Startseite -> Startseite / Erfahrungsberichte / Fälle aus der Praxis / Lympherkrankungen / Lymphödem

Lymphödem

Erfahrungsberichte zum Thema Lymphödem

Link zum Fachartikel Lymphödem

Neuester Erfahrungsbericht vom 19.06.2018:

Hallo zusammen,

ich bin 23 Jahre alt und leide seit meiner Pubertät unter primären Lymphödem am Bein.
Natürlich ist die wirkungsvolle Therapie wie manuelle Ld und Kompression das A und O. Allerdings bin ich auf Recherche nach einer operativen Behandlung bei Primären Lympödemen. Immer mehr Kliniken bieten eine so gennante "Lympknotentransplantation" oder auch neuerdigns "Lymphovenöse Anastomose". Manche Ärzte empfehlen es manche raten ab.

Würden Sie mir das empfehelen diese Lymphovenöse Anastomose ? Hat jemand ein primäres Lymphödem und schon einmal daran gedacht? und Erfahrungenn ?

Ich freue mich über eine Aw.

mit besten grüßen,

e.E.

Liebe Frau E.,

ohne Kenntnis Ihres Befundes kann man keinen Rat geben. Generell darf man jedoch bei dieser Methode keine Wunder erwarten, wenn es um die Beseitigung des Lymphödems eines ganzen Beines geht. Für partielle Lymphödeme sieht es anders aus. Beim Bein kann die Operation zu einer Verbesserung führen oder gar nicht helfen. Heilung ist kaum zu erwarten. Liebe Grüße

Ihr Biowellmed Team


  • Erfahrungsbericht vom 04.02.2018:

    Hallo, ich bin 66 Jahre alt, Lymphödem wurde im Juni diagnostiziert von Angiologin. Bitte sagen Sie mir, ob ich mit Lymphödem in Beinen, meine Hand operieren lassen darf. Bisher hat meine Ärztin darauf nicht geantwortet. Es ist schon...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lymphödem.
  • Erfahrungsbericht vom 29.06.2016:

    Hallo, ich bin im August 2013 an Brustkrebs erkrankt und operiert worden. Mir wurde nur der Wächteknoten entfernt, hatte immer mal wieder leichte Probleme mit Arm und operierten Brust (Narbe sitzt fast in der Achselhöhle). Seit ca. 4 Wochen habe...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lymphödem.
  • Erfahrungsbericht vom 26.12.2015:

    Guten Abend! Ich bin 20 Jahre alt, bin 1,75 cm groß und wiege 75 kg. Seit meinem 6. Lebensjahr bin ich an Lymphödem erkrankt an beiden Beinen (von Zehen bis zu Hüften). Ich habe jahrelang Lymphdrainagen bekommen und...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lymphödem.
  • Erfahrungsbericht vom 10.09.2015:

    Hallo, ich bin 25 Jahre, wiege 84 Kilo bei einer Größe von 174cm. Vor einem Jahr hab ich die Diagnose Chronischen Lymphödem und chronische Veneninsuffizienz bekommen. Anscheinend hab ich es geerbt. Ich habe vom...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lymphödem.
  • Erfahrungsbericht vom 27.04.2015:

    Hallo,ich bin Yvonne ,40Jahre alt.mir hat man 2011 nach feststellung von Vulva CA Sämtliche Lymphknoten in der Leiste entfernt,direkt darauf hin ,da der Krebs gestreut hat in die Lymphknoten wurden diese im tiefen Bauch bis becken auch entfernt."mal pro Woche...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lymphödem.
  • Erfahrungsbericht vom 24.05.2014:

    Meine Mutter hatte vor 2 Wochen eine Hüft-OP mit Teilnarkose und hat alles gut überstanden. Was ihr sehr zu schaffen macht, ist das Wasser in den Beinen, vom Knie ab. Besonders das operierte Bein ist sowas von dick und prall....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lymphödem.
  • Erfahrungsbericht vom 15.01.2014:

    Hallo! Seit ungefähr 3 Monaten habe ich die Diagnose Lip- und Lymphödem an beiden Beinen. Seit dieser Zeit trage ich die Kompressionsstumpfhose und gehe regelmäßig zur Lymphdrainage. Mich würde mal interessieren wie lange es dauert bis...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lymphödem.
  • Erfahrungsbericht vom 30.09.2013:

    hatte vor 20 jahr ein brust krebs in situ mit abzess.Geblieben sind 3knoten im Achsel jetzt ca,3 cm.Punktiert wurde ein zerfestzte lymphknoten. da wurde nichts gemacht .Jetzt habe ich uberall unter die haut kleine Knoten im bauch Rücken Rippen und...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lymphödem.
  • Erfahrungsbericht vom 14.05.2013:

    Guten Abend, ich bin 25 Jahre alt, 1,73 m groß und wiege 64 Kilo. Schon als Kind waren meine Füße manchmal geschwollen. Dann mit 20 fing es an den Beinen an. Erst dachte ich, ich hätte bloß...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lymphödem.
  • Erfahrungsbericht vom 06.03.2012:

    Hallo, ich bin 63 Jahre jung, hatte 2011 eine Wundrose im rechten Unter- schenkel und wurde mit Lymphdrainage behandelt. Dazu bekam ich einen Kompressionsstrumpf. Seit Jahren besuche ich Thermalbäder. In 2012 möchte ich wieder in einem Thermalbad urlauben. Spricht etwas...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lymphödem.
  • Erfahrungsbericht vom 07.02.2012:

    ist es eigentlich normal, dass man seine lymhknoten in der leiste gut tasten kann und sogar den puls an ihnen spüren kann? ich freue mich auf eine antwort. Danke. Lieber Besucher unseres Gesundheitsportals, die Lymphknoten kann man normalerweise...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lymphödem.
  • Erfahrungsbericht vom 20.12.2011:

    Hallo ich bin jetzt 21 Jahre alt und habe erst vor kurzem erfahren das ich Lymphödem und Lipodem habe. Leider ist beides mit großen Schmerzen verbunden weshalb ich kaum laufen kann. Meine Beine werden immer härter und meine Arme schmerzen...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lymphödem.
  • Erfahrungsbericht vom 14.11.2011:

    Guten Tag! Ich bin 26 und vor ungefähr 4 Monaten wurde bei mir ein Lymphödem an beiden Beinen festgestellt. Es ist nicht sehr stark ausgeprägt, aber es schmerzt. Anscheinend habe ich das schon immer, da ich auf Anraten der Phlebologin...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lymphödem.
  • Erfahrungsbericht vom 29.05.2011:

    ich bin an brustkrebs erkrankt und am 18.05.12 brusterhaltend operiert worden, wobei mir noch 10 lymphknoten entfernt wurden. am 25.05.11 habe ich eine kleine schwellung in der achselhöhle festgestellt, die mittlerweile schön bedeutend größer geworden ist. am 26.05.11 bin...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lymphödem.
  • Erfahrungsbericht vom 13.03.2011:

    HALLO ICH BIN 50 JAHRE JUNG UND SEIT 2006 (DA HATTE ICH EINEN SCHLAGANFALL) HBE ICH GESCHWOLLENE BEINE :ICH TRAGE SEIT EINEM JAHTR STRÜMPFE UND ZWEIMAL WÖCHENTLICH LYPHDRANAGE :ICH KOMM DAMIT NICHT KLAR:KANN AM LEBEN NICHT MEHR TEILNEHMEN :DIE SCHMERZEN...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lymphödem.
  • Erfahrungsbericht vom 03.02.2011:

    Hallo, ich bin am 30.10.09 wegen einer Fehlstellung meines linken Fußes am Sprunggelenk operiert worden. Seitdem habe ich ein Lymphödem. Der Fuß ist ständig geschwollen und spannt bis zum Knie hinauf. Ich habe 1 Jahr lang Lymphdrainage bekommen, die...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lymphödem.
  • Erfahrungsbericht vom 08.11.2010:

    Hallo ! Meine Frau (53 ) leidet seit gut einem Jahr unter ständigen Schmerzen in ihrem rechten Arm in dem das Lymphödem besteht . Nun haben uns viele Ärzte immer nur mit Schmerzmitteln versehen aber keine Ursache trotz CT ,...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lymphödem.
  • Erfahrungsbericht vom 19.09.2010:

    Hallo, ich bin 56 Jahre alt und am 4.1.07 wurde bei mir wegen Krebs eine brusterhaltene Operation durchgeführt. Da im MRT vier verdächtige Lymphknoten entdeckt wurden haben sie 28 Lymphknoten entfernt die allerdings alle frei von Krebszellen waren....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lymphödem.
  • Erfahrungsbericht vom 12.07.2010:

    Hallo, ich bin 48 Jahre alt und leide seit meinem 16. Lebensjahr am rechten Fuß bzw. Unterschenkel an einem Lymphödem, das regelmäßig durch Lypmhdrainage behandelt wird. Zusätzlich trage ich einen Kompressionsstrumpf. Aufgrund einer Bandscheibenerkrankung habe ich eine Strahlentherapie gemacht und...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lymphödem.
  • Erfahrungsbericht vom 01.07.2010:

    bei meiner gebärmutterhalskrebs op vor 2,5 jahren wurden mir 27 lymphknoten entfernt.kurz dadrauf ist mein rechtes bein angeschwollen und ich bekomme diese schwellung mit massage und sport nicht in den griff. zudem habe ich seit kurzen das gefühl das mein...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lymphödem.
  • Erfahrungsbericht vom 29.06.2010:

    Ich leide seit vielen jahren an einem Lypmödem in beiden Beinen. Vor 2 jahren habe ich mich operieren lassen in der Hoffnung das es besser wird aber das Gegenteil ist eingetreten. Seit Juni vergangenen Jahres gehe ich zweimal wöchentlich zur...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lymphödem.
  • Erfahrungsbericht vom 19.06.2010:

    Im Alter von neunzehn Jahren schwoll meine Hand an. Anfangs hielt Ich es nur für eine Überbelastung die sicher schnell weggehen würde. Zwei Wochen später war dies nicht der Fall und Ich ging zum Arzt und jetzt drei Jahre später...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lymphödem.
  • Erfahrungsbericht vom 27.02.2010:

    Hallo Ich bin 66 Jahre vor5 Jahren an Brustkreba erkrankt wurde Brusterhaltend operiert es wurden mir 23 Lymhpknoten entnommen die niche befallen waren.Ich wurde36 mal bestrahlt nach der 3 Bestrahlung wurde meine Hand und mein Arm dick.Nach beendigung der...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lymphödem.
  • Erfahrungsbericht vom 12.11.2009:

    Hallo! Ich bin 22 Jahre alt und wiege bei 1,64cm 49kg. Seit 3 Monaten ist meine rechte Wade angeschwollen. Es fing damit an, dass ich morgens aufgewacht bin und kaum laufen konnte, der Beinumfang war plötzlich 4cm größer als...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lymphödem.
  • Erfahrungsbericht vom 25.10.2009:

    Frau, 44 J, mit starkem Übergewicht-----seit einiger Zeit leide ich an Ödemen, die vor allem den ganzen Fußknöchel umgeben, sich nun aber auch an der Wade und an den Händen wiederfinden. Diese werden momentan vom Hausarzt mit blutdrucksenkenden Mitteln die...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lymphödem.
  • Erfahrungsbericht vom 27.08.2009:

    Hallo, ich bin 38 Jahre alt und hatte nach Brustkrebsdiagnose vor 8 Monaten eine Ablatio der linken Brust, nachdem zuerst brusterhaltend operiert und noch zweimal nachgeschnitten wurde. Es wurden 3 Lymphknoten entfernt, die ohne Befund waren. Recht schnell nach der...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lymphödem.
  • Erfahrungsbericht vom 06.07.2009:

    Hallo, ich hatte eine Stammvarikosis und Klappeninsuffizienz am linken Bein. Nach Stripping im letzten Herbst habe ich nun leider ein Lymphödem ( Zehen und linker Vorfuß) Zu mir 43 Jahre , 160 cm, 62 KG Therapie:...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lymphödem.
  • Erfahrungsbericht vom 06.06.2009:

    Hallo zusammen, mit 9 Jahren wurde bei mir ein primäres Lymphödem (Stadium III) am linken Bein und am re Unterschenkel festgestellt. Mein linkes Bein glich einem Baumstamm. Ich passte in kein Schuh rein etc. Damals wurde mir gesagt, dass...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lymphödem.
  • Erfahrungsbericht vom 22.05.2009:

    Hallo, ich bin 26 Jahre alt,168 cm und wiege 68 kg. Ich habe seit 6 Monaten ein Lymphödem am linken Vorfuß. Aufgetreten ist es ganz plötzlich nach heftigen Schmerzen im Fuß und starker Schwellung bis zum Knöchel so das er...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lymphödem.
  • Erfahrungsbericht vom 04.04.2009:

    Hallo, auch ich leide an 'dicken Beinen'. Durch gesunde Ernährung versuche ich, mein Gewicht unter Kontrolle zu halten: Ich bin 1,75m groß und mein Gewicht schwankt zwischen 54 und 58 Kilos. Trotzdem bin ich sehr unzufrieden mit meinen Beinen,...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lymphödem.
  • Erfahrungsbericht vom 10.03.2009:

    Da ich besonders bei sehr heißem Sommerwetter immer sehr geschwollene Knöchel und Füße hatte bin ich im Jahr 2000 zu einer FÄ für Angiologie gegangen. Diese diagnostizierte eindeutig ein Lymphödem in beiden Beinen und verordnete Lymphdrainagen und Kompressionsstrümpfe. Vor allem...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lymphödem.
  • Erfahrungsbericht vom 18.02.2009:

    Hallo! Heute wurde auch bei mir diagnostiziert, dass ich ein Lymphödem habe. An beide Beinen. Ich bin 19, wiege etwa 90 kg und bin etwa 1,65 groß. Da ich nicht gerade dünn bin, dachte ich immer, wenn ich...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lymphödem.
  • Erfahrungsbericht vom 14.09.2008:

    Ich bin 27 Jahre alt, wiege 65 kg bei 1,68 cm. Im Jahr 2006 wurden wegen eines Melanoms alle Lymphknoten aus meiner linken Leiste entfernt. Seitdem habe ich mit einem Lymphödem zu kämpfen. Ich habe viele Tipps von meinem...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lymphödem.
  • Erfahrungsbericht vom 19.08.2008:

    hallo,bin 44 jahre 170cm,wiege75kg,habe drei kinder und arbeite als krankenschwester,Seidca,drei jahren habe ich am re.Knöchel ein Lymphödem es ist schon alles Untersucht worden (Venen ,Kernspin,Blut...)alles in Ordnung ,meine stützsrümpfe n.Mass ziehe ich sehr ungern an,vorallem wenn es so heiss ist!Habe...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lymphödem.
  • Erfahrungsbericht vom 09.07.2008:

    Hallo, ich (27) habe in meiner Schwangerschaft mit sehr stark geschwollenen Beinen (Fußrücken und Unterschenkel beidseitig) kämpfen müssen. Unterstützung durch Haus- oder Frauenarzt habe ich dabei nicht erhalten, ebenso keine man. Lymphdrainage. Nach der Entbindung sind auch die Schwellungen...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lymphödem.
  • Erfahrungsbericht vom 11.06.2008:

    Ich bin erst 12, mit 10 hat es angefangen. Ich habe es blos am rechten Fuß, zuerst am Fußrücken. Jetzt schon am Knöchel, neulich habe ich einen Stützstrumpf bekommen, aber ich habe trotzdem Angst, dass ich mit 18 an...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lymphödem.
  • Erfahrungsbericht vom 22.04.2008:

    Hallo, Ich hatte im Januar nach einer Herz-OP einen arteriellen Verschluß im rechten Unterschenkel. Nach einer Embolektomie habe ich nun ein Lymphödem. Anfang März war ich noch mal beim Gefäßchirurgen der die Diagnose meines Hausarztes bestätigte und einen weiteren...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lymphödem.
  • Erfahrungsbericht vom 08.04.2008:

    Ich bin z.Z. 34 Jahre alt und wiege ca. 65kg bei einer Körpergrösse von 1.70m. Ich hatte im Herbst 2006 eine Metallenfernung am linken Schienbein, von einer Spiralfraktur desselben herrührend. Etwa Anfang 2007 schwoll dann plötzlich mein linker Fuss kurz...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lymphödem.
  • Erfahrungsbericht vom 04.04.2008:

    Hallo... ich bin 21 Jahre alt(80 kilo) und leide seit ca 2 Jahren an einem Lymphödem am rechten fuss, was auf eine Venenentzündung zurück zu führen ist... Ich gehe regelmässig ins fitnessstudio und wollte fragen ob es hilft die muskeln...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lymphödem.
  • Erfahrungsbericht vom 29.03.2008:

    Ich leide an sehr stark geschwollenen Knöcheln am linken Bein, manchmal auch rechts geringe Schwellung. Morgens, wenn ich aus dem Bett komme, sind die Füße ganz schlank. Schwellung nimmt aber sofort bei Bewegung zu. Ich gehe täglich auf den Ergometer,...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lymphödem.
  • Erfahrungsbericht vom 19.03.2008:

    Hallo,ich bin 26 Jahre alt und leide ich an Lymphodem auf meine linke Fuss.Angefangen hat es in meine 18 Jahr.Auf Schwimbad habe ich ein Fusspilz bekommen.Diagnose-Lympfedem!Meine Mutter und Schwester haben das auch.Also ist das in Familie.Seit den Zeit habe ich...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lymphödem.
  • Erfahrungsbericht vom 07.03.2008:

    Ich hatte Brustkrebs und habe nach der OP mit einem Lymphödem am Arm zu kämpfen. Gehe regelmäßig zur manuellen Lypmphdrinage. Kann mir jemand sagen, was ich noch tun kann. Vielen Dank Liebe Besucherin unseres Gesundheitsportals, Sie können sich...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lymphödem.
  • Erfahrungsbericht vom 12.01.2008:

    Hallo miteinander, ich leider auch unter einem Lympödem. Meine Beine sehen echt furchtbar aus. Richtig dick und aufgequollen. Richtig schlimm ist es hinten an den Kniekehlen. Da sind richtige Beulen :-( Ich war schon fast bei jedem Arzt als...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lymphödem.
  • Erfahrungsbericht vom 19.10.2007:

    Ich habe nun schon seit längerer Zeit (2-2 1/2 Jahre) Wasser im Körper, mal bis hin zu den Knöchelgelenken, dann wieder weniger, aber bisher konnte mir niemand sagen, was es wirklich ist. Habe damit im April 07 im Krankenhaus gelegen,...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lymphödem.
  • Erfahrungsbericht vom 06.05.2007:

    Hallo! Ein Gefäßchirurg hat bei mir ein Lymphödem diagnostiziert. Bislang betrifft es beide Fußrücken (Stemmer-Zeichen), den rechten Unterschenkel und ich befürchte, auch am Oberschenkel in der Nähe der Leiste eine Schwellung entdeckt zu haben. Der Arzt hat mir erst...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lymphödem.
  • Erfahrungsbericht vom 02.08.2006:

    ich hatte auch fast ein Jahr mit Lymphödemen Probleme im rechten Bein. Allerdings rate ich von Kompressionsstrumpfhosen ab, besser ist die betroffenen Gliedmaßen mit elastischen Binden locker wickeln zu lassen...das hat mir sehr geholfen. Liebe(r) Besucher(in) unseres Gesundheitsportals, ...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lymphödem.
  • Erfahrungsbericht vom 13.07.2006:

    Hallo, danke dass Sie mir geantwortet haben. Eigentlich ist die Ursache für mein Lymphödem nicht untersucht worden, es könnte natürlich mein Übergewicht sein. Nun bräuchte ich mal noch einen guten Rat .Bei was für einem Arzt oder...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lymphödem.
  • Erfahrungsbericht vom 08.07.2006:

    Hallo, ich habe seit längerem Probleme mit Lymphödemen in den Beinen.Daraufhin habe ich Kompressionsstrumpfhosen bekommen, welche mich aber in den Wahnsinn treiben, denn ich bin beim Tragen dieser Dinger ständig schlechtlaunig und gereizt und bekomme obendrein vom Druck noch...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lymphödem.
  • Erfahrungsbericht vom 28.03.2006:

    Ich bin 61 Jahre Alt. Leide seit 8Jahren an Lymphödem es fing in den Beinen an , dann an den Armen .Ich war in einer Fachklinik für Lympödeme wurde massiert gewickelt und machte Sport. Eine Diät war auch angesagt.bei meinem...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lymphödem.
Wir machen Urlaub! Bitte haben Sie Verständnis dafür dass Ihnen unsere Formulare in der Zeit nicht zur Verfügung stehen.

Ihr Bericht zum Thema Lymphödem

Ihre Angaben sind freiwillig. Wenn Sie nicht Ihren Namen angeben möchten, geben Sie bitte 'anonym' in das Feld 'Name' ein. Die anderen Felder können Sie je nach Belieben ausfüllen oder leer lassen.

Name

Email (optional)

Ort (optional)

Ihr Bericht

Anmerkungen:

Bitte haben Sie Verständnis dass wir nicht jede Frage beantworten können, da eine persönliche Beratung zu Krankheiten nicht erlaubt und auch nicht sinnvoll ist. Jede individuelle Beratung setzt eine eingehende Betrachtung der Krankheitsgeschichte und eine gründliche Untersuchung voraus. Wir veröffentlichen Ihren Bericht, da es anderen Betroffenen helfen kann, mehr Informationen zu ihrer Krankheit zu erhalten und sich dadurch mehr Möglichkeiten ergeben, Fragen an Ihren behandelnden Arzt zu stellen, um die Vorgehensweise oder Behandlung besser zu verstehen. Aus diesem Grund sind auch die Erfahrungen anderer Menschen, die an dieser Krankheit leiden, wertvoll und können dem Einzelnen nützen. Wir freuen uns daher über jeden Bericht. Die in unserem Gesundheitsportal zugänglichen unkommentierten Erfahrungsberichte von Betroffenen stellen jedoch ungeprüfte Beiträge dar, die nicht den wissenschaftlichen Kriterien unterliegen. Wir übernehmen daher keinerlei Haftung für die Inhalte der Erfahrungsberichte, auch nicht für den Inhalt verlinkter Websites oder von Experten zur Verfügung gestellter Beiträge. Wir haften auch nicht für Folgen, die sich aus der Anwendung dieser wissenschaftlich nicht geprüften Methoden ergeben. Benutzern mit gesundheitlichen Problemen empfehlen wir, die Diagnose immer durch einen Arzt stellen zu lassen und jede Behandlung oder Änderung der Behandlung mit ihm abzusprechen. Wir behalten uns auch das Recht vor, Beiträge zu entfernen, die nicht vertretbar erscheinen oder die mit unseren ethischen Grundsätzen nicht übereinstimmen. Alle Angaben oder Hinweise, die wir hier machen, sind hypothetisch, da sie nicht auf einer Untersuchung beruhen, sind nicht vollständig und können daher sogar falsch sein. Auch dienen unsere Erörterungen nur als Grundlage für das Gespräch mit Ihrem Arzt und sind niemals als Behandlungsvorschläge oder Verhaltensregeln zu verstehen. Ihr Bericht ist für die Veröffentlichung im Internet und über anderen digitalen Kanälen von Ihnen freigegeben.
Ich habe die Anmerkungen gelesen und akzeptiert.
Ziffern_kombination

Bitte geben sie die Prüfziffer ein: