Startseite / Krankheiten und Behandlung / Knochen- und Gelenkserkrankungen / Ballen- oder Hammerzehen

Ballen- oder Hammerzehen

Fachartikel zum Thema Ballen- oder Hammerzehen

Ursachen

Veranlagung ist ebenso möglich wie die Folge einer Fußfehlstellung wie z.B. Senkspreizfuß, Veränderungen der Muskelbalance bei Lähmungen und Rückenmarkserkrankungen, entzündliche Erkrankungen, falsches Schuhwerk oder Folge von Unfällen.

Beschwerden

Zehenfehlformen machen vor allem starke Schmerzen an den verkrümmten Zehen und führen zu Schwielen- und Hühneraugenbildung mit entsprechenden Schmerzen und Problemen beim Schuhetragen.

Behandlung

Gutes Schuhwerk ohne Einengung und Druck, Korrektur mit Schienen oder Einlagen.
In schwereren Fällen sind operative Maßnahmen nicht zu vermeiden.

Erfahrungsberichte zum Thema Ballen- oder Hammerzehen

  • Neuester Erfahrungsbericht vom 04.11.2018:

    Hallo liebes Team,
    Ich bin vor 5 Wochen an beiden Zehen operiert worden, ( zweite Zehe nach der grossen Zehe) diese sind heftig lang und haben mir auch schon seit vielen Jahren Schmerzen verursacht.Der Knochen war auch mittlerweile sehr geschwollen und ich hatte schon immer Probleme mit dem Schuhkauf. Ich habe diese viel zu langen Zehen leider von meiner Mutter vererbt bekommen. Jedenfalls habe ich mich nach langem, endlich dazu entschlossen, zu einem Orthopäden zu gehen. Dort wurde ein Röntgenbild erstellt und es wurde mir zu einer OP geraten. Ich würde nach der Hohmann Methode operiert und hatte für 4 Wochen einen Draht in den operierten Zehen. Einen Tag nach der Operation hat der Operateur den Verband gewechselt und gesehen, dass der Draht nicht optimal weit hinein gedrückt wurde. Er drückte mir rechts und links den Draht so fest hinein, dass mir vor Schmerzen der Kreislauf wegbrach. Jetzt ist es die 6.Woche und ich habe immer wieder starke Schmerzen. Jetzt sehe ich Leider, dass trotz der Verkürzung und Entfernung des Knöchelchens, due zwei Zehen immer noch bedeutend grösser sind, als der Grosszehe. Somit werde ich bestimmt weiterhin oder wieder Probleme bekommen.Der Arzt sagte mir vor der Operation, dass die beiden Zehen nach der Operation mindestens nur noch so lang sein werden,wie die Grosszehen. Was soll ich tun? Kann man da überhaupt nochmal nachoperieren? Bin so wahnsinnig enttäuscht und habe nach diesen Schmerzen und langen Odyssee so sehr gehofft, kürzere Zehen zu bekommen. Bitte geben Sie mir einen Rat?? Vielen lieben Dank im Voraus! Herzliche Grüße...

    Liebe Leserin,

    prinzipiell kann man immer nachoperieren. Die Frage ist, ob das sinnvoll ist. Das kann leider nur ein Operateur entscheiden. Vielleicht holen Sie sich eine Zweitmeinung ein? Liebe Grüße

    Ihr Biowellmed Team
  • Erfahrungsbericht vom 31.07.2018:

    Hallo,ich leide an Hallux valgus beiderseits.Bin Mitte 40.Jetzt raten mir Ärzte zu Op auf einer Seite.Der Zeh drückt den nächsten zur Seite mit Schwielenbildung.Trage Tags Zehenorthese u.nachts Schiene.Ansonsten bis jetzt keine Schmerzen. Schrägstellung hat großen Winkel.Basisosteotomie(Knochenkeilentnahmemit Weichteilkorrektur ist geplant.Ist nach...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Ballen- oder Hammerzehen.
  • Erfahrungsbericht vom 06.06.2018:

    Hallo!
    Ich habe schon lange Probleme mit den Füßen ( Krallenzehen, beidseitig). Die zweite Zehe des rechten Fußes wurde vor einem Jahr nach der Hohmann-Methode operiert. Diese Zehe ist seitdem sehr stark geschwollen und ich habe schon viele Sachen...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Ballen- oder Hammerzehen.
  • Erfahrungsbericht vom 28.11.2016:

    Ich habe mir vor 8 Wochen 4 Hammerzehen operieren lassen. In zwei Zehen war ein Draht drin, der 4 Wochen drinbleiben musste. Einen Entlastungsschuh habe ich ca 5 Wochen getragen. Bei mir waren die Wunden sehr schnell verheilt. Laufe seit...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Ballen- oder Hammerzehen.
  • Erfahrungsbericht vom 17.10.2016:

    Hallo,

    ich bin weiblich, 32 Jahre alt und habe extremen Hallux Valgus an beiden Füßen, mit sehr großen Ballen und ca. 60 Grad Schiefstellung der Großzehen. Ebenso extrem sind meine Hammerzehen, die sich schon versteift haben und...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Ballen- oder Hammerzehen.
  • Erfahrungsbericht vom 15.06.2016:

    Hallo, ich bin das zweite mal am Hammerzeh operiert worden. Innerhalb von 4 Monaten. Nach der ersten OP hatte ich weiterhin starke Schmerzen der Draht war auch viel zu lang und wurde dann nach 17 Tagen gezogen. Es hatte sich...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Ballen- oder Hammerzehen.
  • Erfahrungsbericht vom 08.04.2014:

    Meine 2.Zehen sind länger als die großen. Es sind seit drei Jahrzehnten Hammerzehen mit ausgeprägten Hühneraugen darauf, die mir in jedem Schuh böse Schmerzen bereiten.
    Längere Laufstrecken sind eine Qual, bei jedem Schritt tun mir die Hühneraugen so weh....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Ballen- oder Hammerzehen.
  • Erfahrungsbericht vom 04.06.2013:

    Habe heute bei einem Ortopaeten erfahren, dass ich einen Hammerzeh habe,der Zeh ist noch beweglich und nun meine Frage:Sollte so ein Eingriff bei einem niedergelassenem Arzt oder lieber in einem Krankenhaus vorgenommen werden.mein Arzt hat eine Unfallchirogie Praxis und macht...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Ballen- oder Hammerzehen.
  • Erfahrungsbericht vom 10.05.2013:

    Halchen lassen lo
    Habe mir letztes Jahr den hallux u. hammerzeh operieren lassen da ich starke Schmerzen hatte nun ist es jtzt über ein Jahr her den großen Zeh kann ich einigermaßen gut bewegen obwohl es noch nicht...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Ballen- oder Hammerzehen.
  • Erfahrungsbericht vom 15.03.2012:

    wie sehen Sie aus meinen Bericht zum Thema Diagnose vom 7.3.2012 ist bei der Op aus Ihrer Sicht alles optimal gelaufen.
    warte auf Antwort Orthopädeten werden ich noch aufsuchen.
    mfg ...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Ballen- oder Hammerzehen.
  • Erfahrungsbericht vom 07.03.2012:

    Antwort auf Bericht vom 2.3.12

    beim ersten Eingriff Diagnose- Hallux vallux rechts Hypothyreose
    ...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Ballen- oder Hammerzehen.
  • Erfahrungsbericht vom 02.03.2012:

    Hallo ich hatte am 7.11.2011 meine erste Hallux Op.leider lief nie Nachbehandlung nicht optimal ab,da der Zeh nicht richtig durch einen speziellen Verband versorgt wurde und der Hammerzeh nicht gleich mit operiert wurde hat der große Zeh seine alte schiefe...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Ballen- oder Hammerzehen.
  • Erfahrungsbericht vom 02.03.2009:

    Seit ca. 4 Jharen ziehen sich die kleinen Zehen an meinen Füßen regelrecht zusammen und sind jetzt verkrümmt, so dass ich nun fast auf dem nagel laufe und dadurch schmerzhafte Verhornungen an den Zehensptzen habe. Ausserdem habe ich Hühneraugen über...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Ballen- oder Hammerzehen.
  • Erfahrungsbericht vom 02.11.2008:

    Im Jan. 08 wurde mir am linken Fuss folgendes operiert:

    Hallux= perfekt
    Monton Neurom= schwierig zu sagen, eine gewisse Taubheit bleibt
    Hammerzehe, zweite von rechts, gab Komplikationen, siehe Bericht:

    Am 3. Tag wurde ich nach Hause geschickt. Es...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Ballen- oder Hammerzehen.
  • Erfahrungsbericht vom 30.04.2008:

    Hallo.
    Ich wurde am 11.02.2008 am linken Fuß an 3 Zehen (Hammerzehen) operiert. 10 Tage lag ich im Krankenhaus, bekam tägl. einen Verbandswechsel und begann mit Gehhilfen und einem Vorfußschuh zu laufen. Der Fuß wurde dadurch kaum belastet.
    Nach 3...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Ballen- oder Hammerzehen.
  • Erfahrungsbericht vom 23.01.2008:

    lasst euch nicht operieren habe nach der operation wahnsinnige schmerzen gehabt es ist jetzt 10 wochen her und noch immer schmerzen
    ...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Ballen- oder Hammerzehen.
  • Erfahrungsbericht vom 19.07.2007:

    Hallo, ich habe seit recht kurzer Zeit (erst vor 3 Wochen bemerkt) einen doch recht weit vorstehenden Gelenkknöchel am linken großen Zeh. (Hallux) Schmerzen verspüre ich zum Glück noch keine. Kann ich im Vorfeld etwas tun, daß der Knöchel erst...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Ballen- oder Hammerzehen.
  • Erfahrungsbericht vom 10.07.2007:

    Hallo

    Ich bin 28 Jahre alt und hab ausgepräckte Hammerzehen. Stark ausgeprägt sind die kleinen Zehen.
    Es wurde schon einiges Versucht diese zu begradigen. Man hat die Sehnen verlängert, ohne Erfolg. Man hat versucht mit Drahtbügeln die Zehen...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Ballen- oder Hammerzehen.
  • Erfahrungsbericht vom 23.04.2007:

    Hallo zusammen,
    hatte früher auch starke Schmerzen HV r. + l. sehr ausgeprägt und sehr jetzt starker Großtehenschiefstand um 50 Grad, 36 Jahre alt. Ich war kurz vor der OP als mich ein Krankengymnast an der Hand behandelte und ich...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Ballen- oder Hammerzehen.
  • Erfahrungsbericht vom 14.03.2007:

    Hallo,
    ich habe seit 7 Jahren chronische Polyarthritis. durch einen Skiunfall bedingt habe ich links seit 30 jahre eine leichte Fehlstellung. Nun haben sich im laufe der letzten 5 Jahre Hammerzehn entwickelt angefangen mit dem 'Kleinen' bis zum Mittelzeh. seit...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Ballen- oder Hammerzehen.
  • Erfahrungsbericht vom 23.01.2007:

    Hallo,habe seit 3-4 Monaten schmerzen am rechten GZ Ballen,war gestern beim Chirogen,wo mein Fuß geröntgt wurde.Es wurde keine Entzündung festgestellt.
    Seit ungefähr dieser Zeit(3-4Monate)habe ich täglich mit einer Stunde Walking begonnen.Hatte mir auch extra Laufschuhe gekauft(150 Euro).
    Kann es trotzdem...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Ballen- oder Hammerzehen.
  • Erfahrungsbericht vom 13.10.2006:

    Hallo habe immernoch z.Z.Schmerzhafte verbogene ZEHEN.Was kann man da tun.Bitte um RAT U.Hilfe.Danke.

    Wir empfehlen Ihnen nochmals dringend, einen Arzt aufzusuchen. Wir können eine ärztlichce Diagnose und Behandlung nicht ersetzen. Bitte haben Sie hierfür Verständnis.

    Ihr Biowellmed Team...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Ballen- oder Hammerzehen.
  • Erfahrungsbericht vom 08.08.2006:

    Hallo zusammen,

    ich bin seit Juni 06 wieder im Berufsleben und muß 8 Stunden laufen
    (Warenbestellung-Regale aufsuchen).

    Ich habe an beiden Füßen 4 Hammerzehen, die oben und unten operiert wurden und trotzdem krumm,schief und zu lang oder zu...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Ballen- oder Hammerzehen.
  • Erfahrungsbericht vom 08.05.2006:

    Die vererbten und sehr stark ausgeprägten Hammerzehen meines 9-jährigen Sohnes massiere ich schon seit Jahren relativ erfolgreich, so dass sie elastisch geblieben sind und ganz durchgestreckt werden können, auch wenn sie sich von selbst wieder hochziehen! Der Orthopäde hatte mir...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Ballen- oder Hammerzehen.
Wir machen Urlaub! Bitte haben Sie Verständnis dafür dass Ihnen unsere Formulare in der Zeit nicht zur Verfügung stehen.

Ihr Bericht zum Thema Ballen- oder Hammerzehen

Ihre Angaben sind freiwillig. Wenn Sie nicht Ihren Namen angeben möchten, geben Sie bitte 'anonym' in das Feld 'Name' ein. Die anderen Felder können Sie je nach Belieben ausfüllen oder leer lassen.

Name:

Email (optional):

Ort (optional):

Ihr Bericht:

Anmerkungen

Bitte haben Sie Verständnis dass wir nicht jede Frage beantworten können, da eine persönliche Beratung zu Krankheiten nicht erlaubt und auch nicht sinnvoll ist. Jede individuelle Beratung setzt eine eingehende Betrachtung der Krankheitsgeschichte und eine gründliche Untersuchung voraus. Wir veröffentlichen Ihren Bericht, da es anderen Betroffenen helfen kann, mehr Informationen zu ihrer Krankheit zu erhalten und sich dadurch mehr Möglichkeiten ergeben, Fragen an Ihren behandelnden Arzt zu stellen, um die Vorgehensweise oder Behandlung besser zu verstehen. Aus diesem Grund sind auch die Erfahrungen anderer Menschen, die an dieser Krankheit leiden, wertvoll und können dem Einzelnen nützen. Wir freuen uns daher über jeden Bericht. Die in unserem Gesundheitsportal zugänglichen unkommentierten Erfahrungsberichte von Betroffenen stellen jedoch ungeprüfte Beiträge dar, die nicht den wissenschaftlichen Kriterien unterliegen. Wir übernehmen daher keinerlei Haftung für die Inhalte der Erfahrungsberichte, auch nicht für den Inhalt verlinkter Websites oder von Experten zur Verfügung gestellter Beiträge. Wir haften auch nicht für Folgen, die sich aus der Anwendung dieser wissenschaftlich nicht geprüften Methoden ergeben. Benutzern mit gesundheitlichen Problemen empfehlen wir, die Diagnose immer durch einen Arzt stellen zu lassen und jede Behandlung oder Änderung der Behandlung mit ihm abzusprechen. Wir behalten uns auch das Recht vor, Beiträge zu entfernen, die nicht vertretbar erscheinen oder die mit unseren ethischen Grundsätzen nicht übereinstimmen. Alle Angaben oder Hinweise, die wir hier machen, sind hypothetisch, da sie nicht auf einer Untersuchung beruhen, sind nicht vollständig und können daher sogar falsch sein. Auch dienen unsere Erörterungen nur als Grundlage für das Gespräch mit Ihrem Arzt und sind niemals als Behandlungsvorschläge oder Verhaltensregeln zu verstehen. Ihr Bericht ist für die Veröffentlichung im Internet und über anderen digitalen Kanälen von Ihnen freigegeben.
Ich habe die Anmerkungen gelesen und akzeptiert.
Ziffern_kombination
Bitte geben sie die Prüfziffer ein: