Startseite -> Startseite / Erfahrungsberichte / Krankheiten und Behandlung / Herz- und Gefäßkrankheiten / Herzschwäche = Herzinsuffizienz

Herzschwäche = Herzinsuffizienz

Erfahrungsberichte zum Thema Herzschwäche = Herzinsuffizienz

Link zum Fachartikel Herzschwäche = Herzinsuffizienz

Neuester Erfahrungsbericht vom 16.10.2018:

Guten Tag,

vielen Dank für Ihre Antwort!

Mittlerweile war meine Mutter beim Internisten (kein Kardiologe): folgendes hat der Befund ergeben:

seit 2 wochen bei Belastung Dyspnoe und leichtes Druckgefühl retrosternal.

momentane Medikation (seit 2009):

metroprolol 47,5- 1-0-1

losarcomb 50 1-0-0

losartan 50 0-0-1



Blutdruckwerte bei Selbstmessungen im Normbereich.


Status: RR ho. 180/100 (pat. sehr nervös), guter AZ, mäßige Adipositas, Cor, Pulmo klinisch unauffällig; Abdomen und Nierenlager frei.



Kein Wadendruckschmerz, Homan neg.



EKG: Sinusrhythmus, Normaltyp 79, PQ-Norm, Linkshypertrophie, deutliche U Welle, vereinzelt Extrasystolen.



Echokardiographie: Gute Untersuchungsbedingungen, Vorhöfe und Herzkammern normal weit, Linksventrikuläre globale Pumpenfunktion nicht eingeschränkt. Regionale Wandkontraktionsstörungen. Deutliche konzentrische Linkshypertrophie. Grenzwertig weiter Aortenabgang mit knapp unter 40mm.



Im farbcodierten Doppler diskrete, hämodynamisch nicht wirksame Mitralinsuffizienz sowie relaxgestörtes Flussmuster bei Linkshypertrophie.



Ergometrie: Sollwert 113 Watt. Belastet wurde bis 89 Watt; Beendigung bei 78% des Sollwerts wegen peripherer muskulärer Erschöfpung und Dyspnoe.



Keine pectaginösen Beschwerden. Max. erreichte Herzfrequenz 114, reguläres RR-Verhalten bei eleviertem Ruhe Ausgangs RR.



Gehäuft ventrikuläre Extrasystolen, keine Repolarisiationsstörungen.



Ergebnis: Ventrikuläre Extrasystolie, sonst unauffällige Ergometrie ohne Hinweis für Belastungskoronarininsuffizienz.



Diagnosen: Linkshypertrophie mit Relaxstörung bei Bluthochdruck, ventrikuläre Extrasystolie, Hypercholesterinämie, Mitralinsuffizienz I



Empfohlen: Diät, regelmässiges Blutdruckmessung, beibehaltung der jetzigen Medikation, kontrolle der Blutfettwerte in 3-4 monaten, kontrolle ho. bei persistierenden Beschwerden.



Ck-Mb (<7ng/ml): 3,00

Troponin (<0,5 ng/ml): 0,05

D-Dimer (<500 ng/ml): 493,58

Bnp (<1,60 ng/ml): 0,05

Triglyceride 182 (0-150)

Cholesterin 313 (0-200)

Hdl Cholesterin 216,3 (0,0-130,00)

crp 0,4 (0,0-0,5)



Leider hat der Arzt sonst nichts weiter gesagt, was mich sehr enttäuscht (ich meine ob dieser Befund schlimm ist oder nicht??) Nur dass sie in 2 Jahren (!) wieder zur Kontrolle gehen soll. Meine Mutter ist sehr müde, wenn sie spazieren geht leidet sie nach kurzer Zeit unter Atemnot und Schweissausbrüchen (ausser wenn es kühler ist, dann nicht so stark). Sie möchte sich noch eine 2. meinung bei einem Kardiologen einholen.

Was sagt dieser Befund aus?


Was kann gegen die Atemnot getan werden?

Muss Event. die momentane Medikaten überdacht werden?

Vielen Dank im voraus!

Liebe S.,

wie alt ist Ihre Mutter, wie groß und wie schwer? Vom Herzen her ist der kardiologische Befund nicht schlimm, zeigt bei Ihrer Mutter jedoch einen Trainingsmangel und Folgen eines(vermutlich schon lange bestehenden) hohen Blutdrucks. Liebe Grüße

Ihr Biowellmed Team


  • Erfahrungsbericht vom 26.07.2018:

    Bei mir wurde im Alter von 50 mit Mitte 2015 eine Dilatative Kardiomyophatie festgestellt, nachdem ich zuvor ein paar Wochen schlechtes Wohlbefinden, Leistungsverlust und zu guter Letzt Atemnot, Bauchschmerzen und Herzrasen hatte. In der Notaufnahme verlor ich über...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Herzschwäche = Herzinsuffizienz.
  • Erfahrungsbericht vom 16.06.2018:

    Ich bin jetzt 92 Jahre alt und leide an Herzschwäche. Mein oberer Wert des Blutdruckes lag meist unter 100. Nach einer Ohnmacht hat der Kardiologe ein Medikament weggenommen und der Blutdruck ist gestiegen. Beim Treppensteigen steigt derPuls sofort stark an...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Herzschwäche = Herzinsuffizienz.
  • Erfahrungsbericht vom 24.02.2018:

    Bei meinem Sohn wurde im Alter von fünf Monaten eine dilatative Kardiomyopathie festgestellt, betroffen ist der linke Ventrikel, EF 20%, pBNP 17.000, sofortiger Start mit der „gängigen“ Medikamententherapie und Listung für eine Herztransplantation. Nach einigen Monaten Gleichbleiben...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Herzschwäche = Herzinsuffizienz.
  • Erfahrungsbericht vom 21.04.2017:

    Liebes Biowellmed Team, ich bin Ende Dezember 2016 aus bislang ungeklärten Gründen erstmalig in Ohnmacht gefallen und war ca. 10 Sekunden bewusstlos. Es wird bislang eine vasovagale Synkope vermutet. Ich war bereits beim Kardiologen. Dieser hatte...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Herzschwäche = Herzinsuffizienz.
  • Erfahrungsbericht vom 04.11.2016:

    Meine Mutter ist 85 Jahre alt und hat Herzinsuffizienz 3 Grades. Die aortenklappe ist das Hauptproblem. Die anderen beiden Klappen sind mittelgradig schlcecht. Desweiteren hat sie ein Aortenaneurysma (4,5 cm). Dreimal hätte sie Vorhoffflimmern. Eine neue Klappe kann nicht eingesetzt...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Herzschwäche = Herzinsuffizienz.
  • Erfahrungsbericht vom 27.09.2016:

    Hallo, meine Koronarangiographie hat folgendes ergeben: Koronare 1-Gefäßerkrankung. Mittelgroßer D2 am Abgang 70%. Ich weiß dass eines der Herzgefäße verengt ist, aber bedeutet dass nun, dass es 70% verengt oder 70% frei...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Herzschwäche = Herzinsuffizienz.
  • Erfahrungsbericht vom 18.01.2016:

    Ich habe eine 30% Herzschwäche Der Arzt hat mir Entresto 24/26mg. verschrieben. Ist das Medikament ok.Was kann ich noch machen zB. Sport Mit freundl. Grüßen Liebe(r) Leser(in), ...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Herzschwäche = Herzinsuffizienz.
  • Erfahrungsbericht vom 18.09.2015:

    Hallo, ich habe seit ein paar Monaten eine Einbuße in der körperlichen Leistungsfähigkeit festgestellt. Diese geht mit Müdigkeit und Benommenheit einher. Beim Nuklearmediziner wurde, aufgrund einer Hashimoto - Thyrioditis, der Nt-probnp Wert ermittelt, welcher immer in der Norm lag und...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Herzschwäche = Herzinsuffizienz.
  • Erfahrungsbericht vom 28.05.2015:

    Ich bin 49 Jahre alt, weiblich. Mein Blutdruck muß schon einige Zeit zu hoch gewesen sein. Erst als mein Herzschlag unregelmäßig wurde, ging ich zum Hausarzt. Alle Blutuntersuchungen waren ok, Nieren auch ok. Der Kardiologe stellte eine leichtgradige Diastolische Dysfunktion...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Herzschwäche = Herzinsuffizienz.
  • Erfahrungsbericht vom 26.11.2014:

    Ich grüße sie. ich habe eine Herzleistung von 20 % und es steht nicht fest warum. Alle hir beschriebenen Ursachen sind aber schon ausgeschlossen. Ich möchte wissen kann ich irgendwann wieder arbeiten? Ich arbeite in der Gastronomie also schwer...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Herzschwäche = Herzinsuffizienz.
  • Erfahrungsbericht vom 10.11.2014:

    hallo, ich muß noch nachtragen, daß ich einen AIC inplantiert habe, medikamentös behandelt werde und trotzdem stellte mir der chefarzt eine so schlechte prognose. Warum? h. 59 Jahre Lieber H., ...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Herzschwäche = Herzinsuffizienz.
  • Erfahrungsbericht vom 08.11.2014:

    hallo, ich bin 59 j. alt und leide an schwerer herzschwäche NYH III mit 20 % leistungsvermögen und an herzrythmusstörungen. blutdruck und puls sind gut eingstellt. der chefarzt der reha klinik prognostiziert mir eine lebenserwartung...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Herzschwäche = Herzinsuffizienz.
  • Erfahrungsbericht vom 05.05.2014:

    Noch mal zum Bericht vom 02.05.14, mein Mann hatte zum glück noch nie ein Alkohol Problem und auch keine Med. bis auf die Blutdruckmittel, hatte aber im selben Jahr 2 mal ne schwere Grippe , die haben aber anhand von...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Herzschwäche = Herzinsuffizienz.
  • Erfahrungsbericht vom 02.05.2014:

    Mein Mann hatte letztes Jahr einen Kardiogener Schock mit Dekopesation,.. lag im Künstlichen Koma,.. hat sich halbwegs erholt,..Laut Bericht hat er eine Hhypertesive Kardiomyopathie,.. mit einer gebesserte LF Funktion ( EF 25-30%) hat in dez. einen ICD bekommen und...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Herzschwäche = Herzinsuffizienz.
  • Erfahrungsbericht vom 01.05.2014:

    Hallo, ich bins nochmal Lisa Mill. Ich habe eventuell wichtige Details zu der Krankheit von meinem Vater noch nicht erwähnt die Herzschwäche hat sich dank der Tabletten von EF 22% auf EF 35% nur in 6 Wochen verbessert....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Herzschwäche = Herzinsuffizienz.
  • Erfahrungsbericht vom 30.04.2014:

    Hallo liebes Team, bei meinem Vater (54) wurde vor kurzem diagnostiziert: 1.Herzinsuffizienz NYHA IV - hochgradig eingeschränkte LV-Funktion, EF 22% - a.e. auf dem Boden einer dilatativen Kardiomyopathie 2.Auusschluss...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Herzschwäche = Herzinsuffizienz.
  • Erfahrungsbericht vom 24.02.2014:

    Hallo, bei meinem Sohn auf EKG Bericht steht: Extrem überdrehter rechtstyp Linksanteriorer heimblock unvollständiger rechtsschenkelblock Intervalle: RR 1074ms P 106 ms PQ 160 ms QRS 106 ms QT 408 ms...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Herzschwäche = Herzinsuffizienz.
  • Erfahrungsbericht vom 11.02.2014:

    Meine Mutter 86 hat seit einem Jahr einen Crt eingesetzt bekommen. Jetzt hat sie trotzdem mit Wasser in Herz und Lunge zu kämpfen und Beginn einer kardialen Dekompensation. Kann mir jemand sagen, mit was ich jetzt zu rechnen...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Herzschwäche = Herzinsuffizienz.
  • Erfahrungsbericht vom 02.12.2013:

    Ich bin 50J. alt und habe schon seit Monaten generalisierte Ödeme. Habe sämtl. Diagnostik durchlaufen, es wurde keine Ursache gefunden (Internist, Endokrinologe, Gefäßchirurg, Gynäkologe). Ich habe ca. 10kg zugenommen, trotz Sport und unveränderter Ernährung. Mit der Zeit wurde ich immer...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Herzschwäche = Herzinsuffizienz.
  • Erfahrungsbericht vom 20.11.2013:

    Hallo, bei meinem Bruder wurde kürzlich 44% Injektiknsfraktion in der linkeren vorderen Herzkammer festgestellt. Er ist 33 Jahre alt (normalgewichtig). Er möchte mir bestimmt nicht viel sagen, damit ich mir keine Sorgen machen muss aber ich möchte bzw. muss wissen...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Herzschwäche = Herzinsuffizienz.
  • Erfahrungsbericht vom 02.09.2013:

    ich hatte sie schon angeschrieben, sie schrieben das diastolische dysfunktion über 60 fast jeder hat. ich bin erst 48, mein blutdruck ist schon seit jahren sehr gut eingestellt, letztes jahr echo war ok, dieses jahr dann dieser befund. kann es...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Herzschwäche = Herzinsuffizienz.
  • Erfahrungsbericht vom 19.08.2013:

    ich hatte schon gefragt wegen diastolische dysfunktion, sie schrieben über 60 hat die fast jeder, ich bin erst 48 jahre, blutdruck seit jahren sehr gut eingestellt, letztes jahr echo alles ok, dieses jahr diese diagnose. kann es sein das es...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Herzschwäche = Herzinsuffizienz.
  • Erfahrungsbericht vom 11.07.2013:

    bei mir wurde hypertensive herzkrankheit bei diastolischer dysfunktion festgestellt durch herzecho. mein kardiologe sagte es wäre alles ok, die diagnose laß ich erst im bericht, ist das schon herzschwäche?, habe riesige angst...danke... Liebe E., ...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Herzschwäche = Herzinsuffizienz.
  • Erfahrungsbericht vom 31.05.2013:

    Bin 59 Jahre alt und habe öfter einen aufgeblähten Bauch, (dann ist die Leistung gering) das dann plötzlich mit Durchfall endet und regelmäsig zurückkommt. Dann kommen Rythmusstörungen, Angst dazu, dann steigert man sich so hoch das man meint jetzt...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Herzschwäche = Herzinsuffizienz.
  • Erfahrungsbericht vom 26.04.2013:

    Hallo, mein Papa wurde vor 2 Wochen ins KH eingeliefert da beim Lungenröntgen festgestellt wurde das sein Herz vergrößert ist. Diagnose laut Akte: akute Herzinsuffizienz und eine Leistung von 20% :-( MRT Und Katheder...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Herzschwäche = Herzinsuffizienz.
  • Erfahrungsbericht vom 05.04.2013:

    Ich nehme wegen Herzrhytmusstörungen seit ca.30 Jahren Sotahexal ein. 2006 wurde leider das letzte EKG gemacht und es war in Ordnung. Heute bestand ich auf ein EKG weil ich (60jährig) bei Anstrengung oft aus der Puste gerate. Der Gang...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Herzschwäche = Herzinsuffizienz.
  • Erfahrungsbericht vom 05.03.2013:

    Hallo, bei mir wurde eine erneute Pumpschwäche meines Herzens festgestellt. Ich hatte vor neun Jahren einen Herzinfakt und dadurch eine Restleistung von 40%. Nun bei der erneuten Untersuchung wurden nur noch 30% gemessen, was ich nicht glauben kann,da ich mich...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Herzschwäche = Herzinsuffizienz.
  • Erfahrungsbericht vom 14.10.2012:

    Hallo, wer kennt sich mit Laborwerten aus? Was sagt der NT-pro-BNP-Wert aus? Wie hoch ist er normal, wie ist das bei Leuten mit Herzproblemen und wie hoch darf er dann sein? Mein Wert beträgt 165,0. Kann...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Herzschwäche = Herzinsuffizienz.
  • Erfahrungsbericht vom 21.09.2012:

    ich habe eine frage, dürft ihr flugreise machen? mein vater hat 28% herzleistung und wir sind sehr skeptisch wegen flugreise weil der arzt normalerweise keine flugzeug empfehlt bei einer herzinsuffizienz. ich...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Herzschwäche = Herzinsuffizienz.
  • Erfahrungsbericht vom 22.05.2012:

    Hallo, Können Sie mir sagen, ob und wie sich eine Herzerweiterung und ein verdickter Herzmuskel zurückbilden lassen? Oder bleiben diese Erscheinungen für den Rest des Lebens? Vielen Dank im Voraus Liebe(r) Leser(in),...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Herzschwäche = Herzinsuffizienz.
  • Erfahrungsbericht vom 03.03.2012:

    Guten Tag, Bei mir wurde im Juni 2009 ein NHL Stadium 1 festgestellt., Nach 8 Chemos und 22 Bestrahlungen ist der Krebs verschwunden, aber nach der 8. Chemo habe ich eine Kardiomyopathie bekommen (NYHA II) Nun nehme ich Blopress 4mg...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Herzschwäche = Herzinsuffizienz.
  • Erfahrungsbericht vom 21.02.2012:

    Guten tag! Ich hatte 2010 eine präeklampsie in der schwangerschaft Und einen wirklich sehr hohen blutdruck dabei Spitze 180/120 Maximal. Wurde MIT 4* 250mg methyldopa behandelt Und die spitzen MIT adalat genommen. Nach der schwangerschaft blieb leider der...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Herzschwäche = Herzinsuffizienz.
  • Erfahrungsbericht vom 30.11.2011:

    Meine Oma ist 83 und hat seit mehr als 20 Jahren einen Herzschrittmacher. Seit mehreren Jahren leidet sie nun zusätzlich an Herzschwäche. Bisher ist sie mit alledem sehr gut zurecht gekommen. Sie raucht nicht, trinkt nicht und bewegt sich regelmäßig....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Herzschwäche = Herzinsuffizienz.
  • Erfahrungsbericht vom 06.04.2011:

    Krebs mit Metastasen im Bauch,Leber,Maden ,Nieren und danach noch ein Herzinfarkt, Jetzt so abgeschwächt dass nichts mehr geht. Wie hoch ist da die Lebenschance ? Liebe(r) Leser(in), wir würden Ihnen gerne helfen, können jedoch nicht in Sie hinein...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Herzschwäche = Herzinsuffizienz.
  • Erfahrungsbericht vom 17.02.2011:

    Ende März v.J. wurde ich von der Notaufnahme mit Verdacht auf Herzstillstand ins Krankenhaus eingewiesen. Schon Monate vorher hatte ich Luftnot (NR!), einen geschwollenen Bauch. Nach Ultraschall vom Bauchraum und Lungenröntgen dann die Diagnose: Herzinsuffizienz. Mein Blutdruck war aber normal....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Herzschwäche = Herzinsuffizienz.
  • Erfahrungsbericht vom 05.01.2011:

    Guten Tag, ich wäre dankbar, wenn Sie etwas zum Begreifen der Zusammenhänge mitteilen könnten. Bin 67J, 98kg. festgestllt wurde jetzt eine Herz- Insiffizienz mit 912,13 pg/ml. Dieabtetes 2 seit 9 Jahren. Symptome: Atemnot bei Anstrengung, später auch im Sitzen....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Herzschwäche = Herzinsuffizienz.
  • Erfahrungsbericht vom 27.11.2010:

    Hallo, ich erwarte keine diagnosestellung aber wenn möglich tipps für die anstehenden untersuchungen und falls jemand auf die frage zur früheren antibiothikatherapie antworten kann. seit längerer Zeit habe ich schwankende gamm-gt und gpt werte die sich im bereich von...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Herzschwäche = Herzinsuffizienz.
  • Erfahrungsbericht vom 03.07.2010:

    hallo liebes team, ich hatte ihnen letztens schon mal einen bericht geschrieben da in meiner schwangerschaft undichtigkeiten an meinen herzklappen festgestellt worden sind. ich hjatte ihnen einen link geschickt sie haben die von von mir gefunde seite aber nicht gefunden....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Herzschwäche = Herzinsuffizienz.
  • Erfahrungsbericht vom 09.06.2010:

    okay vielen dank für ihre nette antwort, höre oft in mich hinein aber was mir angst macht ist das ich oft auch mehrere herzstolperer hintereinander habe so 3 oder vies stück das bekomme ich todesangst hatte das früher schon immer....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Herzschwäche = Herzinsuffizienz.
  • Erfahrungsbericht vom 05.06.2010:

    hallo, habe folgendes problem und zwar angst das ich an herzschwäche leide. ich habe zwei kinder und schon seit 2007 herzstolperer und rasen. ich habe im juli 2008 mein erstes kind bekommen und im januar 2010 mein zweites war schon...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Herzschwäche = Herzinsuffizienz.
  • Erfahrungsbericht vom 09.03.2010:

    Ende November 2009 wurde ich ( 50 J )mit schwerer Atemnot ins Krankenhaus eingeliefert.Ich konnte im liegen nicht mehr atmen,hatte Panikattacken und Todesangst.Man behandelte mich erst mal gegen Asthma,wodurch meine Beschwerden besser wurden. Abends schickte man mich wieder nach hause...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Herzschwäche = Herzinsuffizienz.
  • Erfahrungsbericht vom 09.03.2010:

    Hallo, ich habe seit einigen Monaten ein Druckgefühl im Rücken, teilweise auch nur einen starken Herzschlag und sehr lauten Puls, der mich in keiner Nacht mehr schlafen läßt. Mein Blutdruck, der immer gut eingestellt war, ist momentan gar nicht zu...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Herzschwäche = Herzinsuffizienz.
  • Erfahrungsbericht vom 05.08.2009:

    Hallo erstmal.. Ich bin 42 Jahre alt und hatte im Juni einen Hinterwandinfarkt,habe einen Stent bekommen,habe noch zwei Stenosen (Verengungen)zu50 und 60%.Der Kardiologe sagte mir das der Eingriff zu Risikoreich wäre und man die Stenosen mit den Medikamenten (Blutverdünner etc.)beobachten...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Herzschwäche = Herzinsuffizienz.
  • Erfahrungsbericht vom 05.02.2009:

    In einer Nacht wachte ich wegen starkem Herzklopfen auf, mir wurde schlecht daher begab ich mich auf die Toilette, anschließend bekam ich Gleichgewichtsstörungen. Daraufhin legte ich mich auf ein Sofa. Ich schwitzte und fühlte mich gleichzeitig wie in einem Eisblock...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Herzschwäche = Herzinsuffizienz.
  • Erfahrungsbericht vom 25.01.2009:

    Hallo, ich bin 19 jahre alt und leide seit 8 Monaten an einer chronischen Herzinsuffizienz. Genauer dilatative Kardiomyopathie infolge einer akuten Myokarditis. Meine Herzleistung liegt derzeit bei 27-32%. Meine Diagnosen: -inflammatorische dilatative Kardiomyopathie unbekannter Genese -hochgradig eingeschränkte Linksventrikuläre Funktion...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Herzschwäche = Herzinsuffizienz.
  • Erfahrungsbericht vom 01.07.2008:

    hatte mal einen grossen hinterwandinfarkt und leide seitdem unter herzschwaeche, daher muss ich seitdem nachts des öfteren zur toilette ca.5 mal (wasserlassen) gibt es dagegen ein mittel - naturmittel oder so , dass dies lindert. es ist schon aergerlich...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Herzschwäche = Herzinsuffizienz.
  • Erfahrungsbericht vom 15.05.2008:

    hlo ihr lieben! ich bin 18 jahre alt und in der 31 ssw. jetzt war ich aufgrund meiner luftnot in giessen in dem zentrum für pulmonale hypetonie da ich unbedingt wissen wollte ob ich aufgrund meiner pulmonalklappeninsufiziez grad 1...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Herzschwäche = Herzinsuffizienz.
  • Erfahrungsbericht vom 08.03.2008:

    Der Schwager meiner Frau ist seit Jahrzehnten infolge eines Tumors im Rücken querschnittgelähmt. Ende letzten Jahres erhielt er mehrere Bypässe gelegt und leidet ui.a. auch an einer Nierenerkrankung. Sein Hausarzt hat bei einer Blutanalyse einen uns unbekannten Wert 'NBNP 01'...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Herzschwäche = Herzinsuffizienz.
  • Erfahrungsbericht vom 29.02.2008:

    Bei mir wurde durch Echokardiografie Diastolische Dysfunktion festgestellt. Therapie: ASS 100. Wahrheit oder Werbung: Im Internet wird zu Coenzym Q10 geraten-Vitamin C mit Selen. Bringt das was? Liebe(r) Leser(in), es wäre uns nicht einleuchtend, was es...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Herzschwäche = Herzinsuffizienz.
  • Erfahrungsbericht vom 12.09.2007:

    im Januar dieses Jahres bekam ich schwere Herzrythmusstörungen, die ich auf Überarbeitung zurückführte. 3 Wochen später entwickelte sich bei mir eine Lungenentzündung, die ich leider aus Dummheit fast 2 Monate verschleppte. Nachdem ich so viel Wasser in der Lunge...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Herzschwäche = Herzinsuffizienz.
  • Erfahrungsbericht vom 10.09.2007:

    Hallo Durch zufall wurde in einer EKG Untersuchung bei meinen Hausarzt Herzrythmusstörungen festgestellt der Hausarzt jedoch verwies mich an einen Internisten der mir ein Langzeit EKG machte und mir eine Überweisung ins krankenhaus austellte dort wurde folgendes festgestellt: Eine...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Herzschwäche = Herzinsuffizienz.
  • Erfahrungsbericht vom 03.05.2007:

    mir fiel bei dem regelmäßigem Messen meines Blutdrucks (leicht erhöht, nehme hierfür Tabletten) auf, dass der Herzschlag unregelmäßig ist. Das 'EKG meines Hausarztes ergab folgenden Hinweis : Vorhofflimmern, überdrehtr Linkstyp, R-S Übergang in V Ableitung nach links verschoben, linksanteriorer...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Herzschwäche = Herzinsuffizienz.
  • Erfahrungsbericht vom 26.01.2007:

    Ich habe eine Herinsuffizienz bekommen durch Chemotherapie und Strahlentherapie und wurde mit einer Stoßtherapie Cortison behandelt. Der BNP-Wert lag damals bei 2000. Heute, 3 Jahre nach der Diagnose, habe ich noch einen BNP-Wert von 320. Mein Hausarzt ist begeistert....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Herzschwäche = Herzinsuffizienz.
  • Erfahrungsbericht vom 23.01.2007:

    Hallo, bei einem Freund(20) von mir wurde festgestellt,dass er,nachdem er den Leistungssport aufgegeben hat, wohl falsch abtrainiert hat. Jetzt ist sein Herz zu groß und er ist schon mehrmals deswegen umgekippt. Ich muss sagen,dass ich mich damit kaum auskenne und...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Herzschwäche = Herzinsuffizienz.
  • Erfahrungsbericht vom 22.01.2007:

    Jetzt habe ich noch eine Frage! Bei der Katheter-Untersuchung wurde mir gesagt das ich eine dilative CMP habe und die letzten 3 Jahre habe ich auch nichts anderes gehört. Jetzt habe ich vor kurzem den Arzt gewechselt und nach dem...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Herzschwäche = Herzinsuffizienz.
  • Erfahrungsbericht vom 20.01.2007:

    Ich lebe jetzt schon seit 3 Jahren mit der Diagnose CMP. Ich habe mir die größte Mühe gegeben alle Auflagen die mir der Arzt gegeben hat zu befolgen und hatte damit auch den Erfolg das mein Herz wieder 'Normalgroß'...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Herzschwäche = Herzinsuffizienz.
  • Erfahrungsbericht vom 25.12.2006:

    Hallo, bei mir (50 Jahre) lief im Dezember 2005 eine schwere Herzmuskelentzündung mit einem bnp-Wert von über 14000 ab. Ich litt unter Wasseransammlungen, schwerer Atemnot usw. Diagnostiziert wurde eine dilatative Kardiomyopathie bzw. eine Myocarditis. Die Herzleistung war sehr...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Herzschwäche = Herzinsuffizienz.
  • Erfahrungsbericht vom 08.09.2006:

    Hallo! Bei meinem Vater(54) ist eine dilatiatve Kardiomyopathie(vor 3Wochen) diagnostiziert worden.Mit Medikamenten ist er schon eingestellt.Sie ist durch eine Virusinfektion entstanden,jetzt würden die Antikörper den Herzmuskel weiter schädigen.Der Herzmuskel arbeitet nur noch 18,3% und neben einer Herztransplantation käme jetzt nur...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Herzschwäche = Herzinsuffizienz.
  • Erfahrungsbericht vom 05.07.2006:

    Hallo, habe eine chronische Herzschwäche. Mir hat bisher eine 2-jährige Kurmaßnahme geholfen. (Bewegung, Sport, Ergo.....) Gibt es Richtilinien, Anweisungen oder sonstige Empfehlungen um die Kurmaßnahmen beizubehalten? Man will mir keine mehr genehmigen. Danke Lieber Besucher unseres Gesundheitsportals,...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Herzschwäche = Herzinsuffizienz.
  • Erfahrungsbericht vom 12.03.2006:

    meine Diagnosen: Dilative Kardiomyopathie, hochgradig eingeschränkte linksventrikuläre Funktion, Herzinsuffiziens im NYHA-Stadium II/III, permanentes Vorhofflimmern, rechtscerebralem Insult 04/01, Diabetes mellitus Typ II Schrittmacher u. Defibrilatoreinbau 08.05. Mein Blutdruck lag schon immer bei ca. 110/70. Größe 154/72. Nie Probleme mit den Nieren...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Herzschwäche = Herzinsuffizienz.
  • Erfahrungsbericht vom 04.02.2006:

    Sehr geehrte Damen und Herren, ich denke immer ich bin noch jung und darf keine beschwerden haben. Leider bin ich ständig schlapp. Vor 3 Jahren hat man mir Beta- Blocker verschrieben, weil mein Puls ständig rast. Die Ärztin meinte...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Herzschwäche = Herzinsuffizienz.
Wir machen Urlaub! Bitte haben Sie Verständnis dafür dass Ihnen unsere Formulare in der Zeit nicht zur Verfügung stehen.

Ihr Bericht zum Thema Herzschwäche = Herzinsuffizienz

Ihre Angaben sind freiwillig. Wenn Sie nicht Ihren Namen angeben möchten, geben Sie bitte 'anonym' in das Feld 'Name' ein. Die anderen Felder können Sie je nach Belieben ausfüllen oder leer lassen.

Name

Email (optional)

Ort (optional)

Ihr Bericht

Anmerkungen:

Bitte haben Sie Verständnis dass wir nicht jede Frage beantworten können, da eine persönliche Beratung zu Krankheiten nicht erlaubt und auch nicht sinnvoll ist. Jede individuelle Beratung setzt eine eingehende Betrachtung der Krankheitsgeschichte und eine gründliche Untersuchung voraus. Wir veröffentlichen Ihren Bericht, da es anderen Betroffenen helfen kann, mehr Informationen zu ihrer Krankheit zu erhalten und sich dadurch mehr Möglichkeiten ergeben, Fragen an Ihren behandelnden Arzt zu stellen, um die Vorgehensweise oder Behandlung besser zu verstehen. Aus diesem Grund sind auch die Erfahrungen anderer Menschen, die an dieser Krankheit leiden, wertvoll und können dem Einzelnen nützen. Wir freuen uns daher über jeden Bericht. Die in unserem Gesundheitsportal zugänglichen unkommentierten Erfahrungsberichte von Betroffenen stellen jedoch ungeprüfte Beiträge dar, die nicht den wissenschaftlichen Kriterien unterliegen. Wir übernehmen daher keinerlei Haftung für die Inhalte der Erfahrungsberichte, auch nicht für den Inhalt verlinkter Websites oder von Experten zur Verfügung gestellter Beiträge. Wir haften auch nicht für Folgen, die sich aus der Anwendung dieser wissenschaftlich nicht geprüften Methoden ergeben. Benutzern mit gesundheitlichen Problemen empfehlen wir, die Diagnose immer durch einen Arzt stellen zu lassen und jede Behandlung oder Änderung der Behandlung mit ihm abzusprechen. Wir behalten uns auch das Recht vor, Beiträge zu entfernen, die nicht vertretbar erscheinen oder die mit unseren ethischen Grundsätzen nicht übereinstimmen. Alle Angaben oder Hinweise, die wir hier machen, sind hypothetisch, da sie nicht auf einer Untersuchung beruhen, sind nicht vollständig und können daher sogar falsch sein. Auch dienen unsere Erörterungen nur als Grundlage für das Gespräch mit Ihrem Arzt und sind niemals als Behandlungsvorschläge oder Verhaltensregeln zu verstehen. Ihr Bericht ist für die Veröffentlichung im Internet und über anderen digitalen Kanälen von Ihnen freigegeben.
Ich habe die Anmerkungen gelesen und akzeptiert.
Ziffern_kombination

Bitte geben sie die Prüfziffer ein: