Startseite -> Startseite / Erfahrungsberichte / Krankheiten und Behandlung / Lungenerkrankungen / Bronchialkarzinom

Bronchialkarzinom

Erfahrungsberichte zum Thema Bronchialkarzinom

Link zum Fachartikel Bronchialkarzinom

Neuester Erfahrungsbericht vom 22.11.2018:

Hallo,
ich ( 34 w., Nichtraucherin ) hatte vor 1,5 Jahren eine ausgedehnte Lungenembolie nach einer Operation erlitten. Hier wurde ein Angio-CT durchgeführt. Laut Diagnose kein Infarkt oder Tumor erkennbar. Nach 9 Monaten Xarelto Thetapie habe ich alle Medikamente abgesetzt. Seit der Lungenembolie leide ich allerdings ab und zu an Husten mit Räuspern, welches aber immer wieder auch verschwindet.
Seit 4 Wochen nun wieder. Habe Angst vor Lungenkrebs. Kann dies aufgrund der durchgeführten Angio CT vor 1,5 Jahren ausgeschlossen werden?

Liebe Leserin,

ein Tumor kann aktuell nie durch eine alte Untersuchung ausgeschlossen werden, denn man weiss nie, was inzischen passiert ist. Sie sollten sich untersuchen lassen, denn am wahrscheinlichsten ist, dass Sie noch Probleme aufgrund der ausgedehnten Lungenembolie haben. Oder (noch schlimmer) Sie erleiden immer wieder kleine Lungenembolien, weil Sie möglicherweise ein erhöhtes Embolierisiko haben. Ihr individuelles Risiko kann ein Hämatologe aufgrund Ihrer Vorgeschichte und Blutwerte berechnen und Ihnen entsprechende Therapien empfehlen. Liebe Grüße

Ihr Biowellmed Team


  • Erfahrungsbericht vom 24.10.2018:

    Danke für Ihre Antwort auf meine Mail vom 23.10. Mir ist ein Fehler unterlaufen bei der Krebsart. Ich habe geschrieben, dass meine Mutter einen kleinzelligem Tumor hat. Das war nicht richtig. Sie hat den nicht kleinzelligem Adenocarcinom. Vielleicht ändert das...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 23.10.2018:

    Meine Mutter (54) hat seit knapp 1 Monat die Diagnose kleinzelliges Adenocarcinom, Stad. 3b erhalten. Der Tumor liegt rechts zentral am Hauptbronchus,ca. 4cm, mediastinale Lymphknotenmetastasierung im oberen Mediastinun gleicher Seite, keine Fernmetastasen. Die Ärzte sagen, sie wäre eigentlich im Stadium...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 28.09.2018:

    Danke für Ihre Antwort. Bronchoskopie wurde durchgeführt aufgrund starker Verschleimung und Atemnot trotz Medikation (Spiriva, Foster, Montelukast) und guter Lungenfunktion. Nach der Bronchoskopie sagte der Arzt nichts besorgniserregendes, jedoch ohne Gewebeentnahme. CT war ja soweit unauffällig. Nur Sputumuntersuchung bei der...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 26.09.2018:

    Hallo Expertenteam, bei einer vor 3 Monate durchgeführten Bronchoskopie wurde makroskopisch Zeichen einer entzündlichen Infiltration festgestellt, jedoch ohne Gewebeentnahme. Bin 37 Jahre alt, 18 PJ, seit 4 Jahren Nichtraucher, gelegentlich Blutbeimischung bei starker übermäßiger Verschleimung. Röntgenaufnahme unauffällig,...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 28.07.2018:

    Liebes Team, bei meinem Sohn, 53 Jahre alt, wurde bei seinem 2. Schlaganfall Lungenkrebs festgestellt, mit folgendem Befund: Mehrere mediastinale Lymphknotenfragmente, zusammen 2,5 x 1,3 x 0,5 cm. In toto, /Li/am. Mikroskopie: Feingeweblich...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 10.06.2018:

    Liebes Team, kann mit CT Thorax plus Bronchoskopie ein Lungenkrebs nahezu ausgeschlossen werden? Da ich weiterhin sehr stark unter Atemnot leide, denke ich darüber nach MRT Lunge auf eigene Kosten durchführen zu lassen. Ist das sinnvoll oder reichen CT und...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 21.02.2018:

    Hallo liiebes Team, mein Mann (64) lebt seit Oktober 2016 mit der Diagnose Bronchialca Staddium IV in lingen Oberlappen. Kleine Fermetastasen rechts. Seitdem sind zwei Chemos fehlgeschlagen, eine Immuntherapie wurde wegen Unverträglichkeit abgebrochen. Dazwischen kamen Mehrere...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 31.01.2018:

    Bei mir würde Lungenkrebs diagnostiziert und der Tumor wurde samt einem lungelappen entfernt jetzt soll ich noch nach drei Wochen nach der op Chemotherapie bekommen Wie stehen die Heilingschancen für mich Danke im voraus ...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 29.11.2017:

    Hallo, mein Vater 77 Jhare hat ein Adenokarzinom an der linken Lunge. ca. 3,8cm ohne Metastasen. Er soll jetzt operiert werden, der ganze rechte Oberlappen. Wenn man die Lymphknoten untersucht und diese Krebszellen haben, schauen die Chancen für...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 13.11.2017:

    Sehr geehrte Damen und Herren, mein Vater hatte vor kurzem ein Beratungsgespräch im Fachkrankenhaus Coswig. Er hatte Dickdarmkrebs und noch Metastasen in beiden Lungenflügeln. Der Darmkrebs ist vollständig entfernt worden. Nun soll er in...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 29.10.2017:

    Im April 2017 wurde bei einer Bronchitis durch Zufall (CT) ein Lungenkarzinom (Adeno- EGFR mutationspositiv)festgestellt. Rechter oberer Lungenlappen wurde durch Lobektomie entfernt. Tumor ca. 2 cm, Lymphknoten tumorfrei. Habe nie geraucht, lebe am Wienerwald! Derzeit keine weitere Behandlung. CT alle...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 31.08.2017:

    Hallo, bei meiner Mutter (63) wurde vor ein paar Monaten ein Plattenepithelkarzinom am re. oberen Lungenlappen festgestellt, 7 cm groß, keine Lymphknoten befallen, keine Metastasen. Staging T4, N0, M0, Stadium IIIa. Sie hat zunächst Chemos bekommen und nun...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 10.07.2017:

    Hallo, bei meinem Vater wurde vor 6 Wochen ein Lungencarzinom T4N1M1 festgestellt, es ist ca 14 cm groß im linken oberen Lungenlappen, linke Lymphkn. befallen und an Leber angrenzend, mehrere kleine Metastasen im re Lungenflügel, keine Fernmetastasen. Alle Untersuchungen...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 21.04.2017:

    Hallo,ich bin 54 Jahre alt habe niemals geraucht bin nicht mit schädlichen Stoffen in Kontakt gekommen und habe bei der Nachsorge einer Lungenentzündung den Zufallsbefund Bronchialkarzinom bekommen. Alle Untersuchungen und deren Ergebnisse sind in den letzten 7 Wochen gelaufen.Mehrere Cts...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 13.01.2017:

    Hallo, ich brauche mal ihre Hilfe. Bei meinem Vater wurde am 12.01.17 ein zentrales lungenkarzinom rechter Oberlippe mit mediastinaler Lymphknotenmetastasierung festgestellt. Histologie: solide wachsendes,nicht-kleinzelliges Calcium Immunhistologie: Ki67 40% Tumorklassifikation: cT3 pN2 cmx, uicc Stadium III B (8.Edition)...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 12.10.2016:

    Hallo, Am 18.02.15.wurde bei mir ein Ademonkatzinom am rechten obere Lungenlappen fest gestellt 1,5cm groß ein Sattelit 2,5cm groß der Lugenlappe wurde am 11.03.15 entfernd dann hatte ich Chemo als Vorsichtmaßnahme am 04.11.2016 die Nachsorge bis jetzt war...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 15.09.2016:

    Hallo, Vielen Dank für die schnelle Antwort zu meinem gestrigen Beitrag. An eine Endometriose wurde auch schon gedacht. Allerdings konnte bei der gynäkologischen Untersuchung keine Endometriose festgestellt werden. Komisch ist auch, dass das Bluthusten...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 14.09.2016:

    Hallo, ich bin weiblich und 29 Jahre alt. Habe ca. 12 Jahre lang geraucht. Mein Leiden fing Anfang des Jahres an. Ich fühlte mich müde und abgeschlagen. Es wurde außer eines Vitamin D Mangels nichts festgestellt....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 30.08.2016:

    Ich hätte eine Frage mein Vater ist seit zwei Jahren rezidivfrei. Er hatte einen 2cm großes plattenepitheltumor in der lunge. Vor etwas weniger als drei monaten war die nachsorge. Nun hatte er gestern blut mit im...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 17.01.2016:

    Hallo Bei mir wurde vor 4 Monaten per Zufall nicht kleinzelliger Lungenkrebs entdeckt mit Ablegern in der Hüfte. Habe nach 4 Chemos gute Resultste - Ableger sind weg Tumor hat sich halbiert auf unter 1.5 cm. ...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 05.12.2015:

    Hallo, Bei meiner Mutter wurde ein Plattenepithelkarzinom festgestellt. Es ist nicht gross und wurde als T2 eingestuft. Leider hat sie in den brustwirbel kleine metastasen dir ihr aber noch nie schmerzen verursacht haben. Die Ärzte raten zur...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 15.11.2015:

    Hallo, bei meiner Mutter wurde im August ein kleinzelliges Bronchialkarzinom festgestellt. Mittlerweile bekam sie ihre 4. Chemo mit Carboplatin und Etoposid, welche sie sehr gut verträgt. Nun stehen die Untersuchungen an, ob es auch was...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 13.10.2015:

    Hi, ich melde mich mal wieder: 09/2015 Hallo bei meinem Schwiegervater wurde im April ein Bronchialcarzinom festgestellt, dann die Thrombosen Vena cava usw. Radiatio erfolgte zwischenzeitlich vom Mediastinum. Diese musste unterbrochen werden wegen akuter Allgemeinzustandsverschlechterung. Leberfiliae 4 x 5 cm...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 09.09.2015:

    Hallo, danke für Ihre Info. Letzter Bericht von mir 07.09.2015. Neuester Stand beim Schwiegervater: die beschriebenen Thrombosen Vena jugularis usw. Zur Zeit herabgesetzter Ernährungszustand, Dyspnoe - Sauerstoffheimtherapie, MST 10 mg. Im Röntgen Lungen-TU schon sichtbar (Tumorprogress). Kompression der Vena cava...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 07.09.2015:

    Hallo, sorry ich hatte vergessen das Datum zu schreiben. Ich meldete mich erstmals im Juli. "Bei meinem Schwiegervater wurde ein kleinzelliges Bronchialcarzinom ED 04/2015.....", ich meldete mich dann nochmal im August wegen Umstellung der Chemo auf 2nd Line Chemo....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 02.09.2015:

    Ich melde mich mal wieder. Die 2nd Line Chemo wurde erneut umgestellt, also jetzt 3nd Line Chemo einmal wöchentlich ambulant. Montag wegen Luftnot Einlieferung mit RTW ins Krankenhaus. Befund: Zunahme Lungen-TU, Pericarderguß und Lymphknoten. Er wird voraussichtlich morgen entlassen, die...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 06.08.2015:

    der aktuellste Stand: Primär bipulmonal und lymphogen metastasiertes, nicht-kleinzelliges Adenokarzinom der Lunge, TNM T4N3M1. Histologie: Probenentnahme zervikaler Lymphknoten links, initiale Ausbreitung (PET CT) lymphogen supra/retroclavikulär links, mediastinal, bihilär, Lungenherde beidseitig. Flaue Verdichtungen in BWK 7 und 11 ebenfalls...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 05.08.2015:

    Vielen Dank für die Info von Juli 2015. Die 2nd Line Chemo wird zur Zeit durchgeführt, nächste Woche ist der zweiter Zyklus. Habe mich total erschrocken - weil ich meinen Schwiegervater nicht täglich sehe. Total abgemagert und ständig müde. So...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 01.08.2015:

    Hallo ich bin M. 51 Jahre alt. Bin mit Schmerzen im Kreuzbein zum Arzt gegangen jetzt die Diaknose Tumor im Kreuzbein als Metastase kann mann nicht operieren da er ungünstig liegt. Haben jetzt Verdacht auf ein Bronchialkazinom.Habe aber sonst gar...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 13.07.2015:

    Hallo, bei meinem Schwiegervater wurde im April diesen Jahres ein kleinzelliges Bronchialcarzinom festgestellt. 2 Zyklen Palliative-Chemo wurden stationär durchgeführt. Bei der Kontrolluntersuchung stellte man einen Tumorprogress fest. cTx, cN2, cM1 B Leber, zudem maligner Pericarderguß. Ich habe durch...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 06.07.2015:

    Im Januar 2014 wurde bei meiner Mutti erfolgreich das Lungenkarzinom entfernt.Sie ging dann regelmässig alle 3 Monate zur Nachuntersuchung,welche immer gut war.Bei der letzten,im März diesen Jahres war ein 1mm Punkt gesehen,doch alle Ärzte waren sich einig,dass sie es nicht...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 29.06.2015:

    Hallo! Meine Mutter (66)haben wir aufgrund akuter Atemnot nach einer Bronchitis in ein Khs gebracht. Dort blieb sie eine Woche. Es wurde ihr Flüssigkeit aus der Lunge entfernt, was eine leichte Verbesserung zur Folge hatte. Doch dann ging es ihr...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 26.06.2015:

    Hallo, mein Vater(72) hatte Lungentumor auf dem linken Oberlappen, er hatte keinerlei Metastasen. Als er operiert wurde und der komplette Oberlappen entfernt wurde, ist eine befallene Lümpfe entdeckt, jetzt soll er Chemotherapie und Bestrahlung bekommen. Welche Chancen hat er auf...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 10.05.2015:

    Am 10.10.2014 wurde mir der obere linke Lungenlappen awegen eines Karzinoms entfernt. Die Entdeckung war zufällig und ich brauchte anschließend weder Chemo noch Bestrahlung. Keinerlei Metastasen. . Allerdings bin ich heute, am 10.05.2015 noch immer nicht schmerzfrei und werde...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 21.02.2015:

    Da Ihr Portal sehr verständlich aufgebaut ist, und ich dringenden Informationsbedarf habe, hier mein Anliegen: Bei meinem Schwiegervater wurde bei einer Thorax-Computertomographie durch Zufall eine tumoröse Raumforderung von 4 cm axialen Durchmesser mit strangförmig knotigen Ausziehungen im rechten Lungenoberlappen...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 30.01.2015:

    Guten Abend, mein Vater wurde am 06.12.2014 mit verdacht auf einen Schlaganfall ins Krankemhaus eingewiesen. Dieser zeigte sich durch starkes Zittern einer Körperseite und eine verwaschene Sprache. In der dritten Dezemberwoche dann die Diagnose Adenokarzinom T4...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 15.01.2015:

    Ich möchte einigen die Angst nehmen vor Pancoast-Statistiken, daher hier meine Geschichte: (weibl. Bj. 1955 Raucherin) 3 Tage 10.2008) vor meinem Urlaub bekam ich die Diagnose: Pancoast-Tumor/Bronchial-Ca ... er war 4 cm. Da mir nicht einmal...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 23.11.2014:

    Hallo Bei meinem Mann (52) wurde ein kleinzelliges Bronchialkarzinom T4 N2 M1 festgestellt.Chemo hat er noch ein Mal,die er eigentlich ohne Komplikationen überstanden hat.Dann beginnt seine Bestrahlungen Der Tumor hat sich um ca. 10mm verkleinert.Er ist sehr...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 22.11.2014:

    Hallo brauche dringend eine Antwort.Ich habe eine gute Freundin die immer mehr abgenommen hat so um die 20 Kg sie war nicht mehr in der Lage auch nur kurze strecken zu laufen.Nach langem hin und her ist sie dann endlich...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 20.11.2014:

    Hallo zusammen, ich hätte eine Frage an Sie. Ich habe seit 8-9 Monaten starke morgenhusten und war diesbezüglich bei meinem lungenarzt. Diagnose alles tiptop aber das husten verschlechtert sich für Tag und Tag. meine frage ist eig:...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 25.09.2014:

    hallo. Bei meinen ater wurde Lungenkrebs Stadium4 gestellt. Nun hat er schon 4 Chemos hinter sich. Neues PET wurde gemacht. Alle Metasasen sind weg der TUmor ist von 8cm auf 4cm zurück gegangen....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 09.09.2014:

    Guten Abend, Bei meinem Vater wurde vor 1 Monat ein 7 cm grosses Plattenepithelkarzinom diagnostiziert. Vor 1 Woche kam aus dass er auf Grund seiner Zuckerkrankheit und seines schwachen Herzens und des eher nicht positiven Allgemeinzustandes (182 cm...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 18.08.2014:

    Hallo alle zusammen, Habe seit 2 jahren dauerhafte Husten, mal stärker mal schwächer. Rauche seit 4 Jahren (21), war vor 2 Jahren bei meiner Lungenarzt wurde nichts gefunden und war auch vor 2 Monaten bei...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 05.06.2014:

    Hallo , Meine Tante wurde vor fast einem Jähr der rechte Lungenflügel entfernt wegen nicht kleinzelligen Bronchialkarzinom. Es waren keine Metastasen vorhanden und ihr ging es erstaunlich schnell wieder gut. jetzt fing es vor zwei...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 03.06.2014:

    Hallo! Mein Vater wurde 2007 wegen eines grosszelligen Lungen- Ca operiert. Es war kein Bestrahlung oder Chemotherapie nötig. Der recht obere lungenfluegel wurde entfernt. Nun sind bronchiale Lymphknoten- Metastasen entdeckt worden. Was bedeutet das für meinen Vater??? ...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 30.05.2014:

    Halo. Bei meinen Vater wurde Lungenkrebs cT3 N1 M1b Stadium4 nachgewiesen.... Meine Frage wieviel Zeit bleibt uns noch???? Liebe I., das lässt sich nur statistisch beantworten und...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 18.04.2014:

    Bei meinem Vater ist Lungenkrebs festgestellt worden. (Zufallsbefund).Die Ärztin hat ihm gesagt, daß er einen bösartigen Tumor von 17mm im linken Lungenflügel hat, und daß in den Bronchien die Lymphe befallen wären. Im rechten Lungenflügel und in der Leber hat...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 03.04.2014:

    Hallo, bei meinem Schwiegervater 67 Jahre wurde ein Pancoast- Tumor (Plattenephitellkarzinom) Stadium T4 N1 M0 festgestellt. Er ist zwar selber Arzt (Internist) beantwortet uns aber keinerlei Fragen und spricht auch nicht darüber. Er hat starke Schmerzen in der Schulter...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 29.11.2013:

    Mein Mann ist erfolgreich an einem 4, 5 cm großen nichtkleinzelligen bronchialkarzinom operiert worden. Kein Lymphknotembefall , alle Untersuchungen nach OP optimal, sagen die Ärzte. Jetzt soll die Entscheidung getroffen werden, ob noch eine Chemotherapie als Prophylaxe...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 22.10.2013:

    Hallo liebes Team,meine Schwester hat COPD und ist wegen eines Lungentumors operiert worden.Der Tumor war gutartig und die entfernten Lymphknoten ohne Metastasen.Sie ist aber starke Raucherin und raucht immer noch. Schon eine Woche nach der OP hat sie wieder geraucht.Wir...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 17.06.2013:

    hallo,bei meiner frau wurde im juli 2012 ein nicht kleinzelliges bronchialkarzinom festgestellt.paliative medizien und schmerzbehandlung ist das einsiege was noch getan werden konnte.kann seid ein paar tagen keinerlei nahrung bei sich behalten.wie lange wird sie noch bei mir bleiben?der tumor...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 21.11.2012:

    Mein Vater, 91 jahre alt, hat fallweise sehr viel schleim der sich aber kaum löst, und wenn, dann in großen Mengen anfällt, dass er beinahe Erstickt. Er bricht auch derzeit, kann kaum trinken und schlucken. danke, mfg ...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 04.11.2012:

    Meine Frau hatte ein nicht kleinzelliges Bronchialkarzinom, festgestellt am 14.02 2011 durch CT-Befund, Metastasen schon in Lunge, Leber, Knochen, Hirn usw. Wir haben beide gekämpft, doch wenn diese Diagnose erstellt wird ist es ja schon soweit,...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 11.10.2012:

    Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin 51 jahre alt und habe einen 8cm fausgroßen kleinzelligen bronchialkarzinom und bekomme ab montag bestrahlung und chemo. es wurden keinerlei methastasen entdeckt, weder im körper mit der pet untersuchung oder wie sich...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 20.09.2012:

    Hallo, bin 68 Jahre, gestern wurde durch ein CT festgestellt, dass ich ein Bronchialkarzinom Stagig T4NOM1 habe. Mache mir tausend Gedanken. hab auch die Einweisung in eine Klinik. Wie geht es nun weiter??elche Chancen habe ich? Wie lange...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 02.05.2012:

    Bei mir wurde wurde ein T2bN1Mo im unteren rechten Lappen durch ein CT festgestellt und wurde zu einer PET Untersuchung zugewiesen. Da ich eine durch Hepa cirr eine Blutgerinnungsstörung habe, möchte ich gerne wissen welche Chancen ich bei...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 23.12.2011:

    Bei meinem Mann wurde im Sep.11 ein Bronchialkarziom festgestellt,hat zwei Chemos bekommen Tumor ist gröser geworden.Dabei wurden auch im Kopf drei Stück festgestellt.Er hat Bstrahlungen bekommen wurde auch nach 10 Stück abgebrochen,da sein Gesundheitzustand sehr niedrig war.Tumore sind gewachsen.jetzt ist...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 13.11.2011:

    Hallo, bei meinem Papa wurde ein großzelliges Bronchialkarzinom festgestellt. Es ist 8 cm lang, 8 cm breit und ist 10 cm dick. Papa hat Metastasen im Brustwirbelkörper, in der Schulter und in der Hüfte. Morgen bekommt er die erste Chemo,...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 26.08.2011:

    hallo, mein mann hat ein bronchialkarzinom. er kann nicht mehr opperiert werden. bronchialkarzinom rechter oberlappen. tumorformel:cT4N3MOIIIB.histologie:fokal diskret verhornrndes, wenig differenziertes plattenepithelkarzinom. er bekommt chemotherapie und bestrahlung. meine frage ist es , kann mein mann damit noch einige jahre leben, oder...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 08.04.2011:

    nichtkleinzelliges-lungenkarzinom im rechten unterlappen liebes biowellteam,liebe leser.. ich habe ganz vergessen ihnen auch genaue daten mitzusenden! ohne die es ja noch schlechter geht irgendwie zu helfen mit antworten!! also.. sende ich gleich alles nocheinmal nur jetzt mit genauen angaben...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 02.04.2011:

    Habe eine 91 jährige Mutter, bei der vor 3 Monaten ein über 4 cm großer Lungenkarzinom festgestellt worden ist. Sie kann nicht mehr operiert werden. Soweit geht es ihr sehr gut. Welche Lebenserwartung hat sie noch? Womit kann man ihr...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 24.03.2011:

    bei meine (Vater 68)wurde im Januar 2011 schlecht differenzierte Plattenepithel-Carcinom stadiom 3 diagnosiert, und wollten ihm operieren, weil es frühdiagnose ist. Aber es ging leider nicht, weil meine papa auch COPD Gold stadium hat. Darum wird er nicht operiert und...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 19.03.2011:

    Bei meiner Schwiegermutter wurde ein ; multipel mikronodulär metastasiertes Bronchalkarzinom ; diagnostitiert. Was kann auf uns und vor allen Sie zukommen. Wie sind die Heilungschancen? Liebe Besucherin unseres Gesundheitsportals, wie Sie sicher wissen, ist die Prognose schlecht,...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 06.03.2011:

    Hallo an Alle, vor ca 6 Wochen wurde bei meinen Mann (62) Bronchialkarzinom festgestellt, dazu kommt maligner Pleuraerguss rechts, Perikardererguss, Mediastinale und hiläre Lymphknotenvergrößerung beiderseits und Nebennierenvergbrößerung beiderseits. Er hat viele Untersuchungen über sich ergehen lassen, jetzt habe ich ihn...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 24.02.2011:

    Hallo an alle, wir sind sehr verzweifelt und ich hoffe, hier einen Überblick zu bekommen. Bei meiner Mutter wurde vor 2 WOCHEN folgende Diagnose gestellt: Bronchialcarzinom im rechten Oberlappen, S1 (mäßig differenziertes nicht-kleinzelliges Carzinom), Herd/Filialisierung im 6er...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 08.02.2011:

    hallo - bei meinem mann wurde ein adenom-carcinom in lunge und hüfte festgestellt -metastase im gehirn, die erfolgreich operiert wurde. jetzt bekommt er am kopf bestrahlung und danach wird chemo verabreicht.47 Liebe Besucherin unseres Gesundheitsportals, besten Dank für...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 30.01.2011:

    bei meiner Schwiegermutter wurde ein Bronchialkarzinom mit cerebralen Filiae festgestellt. ( multilokuläre celebrale Filiae). Sie wird jetzt in eine Lungenfachklinik verlegt. Was genau bedeutet das und wie sind ihre Aussichten? LG Liebe Leserin, die Geamtprognose ist schlecht, da...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 18.01.2011:

    Hallo, bei meiner Mutter ( 69 Jahre) wurde im Juni 2010 ein kleinzelliger Tumor festgestellt. Sie bekam Chemo und Bestrahlung. Anfang Januar wurde erneut ein ct gemacht. Uns wurde gesagt, dass der Tumor sich stark verkleinert hätte. Was immer das...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 06.12.2010:

    Hallo, folgende Diagnose: Bronchial-Carcinom (mäßig differenziertes, mäßig verhornendes Plattenepithel-Carcinom) mit lymphangiosis carcinomatosa pulmonis, Bakannte COPD (FEV1 28%) Bekannte hypertensive und koronare Herzerkrankung mit Zusatnd nach Infarkt und PTCA und Stent (RPLS) Patient ist 73 Jahre alt und sonst...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 03.12.2010:

    Hallo liebes Biowellmed-Team. Danke für Ihre Antwort. Mein Stiefvater ist am 21.11.10 in der Palliativklinik in Bad Münder von seinem Leiden erlöst worden. Allen anderen wünsche ich viel Kraft. Liebe Besucherin unseres Gesundheitsportals, unsere Gedanken sind bei...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 24.11.2010:

    Hallo! Ich mache mir wirklich sorgen um meine Lunge. Ich hatte vor 3 1/2 Wochen eine 'Akute Asthmatische Bronchitis' und musste 10 Tage lang Antibiotika nehmen. Ich spucke aber nun schon seit 2 Wochen ' Schleim mit braunen oder schwarzen...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 17.11.2010:

    Mein Stiefvater kam im Juli 2009 mit Verdacht auf Lungenentzündung in die Klinik. Dort wurde mit uns besprochen, ob nicht eine Bronchoskopie duchgeführt sollte. Es bestand der Verdacht auf Krebs. Mein Stiefvater wollte es nicht so recht, hat dann aber...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 13.09.2010:

    Bei meiner Freundin wurde vor 14 Tagen ein Tumor 6 cm groß im rechten Lungenflügel festegestellt, ein Lymphknoten ist befallen. Welche Heilungschancen hat sie? Die Ärzte sagen das sie nicht operieren können, sie bekommt Chemo und Strahlentherapie. Am schlimmsten...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 11.05.2010:

    Hallo, bin 43 Jahre und habe seit über 6 Jahren immer wieder für mehrere Wochen Schmerzen im rechten Brustkorbbereich. Zwischendurch können Wochen ohne Schmerzen vergehen. Die Schmerzen sind mal stärker, mal schwächer, mal brennend, mal dumpf. Außerdem sind sie...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 13.02.2010:

    Mein Vater (82) hat ein Adenokarzinom in der Lunge Stadium 3 (großzelliges Karzinom) Welche Chemotherapie ist besser ? Taxol (Paritaxel) oder Gemcitabin ? Welche ist insbesondere nebenwirkungsärmer? Cisplatin bekommt er nicht, da die Nebenwirkungen zu stark sind....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 15.01.2010:

    bei mir wurde verdacht auf bronchial karzinom gestellt mus jetzt ins krankenhaus welche untersuchungen werden gemacht Liebe(r) Leser(in), wenn nicht bereits geschehen, ein CT des Brustraumes, vermutlich eine Bronchoskopie, eine Ganzkörperuntersuchung und eine Ultraschalluntersuchung der Bauchorgane, alles Übrige...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 07.08.2009:

    Hallo zusammen, bei meiner Mutter (67 Jahre) wurde im September08 ein Lungenkarzinom der Stufe III festgestellt, am 22.10.08 konnte dieser erfolgreich operativ entfernt werden. Anschließend bekam sie eine 'vorbeugende' Chemotherapie, es wurde uns von den Ärzten gesagt das es besser...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 09.06.2009:

    Bei unserem Vater wurde vor ein paar Tagen ein zentrales Bronchialkarzinom festgestellt. Der weitere Befund verschiedener Ärzte hat mich immer wieder auf Krebsforen geführt. Für uns alle unfassbar hat man uns im Krankenhaus ohne den Befund der Bronchoskopie sowie der...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 28.05.2009:

    Hallo, bei meiner Mutter (50 Jahre) wurde mitte Februar diesen Jahres Lungenkrebs festgestgellt. Sie hatte zu dem zwei Hirnmetastasen, die durch zwei OPs komplett entfernt worden sind. Seit ihrer Entlassung aus dem Krankenhaus wurde ihr Kopf bestrahlt, vier Wochen...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 09.04.2009:

    hallo, habe seit ein paar Wochen leichte Schmerzen in der Brust (rechts), dazu ab und zu leichte Atemnot und auch leichten Husten. Bin 42 Jahre und seit vielen Jahren leichter Raucher (durchschnittlich 10 Zigaretten am Tag). Diese Symptome hatte...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 17.03.2009:

    Durch Zufall habe ich diese Seite gefunden. Mein Vater ist 83 Jahre alt und wird seit 4 Jahren von meiner Tochter und mir zu Hause gepflegt.Er hat durch viele kleine Schlaganfälle eine Demenz bekommen. In dieser Woche musste er ins...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 24.01.2009:

    ja hallo, vor ein par jahren wurde bei meiner mutter sarkoidose festgestellt,welche sich im laufe der zeit zu einer lungenfibrose entwickelte.es war immer schon schweren herzens zu sehen wenn sie fast den ganzen tag an flüssigsauerstoff hing.am 15.januar 2009 wurde...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 23.12.2008:

    hallo, ich habe diese krankheit bronchialkarzinom bei meinem papa miterlebt. es war im dez 06 zu dieser zeit war ich grade hochschwanger mit meiner tochter die im jan zur welt kommen würde. da fing mein vater an zu husten,...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 11.12.2008:

    Hallo, hatte hier des öftern über meinen vater geschrieben der im Mai 08 am Bronichialkarzinom verkrankt war, mittlerweile ist er im Oktober 08 verstorben, es konnte zum schluß noch nichtmal mehr reden. es ist sehr schwer ohne Ihm vorallen unsre...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 06.08.2008:

    Hallo Bei meinen Vater 70Jahre wurde im Mai 2008 ein Bronchialkarzinom entdeckt er hat Krebsstufe IV,im Juli hat man dann noch eine Metastase in Kopf im Hirnstamm gefunden die Chemo hat nicht angeschlagen das Karzinom ist größer geworden also...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 09.06.2008:

    Mein Vater wurde vor 3 Tagen an einem nicht-kleinzelligen Bronchialkarzinom operiert. Es wurde eine Lobektomie durchgeführt mit Operation von der Seite. Bereits am nächsten Tag sah er quitte-gelb an Händen und Gesicht aus. Der Bauch wirkt aufgebläht und er hat...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 17.04.2008:

    Meine Schester 45 hatte2005 ein Bronchialkarzinom kleinzellig welches nach der Chemo verschwunden war.doch im Dezember 2007 wurden mehrere 3cm. große Hirnmetastasen festgestellt die für eine Lähmung des rechten Armes zuständig sind. Dann folgte mal wieder Bestrahlung .Seit Januar 2008...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 01.04.2008:

    Hallo an alle ! Bei meiner Mutter wurde am 13.03.08 ein nichtkleinzelliges Bronchalkarzinom im Stadium 3B noch ohne sichtbare Metastasen diagnostiziert. Die Diagnose war für uns alle ein riesen Schock ! Wir haben uns darauf sofort über das Internet informiert....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 16.11.2007:

    Hallo! Ich wurde am 19.09.2007 an einem Plattenepithel Ca. operiert. Stadium T2N1M0, R0, G3 nach OP. Der Tumor saß peripher im unteren rechten Lungenlappen, der komplett enrfernt wurde. Lediglich der Lumphknoten St.11 an der Lungenwurzel war auch betroffen, alle anderen...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 27.09.2007:

    Bei meinem Vater wurde im April 07 durch Zufall zwei kleinzellige Tumore im li. Lungenflügel festgestellt. Die Ärzte begannen sofort mit einer Chemotherapie (3 Tage alle 3 Wochen). Sein Allgemeinzustand während dieser Zeit war ein stetiges auf und ab, von...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 28.06.2007:

    hallo liebe mitmenschen, meine Mutter (71) hat Bronchialkarzinom Stad. III ohne Metastasen, (bisher wurden keine entdeckt weder in den noch Lymphknoten noch im Gehirn), der sich auf dem Aortenbogen im ascendierenden Abschnitt projiziert. Größe ca 69mm x56 x45 mm....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 18.04.2007:

    Leider ist meine Schwester (41) am 19. März 2007 auf einer Palliativ Station im Krankenhaus verstorben. Sie hat hart und lange gekämpft, da aber der komplette Körper fast nur noch aus Metastasen bestand, sind wir jetzt doch froh, daß sie...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 19.03.2007:

    Bei meinem schwager wurde im januar ein bronchialkarzinom von einer größe von 8 cm. festgestellt. nach der 3.ten chemo wurden nun metastasen im rückgrat festgestellt. die metastasen in der leber sind so gut wie weg. jetzt ist er grosser...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 16.02.2007:

    Mein Vater ist 86 Jahre alt und hat ein Liposarkom Rezidiv, Plasmozytom seit etwa 1,5 Jahren und vor vier Wochen wurde Lungenkrebs festgestellt der nicht mehr behandelt wird. Welche Lebenserwartung hat mein Vater denn noch ? Im Alter soll der...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 25.01.2007:

    Ich möchte mich ganz herzlich für die schnelle Antwort Ihrerseits bedanken. Sie bestätigt (leider) unsere Theorie, aber schon der Kinder wegen müssen wir wissen, auf was wir uns, ziemlich sicher, einzustellen haben. Seit heute ist meine Schwester zu Hause und...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 22.01.2007:

    Bei meiner Schwester (41) wurden vor zwei Monaten Tumore in der Lunge, sowie Metastasen an der Niere, Leber, am Rückgrat und 3 winzige, ca 3-5 mm große Metastasen im Kopf festgestellt. Uns wurde erklärt, daß dies das Endstadium ist und...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 08.12.2006:

    Ich hatte ein Plattenepitelkarzinom, nach Ihren Stadien IC, pT3 pNo pMo pR0 G2, im li. Oberlappen. In einer OP wurde am 12.07.2005 der li. Oberlappen entfernt. Anschließend erfolgte eine Chemotherapie mit 4 Zyklen á 3 Sitzungen mit einwöchign...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 06.11.2006:

    meine schviegermuter hat bronchialkarzinom 4.stadium. nach dem 6. chemozykl. diagnose: keine metastasen im kopf mehr und kein primar tumor mehr zu sehen.kan das sein??? und wenn welche Chance hat sie ??? was, wenn der tumor wieder kommt (wo anders...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 06.10.2006:

    ich habe bronchialkarcinom st. 4 mit 8 gehirnmetastasen, nach 6 zyklen chemoterapie und BESTRAHLUNG AM KOPF ist jetzt festgestellt, dass nichts zu sehen ist.ICH BIN ANGEBLICH GESUND..........ist das möglich Liebe Besucherin unseres Gesundheitsportals, häufig führt die Behandlung zu...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
  • Erfahrungsbericht vom 14.08.2006:

    ICH HABE BRONCHIALL KARCINOM ST:4 mit 8 metastasen in gehirn welche Chancen habe ich? Liebe Besucherin unseres Gesundheitsportals, man hat Ihnen sicher gesagt, dass Ihre Chancen schlecht sind....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Bronchialkarzinom.
Wir machen Urlaub! Bitte haben Sie Verständnis dafür dass Ihnen unsere Formulare in der Zeit nicht zur Verfügung stehen.

Ihr Bericht zum Thema Bronchialkarzinom

Ihre Angaben sind freiwillig. Wenn Sie nicht Ihren Namen angeben möchten, geben Sie bitte 'anonym' in das Feld 'Name' ein. Die anderen Felder können Sie je nach Belieben ausfüllen oder leer lassen.

Name

Email (optional)

Ort (optional)

Ihr Bericht

Anmerkungen:

Bitte haben Sie Verständnis dass wir nicht jede Frage beantworten können, da eine persönliche Beratung zu Krankheiten nicht erlaubt und auch nicht sinnvoll ist. Jede individuelle Beratung setzt eine eingehende Betrachtung der Krankheitsgeschichte und eine gründliche Untersuchung voraus. Wir veröffentlichen Ihren Bericht, da es anderen Betroffenen helfen kann, mehr Informationen zu ihrer Krankheit zu erhalten und sich dadurch mehr Möglichkeiten ergeben, Fragen an Ihren behandelnden Arzt zu stellen, um die Vorgehensweise oder Behandlung besser zu verstehen. Aus diesem Grund sind auch die Erfahrungen anderer Menschen, die an dieser Krankheit leiden, wertvoll und können dem Einzelnen nützen. Wir freuen uns daher über jeden Bericht. Die in unserem Gesundheitsportal zugänglichen unkommentierten Erfahrungsberichte von Betroffenen stellen jedoch ungeprüfte Beiträge dar, die nicht den wissenschaftlichen Kriterien unterliegen. Wir übernehmen daher keinerlei Haftung für die Inhalte der Erfahrungsberichte, auch nicht für den Inhalt verlinkter Websites oder von Experten zur Verfügung gestellter Beiträge. Wir haften auch nicht für Folgen, die sich aus der Anwendung dieser wissenschaftlich nicht geprüften Methoden ergeben. Benutzern mit gesundheitlichen Problemen empfehlen wir, die Diagnose immer durch einen Arzt stellen zu lassen und jede Behandlung oder Änderung der Behandlung mit ihm abzusprechen. Wir behalten uns auch das Recht vor, Beiträge zu entfernen, die nicht vertretbar erscheinen oder die mit unseren ethischen Grundsätzen nicht übereinstimmen. Alle Angaben oder Hinweise, die wir hier machen, sind hypothetisch, da sie nicht auf einer Untersuchung beruhen, sind nicht vollständig und können daher sogar falsch sein. Auch dienen unsere Erörterungen nur als Grundlage für das Gespräch mit Ihrem Arzt und sind niemals als Behandlungsvorschläge oder Verhaltensregeln zu verstehen. Ihr Bericht ist für die Veröffentlichung im Internet und über anderen digitalen Kanälen von Ihnen freigegeben.
Ich habe die Anmerkungen gelesen und akzeptiert.
Ziffern_kombination

Bitte geben sie die Prüfziffer ein: