hab ich mich zur Op entschlossen. Diese war am 17.5.11 und wurde ambulant unter Vollnarkose gemacht. War sehr zufrieden mit der ambulanten Op. nehme z.Zt. noch dreimal am...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 15.05.2011:

    Vor 2 Monaten habe ich im Rahmen einer Vorsorgeuntersuchung eine Darmspiegelung beim Facharzt durchführen lassen. Außerdem wurde eine Hemoride abgebunden. Vor ca. 2 Wochen begannen die Beschwerden mit Jucken im Analbereich, dann Schmerzen beim Stuhlgang und Blut am Klopapier. Der...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 15.05.2011:

    So jetzt berichte ich mal weiter. Hatte am Freitag den 13. Mai meine OP im Krankenhaus in Porz. Natürlich hatte ich vorher ziemliche Angst davor und dann noch Freitag der 13. ! Aber ich muss sagen es war halb so...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 13.05.2011:

    Hallo. Ich hatte am anfang ein sehr starkes jucken, keine Blutung oder Starke schmerzen. ich dachte erst an Hämoriden deshalb habe ich mir aus der Apotheke eine salbe mit Hamamelis geholt hat soweit geholfen.Habe dann nach ca 2 tagen ein...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 09.05.2011:

    Hallo, mir gehts besser mal ein paar Worte zum Verlauf meiner Heilung. Als ich am 13.03. meinen ersten Bericht schrieb, ging es mir noch sehr schlecht. Es ist wohl doch ein sehr langer Prozeß der Heilung. Rectogesic Salbe, Schmerzmittel...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 04.05.2011:

    Hallo Ich hatte am 4,3.11eine Analfissur OP .Vom ersten Tag an, hatte ich überhaubt keine Schmerzen.Habe 2Tage Schmerztabletten genommen vom Krankenhaus aus und dann nicht mehr.Hatte Vollnarkose und war eine Nacht im Krankenhaus.Habe auch keine salben benutzt oder...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 03.05.2011:

    Hallo, vor drei Jahren habe ich mir nach der GEburt meiner ersten Tochter aufgrund des Stresses (sie war ein Schreikind) plus Stillen plus zu wenig Trinken zwei Analrisse eingehandelt. Behandlung lief mehr schlecht als recht mit Analdehner und einer...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 02.05.2011:

    Bei mir wurde heute eine Analfissur diagnostiziert. Ich habe seit letzter Woche starke Schmerzen im Rektalbereich. Ich nehme an, dass die Fissur durch zu harten Stuhlgang entstanden ist. Ich wurde heute entsprechend untersucht und mir wurde eine Salbe verschrieben,...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 27.04.2011:

    Tag Liebe Leidensgenossen, Auch Ich habe am 19.04.11 eine Analfissur mit Botoxinjektion operieren lassen.Gleichzeitig wurde ein recht grosser Polyp entfernt.Meine Beschwerden vor der OP waren eigentlich erträglich aber mit der Zeit etwas nervend.Da die Fissur bereits chronisch war...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 24.04.2011:

    Rat zur Abheilung Hallo ihr lieben Betroffenen, ich wollte mich kurz zurückmelden, ich hab die OP jetzt seit über einem Monat hinter mir und mir geht es bestens. Kein Vergleich zu vorher! Ich kann euch also...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 24.04.2011:

    Auch ich leide unter einer chronifizierten Analfissur laut meinem Proktologen. Er meinte die Heilungschancen seien miserabel. Zuerst wollte ich es nicht glauben aber mitlerweile (4 Wochen später) habe ich nach dem Stuhlgang (etwa 1 Stunde später) solche Schmerzen über...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 07.04.2011:

    hallo liebe menschen mit dem gleichen problemen bin 35 jahre alt leide seit 6 monaten an einer analfissur sowie analfistel bin ins krankenhaus gekommen man hat mir dr.lutfi in bottrop empfolen hate dan am 07.12.2010 eine op.hatte...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 29.03.2011:

    Auch ich möchte allen, die an einer chronischen Analfissur leiden, Mut machen!! Ich hatte im Januar 2011 eine Hämorrhoiden-OP nach Ferguson (Entfernung von 3 Hämos). Hatt im Vorfeld schon diverse OPs, aber die postoperativen Schmerzen dieser OP waren...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 25.03.2011:

    tach zusammen, habe auch das problem der fissur seit 3 monaten inzwischen chronisch. das ist aber nicht das schlimmste, weil mir glaubt kein arzt das ich durch die entzündung ganz starke Rückenschmerze habe ( Muskel und...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 24.03.2011:

    Ich habe seit bestimmt 4 Jahren auch am Analbereich diese kleinen Hautkugel-/lappen. Bin eigentlich von Hämoriden ausgegangen und habe daher erstmal versucht mir selbst zu helfen. Mir war es die ganze Zeit unangenehm zum Arzt zu gehen, bis ich vor...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 24.03.2011:

    Hallo liebe Betroffenen, ich hatte gestern meine OP zum Thema Analfissur! Was hab ich vorher Angst gehabt, wie das wohl sein wird danach... und was ist? Mir geht es super, wesentlich besser als vorher mit der Fissur,...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 22.03.2011:

    Hallo, ich leide seit ca. 6 Monaten an einer Analfissur. Zuerst waren die Schmerzen unerträglich aber legten sich mit der Zeit. Ich habe mittlerweile schon alles versucht. Die Ballaststoffemethode hat bei mir nur mäßigen Erfolg gebracht und sehr stärke...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 15.03.2011:

    Hallo auch ich habe seit 4 Jahren sehr starkes bluten aus dem After. 2009 wurden Hämorriden entfernt im krankenhaus. danach 6 monaten nur schmerzen. dann war einige Zeit ruhe mit Schmerz und Bluten. Nun blute ich seit 15.1. tägl. ständig...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 13.03.2011:

    Hallo liebe Leidensgenossen, mein Leiden hat eigentlich schon vor 10 Jahren angefangen, als man mir die Gebärmutter entfernt hat. In den folgenden Jahren hatte ich immer wieder Probleme mit dem Stuhlgang. Die ganze Sache wurde dann 2010 zunehmend schmerzhaft, es...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 04.03.2011:

    Hallo ich bin 23 und leide seit anfang 2009 an einer AnalFisur! Mir ist dieses Thema oft sehr unangenehm! Ich hab mich fast ein dreiviertel Jahr herum gequählt bis ich dann mal zum Arzt gegangen bin! Da hab...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 03.03.2011:

    Hallo... ich habe mich in diesem Forum vor meiner Analfissur OP informiert und möchte nun ebenfalls einen kurzen Beitrag schreiben: Ich wurde am Freitag 25.02.11 im Enddarmzentrum in Mannheim operiert und bin hoch zufrieden. Vorausschicken muss ich,...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 02.03.2011:

    Ich bin weiblich und 40 Jahre alt.Seit 1 Jahr plagt mich Analfissur.Vor 4 mon. habe ich eine OP gehabt ,seit dem meine Wunde ist immer noch gleich offen.Ich dusche mich 2 bis 3 mol im Tag und benutze Nifedipin.Am...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 01.03.2011:

    Hallo! Leide seit fast schon 4 Wochen unter einer Analfissur! Davon hatte ich zwei Wochen Urlaub. War auch zwischenzeitlich beim Proktologe der mir eine Salbe verschrieben hat. Leider zeigt sich so gut wie keine Besserung und ich habe nach...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 01.03.2011:

    Ich wundere mich, dass so viele Patienten operiert werden. Es gibt Studien, die besagen, dass auch bei chronischen Fissuren eine OP nicht indiziert ist. Unter konservativer Therapie (Medikamente) heilen demnach zwischen 44 und 97 Prozent aller Fissuren aus, unter operativer...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 19.02.2011:

    ich wurde am 4.2. operiert und kann nur jedem raten es auch zu tun. habe mich auch 2 jahre rum gequält, alle möglichen behandlungen ausprobiert und weiß auch wie dieser 'kleine riss' die lebensqualität beeinflusst. ich hatte natürlich...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 13.02.2011:

    ich habe ein paar hinweise die bei mir sehr gut geholfen haben. 1. ernährungsumstellung (ballaststoffreiche kost, auf schokolade verzichten,...) 2. zwischen 1,5 bis 2 liter täglich trinken 3. feuchtigkeitstücher für die intimhygiene verwenden 4. babycreme im anschluss an den...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 13.02.2011:

    Ich hatte seid 3 Jahren damit zu kämpfen, zwischendurch war mal alles ok und dann kamen wieder diese höllen Schmerzen!war dann bei einem doc der mir das verödet hat, doch leider bekam ich durch diese mehrfache Behandlung dann auch noch...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 12.02.2011:

    Auch ich habe mich einige Jahre gequält mit einer Analfissur. Salben, Schmerzmittel, dazwischen Ruhe, das wird schon. Wurde es nicht. Nachdem ich erneut fast zwei Monate unter Schmerzen gelitten hatte, die mir fast den Verstand raubten, entschloss ich mich...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 09.02.2011:

    Seit etwa 5 Jahren leide ich unter einer Analfissur. Immer gab es zwischendurch etwas Besserung, bis wieder alles aufriss. Ich hatte fürchterliche Schmerzen, dass ich manchmal kaum rausgehen mochte. Meine Ernährung habe ich umgestellt und ich bin sehr sportlich....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 06.02.2011:

    Es sind jetzt knapp vier Wochen seit meiner OP vergangen. Die Wunde sondert noch Sekret ab, aber zunehmend weniger. Ich rechne mir weiteren 4 - 6 Wochen, bis die Wunde hoffentlich endgültig verheilt ist. Für Berufstätige gilt: 3 Wochen Krankschreibung...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 04.02.2011:

    Bion sehr verzweifelt und habe nach monatelangem leiden starke Depressionen. bin 54 Jahre und wollte nach über dreißig Jahre Neda früchtewürfeleinnahme ohne bzw. nunächst mit einem halben auskommen.nachdem ich mehrfach den Stuhlgang mit gewalt herausgepresst hatte bekam ich bis heute...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 29.01.2011:

    So, jetz möcht ich mal meinen Leidgenossen da draussen etwas Mut zur OP zusprechen. Habe mich selbst monatelang mit so einem fiesen Ding rumgeplagt. Es wurden keine Kosten und Mühen meinerseits gescheut um einer OP aus dem Weg zu gehen,...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 18.01.2011:

    Ich wurde am Dienstag, den 11. Januar 2011, ambulant wegen chronischer Analfissur operiert. Dauer: rd. 60 Minuten, lokale Betäubung. Während der OP keinerlei Schmerzen erlebt. Entdeckt wurde auch eine Analfistel, die gleich mit entfernt worden ist. Medikamente: Lactulose Heumann...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 14.01.2011:

    Ein paar Hinweise, die mir sehr geholfen haben. Aber Geduld mitbringen: 1. 3 Liter trinken am Tag, vorzugsweise Tee (gerade auch zu den Mahlzeiten) 2. 3-5 Backpflaumen pro Tag (nach den Mahlzeiten) 3. Die üblichen Ernährungshinweise beachten...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 14.01.2011:

    hallo auch, immer wieder lese ich neben den üblichen ratschlägen, dass man sich viel bewegen soll. was genau ist damit gemeint? einfach nur rumlaufen oder mit den füßen wackeln? manche bewegungen sind gar eingeschränkt. ich habe eine chronische fissur...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 05.01.2011:

    Hallo Ihr Leidensgenossen (innen) Ich bin weiblich und 38 Jahre alt. Seit 2004 plagen mich Analfissuren und Abszesse. Bin bisher 4 mal operiert worden. 2 mal davon in Recklinghausen im Proper Hospital. Im Dezember 2010 hat man Hausarzt...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 28.12.2010:

    Hallo Analfissur Patienten, ich habe seit 3 Jahren eine Analfissur gehabt. Aus Angst habe ich 2mal eine Operation abgesagt. Dies tat ich bei einem schlauen Proktologen, der bei mir eine Analfistel festgestellt hatte. Nach weiteren Untersuchungen...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 21.12.2010:

    Habe gerade den Bericht vom 13.12.10 gelesen. Bei einer Fissur muß man einfach Geduld haben. Diese Stelle heilt nur schwer. Bei mir hat es 5 Monate gedauert bis die Wunde geheilt ist. Zwischendurch hat es immer mal geblutet. Das ist...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 13.12.2010:

    Habe mich auch nach langem herum quälen für die op entschieden! Einfachste und schnellste was ihr dagegen machen könnt! Die op, laut arzt, verläuft sehr einfach und such richtig schnell! Ich habe nur 'halbnakose' bekommen, und ich war nur eine...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 18.11.2010:

    Ich habe morphus chron und bin vor ca. 10 wochen am darm operiert worden war eine schwere op und hatte wundheilungsstörungen. nehme seit zweieinhalb jahren kortison ein was die wundheilung wohl schwierig gemacht hatte. Nach zwei monaten krankenhaus Aufenthalt durfte...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 09.11.2010:

    Ich habe an Redaktion bzw. an den anderen die Frage, ob jemand mit Analfistel Erfahrung hat. Bitte schreinen Sie Ihre Erfahrungen bzw. Tipps. Danke...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 13.10.2010:

    Habe mich seit Mai 10 mit Schmerzen herumgequält . Dacht das wären Hämmoriden . Eine Untersuchung beim Proktologen ergab dann den Befund einer Analfissur . Hab dann Rectogesic Salbe und die üblichen Posterisan Zäpfchen bekommen . Was...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 11.10.2010:

    OP am 29. September 2010. Hallo zusammen, ich bin am 29. September 2010 unter Vollnarkose operiert worden. Habe mir hier einige Berichte durchgelesen und jetzt bin ich noch verwirrter.... :-) Nach der Operation hatte ich extreme...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 08.10.2010:

    ich habe auch dieses problem gehabt und sollte eine op bekommen. mein arzt meine machen sie sich jeden tag einen einlauf mit öl (so hat mann niemals schmerzen bei stuhllgang) stimmte auch. geheilt habe ich mich mit eigenurin...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 07.10.2010:

    hallo alle zusammen meine Mama wurde auch schon 2 mal operiert aber wirklich besser geworden ist es nicht ! eine 3 Op möchte sie nicht mehr, weil sie unglaubliche schmerzen die letzten beiden male hatte ,ich denke sie sollte die...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 06.10.2010:

    Hi am 29.09.10 worde bei mir ana fissur entfernt,ich habe richtiege Angst nach aufwachen gehabt ich dachte ich bekomme schmerzen ohne ende und hatte totale angst auf die toilette zugehen und nach negativen op berichten im netz habe...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 29.09.2010:

    Analfissur OP war ein witz! Hallo leute, ich habe mir gestern eine chronische Fissur unter Vollnarkose Operieren lassen. Ich muß sagen berichten zufolge hatte ich richtig große Angst davor manche hatten ja richtige Horror geschichten darüber...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 15.09.2010:

    Hallo, ich schreibe jetzt zum zweiten Mal zu diesem Thema.Habe mich im Juni nach mehreren Wochen des 'Rumdokterns ' auch zur OP entschlossen und den Schritt nicht bereut.Nach 3 Tagen stationär mit Rückenmarksnarkose konnte ich zu hause schon sofort wieder...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 12.09.2010:

    Habe im Mai entbunden und hatte einen Dammriss bis hin zur Analfissur, also volles programm. Das waren unheimliche Schmerzen auf der Toilette und dann im anschluß ca. 7 Stunden alles im stehen machen. Nach unentlichen Besuchen beim Proktologen und...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 06.09.2010:

    liber michael aus frankfurt ich wollte die gern schreiben das meine mutter die gleichen schmerzen wie du hast mir jeden tag so beschreibt und das mit dem selbstmord hat sie auch schon zu mir gesagt ich weis auch manchmal...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 03.09.2010:

    Hallo, bin gestern das 2. Mal an meiner Analfissur operiert worden. Die OP verlief soweit gut. Meine Frage jetzt an Sie: was raten Sie mir, damit die Fissur jetzt endgültig zu geht? Hygiene ist selbstverständlich. Was raten Sie mir...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 17.08.2010:

    hallo leute, ich habe diese leiden schon seit 8 jahren, bin damit aber nicht zum arzt gegangen, und habe es auch nicht behandelt. Erst vor kurzem wurde ich operiert. Hatte danach keinen stuhlgang und keine...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 15.08.2010:

    Nach OP vor 4 Monaten , Salben, Analdehner, dauerndes Ausduschen, viel Bewegung und alles was mir der Arzt sonst noch empfohlen hat, ist die Fissur bei mir noch nicht besser geworden. Noch immer habe ich nach dem Stuhlgang stundenlang...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 17.07.2010:

    hallo erstmal meine mama wurde auch schon 2 mal operiert und es geht ihr nicht sehr viel besser leider fragen die mich interessiert haben ,habe ich schon gestellt ich würde gerne etwas an die leser/innen schreiben...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 17.07.2010:

    zum Thema analfissur: Ich hbe mich jahrelang mit Jucken, bluten und Schmerzen im Analbereich abgequelt. Salben, Waschungen halfen nicht. Besuche beim Proktologen und Änderungen in der Nahrungsaufnahme, nichts half. Inzwischen bin ich meine Beschwerden gänzlich los, mein Erfolg wirft jede...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 14.07.2010:

    Hatte mit 14 Jahren schon die erste Perianalthrombose, der Hausarzt(kleines Dorf) war damit überfordert. Bin jetzt 65 Jahre alt, unzählige Verödungen, Polypenentfernungen, eine Fissurenoperation, 2 Häm-Op u.a. liegen hinter mit; habe immer Beschwerden. Selbst sollte man für geregelten Stuhlgang sorgen,...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 06.07.2010:

    Hi, ich bräuchte dringend einen rat, Ich habe mich vor ca. 14 Tagen Operieren lassen und meine chronische Analfissur (über 4 Jahren) entfernen lassen zusätzlich wurde nach der entfernung unter vollnarkose auch die Dehnung des...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 05.07.2010:

    Hallo alle, ich hatte seit Jahren immer mal härteren Stuhlgang und ab und zu dann auch Schmerzen beim Abführen und Blut am Klopapier, habe das aber nie wirklich ernst genommen, da es immer nach ein, zwei Tagen wieder ok....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 03.07.2010:

    hallo ersmal .... meine mutter wurde 2008 einmal an der fissur operiert hatt danach keine medikammente bekommen die artzte meinte das muss von alleine heilen es wurde aber nur noch schlimmer 2009 wurde sie noch mal operiert hat wieder nix...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 02.07.2010:

    Hallo Mitleidende, habe vor vier Wochen meine Analfissur inkl. Dehnung stationär operieren lassen. Davor eine Zeit der Leiden, aber wen schreibe ich das! Ich kann nur raten, diese OP so schnell wie möglich durchführen zu lassen, da ich...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 30.06.2010:

    Habe vor 3 Monaten plötzlich sehr heftige dumpfe, drückende Dauer-Schmerzen in Analbereich bekommen. Im Krankenhaus wurde eine Fissur festgestellt, die mir aber nicht schmerzt, auch nicht beim Stuhlgang. Schließmuskeltonus leicht erhöht, aber Stuhlgang problemlos. Damit wurde die Fissur als...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 20.06.2010:

    Nach nunmehr 9 Wochen nach der Operation der Analfissur habe ich nach dem Stuhlgang weiterhin stundenlanges starkes Brennen und seit 3 Tagen blutet es sogar wieder. Ich bin ratlos und psychisch sehr angeschlagen. Was kann ich denn noch machen?...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 15.06.2010:

    Hallo, auch bei mir wurde vor 4 Wochen eine chronische Analfissur vom Proktologen diagnostiziert. Die muskelrelaxierende Salbe half am Anfang sehr gut.Jetzt garnicht mehr.Habe alles ausprobiert.Kamillesitzbäder,Mirfulansalbe,Bepanthen,Posterisan akut.Ich weiß wirklich nicht,was noch helfen könnte. Liebe(r) Leser(in), Vollwertkost, für...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 15.06.2010:

    ich leide seit 2 Monaten an einer Analfissur. War letzte woche bei einem Internisten der eine Enddarmuntersuchung bei mir durchgeführt hatte. Dieser sagte es wäre nur eine kleine Fissur und das könnte ich mit Salbe. (Diltiazem) Wieder in Griff...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 13.06.2010:

    Habe seit ca.3 Monaten eine AF nach die nach zwei Tagen starken Durchfällen aufgetreten ist. Nehme nun seit ca. 4 Wochen eine vom Arzt Salbe die am Anfang auch gut anschlug und die Beschwerden nur noch nach dem Stuhlgang auftraten,...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 11.06.2010:

    Hallo liebe Mitleidende, Ich wurde vor drei wochen an einer chronifizierten Analfissur und trombosierten Hämorrhoiden dritten Grades operiert. Ich hatte längere Zeit zuvor schon Schmerzen beim ausscheiden, aber leider nie den Weg zum Arzt gewagt.Blut im Stuhl habe ich...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 10.06.2010:

    Seit mehr als 4 Wochen plage ich mich mit einer diagnostizierten Analfissur rum- durchblutungsfördernde Salben haben bis jetzt nichts gebracht - jetzt habe ich das Gefühl, dass beim Salbe auftragen morgens und abends das ganze etwas erhaben wirkt -...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 09.06.2010:

    Hallo ich hatte vor 1Woche eine Operoation an der Analfissur, ich habe zwar fast keine schmerzen mehr aber ich habe noch ständiges nachbluten. Ist das normal oder hat das vielleicht was schlimmes zu bedeuten? Lieber Besucher unseres Gesundheitsportals,...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 03.06.2010:

    Hallo liebes biowellmed Team ! Sie hatten mal geschrieben das es bei Fissuren nach Operationen ein Rezediv von 3-5% gibt,ist das ein Ergebniss einer Kurzzeitstudie ? Denn ich habe mal was von einer Langzeitstudie (3Jahre) gelesen (Internet),die ergab was...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 01.06.2010:

    Hallo! Ich habe eine chronische Analfissur und mein Arzt hat mir Salben verschrieben. Die habe ich in der Apotheke gekauft. Nun weiß ich nicht, wie ich diese Salben in den Analkanal einführen kann. Kann mir bitte jemand einen Tipp...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 01.06.2010:

    Hallo, ich hatte vor 10 Jahren eine Analvenenthrombose, Hämorrhoiden und einen Afterriss- die Arztbesuche waren eien Qual für mich- zudem war ich erst 14 Jahre alt. Damals hat sich 'wildes Fleisch' am After gebildet, was laut Arzt aber nicht schlimm...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 19.05.2010:

    Nachdem ich nun vor 6 Wochen wegen einer Analfissur operiert worden bin, habe ich immer noch ein starkes Brennen an der 6 Uhr Stelle. Mein Arzt meint, es wäre noch ein Schleimhautdefekt vorhanden und man müsse Gelduld haben. So...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 13.05.2010:

    Hallo, ich hoffe das ihr mir hier mal weiterhelfen könnt. Ich bin 23 Jahre alt und habe seid ca. 3 Jahre mehr oder weniger Probleme, nur bin ich mir nicht sicher ob es sich um eine chr. Analfissur...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 13.05.2010:

    Hallo, ich hatte als Kind 2-3 Mal Probleme mit einer Analfissur. Diese ist aber nach Salben-und Zäpfchenbehandlung nach wenigen Tagen verschwunden. Seit 9 Monaten habe ich nun erneut eine Fissur. Anfangs habe ich alles mögliche probiert: mehrere verschiedene...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 08.05.2010:

    Hatte schon seit Jahren eine Analfissur, die aber immer nur ein wenig blutete, aber nie schmerzte. Dann hatte ich Anfang Februar 2010 eine Blasenentzündung. Ich bekam Antibiotika und dann begann die Hölle auf Erden. Mein Schliessmuskel verkrampfte sich total....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 05.05.2010:

    Zum Eitrag von 24.04 2010, Jetzt, 3 Wochen nach der OP, sind die Wundschmerzen schon besser. Nun habe ich ständig einen schrecklichen Druck nach unten, der ganze Po und die Beine tun weh. Der Schließmuskel ist...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 02.05.2010:

    Hallo zusammen, ich bin 27 Jahre jung und habe seit ca. 4 Jahren eine Analfissur. Zuerst hat man sich ja nichts dabei gedacht, wenn es etwas juckt, doch dann fing es auch an weh zu tun beim...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 28.04.2010:

    Habe seit Jahren immer Probleme mit Durchfall. Seit Sommer 2009 hatte ich starken Juckreiz und Brennen im letzten Teil des Darms und am Darmausgang. Ich behandelte selber mit Hämorrhoiden- Salben. Seit Oktober 2009 bin ich nun in Behandlung bei einem...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 25.04.2010:

    Sehr geehrtes Team, mir hat man im Endarmzentrum Mannheim gesagt, man soll bei einer Analfissur nicht dehnen. Das hat man vor 8 Jahren gemacht. Das sei nicht mehr der neueste Stand mit einem Dehner zu dehnen. Man bekommt...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 25.04.2010:

    Ich habe bis zum heutigen Tag eine 15 jährige Odysee hinter mir inkl. 4 OP`s. Angefangen hat bei mir das Übel mit einer plötzlich aufgetretenen Trombose im Enddarm, es folgten im Abstand von je 1 Jahr zwei Analfistel OP`s danach...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 23.04.2010:

    Hallo, bin überrascht wie viele sich mit diesem Problem' Analfissur' plagen. Bei mir fing es im Februar an. Schmerzen und brennen bei hartem Stuhlgang, Juckreiz, Blut. Es folgte dann erst mal die Selbstmedikation. Sitzbäder mit Eichenrinde und...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 20.04.2010:

    Hallo miteinander, hatte im OKTOBER2010 eine Chronische Analifissur OP. Habe 1,5 Jahre alles ausprobiert. Die OP lief gut, die Heilung jedoch schlecht. Endlich war die OP Stelle im Februar ausgeheilt. Meine Chirugin sagte es ist alles super. AM 22.03.2010...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 08.04.2010:

    Hallo Leute, ich habe vor ca. 4 Monaten einen kleinen Jungen zur Welt gebracht. In der Schwangerschaft bekam ich Hämorrhoiden und eine Analfissur. Die Analfissur verschwand aber binnen paar Wochen durch die Behandlung mit Salbe und Zäpfchen....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 08.04.2010:

    hallo,ich habe seit ca 2.5Wochen eine Analfissur,die am Anfang so schmerzhaft war,daß ich weder laufen noch sitzen konnte..... die Hausärztin gab mir Cortisonzäppfchen und Salbe,richtig gut wurde es nicht,ich habe dann selber mir noch ein Schmerzmittel verordnet,so konnte...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 05.04.2010:

    Hallo! Neben leichten Hämorrhoiden, die mit Verödung behandelt wurden, wurde bei mir eine eindeutige, dorsale Fissur mit anodermaler, infizierter Tasche festgestellt. Diese soll nun operativ saniert werden. Jedoch habe ich nach einigen Horror-Berichten auf dieser Seite etwas Angst davor, zumal...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 05.04.2010:

    Ich habe bitte eine Frage, ob jemand mit Hemorrohid care als Mittel gegen Hämorrhoiden und Analfissuren erfahrung oder Infos hat? bitte hier ihre Erfarungen schildern Danke ...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 28.03.2010:

    Ich leide seit ca 4 Wochen an einer Fissur,der Arzt hat mir zuerst Jelliproct verschrieben,welche ich 2 wochen benutzte.Aber die Schmerzen ließen nicht nach.Jetzt hat er mir eine Diltiazem Salbe empfohlen.Soll das noch 2 Wochen ausprobieren, ansonsten werde ich...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 21.03.2010:

    Hallo, wie Sie mir geraten haben, habe ich mir die Rectogesic-Salbe verschreiben lassen und nehme diese seit 10 Tagen. Außerdem nehme ich einen größeren Analdehner Gr. II. Leider ist das Brennen und die Fissur nicht besser geworden. Ich denke...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 18.03.2010:

    Gott sei Dank konnte ich meine Analfissur, welche ich fast ein Jahr mit mir rumgeschleppt habe, fast ganz bekämpfen. Nach einigen Salben, Zäpfchen und homöopathischen Mitteln bin ich auf Flosa Balance gestossen. Ich habe es zweimal pro Tag in...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 17.03.2010:

    Ich habe seit 2 Jahren Hämorrhoiden 1.bis 2. Grad und einen kleinen Analfissur. Ich habe es mit allen möglichen Salben probiert. keine davon hat mir richtig geholfen. Vor 2 Monaten habe ich mit Eichenrindenextrakt von Fa. Schup probiert. Zuerst...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 16.03.2010:

    Ich habe zum ersten mal um weihnachten schmerzen beim stuhlgang und Blut am Toilettenpapier gehabt...Zuerst dachte ich es sind Hämmoriden...Vor 1Woche war ich beim Arzt...der hat gesagt es ist eine Analfisur...Ich habe FAKTUakut Zäpfchen bekommen...nach paar Tagen war es schon...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 12.03.2010:

    Vor 8 Wochen wurde meine Analfissur inkl. Fistelbildungung operativ entfert. Trotz Analdehner und Nitro-Salbe ist keine Besserung eingetreten. Nun Nehme ich 2x täglich 'Delta Hädensa' und habe zumindest meist keine Schmerzen. 2 Tage bin ich schmerzfrei und freue mich...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 12.03.2010:

    Hallo, Ich war nun beim Arzt un er hat eine Analfissur Festgestellt.Nach seinen Worten sei es nur ein kleiner riss aber es tut halt trotzdem richtig weh, ist das bei einem kleinen riss normal? Dazu habe ich eine Posterine...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 09.03.2010:

    Hallo, ich habe nun seit 5 Tage mit Schmerzen zu Kämpfen wenn ich auf die Toilette gehe.Da ich Nachts wieder Schmerzen hatte bin ich heute zum Arzt gegangen.Zuerst zu einem Arzt für Innere Medizin er konnte mir nicht weiterhelfen...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 07.03.2010:

    Seid ca 4 Wochen habe ich nach dem Stuhlgang heftige Schmerzen und längere Zeit ein starkes Brennen am After. Vor einer Woche war ich beim Proktologe, der einen Analriss feststellte. Er verordnete mir einen Analdehner Gr. 1. Nun benützte ich...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 03.03.2010:

    Seid gut zwei Monaten habe ich alle Tiefen einer AF mitgemacht und bestimmt schon € 300.- für diverse Cremes ausgegeben! Nun habe ich es mit BETAISODONA-Salbe probiert und die Verkrampfung mit Schmerzen sind weg! Diese Jodsalbe ist antiseptisch...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 01.03.2010:

    Hallo ich leide seit 2 jahren an einer chronischen analfissur, mal schlimm , mal weniger schlimm, vor 2 jahren wurde sogar eine operation in betracht gezogen, aber ich sagte ich wolle noch etwas warten. jetzt bin ich in der...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 28.02.2010:

    Liebe Leidgenossen, lasst den Kopf nicht hängen! Es gibt Schlimmeres im Leben... Nach 8 Wochen könnte ich schon einen Roman über mein Leiden schreiben aber den kennt Ihr ja eh schon alle ;-) Also, hier meine ultimativen Tips: Wichtig: Bewegung,...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 25.02.2010:

    mein sohn ist ers 10 jahre alt und beim jeden stulgang seit 3 wochen kommt raus wie schleom haut hemoroiden ehe nicht es schmerzt auch nicht nach 2 - 3 min geht wieder rein was kan das sein? letzte zeit...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 23.02.2010:

    Hallo , auch meine Analfissur Op war am 16.2.2010 . und auch mir geht es wie Michael aus Frankfurt. Obwohl ich heute erst bei meiner Ärztin war und laut ihrer Aussage die Schmerzen , so wie ich sie habe...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 22.02.2010:

    Hallo, mein Lebensgefährte leidet auch seit Jahren an einer Analfissur. Er hatte vor cirka 10 Jahren auch Hämoriden der er sich wegschneiden ließ. Als er es vor 2 Jahren vor Schmerzen nicht mehr aushalten konnte und die ganze Toilette...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 20.02.2010:

    Hallo am 16.02.2010 wurde ich wegen einer Analfissur operiert. Ich muss sagen, vorher waren die Schmerzen schlimm aber jetzt sind sie noch schlimmer. In Vollnarkose wurde meine Wundeaufgefrischt und die alte entfernt. Ich nutze Lactolulos um den Stuhlgang weich...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 14.02.2010:

    Hallo, ich habe vor 2 Jahren das erstemal mit Problemen im Analbereich zu tun bekommen. Jucken, riechender Ausfluß, brennen, schmerzen und ab und an mal Blut. Nach langem hin und her stellte man im Bochumer Augusta endlich etwas fest.(ich bildete...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 02.02.2010:

    Salbe zur Behandlung einer Analfisur Liebe(r) Leser(in), Sie können mit Ihrem Arzt sprechen, ob z. B. Rectogesicsalbe für Sie das Richtige ist. Liebe GRüße Ihr Biowellmed Team...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 28.01.2010:

    Hallo, ich leide seit Jahren unter einer Analfissur und zwei Marisken. Da leider nichts geholfen haben entschied ich mich zur OP, welches am 22. Januar diesen Jahres durch geführt wurde. Dabei wurde die Fissur herausgeschnitten und die...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 21.01.2010:

    Ich kann die höllischen Qualen nur zu gut verstehen. Seit vielen Jahren leide ich an Analfissuren, mal mehr und mal weniger. Ich wurde Mitte der 80ziger Jahre 2x an Hämorrhoiden operiert, wobei der Schließmuskel mit gedehnt wurde. Die Beschwerden...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 19.01.2010:

    Hallo, ich leide schon ewig an Darmproblemen. Blähungen, Hämorriden und dann auch die erste Fissur in 2009. Nach ewigen zum Arzt gerenne wurde die Fissur im Feb. 2009 operiert. Die Op war keine große Sache. Morgen nüchtern hin . Nachmittags...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 30.12.2009:

    Hallo ich habe Afterschmerzen , und das wegen Analfissur, das blutet nichts , aber ab und zu schmert es , vor allem nach dem Stuhlgang und manchmal stundenlang nach dem Stuhlgang , ich habe weiches Stuhlgang , aber es...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 30.12.2009:

    Hallo ich bin 44 w und bin am 3 .12 operiert worden:Analfissur,Abzess und Fistel.Seit Ende August litt ich an Schmerzen die immer stärker wurden bis ich mich zum Facharzt traute.Anfangs war ich noch frohen Mutes und benutzte brav den...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 21.12.2009:

    Ich bin am 15.12.09 mit einer chronischen Analfissur opperiert worden. Ich habe mich über mehrere Monate selbst gegen Hämmhoriden behandelt. Ich hatte mir im Herbst 2008 eine Koloskopie machen lassen, da ich Blut im Stuhl hatte und zeitweilige Schmerzen....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 16.12.2009:

    habe seit einem Jahr dasselbe Problem , war auch bei verschiedenen Ärzten und es wurden von sämtlichen Mitteln gegen Hämorhiden bis nachdem endlich eine Analfissur festgestellt wurde ebenfalls ein Analdehner und die Rectogesic Salbe verschrieben-Erfolg gleich Null - immer...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 10.12.2009:

    Hallo zusammen! Ich leide (das Wort leiden ist genau richtig...) seit einem Jahr an einer Analfissur. Ehe ich mich zum Arzt getraut habe, verging eine ganze Weile. Dann hat meine Ärztin mich zum Krankenhaus geschickt und nach einer Darmspiegelung...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 10.12.2009:

    Analfissur nach Hämmorhoiden-OP Vor ca. 8 Wochen bin ich an einer Hämmorhoide operiert worden- was die schmerzhafteste Erfahrung war die ich bisher gemacht habe. Welche Operationsmethode angewendet wurde kann ich leider nicht sagen, da die Besprechnung nach der...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 05.12.2009:

    Hallo, in den letzten Monaten hatte ich immer wieder Probleme mit dem Stuhlgang, es tat weh, brannte und ab und an blutete es auch. Nachdem ich mich im Internet informiert hatte, stand für mich fest, dass es eine Analfissur...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 24.11.2009:

    Hallo, ich bin 29 und wurde vor einer woche wegen einer Analfissur und Fistel Operiert , die ersten tage waren super , kaum schmerzen. Aber in den letzten 3 tagen quälen mich juckreiz und brennen so stark das ich...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 21.11.2009:

    Hatte Mitte letzten Jahres die ersten Symptome. Anfang diesen Jahres war ich es dann Leid und ging zu meinem Hausarzt. Dieser verschrieb mir erst mehrere Salben, die alle nur kurzfristig halfen. Mittlerweile war es so schlimm, dass ich nach...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 05.11.2009:

    Mein Leiden begann im Juli 2009 mit einem starken Juckreiz am Darmausgang und zeitweiligen Schmerzen beim Stuhlgang bzw. danach. Da ich trotz meiner 47 Jahre immer noch kein ständiger 'zum Arzt-Geher' bin, ging ich erstmal von Hämorrhoiden aus und besorgte...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 06.10.2009:

    Ich habe mich mehrere Jahre mit Analfissuren herumgequält und immer wieder verschieden Salben und Zäpfchen ausprobiert. Aber ich kam leider um eine OP nicht herum. Diese war am 3.7.09. Es war aber nicht nur eine Analfissur, sondern auch...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 02.10.2009:

    Hallo,habe seit Anfang des Jahres Probleme mit dem Stuhlgang. Im Mai hatte ich es satt und bin zum meinem Proktologe gegangen. Kenne ihn schon da ich schon eine OP 20cm Entfernung des Darms wegen Divertikeln hatte. Nun denn die...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 26.08.2009:

    Habe seit 3 Tagen Schmerzen im Analbereich. Gestern wurde bei mir eine Analfissur bestätigt. Habe starke Schmerzen (auch Blutungen) beim und ca. 30 Min. nach dem Stuhlgang, der aber nicht sehr fest ist. Seit gestern benutze ich nun wie...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 16.08.2009:

    Hallo,seit Jahren leide ich untereiner Analfissur . Diese wurde ambulant behandelt, indem die Wundränder aufgefrischt wurden. Leider hatte diese Tortur keine nachhaltige Wirkung, denn die Fissur kam wieder und wurde so schlimm, dass sogar schon der Schließmuskel zu sehen...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 25.07.2009:

    Seit etwa 8 Jahren leide ich (26, m) an einer Analfissur (schlechte Ernährung u. wenig Bewegung scheinen zu einem unregelmäßigen Stuhlgang und damit zu meinem Leiden geführt zu haben, auch wenn ich nie übergewichtig war). Nachdem ich in regelmäßigen...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 22.05.2009:

    Hallo! bin vor 3 tagen operiert worden Analfisur und Marisquen entfernung, also ich weiß nicht wie andere das gemacht haben aber ich bin schon mit Schmerzen aufgewacht. 6 Stunden nach der OP wurde die Tamponade entfernt ich konnte nur noch...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 17.05.2009:

    Hallo Zusammen, ich bin vor 10 Tagen an einer Anlafissur operiert worden. Ich kann nur sagen dass ich immer noch höllische Schmerzen nach dem Stuhlgang habe. Die Krämpfe hören einfach nicht auf. Es ist zum verrückt werden. Bin jetzt...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 13.05.2009:

    Hallo Mitleidende, bereits nach der Geburt meiner Kinder (2003) wurde ich ab und an von Schmerzen im Analbereich geplagt und dachte immer, es seien Hämorrhiden. ImFebruar diesen Jahres wurden die Schmerzen plötzlich ganz schlimm. Ich war zunächst in der...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 05.05.2009:

    Ich habe bereits Anfang März hier geschrieben und möchte nun, nachdem meine Analfissur OP ausgeheilt ist, berichten, dass es tatsächlich wunderbar geholfen hat. Die Ausheilungszeit war sehr hart und ich möchte das auch nie wieder erleben, aber es geht...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 27.04.2009:

    Ich habe seit knapp einem Dreivierteljahr eine Analfissur. Vor ca. 7 Wochen bin ich operiert worden (es stellte sich heraus, dass sich auch schon eine Fistel gebildet hatte) und habe jetzt ein Rezidiv. Die Schmerzen nach der OP waren...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 21.04.2009:

    Hallo, ich hatte vor 3 Wochen eine OP wegen einer chronischen Analfissur. Nach jedem Stuhlgang habe ich stundenlang höllische Schmerzen. Überlebe grade nur noch mit Voltaren. Der Arzt sagt es wäre alles in Ordnung, aber so kann ich nicht...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 21.04.2009:

    Hallo, im Jahr 2002 stellte man bei mir ein Rektumkarzinom in der Endstufe fest. Ich durchlief innerhalb einer Woche alle Untersuchungen und landete auf dem OP Tisch. Auch wurde mir im Zuge der OP einen künstlichen Darmausgang angelegt,...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 18.04.2009:

    Eine Frage: Bei Wikipedia habe ich gelesen, dass man das Verheilen einer Analfissur (nach Operation) durch Auftragen von Ringelblumensalbe unterstützen/beschleunigen kann. Allerdings wird vor allergischen Hautreaktionen gewarnt. Da ich nirgendwo anders von dieser Therapie-Möglichkeit gelesen habe, frage...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 15.04.2009:

    Hallo, bin 18 und hatte die letzten paar Wochen eine Verstopfung [nur einmal wöchentlich sehr harter schmerzhafter Stuhlgang]. Kann gut dran liegen, dass ich generell immer eher wenig getrunken habe. Nun versuche ich seitdem viel zu trinken, Stuhlgang ist jetzt...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 11.04.2009:

    Hallo, seit einigen Monaten stellte ich nach dem Stuhlgang (beim Ausputzen) fest, dass das Klopapier voll Blut war. Ich dachte mir nicht viel dabei, weil ich öfter mal Durchfall habe und daher ziemlich oft auf die Toilette gehen muss....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 08.04.2009:

    hallo, ich leide seit über 2 Jahren an einer Analfissur. Konnte mich erst nach einem Jahr dazu überwinden zum Arzt zu gehen. Ich bin zu einem Internisten gegangen, ist das übrigens das gleiche wie ein Proktologe? -Habe ich...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 05.04.2009:

    Meine Leidensgeschichte ist schon recht lang, wenn ich sie mit einigen Foren-Beiträgen, die man häufig liest, vergleiche. Bin nun 26 Jahre alt und habe seit meinem 12 Lebensjahr Probleme mit einer Analfissur. Ich kann mich sogar noch an die...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 02.04.2009:

    So aus großer Dankbarkeit über einen hier veröffentlichten Beitrag möchte ich hier mal einen kurzen Rat geben, der mir persönlich unglaublich geholfen hat. Ich, 30 Jahre alt, Mann, hatte vor 3 Wochen eine Analfissur aufgrund Haemorrhiden I-II Grades. ...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 01.04.2009:

    ich habe seid 4Tagen das Problem das ich einen kleinen riss an meinem after habe aber es blutet nicht stark und auch nach dm stuhlgang habe ich keine schmerzen und es blutet nicht stark. trotzdem ziept es kurz. jetzt weiß...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 29.03.2009:

    Hallo, ich hatte vor zwei Jahren eine Fisur und habe aus Angst vor Schmerzen das Essen sehr reduziert und in 11 Monaten 27 Kg abgenommen, soweit zur Erfolgsgeschichte. Nach langen hin und her beim Proktologen bin ich zu einer...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 25.03.2009:

    Hallo. ...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 11.03.2009:

    Ich quäle mich seit 2 Jahren mit einer Analfissur, die mittlerweile vernarbt ist. Nach den Patientenberichten kann ich auch wesentlich selbst zur Heiung beitragen. Ist es sinnvoll, parallel dazu ärztlichen Rat einzuholen, und bei welchem? Hausarzt habe ich schon...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 11.03.2009:

    Ich habe seit ein paar Wochen eine Analfisur. Während des Stuhlgangs habe ich extreme Schmerzen und es blutet sehr viel. Es tropft und das Klo ist voll mit Blut. Ich habe in 2 Wochen schn 4 mal Schüttelfrost gehabt. Der...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 02.03.2009:

    Hallo, ich habe mich aufgrund einer chronischen Analfissur zu einer Operation entschieden, allerdings habe ich auch seit 20 Jahren damit Probleme und sie wurden mit jedem Jahr schlimmer. Die Entscheidung fiel mir leicht...ich wollte mit diesen Schmerzen nicht...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 26.02.2009:

    Mittel der Wahl: WASSER! Jahrelange Schmerzen führten mich zum Proktologen, der eine Fissur feststelte und operieren wollte. Mein Hausarzt riet mir davon ab und empfahl mit Flohsamen. Die Fissur besteht zwar nach wie vor, aber ich habe keine Beschwerden. Meine...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 17.02.2009:

    Habe noch was vergessen zu fragen.Wenn ich beim waschen im Analbereich so gegen 6 Uhr zu stark gegen den After drücke tut es manchmal etwas weh,so als wenn man gegen einen schmerzenden Muskel(Ist da nicht auch einer?) drückt.Ist das noch...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 17.02.2009:

    Habe das letzte mal über meine wunde Stelle auf 12 Uhr geschrieben.Mal ist es besser,mal schlechter.Wasche mich nach dem Stuhlgang und abends mit warmem Kamillenwasser und creme mich mit Babywundschutzcrme ein.Warum geht es nicht weg?Liegtes daran,daß ich Slipeinlagen trage?Habe ich...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 11.02.2009:

    Ich, weiblich, 22. Jahre alt, habe vor 2 Wochen vestgestellt das ich Blute sobald ich Stuhlgang habe. Ich war bei meinem Hausarzt und habe ihm mein Problem geschildert, er hat mich daraufhin zum Chirugen überwiesen der herrausfinden sollte ob ich...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 09.02.2009:

    Heute wurde bei mir eine Analfissur diagnostiziert. Diese rasenden Schmerzen hatten mir schon Angst gemacht, es sei etwas schlimmeres. Nun lese ich in diesem Blog, wie lange sich diese Fissuren in Behandlung und Abklingen hinziehen können - und wie...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 04.02.2009:

    Guten Tag! Ich wende mich an Sie, da im März bei mir ein Analfistelgang mit Abzeß entfernt werden soll.Beides liegt 2,5 Cm tief im Schließmuskel. Der Fistelgang entstand offenbar chronisch, nach der Operation eines Darmverschlusses vor einem Jahr.Ich habe seitdem...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 01.02.2009:

    Vor knapp 6 Jahren wurde bei mir eine Analfissur opertiv entfernt. Seit einer Woche bin ich wieder in Behandlung, da ich wieder Blut festgestellt habe. Der Arzt hat mir einen Riss unterspritzt, allerdings ist es an diesen Stellen dick...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 29.01.2009:

    Hallo. Ich hatte 15 Monate eine Analfissur. In der Zeit war ich bei vier verschiedenen Ärzten, die mir verschiedene größtenteils nutzlose Salben und Zäpfchen verschrieben haben. Mit folgender Methode hab ich das Problem in zwei Wochen auf...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 25.01.2009:

    Hallo, ich habe eine Frage und bitte um Hilfe dringend. ich hatte mich vor ca. 3 Jahren beim Urologen untersuchen lassen. Der war besonders rücksichtlos und komisch bei der untersuchung meiner Prostata. Ich hatte ihn vor der Untersuchung...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 23.01.2009:

    Habe jetzt auf 12 Uhr an der Rosette im Spiegel eine kleine wunde Stelle gesehen.Habe sie seit 2 Tagen mit Faktu akut behandelt,aber was ist das schon wieder?Vieleicht von den Feuchttüchern die ich jetzt benutze?Habe langsam die Schn... voll.Wenn ich...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 23.01.2009:

    Liebe Mitleidende, vor 5 Tagen bin ich operiert worden und bin seitdem praktisch schmerzfrei. Seit mehr als 3 Monaten litt ich unter Schmerzen und bin ohne Schmerztabletten nicht mehr aus dem Haus gegangen. Salben, Zäpfchen, Diäten oder ein...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 20.01.2009:

    Hallo,hier ist noch mal die Berlinerin.Muß noch mal was nachfragen.Zum Thema'Sting'wollte ich sagen,daß ich bei der Arbeit nur normalen Baumwollschlüpfer trage und Stings nur ganz selten und nie lange,Aber wann kann ich wieder einen tragen,ohne daß alles wieder aufreißt.Dann ist...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 19.01.2009:

    Vielen Dank für Ihre Antwort zu meinem Bericht vom 15.01.. Kann ich Ihre Antwort so verstehen,das ich mich sozusagen in der Heilungsphase befinde,wenn ich die Anweisungen meines Arztes befolge(viel trinken,viel Obst und Gemüse)?Wird diese Phase noch lange dauern?Denke ab 02.02....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 15.01.2009:

    Habe seit mitte Dezember mit einer Analfissur zu tun.Hatte früher nach hartem Stuhl mal leichtes Pieken,aber diesmal waren es rasende Schmerzen.Der Arzt sagte jetzt,der Riss sei kleiner geworden.Habe Rectogesic-Salbe bekommen,sollte diese aber jetzt weglassen.Habe immer noch leichtes Jucken,Brennen.Kann ich...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 31.12.2008:

    Hallo ich bin vor einem halben Jahr an einer akuten analfissur operiert worden. Leider habe ich immer noch täglich schmerzen an dieser Stelle! Nehme täglich Claversal 500 mg Zäpchen, es lindert die schmerzen aber es heilt net ab! Bleibt die...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 10.12.2008:

    Hallo, ich habe seit mehreren Monaten starke Schmerzen beim Stuhlgang, dachte eigentlich es seien Hämorrhoiden und habe fleißig Salben drauf geschmiert. Vor ca. 8 Wochen fing es jedoch an zu bluten, vor eine Woche richtig heftig, aufgehört hat es...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 27.11.2008:

    ich leide seit der geburt meines Sohnes (13 Wochen alt) an einer analfissur und habe von meinem hausarzt posterisan corte salbe und laxatan für weichen stuhl verschrieben bekommen. da ich voll stille habe ich unter schlechten gewissen posterisan corte salbe...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 03.11.2008:

    OP-Bericht! Ich bin jung (27), leide aber schon seit 12 Jahren (!!) an einer chronischen Analfissur. Insgesamt haben sich 5 Ärzte daran versucht, diverse Cremes und Analdehner ausprobiert ... nichts! Vor einer OP hatte ich immer Angst, außerdem sollte...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 19.10.2008:

    Was bei mir geholfen hat: Nach jedem Stuhlgang habe ich mich auf den Badewannenrand gesetzt, die Fissur mit der Dusche gesäubert (lauwarmes Wasser) und danach mit Babycreme abgedeckt. Abends habe ich ein paar Dörrpflaumen und ein paar Löffel Naturjoghurt gegessen,...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 10.09.2008:

    Hallo, ich leide seit mittlerweile mehr als 6-8 Wochen... Vor 6-8 Wochen setzten Blutungen beim Stuhlgang ein - hatte früher schonmal Blut am Toilettenpapier, aber nun waren richtige Blutklümpchen am Papier und Tropfen im Becken. Vor ca....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 26.08.2008:

    Leide seit 2 1/2 Jahren an einer Analfissur. Hatte früher nie Verdauungsprobleme, konnte oft 2 x täglich meinen Darm entleeren.Im September 2005 dann eine Koronare 3-Gefäßerkrankung, danach trat die Analfissur auf.Nehme jetzt regelmäßig Kamillebäder und creme mich anschließend...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 17.08.2008:

    Analfissuren-Marisken-Sphinkterdehnung! Wer kann mir helfen??? Im November letzten Jahres hatte ich eine Zahn - OP. Mir wurde das Schmerzmittel Clinda-saar 600 mg verschrieben. Daraufhin bekam ich höllische Schmerzen im Rektalbereich, Fieber & Schüttelfrost. Nach einigen Tagen musste ich...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 16.08.2008:

    Hallo ich litt über 2 Jahre an einer Analfissur die immer wieder aufbrach jetzt habe ich endlich den schritt zum chirurgen gewagt. Er verschrieb mir eine Salbe namens Rectogesic + Analdehner und wer es glaubt oder nicht nach 3...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 01.08.2008:

    Ich habe seit guten 5 Wochen eine akute Analfissur, die am Anfang nur sehr stark gejuckt hat und nun ist es jetzt schon soweit, dass ich vom Arzt 'Claversal - Rektalschaum' verschrieben bekommen habe. Dieser Schaum tat am Anfang...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 05.07.2008:

    Hallo, ich wollte mich bedanken, dass Sie mein Bericht (19.05.2008 anonym aus Frankfurt) veröffentlicht haben. Ich war auch in der Zwischenzeit beim Hausarzt. Also Leute es klappt auch ohne Op. Mir geht es super. Ich esse reichlich...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 17.06.2008:

    Ich habe Analfissur und stille einen 1,5 monatiges Kind, ist es nicht kontraindiziert die Diltiazem 2 % Salbe zu nehmen. Liebe Besucherin unseres Gesundheitsportals, wir hatten Ihnen bereits geantwortet, dass davon eher abzuraten ist, da...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 09.06.2008:

    Bei mir wurde heute eine Analfissur diagnostiziert, die sehr schmerzhaft ist. Der Proktologe verordnete eine Salbe in folgender Zusammensetzung. Diltiazem Hydrochlorid 0,05 g Eucerinum c. Aqua ad 50,00 g. Da ich einen 10 WOchen alten SOhn...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 03.06.2008:

    habe vor ca zwei monaten eine fissur und zwei marisken opperieren lassen. die opperation war wirklich nicht schlimm und bis zum ersten stuhlgang nach der op war die welt in ordnung. doch seit diesem tag (erster stuhlgang) ist mein leben...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 19.05.2008:

    Hallo, vor drei Monaten kam meine Tochter zur Welt. Da ich am Anfang viel Stress mit dem Stillen hatte, habe ich nicht auf meine Ernährung geachtet und so kam es zu einem harten Stuhlgang, also habe ich SEHR stark...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 22.04.2008:

    Hallo, ich habe schon immer Probleme mit dem Stuhlgang. Als Kind war ich oft nur 1mal in der Woche, ich hatte jedoch trotz des doch relativ harten Stuhls keine Schmerzen. Die Schmerzen habe vor ungefähr einem Jahr angefangen und waren...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 05.04.2008:

    Ich leide seit ca. einem Jahr an einer Analfissur. Ich bekam auch ein Salbe, leider half sie nicht. Die Ärzte meinte ich sollte mich operieren lassen, doch die Operation kommt mir 'gefährlich' vor. Ich bin erst 21 und möchte...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 21.03.2008:

    Seit Juni letzten Jahres leide ich immer wieder an kleinen Einrissen im Analbereich. Gelegentlich ist etwas helles Blut sichtbar, ich habe keine Schmerzen, aber Juckreiz. Ende letzten Jahres wurde es mit einer Pilzsalbe behandelt, wodurch es auch verschwand. Nun habe...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 18.02.2008:

    Hallo, ich habe in unregelmäßign Abständen Probleme (jucken, Blut am Toilettenpapier, geringe Schmerzen), dazwischen mehrere Monate Ruhe. Wenn ich mich gesund ernähre geht es mir gleich besser. Meine Frage, kann eine konsequente Ernährungsumstellung einen Artztbesuch ersetzen? Wenn nein, zu...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 10.02.2008:

    Guten Tag, da ich an einer Analfissur leide, wüsste ich gerne, wie das L-Arginin-Gel heisst, das Sie in Ihrem Artikel ansprechen, habe bislang nur Pulver und Kapseln gefunden. Vielen Dank. Liebe(r) Leser(in), da wir nicht für Produkte...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 10.02.2008:

    Hallo,ich leide seit längerem an einer sehr schmerzhaften Analfissur, was meinen Alltag erheblich beeinträchtigt.Ich bekomme eine Nitrosalbe, mit allen Nebenwirkungen,egal,wenn sie hilft,bis jetzt noch nicht,nach drei Wochen.Wäre es empfehlenswert, einEnzym-Präparat wie Wobenzym zur schnelleren Heilung zu nehmen? Vielen Dank...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 10.02.2008:

    ich bin vor 7 Wochen an einer chronischen Analfissur operiert worden. Habe jetzt noch Probleme nach den Stuhlgang,Schmerzen, die 3 bis 4 Stunden anhalten. Habe auch noch Blut beim abwischen am Papier. Auch Sekret setzt es noch ab. Benutze...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 29.01.2008:

    Hallo! Seit August 2007 bin ich in Behandlung wegen einer Analfissur. Zuerst wurde eine Diltiazemsalbe angewendet, die jedoch keine Effekte erzielte. Somit wurde dann nach ca. 1 1/ Monaten Behandlungszeit Botox gespritzt. Davon heilte die Analfissur auch, allerdings...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 17.01.2008:

    Ich glaube ich leide an einer Analfissur...vor 2 Tagen hatte ich harten stuhl, bei dem ich auch etwas stärker pressen musste... beim abputzen war minimal blut auf dem papier, seitdem habe ich starke schmerzen bei dem versuch des stuhlgangs...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 14.01.2008:

    Habe seit mehreren Monaten eine Analfissur, die nicht schmerzt, aber stark juckt. Stuhlgang ist weich. Der Arzt verschrieb mir eine Koritsonsalbe, die gut half, aber nach Absetzen kehrte der Juckreiz zurück. Ich habe allgemein zu trockene Haut - gibt...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 09.12.2007:

    Hallo! Im Januar 2007 wurden bei mir Hämmoriden im Darm festgestellt. Ich hatte Schmerzen, aber viel schlimmer war dieser extreme Juckreiz am After. Regelmäßig bin ich dann zum Veröden gegangen. Besser wurde es aber nicht. Von außen hatte ich eine...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 14.11.2007:

    Leide seit September 2006 unter einer Fissur die im Januar 07 mit wenig Erfolg und viel Schmerzen operiert wurde. Im Mai 07 wurde erneut eine Fissur festgestellt und eine weitere OP mit erträglichen Schmerzen folgte. Die Heilung dauert ca....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 10.11.2007:

    Ich litt lange Jahre unter Hämmhoriden, wurde aber durch Verödungen vor ca. 12 Jahren geheilt. Seit einem guten Jahr leide ich aber an einer Analfissur, die mir wechselnd starke Schmerzen bereiten. Habe schon jeden Tag Angst vor dem Stuhlgang....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 13.10.2007:

    Seit Jahren litt ich unter einer Analfissur und habe diese jetzt operativ entfernen lassen. Nach langen Überlegungen habe ich mich am 11.10.07 operieren lassen. Dieser Artikel soll diejenigen von Euch etwas ermutigen, die ähnlich wie ich, aus Angst vor...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 02.10.2007:

    Ich bin 37 Jahre alter Mann leide seit sechs Monaten die schmrzen die vor ein paar Tagen vom Arzt als anal fissur diagnosiert wird. will ich aber keine OP. Welche risiken gibt es ncoh oder hängen zusammen? Ich leide auch...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 19.09.2007:

    Ich habe seit etwa drei Monaten eine Analfisur. Ich empfinde sie aber nicht als sehr störend. Ich merke zwar ständig das kribbeln, aber von starken Schmerzen beim Stuhlgang und gar Krämpfen des Schließmuskels kann ich nichts aus eigener Erfahrung berichten....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 10.09.2007:

    ich habe vor 1/1,2 monaten ein kind bekommen und habe seit dem ein analfissur,was vom arzt diagnostieziert wurde. ich benutze einen analdehner und vaseline,was anderse kommt momentan nicht in frage da ich voll stille.ich habe von einer op gelesen bin...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 01.09.2007:

    Seit gut 25 Jahren leide ich an Colitis Ulcerosa, die adäquat behandelt, nur alle 2 bis 3 Jahre Probleme bereitet. Im Januar 2007 hatte ich zum ersten Mal plötzlich höllische Schmerzen im Analbereich. Im Februar wurde eine Analfissur diagnostiziert....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 17.08.2007:

    Seit der zweiten Geburt vor 2,5 Monaten leide ich an einer Analfissur, jetzt auch offiziell diagnostiziert von einem Proktologen. Der schickte mich jedoch lediglich mit den Worten 'wenns nicht besser wird, müssen Sie nochmal kommen und dann wird operiert'...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 07.08.2007:

    Hallo, ich hoffe hier kann mir jemand weiterhelfen. Ich hatte vor 15 Monaten eine Analfisur. Meine Ärztin verschrieb mir die Salbe Basiscreme Dac 45g / Isoketsal 5g. Nach ca. 4-6 Wochen hatte ich dann keine Beschwerden mehr. Seit über 4...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 18.07.2007:

    Ich leide seit vielen Jahren unter einer Analfissur, mal mit längeren Ruhepausen, nun aber seit März fast ununterbrochen.Gleichzeitig leide ich seit langen unter starken Rückenschmerzen im unteren Kreuzbein und Ischiasgegend. So bin ich dort sehr angespannt, habe keine gute...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 14.07.2007:

    Mein Becken wegen Gebaermutterhalskrebs (fortgeschrittenes Stadium) mit ca. 70 Gray bestrahlt. Am Ende der Radiotherapie bekam ich Durchfall und Juckreiz am After und dann fuerchterliche Schmerzen. Inzwischen sind 3 Wochen vergangen - die Therapie ist beendet, der Durchfall hat...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 09.07.2007:

    Habe nach einer Lebererkrankung Probleme mit hartem Stuhl gehabt. Dabe habe ich leider eine Fissur im Anal-Steiss Bereich erlitten. Wie Schmerzhaft das ganze ab dann war, können wirklich nur Leute wissen, die dass selbige mitgemacht haben. Fakt ist, daß Ärzte...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 25.06.2007:

    Seit Februar 2007 leide ich unter einer teils blutenden und stark schmerzenden Analfissur mit minimaler Mariske. Seit April 2006 bin in klinischer Behandlung (die Untersuchungen sind äußerst schmerzhaft) und bekam Rectogesic Salbe (leichte Kopfschmerzen/Leistungsabfall) und Movicol. Obwohl der Stuhl...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 05.06.2007:

    Ich litt seit langer Zeit an einer Analfissur. Ich bin von Beruf OP-Schwester und habe trotz meines Fachwissen alles falsch gemacht. Vor 3Wochen bin ich operiert worden.Die ersten Tage nach der OP sind die Hölle.Nach dem Stuhlgang hatte ich...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 13.02.2007:

    Ich leide seit Ende 2005 an einer Fissur. Vor 4 Wochen wurde diese operiert. Eine Behandlung mit Nitrosalbe hat leider noch nicht den erhofften Erfolg bewirkt. Am Schließmusel kann ich eine Schwellung ertasten, die bei Druck stark wehtut (es blutet...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 31.12.2006:

    Ich habe seit 1o Wochen eine Analfissur. Vor 5 Wochen war ich bei einem Gastroenterologen, der eine kleine Fissur diagnostiziert hat und Analtampons verordnet hat. 2 Wochen später hatte sich nichts gebessert, deshalb verordnete der Arzt eine Cortisonsalbe, mit...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 19.12.2006:

    Guten Tag! Ich habe vor ca. einem Jahr Examen gemacht - über 3 Monate lernen und Stress. In dieser Zeit hatte ich Darmschwierigkeiten, von Verstopfung bis Durchfall und in diesem Zusammenhang wahrscheinlich auch eine Analfissur. Über das letzte...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 23.10.2006:

    ich leide seit ca.9 Monaten an einer Analfissur.Mein Arzt meine dies sei die Folge von meiner Strahlentherapie. Das ist aber auch schon alles.Wirklich weitergeholfen hat er mir nicht. Meine Gynäkologin hat mir auch nur ein paar Tips geben können-...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 12.09.2006:

    Seit der Entbindung von meiner Tochter vor 10 (!) Wochen leide ich unter einer Analfissur. Mein Proktologe hat mir einen Dehner verordnet, den ich morgens und abends für 4 Minuten verwenden soll und dies auch tue (mit Vaseline). Eine...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
  • Erfahrungsbericht vom 21.08.2006:

    meine frau wurde schon 2 mal an den fissuren operiert,jeweils nach der geburt unserer kinder. es ist jedoch keine besserung in sicht. wir sind total verzweifelt. lactulose nimmt sie inzwischen ständig. bitten um hilfe Lieber Besucher unseres...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Analfissur.
Wir machen Urlaub! Bitte haben Sie Verständnis dafür dass Ihnen unsere Formulare in der Zeit nicht zur Verfügung stehen.

Ihr Bericht zum Thema Analfissur

Ihre Angaben sind freiwillig. Wenn Sie nicht Ihren Namen angeben möchten, geben Sie bitte 'anonym' in das Feld 'Name' ein. Die anderen Felder können Sie je nach Belieben ausfüllen oder leer lassen.

Name:

Email (optional):

Ort (optional):

Ihr Bericht:

Anmerkungen

Bitte haben Sie Verständnis dass wir nicht jede Frage beantworten können, da eine persönliche Beratung zu Krankheiten nicht erlaubt und auch nicht sinnvoll ist. Jede individuelle Beratung setzt eine eingehende Betrachtung der Krankheitsgeschichte und eine gründliche Untersuchung voraus. Wir veröffentlichen Ihren Bericht, da es anderen Betroffenen helfen kann, mehr Informationen zu ihrer Krankheit zu erhalten und sich dadurch mehr Möglichkeiten ergeben, Fragen an Ihren behandelnden Arzt zu stellen, um die Vorgehensweise oder Behandlung besser zu verstehen. Aus diesem Grund sind auch die Erfahrungen anderer Menschen, die an dieser Krankheit leiden, wertvoll und können dem Einzelnen nützen. Wir freuen uns daher über jeden Bericht. Die in unserem Gesundheitsportal zugänglichen unkommentierten Erfahrungsberichte von Betroffenen stellen jedoch ungeprüfte Beiträge dar, die nicht den wissenschaftlichen Kriterien unterliegen. Wir übernehmen daher keinerlei Haftung für die Inhalte der Erfahrungsberichte, auch nicht für den Inhalt verlinkter Websites oder von Experten zur Verfügung gestellter Beiträge. Wir haften auch nicht für Folgen, die sich aus der Anwendung dieser wissenschaftlich nicht geprüften Methoden ergeben. Benutzern mit gesundheitlichen Problemen empfehlen wir, die Diagnose immer durch einen Arzt stellen zu lassen und jede Behandlung oder Änderung der Behandlung mit ihm abzusprechen. Wir behalten uns auch das Recht vor, Beiträge zu entfernen, die nicht vertretbar erscheinen oder die mit unseren ethischen Grundsätzen nicht übereinstimmen. Alle Angaben oder Hinweise, die wir hier machen, sind hypothetisch, da sie nicht auf einer Untersuchung beruhen, sind nicht vollständig und können daher sogar falsch sein. Auch dienen unsere Erörterungen nur als Grundlage für das Gespräch mit Ihrem Arzt und sind niemals als Behandlungsvorschläge oder Verhaltensregeln zu verstehen. Ihr Bericht ist für die Veröffentlichung im Internet und über anderen digitalen Kanälen von Ihnen freigegeben.
Ich habe die Anmerkungen gelesen und akzeptiert.
Ziffern_kombination
Bitte geben sie die Prüfziffer ein: