Startseite -> Startseite / Erfahrungsberichte / Krankheiten und Behandlung / Hals- Nasen- Ohrenkrankheiten / Cholesteatom

Cholesteatom

Erfahrungsberichte zum Thema Cholesteatom

Link zum Fachartikel Cholesteatom

Neuester Erfahrungsbericht vom 15.01.2019:

Hallo zusammen
Ich bin am 19.11.2018
Daß zweite Mal operiert worden, habe seit dem ständig Probleme mit mit dem rechten Ohr, kann nicht auf dem Ohr liegen oder schlafen es schmerzt ständig, seit der Entfernung von der tramponasche.
Ich bin seit dem immer noch in Behandlung bei Oberarzt der mich operiert hat, heute wa ich wider da und ich fragte wann ich wieder hören kann, er sagte daß werde ich nicht mehr, da alles so fernarbt ist, hat jemand hier ähnliche Erfahrungen gemacht? Ich muß daß linke ohr auch noch operieren lassen.
Jetzt habe ich Angst daß ich nie wieder hören kann.
LG A.

Liebe A.,

wir können Ihre Sorge natürlich verstehen. Beim Cholesteatom ist es jedoch wichtig, die Operation nicht aufzuschieben, um schlimme Folgen zu verhindern. Deshalb bleibt Ihnen wohl nichts anderes übrig, als sich operieren zu lassen. Wir wünschen Ihnen von Herzen, dass Ihr Hörvermögen auf der anderen Seite erhalten bleibt. Liebe Grüße

Ihr Biowellmed Team


  • Erfahrungsbericht vom 03.01.2019:

    Ich wurde im November 2017 operiert. Mir musste ein Implantat im rechten Ohr eingesetzt werden weil der Knochenfrass schon ziemlich weit fortgeschritten war. Seitdem ist nichts mehr so, wie es war. Ich kann immer noch nicht auf der rechten Seite...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 13.11.2018:

    Hallo, hatte vor ca. 6 Jahren eine OP wegen Cholesteatom. Vorher mehrjährige Krankengeschichte mit immer wiederkehrenden Entzündungen/Schmerzen. Bin nach Diagnosestellung ziemlich zügig operiert worden. Bin an einem Vormittag in die Klinik, am Nachmittag operiert und...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 03.11.2018:

    Guten Tag!Ich hatte im Mai meine Operation wegen des Cholesteatoms. An und für sich geht es mir gut. Ich merke nur wenn ich mich uberanstrenge oder Stress habe bei der Arbeit ist meine linke Seite wo ich operiert worden bin...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 10.10.2018:

    Guten Morgen, ich habe die Tropfen 1 Woche und wider Antibiotika genommen, jetzt war es eine Woche gut und es ist die nächste OP für daß linke ohr geplant am 02.11 doch heute Nacht fing es wider an zu jucken...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 01.10.2018:

    Diagnose cholesteatom. Wegen starken Ohrenschmerzen wurde nach einer Gewebeprobeentnahme die DIAGNOSE Cholesteatom gestellt und kurzfristig operiert. Während der OP wurden zudem starke Vereiterungen festgestellt, so dass auch bakteriell beschädigte Knochensubstanz entfernt werden musste. Während der zwei Tage im Krankenhaus waren...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 27.09.2018:

    Hallo, ich hatte vor 13 Jahren meine erste Operation und im Juli 2017 meine zweite. Nach unangenehm riechendem Ohrschmalz stellte ich mich heute in der Notfallsprechstunde vor. Zuerst schien alles in Ordnung. Der erste Eindruck täuschte. Unter dem Ohrschmalz befand...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 26.09.2018:

    Guten Morgen Ich bin vor 5 Wochen operiert werden letzten Freitag wurde die tramponasche gezogen, hör Test war noch nicht so gut, doch seit gestern läuft das operierte ohr wider es kommt Wasser aus dem ohr und das ohr...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 19.08.2018:

    Hallo Ich hatte vor 1 Woche die OP, alles super gelaufen. Ich habe seitdem allerdings Schlafprobleme. Bin quasi die ganze Nacht wach, höchstens 4 Stunden Schlaf, nie vor 5 Uhr morgens. Trotzdem...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 13.06.2018:

    Hallo! Ich würde vor vier Wochen operiert wegen einen Cholesteatom am Montag hab ich die 2 Kontrolle. Und heute ist mir dieser Streifen raufgekommen vom Ohr. Meine Frage ist das schlimm wenn dieser Streifen bis Montag nicht drinnen ist? Oder...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 11.06.2018:

    Hallo Team, das erste mal bin im Jahr 2000 operiert, es wurde verdacht auf Cholesteatom nicht bestätigt. Vor 6 Monaten wurde ich das zweite mal operiert worden wo Cholesteatom Mittelgröße festgestellt wurde. Es hat teil...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 31.05.2018:

    Hallo, ich wurde 2001 wegen eines Cholesteatoms am re. Mittelohr operiert. Ambos wurde entfernt und durch Knorpelmasse ersetzt. Leider war es nach der OP nicht gut und das Leiden wurde nicht weniger. Habe seitdem ständig Schmerzen, die...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 02.05.2018:

    Hoffe jemand kann mir etwas zu meiner Situation sagen oder hat die selbigen Erfahrung und kann mir weiterhelfen. Ich habe seit 7 Jahren ein Cholesteatom, der erste Arzt erkannte es nicht rechtzeitig, wobei das Ende vom Lied war, das meine...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 23.04.2018:

    Ich bin sehr neu hier und bin doch sehr erleichtert das es doch auch ganz viele gibt die Cholesteatom haben oder hatten. Und das es ein Extra Forum für dieses gibt finde ich super, gerne möchte ich meine Geschichte Erzählen....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 15.04.2018:

    Hallo! Ich hab eine Frage. Habe schon lange Probleme mit dem linken Ohr und hatte auch immer Ohrenausfluss dann war es wieder weg dann kam es wieder. Ich nam das zuwenig ernst dachte es wird besser.Jetzt warvich beim hno arzt...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 30.03.2018:

    Hi, mein Sohn (heute 7 Jahre), hatte bereits seine 3. Cholesteatom-OP. Die Ärzte wissen nicht genau, ob er es schon im Mutterleib hatte oder als Baby bekommen hat. Wie auch immer, bei ihm wurde damals eine...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 21.03.2018:

    Hallo, Ich bin 15 Jahre alt und habe seit dem ich ich ein Baby bin Probleme mit allen Möglichen Sachen im HNO Bereich. Zuerst waren es als Baby häufig auftretende Polypen dann kamen sehr häufige...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 20.03.2018:

    Hallo allerseits, hier mal meine leidensgeschichte und die ist noch nicht zu ende. 07.03.12 Feststellung Cholesteatom (Felsenbeintumor) im Ohr rechts; ca. 4,8cm 06.04.14 Einweisung KH Bad Berleburg wegen viraler Meningitis aufgrund Cholesteatom...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 25.02.2018:

    Ich weiß nicht, wie man auf dieser Seite antwortet, deshalb mache ich nun einfach einen neuen Erfahrungsbericht auf. Ganz unten ist meine Antwort auf ihre Antwort auf meinen ersten Erfahrungsbericht. Das war mein vorheriger...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 25.02.2018:

    Hallo, ich bin 23 hatte vor 2 jahren eine cholesteatom op, dann vor 1,5 jahren den second look, seit dem keine probleme, jetzt 2 jahre nach op habe ich plötzlich ziemlich laute ohrgeräusche auf dem operierten ohr und generell fremdkörpergefühle(seit...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 07.02.2018:

    Hallo Zusammen, 2012 Entfernung des Cholesteatoms links sowie Rekonstruktion Mittels Titan Implantat. Eine Radikalhöle wurde auch angelegt. Diese wird Regelmäßig durch den HNO gereinigt und das Ohr wird kontrolliert. Bisher keine Auffälligkeiten und ich höre sehr gut. Ist es...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 25.12.2017:

    Hallo ich wurde im Dezember 2014 wegen eines Cholesteatoms am rechten Ohr operiert (geschlossene Technik). Im Juli 2016 wurde ein CT gemacht,wo der Befund angeblich ökay war. Dann im Oktober wurde wieder eine Retraktionstasche festgestellt. Dann wurde im April 2017...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 25.11.2017:

    Hallo. Bei meiner 4 jährigen Tochter wurde anfang November eine Radikalhöhle aufgrund eines Cholesteatoms angelegt. Das Trommelfell wurde nicht rekonstruiert. Nun habe ich deswegen große Bedenken. Kann sich das Ohr den jetzt nicht erst recht ständig entzünden? Es ist...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 25.11.2017:

    Hallo... Ich habe mal eine Frage bezüglich Cholesteatomen. Mein Sohn (4 Jahre) wurde im August an einem ausgeprägten Cholesteatom operiert. Ihm wurde ein Implantat gesetzt, da alles Gehörknöchelchen kaputt waren, mussten diese...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 07.11.2017:

    Hallo, ich bin 19 jahre alt und seit meiner Kindheit kämpfe ich mit einem ständig wachsenden Cholestreatom, obwohl es nicht chronisch ist. Auf der linken seite wurde ich 4 mal tromelfell zugemach und cholestreatom entfernt und...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 24.10.2017:

    Cholesteatom nach 5 mal OP links wollten die Ärzte einen Implantat einflanzen. Hören Null. CT und MRT war nichts zusehen. Nach der OP haben die Ärzte den Implantat nicht ein geflanzed weil der Cholesteatom noch im Ohr war. ...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 04.10.2017:

    Ich bin am 05.09. am Cholesteatom lks mit Tympanoplastik lks ITN operiert worden. Die Op verlief reizlos, kein Schwindel ... Nach über 3 Wochen wurde die Ohrdetamponade endgültig entfernt. Ein Hörtest ergab schon...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 28.09.2017:

    Hallo alle zusammen. Muss morgen unters Messer da ich eine Knochenentzündung der Gehörknöchelchen habe. Nach dem Arztgespräch was für Risiken auftreten können bin ich sehr entmutigt diese Op anzugehen. Kann mir jemand sagen ob die Nachwirkungen wirklich eingetreten sind? Wie...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 21.08.2017:

    Hallo liebes Team! Ich hatte nach etlichen Mittelohrentzündungen vor 15 Jahren ein Coleastom am rechten Ohr. Es ist eine Titanprothese implantiert worden! Jetzt habe ich seit ein paar Wochen wieder starke Ohrschmerzen mit Ausfluss! Seit einigen Tagen habe ich...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 29.07.2017:

    Ich wurde vor einer Woche wegen einem Cholesteatom Operiert, Operation ist gut verlaufen fühle mich auch sehr fit . Habe nur ein Problem was mich echt nervt ist das mein Ohr immer noch blutet also blutungen rauslaufen. In 2 wochen...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 11.07.2017:

    Ich wurde von 2014-2017 insgesamt 5 mal operiert.der verdacht auf cholesteatom wurde erst nach der ersten op im mrt bild entdeckt.und leider war meiner so weit ausgedehnt sodass dies den ärtzen zur verzweiflung brachte.dieser zeit lag ich schon im kh...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 13.06.2017:

    Hallo zusammen, mein Sohn wurde August 2015 wegen eines Cholesteatoms am rechten Ohr operiert. Es wurde rechtzeitig erkannt, entfernt und nur das Trommelfell wurde erneuert. Der Gehörgang wurde ebenfalls geweitet sowie die Mandeln verkleinert. Im Juli 2016...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 05.06.2017:

    In meinem 5. Lebensjahr konnte ich Abends wegen höllischer ohrenschmerzen nicht einschlafen. Unser Hausarzt schickte und zum ohrenarzt der in meinem rechten Ohr ein cholesteatom sah und ich sofort in's KH zum operieren musste. Das passierte mir...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 02.06.2017:

    Wurde am 26.05.2017 wegen eines Cholesteatoms operiert. Gleichzeitig wurde der Gehörgang erweitert. Heute nach einer Woche wurden die Fäden gezogen, was überhaupt nicht weh getan hat. Die Tamponade bleibt noch bis zum 13. Juni... Nun nässt die Wunde noch...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 16.05.2017:

    Hallo, seit 1987 Radikalhöhle. Hatte mir jetzt zum ersten Mal einen Pilz (Aspergillus fumigatus)eingefangen. Nach Behandlung mit Anti-Pilzmittel wird jetzt das Ohr regelmäßig gesäubert. Dabei wird meines Erachtens sehr rabiat vorgegangen, es wird gesaugt bis man fast...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 12.05.2017:

    Hallo liebes Team Bei mir wurde gestern ein Cholestatom rechts(klein) festgestellt. Ich hab ab und zu mal ein wenig schmerzen im rechten Ohr. Empfohlen wurde mir ein CT zu machen. Das Problem ist ich fliege morgen...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 05.04.2017:

    Wurde 5 mal links und 2 mal rechts wegen colesteatome operiert. Zuletzt März 2016. Mir wurde rechts ein cochlea-Implantat eingesetzt. Etwa vier bis sechs Wochen später bekam ich massive Bluthochdruckprobleme. Kann es einen Zusammenhang geben. Da...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 06.11.2016:

    bin 1975,1978 und 1999 am rechten ohr wegen colesteatom und äußeren gutartigen tumoren operiert,1976 am linken ohr.jetzt habe ich einen starken hörverlust im linken ohr und soll diese woche operiert werden.der arzt vermutet ein erneutes colosteatom und macht mir kaum...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 21.07.2016:

    Hallo Zusammen Ich hatte vor vier Wochen eine Cholesteatom-Op. Da ich von den Ärzten lediglich 'in der Regel'-Aussagen erhalte,dachte ich,ich erkundige mich hier einmal. Auch 4 Wochen nach der Op (Heilungsverlauf wohl gut) hab ich noch eine Kiefersperre,eine...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 01.04.2016:

    Hallo. War heute mit meiner Tochter (5) beim hno Arzt, da mir in den letzten Wochen Sachen wie zb schwerhörigkeit und immer wiederkehrende Mittelohrentzündung, aufgefallen sind. Diagnose: Verdacht auf cholesteatom. Jetzt meinte sie wir sollen in drei Wochen nochmal kommen,...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 05.03.2016:

    Hallo nachdem ich 3 Monate lang Druck im Ohr verspürte und der Druckausgleich nicht mehr ging, wurde ich vor 10 Tagen am rechten Ohr operiert und man hatte mir den Gehörgang erweitert, die Mastoidhöhleneröffnung durchgeführt und das...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 28.02.2016:

    An alle Cholesteatom-Betroffene Mit gutem Gewissen kann ich das KH Martha-Maria in München empfehlen, meine Mann hat gerade eine Cholesteatom OP hinter sich. LG Liebe Leserin, vielen Dank...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 10.12.2015:

    Bin am 18.11.2015 am rechten Ohr wegen eines Rezitivs Operiert worden. Der Eingriff wurde im Marienhospital in Stuttgart von Herrn Professor Steinhard durchgeführt. Alles ist bestens verlaufen. Hatte nur ein paar Tage lang schwache Schmerzen die aber dann verschwunden sind....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 09.12.2015:

    Einen guten Morgen zusammen..ich habe letzten Monat eine Radikal op am linken Ohr bekommen. Die Prothese hat man nicht mehr eingesetzt..habe eine grosse Höhle..vor 11 Jahren hatte ich schon mal eine Op am Ohr. Warum hat man keine Prothese mehr...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 07.12.2015:

    Hallo liebes Team, im Augsut wurde mein Enkel (12) wegen einem Cholesteatom operiert. Alles optimal, 100% Hörfähigkeit, gute Wundheilung, kaum sichtbare glatte Narbe hinter dem Ohr, alles in allem keinerlei Probleme. Mit einem Male treten immer wieder starke...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 21.11.2015:

    Hallo, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Mein Sohn ist vor 5 Wochen zum 2.mal am linken Ohr wegen eines cholesteatoms operiert worden. Die Tamponade kam nach 3 Wochen raus. Danach war er zweimal beim Ohrenarzt zum Nachschauen. Der Ohrenarzt hat...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 23.10.2015:

    Liebes Biowell-Team, leider kann ich auf eine Leserzuschrift nicht direkt antworten. Zum Bericht Choleastom-Op kann ich -aus eigener Erfahrung - im Klinikum Chemnitz nur abraten!!! Vermutlich ist es kein Wunder, dass deswegen im Internet zu Chemnitz nicht gefunden wurde und...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 27.09.2015:

    Liebes biowellmed-Team, meine Lebensgefährtin hat die Diagnose Cholesteatom. Hat es seit vielen Jahren, wurde nur nicht festgestellt. Jetzt sind wohl mittlerweile beide Ohren betroffen. Im Oktober hat sie Vorstellung im Klinikum Chemnitz. Laut meiner Recherchen ist...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 05.09.2015:

    Hallo habe vor kurzem die Diagnose Cholesteatom rechts z.n Chole-op links bekommen. Bin jetzt 53 Jahre alt und wurde links vor über 30jahren am linken Ohr operiert worden. Regelmäßig in Behandlung zur Kontrolle. Seit ein paar Wochen starker Hörverlust auf...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 10.07.2015:

    Ich hatte im Dezember 2014 eine OP eines Cholesteatoms am rechten Ohr. Und zwar im Südharz Klinikum in Nordhausen. Bei mir wurde eine Tympanoplastik eingesetzt,weil meine Gehörknöchelchen auchteilweise zerstört waren.Und ich kann eigentlich nicht klagen. Habe keine Schmerzen oder so....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 04.07.2015:

    Hallo, Mädchen 14 Jahre alt wurde auf Grund einer Schallleiterschwerhörigkeit 2013 operiert ( Befund Genuinem Cholesteatom / einseten einer Tympaniplastik Typ III ). 2014 sec.look OP mit einer neuen Tympaniplastik Typ III da sich die anderen...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 26.06.2015:

    Ihr Lieben, meine Mum 77 Jahre alt , hat eine Einweisung für ein KKH bekommen.Diagnose :Knochenfraß an beiden Ohren , linke Seite soll operiert werden.Sie will aber absolut nicht ins KKH. Was passiert wenn sie sich nicht...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 28.05.2015:

    Cholesteatom oder kein Cholesteatom. Symptome: Übelkeit und Erbrechen seit 1 Jahr fast täglich. Gelegentlich Schwindelanfälle. Innere Unruhe. Schwächegefühl. Erhöhte Köpertemperatur 37,2. MRT und CT bestätigen den Verdacht auf ein Cholesteatom. ...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 26.03.2015:

    Hallo, Ich bin gerade im KH , rezidives Cholesteatom. Erste OP 1982 Zweite 2008 Dritte 2011 Vierte 2015 vor 2 Tagen Erhalten von Hören, ist natürlich wichtig, aber hier geht an...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 03.02.2015:

    Hallo, ich habe am 18.11.2014 eine Operation hinter mir, in der ein Cholesteatom entfernt wurde. Bei der Operation wurde festgestellt das die Gehörknöchel angefressen waren. Somit wurde alles entfernt und es wurde eine Radikalhöhle angelegt. Man wollte eigentlich...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 29.11.2014:

    Hallo Vorab:Meine Tochter (2010 geboren) ist seid Anfang 2011 regelmäßig in HNO ärztlicher Behandlung. Dezember 2011 fand die erste Adenoektomie statt. Keine Besserung. Den Arzt wechselten wir,da er ihr nach der OP nicht richtig in die Ohren geschaut...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 19.10.2014:

    Hallo, Bei mir wurde vor 3 wochen ein Colesteatom entfernt, welches sich durch ständige Schwindel bemerkbar machte. Es war auch so das die Entzündung wohl ins Gleichgewichtsorgan rein wuchs. Vor 3 tagen wurde die Tamponage entfernt....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 08.09.2014:

    Hallo! Bei unserem Sohn wurde mit 5 j. Cholesteatom entdeckt, die Ärzte glauben primäres weil so groß und ziemlich viel zerstört hatte .Es erfolgte eine schwere 6 stündige OP linkes Ohr radikalhöhle. Wir gingen 4 mal jährlich...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 29.08.2014:

    Hallo allen, Ich schreibe hier namens meines Bruders , der seit 20 Jahren die Probleme mit Ohren hat. Ursprünglich hat er sich im Krankenhaus mit einer Bakterie angesteckt. Danach hat die inkompetente Ärztin alles aus dem rechten...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 25.08.2014:

    Hallo, mein Sohn ist schon sechsmal operiert worden(2,5J,2*4J.,6J.10J. und 16 J.)und mit 10 Jahren wurde ein Implantat eingesetzt, dass die Gehörknöchelchen ersetzt.Natürlich ist das Hörvermögen auf dem linken Ohr sehr eingeschränkt,aber damit kann er gut leben.Die OP`s fanden alle...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 18.08.2014:

    Im Mai 12 wurde ich am rechten Ohr operiert.Das Cholesteatom hatte so ziemlich alles zerstört ich habe ein Implantat bekommen konnte noch 10 % auf dem Ohr hören hatte aber keine Schmerzen. In diesem Jahr April 14 wurde dann die...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 11.06.2014:

    Ich wurde 2006 am linken Ohr operiert und es wurde ein Cholesteatom entfernt. 2007 hatte ich dann die Second Look OP, wo aber nix mehr gefunden wurde. Bereits in der ersten OP wurden die 'reste' meiner Gehörknöchelchen wieder zu einer...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 06.06.2014:

    Guten Abend liebe Leser!auch ich bin 1978 am colesteatom rechtes Ohr mit örtlicher Betäubung operriert worden,habe das Fräsen am Knochen gemerkt,aber ansonsten verlief,alles gut,konnte direkt wieder rumlaufen.ich lebe nun mehr seit 35 Jahren mit dieser Krankheit habe 14 Operationen,dann musste...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 25.05.2014:

    Ich bin vor 14 Tagen operiert worden (Cholestetaom des Mittelohres/ Tympanoplastik III ). In einer Woche soll die Tamponade entfernt werden. Ich habe immer noch so starke Ohrenschmerzen, dass ich ohne Schmerzmittel nicht auskomme. Meine linke Wange ist...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 29.04.2014:

    Ich lebe schon 34 damit ...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 26.04.2014:

    Alles fing an als ich ca 10 war. Knapp 1 1/2 Jahre bin ich von Arzt zu Arzt gerannt und immer wurde mir Mittelohrentzündung diagnostiziert. Immer habe ich Antibiotika bekommen. Mit ca 11 bin ich dann an einen HNO Arzt...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 17.04.2014:

    Hallo, bei mir wurde vor 12 Jahren ein Cholesteatom operiert welches sehr weit fortgeschritten war,weil es erst nicht erkannt wurde. Ich habe eine Radikalhöhle. Bisher hatte ich keine Probleme. Ich bin jedes viertel Jahr zur Reinigung beim HNO....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 08.04.2014:

    Im Oktober 2013 ist bei mir ein rechtseitiges Cholesteatom an der Felsenbeinspitze diagnostiziert worden. Seit dem habe ich eine Odysee hinter mir. Von einer Klinik zur nächsten und in der Uni Klinik von einer Abteilung zur nächsten. Ich habe seit...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 05.10.2013:

    Guten Abend zsm ...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 24.07.2013:

    Ich wurde wegen einem cholesteatom im rechten ohr zum ersten mal am 13.10.2009 operiert. Davor wurde ich schon öfter wegen anderen Dingen (auch am Ohr ) operiert.vor der op war ich für ca. Ein Jahr bei einem Arzt in...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 03.06.2013:

    Ich habe die letzten jahre immer schwierigkeiten aber anfang des jahres hatte es wieder angefangen und mein hno arzt vermutete ein cholesteatom links nach ct überwies er mich in eine spezialklinik als ich dort vorsprach meinte er auch es müsse...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 29.05.2013:

    Guten Tag an alle Betroffenen, ich bin im Moment ein wenig fassungslos über die den Umgang von Fachärzten bei bestimmten Beschwerden von Patienten. Ich habe im Jahr 2004 durch einen Schlag auf das Ohr einen Trommelfelldefekt erlitten. Die...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 01.04.2013:

    Hallo, Bei mir war das Problem, dass ich schon im frühkindlichen alter nie richtig auf meinem linken Ohr gehört habe. Der Grund dafür war das Cholesteatom. Da ich nie wusste, wie es sich anfühlte richtig zu hören...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 25.11.2012:

    Hallo an alle hier, Also ich habe schon seid 10 Jahre. Das Problem gehabt das mein Ohr immer lief mit irgendeiner stinkenden Flüssigkeit. Mal mehr mal weniger und selten garnicht. Ab und zu wahr ich beim...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 17.11.2012:

    Hallo. Meine Mutter hat sich letztes Jahr operieren lassen weil sie nur noch bis zu 40% hören konnte. Ihr wurde der komplette Amboss-Schenkel enfernt und ein Implantat aus Titan eingesetzt durch eine Laseroperation. Nun haben wir folgendes Problem :...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 14.11.2012:

    Guten Tag, ich habe am 6.12.12 meine erste (und hoff. auch letzte) Cholesteatom-OP. Da ich eine sehr große Angst vor Strahlen habe, ist meine Frage: Muss es wirklich eine CT sein vor der OP??? Geht nicht auch MRT? Und kann...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 14.11.2012:

    Hallo liebe Frau S. , das boiwellmed Team hat völlig recht, indem es schreibt das so eine OP natürlich nur unter Vollnarkose durchgeführt wird. Bei mir wurde letzte Woche ebenfalls mein linkes Ohr nach einem Cholesteatom operiert....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 18.10.2012:

    Hallo, im September 2011 wurde ich wegen einem Cholesteatom am rechten Ohr operiert. Ein Gehörknöchelchen (Hammer, Tympanoplastik3) wurde entfernt sonst war alles super und ich hatte keine Beschwerden, aber mir wurde im Krankenhaus gesagt ich solle mich in einem...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 30.09.2012:

    Hallo zusammen, ich urde zweimal operiert wegen eines Cholesteatoms am linken Ohr. Das Problem: man hat mir gesagt, dass das Ohr jede 3 bis 6 Monate vom Arzt pfegebedürftig. Die angelegte Radikalhöhle ist bei mir aber dauerhaft...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 18.09.2012:

    Hallo, ich bin im Januar diesen Jahres operiert worden. Ein Cholesteatom wurde entfernt und Titan-Implantate wurden eingesetzt. Nun ist wohl das Implantat verrutscht und ich habe ein Loch im Trommelfell. Mein Ohrenarzt meinte, dass es wohl nochmal operiert werden muss....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 17.06.2012:

    Hallo zusammen, bei mir wurde kürzlich ein Cholesteatom li diagnostiziert was nun zügig operiert werden soll...Ich überlege nun den Eingriff in der Uniklinik Münster, Mainz oder Würzburg durchführen zu lassen. Hat jemand hier schon Erfahrungen gesammelt? Für Tipps wäre...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 14.06.2012:

    Hallo, ich habe seit ein paar Wochen Hörschwierigkeiten am linken Ohr. Aus diesem Grund habe ich einen HNO Arzt aufgesucht und dieser hat ein Mittelohrcholesteatom diagnostiziert. Er hat mir gesagt, daß ich mich auf alle Fälle in den kommenden Wochen...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 12.06.2012:

    Bei meinem Sohn (17) wurde Anfang 2007 ein genuines Cholesteatom diagnostiziert, nachdem es sich durchs Trommelfell drückte. Bei der Second-Look-OP ein halbes Jahr später sagte man uns, dass man für den Fall, dass ein erneuter Befund vorhanden wäre, eine Radikalhöhle...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 31.05.2012:

    Hallo Ich bin am 02.01.2012 am Linken Ohr wegen Cholesteatom Operiert worden nun has sich jetzt rausgestellt das es wieder da ist und ich nochmal hin muss. Mir graut es davor der der Letzte aufendhalt...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 29.05.2012:

    Hallo, mein Name ist Olaf und ich bin 26 Jahre alt. Im alter von 16 Jahren wurde bei mir ein Cholesteatom diagnostiziert und ich musste in einer Uniklinik operiert werden. Damals war das Ohr si befallen das seit...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 28.05.2012:

    Liebes Biowellmed Team, Meinen Werdegang als Cholesteatom-Patient habe ich bereits am 12.10.2011 in diesem Portal geschildert. Erste OP’s 1980 – 81, im Alter von 30 Jahren, danach regelmäßige ambulante ...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 15.05.2012:

    Hallo liebes Team! Ich heiße Anna und bin 18 Jahre alt. Als kleines Kind (ich glaub 3 Jahre) hatte ich die ganze Zeit Ohrenschmerzen und wir gingen von Arzt zu Arzt, bis einer endlich den...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 24.04.2012:

    bin heute am li.Ohr Operiert worden.Habe durch Euch viel über Cholesteatum erfahren. Vielen Dank. Was mich noch interessiert sind folgendes. 1. Möchte im Urlaub gerne tauchen. Darf ich denn das ab sofort nie mehr? ...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 04.04.2012:

    Hallo liebes Team! Ich war heute nochmal bei einer Nachuntersuchung.Die op ist mittlerweile 2 wochen her als ich eine Radikalhöhle bekommen habe.Ich habe immer wieder Schwindelgefühl und auch noch schmerzen im ohr die aber noch gut zu ertragen sind.Jedensfalls...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 30.03.2012:

    Hallo Leidgeplagte, bei mir wurde nach einer 1 1/2 jahrigen Odysee ein Cholesteatom im linken Ohr festgestellt. Op, Plastik, alles wunderbar. 2 Jahre später Ohrenschmerzen (im Nachhinein festgestellt, das Zahn Ursache war). Wieder ein Jahr Ruhe. Jetzt, starke Erkältung, Bronchitis,...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 18.03.2012:

    Letztes Jahr im Oktober bin ich am linken Ohr wegen eines Cholesteatoms operiert worden. Hatte vorher weder Schmerzen noch sonst irgendwas. Jetzt mußte ich zur Nachuntersuchung und habe am gleichen Ohr wiede so ein Cholesteatom. Das Ohr hat sich...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 03.03.2012:

    Hallo,bin am 27.12.2011 am CH operiert worden.Nun ist mir laufend schwindlig und ich höre auf dem operierten linken Ohr so gut wie nichts.Wird sich das wieder geben.Hatte grad gestern einen Hörtest viel nicht so gut aus.Da ich im Moment an...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 26.02.2012:

    Hallo ihr mitleidenden. Bei mir ist es mit dem Cholesteatom nun schon über 16 Jahre her. Dennoch möchte ich euch meine Erfahrungen mitteilen. Ich war damals 7 Jahre als es diagnostiziert wurde. Kein schönes alter für so einen...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 24.02.2012:

    Bei mir fing alles am 1.Oktober letzten Jahres an,ich bekam fürchterliche Ohr und Kopfschmerzen und ging am 2.10. zu meinem Hausarzt,dieser verschrieb mir Penecillin und nach wenigen Tagen waren die Schmerzen fort.Auf Heiligabend fingen jedoch die Schmerzen wieder an und...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 26.01.2012:

    Hallo Colestianer! ;-) Bin vor drei Tagen nach einer Vollsanierung ...ich hoffe das mal... aus der Klinik entlassen worden.Zur Vorgeschichte: Hatte schon vor ca 25 Jahren eine Tymphanoplastik aber leider nie nachgefragt was da wirklich gemacht worden ist.Nachdem dieses Ohr...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 24.01.2012:

    Hallo ich bin Frank und wurde letztes Jahr an meinem linken Ohr operiert. Ich hatte Knochenfraß. Nach der OP hatte ich keine Probleme mehr.Jetzt hatte ich eine Erkältung im Winter und das Ohr ist wieder zu. Wenn ich mein Kopf...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 08.01.2012:

    Ich hatte mit 5 Jahren erste Meißelungs-OP. Das war 1949. Bis zum ca. 10.Lebensjahr 4mal Cholesteatom-OP . Trommelfell nicht mehr vorhanden. Radikalhöhle wurde angelegt. Hörvermögen gleich null. Eitriger Ausfluss blieb. 1985 erfolgte meine letzte OP. Es wurde ein großes Höhlen-Cholesteatom...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 02.01.2012:

    Hallo, mein Freund ist an Silvester heftigst ausgerastet und hat mich unter anderem gewürgt. Ich habe kurzzeitig keine Luft mehr bekommen und weiß auch nicht mehr wie lange es nun tatsächlich war. Noch am nächsten waren seine Fingerabdrücke an...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 28.11.2011:

    Hallo, mein Sohn, 14 Jahre wurde bereits mit 2 und 3 Jahren Paukenröhrchen eingesetzt. Er hat immer wieder Probleme mit den Ohren gehabt, so dass wir regelmässig (entweder jedes 1/2 Jahr od. 1 x im Jahr) zum Ohrenarzt mussten....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 27.11.2011:

    hallo mein name ist pia . mein kind wurde zum ersten mal an einem cholesteatom im alter von 6 jahren operiert. wobei wir vor vorher alles ( pauckedrenage ... nase, mandeln und so weiter gemacht hatten). nach dem...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 19.11.2011:

    Hallo - ich habe am 10.10. schon mal geschrieben - in der Zwischenzeit hab ich einiges an Untersuchungen durch. Radiologe; Uniklinik Regensburg und zig Besuche beim HNO. Es ist ein Cholesteatom - OP Termin habe ich Anfang Dezember....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 02.11.2011:

    Hallo an alle Cholesteatom-Geschädigten. bei mir wurde ein Cholesteatom im Juli von meinem HNO Arzt festgestellt, nachdem ich schon ein halbes Jahr von einem anderen Arzt wegen einer eitrigen Nasen-Nebenhöhlenentzündung mit Antibiotika ohne Erfolg behandelt wurde. Der zweite Arzt sprach...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 12.10.2011:

    Guten Tag Biowellmed-Team, mein Werdegang als Cholesteatom-Patient lässt sich wie folgt umschreiben: Meine erste Cholesteatom OP im 6/1980 in der behandelnden Uni-Klinik im Alter von 30 Jahren Rezidiv OP im 12/1980, eine große Radikalhöhle wurde angelegt. Mitte...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 10.10.2011:

    Hallo - ich habe heute einen Überweisungsschein zum Radiologen bekommen. Verdacht auf ein Cholesteatom. Die Symptome die auf das cholesteatom zutreffen, kommen bei mir zusammen. riechender Ohrausfluss, Entzündung,... wiederkehrende Entzündung,... ich war die letzten 2-3 Wochen beim HNO. Er hat...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 30.07.2011:

    Hallo! Hab mir hier mal so einige Berichte durchgelesen. Als Kind hatte ich ständig Mittelohrentzündungen. Mit 17. Jahre (Jahr 2001) musste ich eine CT machen und da wurde dann cholesteatom festgestellt. Meine Gehörknöchelchen waren bereits beschädigt und mussten bei...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 26.07.2011:

    Hallo liebe Patienten,ich leide auch seit nunmehr 35 jahren an cholesteatom rds,bin 13mal operriert worden,1984 legte man die Radikalhöhle an,daher taub auf diesem ohr,verbunden mit drehschwindel,und immerwiederkehrende entzündungen,2005 und 2007 wurde wieder opperriert,ich befinde mich in ständiger Hno behandlung,da...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 25.07.2011:

    Seit über 20 Jahren leide ich unter einem Cholestheatom im linken Ohr. Diese Knocheneiterung sitzt genau am Trommelfellübergang. Es musste im März jetzt zum zweiten Mal operiert werden, das letzte Mal war vor 20 Jahren (neues Trommelfell und neue Gehörknöchelchen...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 29.06.2011:

    guten tag an alle hier ich möchte endlich mal meine angst von der seele schreiben vor ca. 3 jahren wurde bei mir ein mittelohrcholesteatom festgestellt. mein hno arzt hat mir ganz am anfang faules fleisch/POLYp entfernt,sauber gemacht und antibiotika gegeben.nach...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 10.06.2011:

    Hallo an alle die ebenfalls ein Cholesteatom haben und nicht wissen wie sie damit umgehen sollen. Seit ich 4 leider ich an diesem lästigen, ja man kann es 'Tumor' nennen. Aufgrund vieler Mittelohrentzündungen hat er sich mit 4 Jahren...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 07.06.2011:

    Hallo hab da mal ne Frage: Kann jeder HNO Arzt feststellen ob man ein Cholesteatom hat oder braucht man hierfür spezielle Untersuchungsgeräte? Hätte gerne mehr Infos. Danke Liebe(r) Leser(in), jeder HNO - Arzt kann anhand der Ohrmikroskopie ein...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 22.05.2011:

    Hallo, Ihr lieben Choleseatomgeschädigten alle zusammen, ich wundere mich über Eure Berichte - einmal operiert und alles ist o.k.? 2003 wurde ich das erste Mal operiert. Mein Chol. hatte sich so ausgebreitet, dass Hammer und Ambos schon total...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 17.05.2011:

    Hallo Betroffene Wurde im März 2011 zum ersten mal wegen einem Cholesteatom rechts in der uni Heidelberg operiert. Seit dem habe ich massive Probleme mit der Wundheilung. Es will einfach nicht richtig heilen. Wer hat Erfahrung damit. Wie lange kann...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 13.05.2011:

    Ich wurde zuletzt im August 2007 im Klinikum Hannover-Nordstadt aufgrund eines rezidiven Cholosteatoms operiert, wobei dieses vollständig entfernt wurde. Dabei wurde eine Radikalhöhlenrevision sowie eine Re-Tympanoplastik vorgenommen. Die alte Narbe hinter dem betreffenden Ohr wurde wieder geöffnet und...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 13.05.2011:

    hallo allen betrofenen ich worde an einen cholesteatom vom 28jahren das erste mal op. das zeeite op war im 2008,hat 6 std gedauert,dachte jetz habe ruhe,aber plötzlich vom par wochen worde fest gestelt das 3 op vor mir steht.bin verzfeifelt...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 21.04.2011:

    Ich habe am rechtem Ohr Choleatom mit freiligendem Knochen,Z.n.Tymp bds. ich wurde schon an beiden Ohren Op. und mache mir sorgen da ich z.Z immer öfter unter starken Kopfschmerzen leide.Ich soll nach Ostern ins Krankenhaus. Liebe grüße ...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 02.04.2011:

    Ein freundliches Hallo, ich melde mich nochmals zurück um kurz zu berichten, was noch alles passieren kann! Drei Monate stand es fest, nach sämtlichen Untersuchungen, dass sich ein Cholesteatom-Rezidiv gebildet hat. Der OP-Termin war auf den 28.3.11 festgelegt worden. Am...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 24.03.2011:

    Hallo Ich wurde am 04.01.11 am rechten Ohr an einem Cholesteadom Operiert nun hab ich wieder eine Entzündung nun stell ich mir die Frage warum ich dachte es wird so was nicht mehr kommen so wurde es mir von den...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 02.03.2011:

    Hallo, liebe Chole. Patienten! Mein Name ist Viola, 47 Jahre, aus Berlin. Meine 3. Chole. OP ist am 28.3.11 im St. Gertrauden-Kh. In meiner Kindheit litt ich an chronischen Mittelohrentzündungen. Der damalige HNO-Doc., das war so ca. 1970, verschrieb mir...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 03.02.2011:

    Hallo! Meine kleine Tochter (5) war im Juli 2010 operiert. Sie hatte ein Choleseatom hinter intaktem Tromelfehl. Chol. war groß und ihr wurde ganze Ambos entfernt. Sie hört schlechter an dem linkem Ohr, trotzdem wundert sich der HNO...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 14.01.2011:

    Bei meinem Sohn wurde bei der Secondlook Op ein Titanimplantat eingesetzt und Knorbel darauf gesetzt damit es anwächst .Leider hat sich das Implantat durch den Knorbel gebohrt und muss jetzt laut HNO Arzt wieder raus. Früher gab es Keramikimplantate die...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 09.12.2010:

    Ich leide an chronischer Knocheneiterung im rechten Ohr seit ich 4 Jahre alt bin und wurde bisher 3 Mal operiert. Als ich jünger war hatte ich ständig Probleme mit dem Ohr, Ohrenschmerzen, Mittelohrentzündungen, Ottorhoe... Mein HNO sagte damals, dass diese...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 10.10.2010:

    Hallo Karin, mein Sohn 6.3 Jahre wird jetzt zum 4ten mal am Chol. operiert. Immer 2 Wege OP 1. Gelenkprothese, 2. Titangesamtproth. Neuaufbau Trommelfell; Reziditiv Richtung Tube; 4. ? Mal schauen was kommt, Nerven liegen blank. Alles Gute...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 07.10.2010:

    Ich war heute beim HNO weil ich seit Jahren das Problem habe das mein rechtes Ohr immer wieder von Ohrenschmalz verstopft.Da sagte man mir ich habe ein Cholesteatom was mir erstmal garnichts sagte.Man schickte mich sofort in eine Klinik zwecks...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 21.04.2010:

    Hi , Mein Freund hat seit frühster Kindheit chron. Mittelohrentz. , so das es er letztlich mit 16 Jahren eine Toltal Sanierung recht mit Hörgerät erhalten hat . Seit 1 1/2 Jahren hat er li. Seket ausfluss und der HNO...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 20.03.2010:

    hallo bin per zufall hier gelandet bin gerade seit wenigen tagen frisch operiert rechte seite links hab ich auch ein cholesteatom was noch klein ist da ich die ganze zeit rechts schmerzen hatte wurde auf verdacht aufgemacht und bei...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 13.03.2010:

    Ich habe schon in frühster Kindheit viele Mittelohrentzündungen gehabt, die z.T. von dem damaligen Hausarzt nicht richtig behandelt wurden. 'Etwas Schmerz muss ein Kind schon aushalten können. Das geht auch von alleine wieder.' 1998 mit 17 Jahren wurden bei mir...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 25.02.2010:

    DRINGEND!!!! Habe in 10 Tagen OP Termin ambulat( cholesteatom) in Tübingen, habe aber gehört in Karlsruhe dauert dies einige Tage, kann mir jemand sagen wo der Unterschied liegt und hat evtl. jemand vor kurzem eigene Erfahrungen gemacht? (vor allem in...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 18.02.2010:

    hallo biowellmed team Habe mich bereits im Februar 2008 hier gemeldet. Möchte heute über diese 2 Jahre berichten. Habe Ihren Rat von damals befolgt und bin in eine Uniklinik gegangen. Ergebnis war abwarten bis sich Symptome zeigen. Im März 2009...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 15.02.2010:

    Hallo, war mit meiner Tochter (2 JAhre) letzte Woche bei meinem Hausarzt. Beim in die Ohren gucken, meinet er, das er Verdacht hätte auf ein Cholesteatom, leicht gelbliche Verfärbung hätte er gesehen. Meine Kinderärztin hat heut nix gesehen. ...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 28.01.2010:

    Bin im Oktober 2006 am Cholestetom operiert worden, nun ist ein Teil der Titanprothese aus dem operierten Ohr herausgekommen, was kann das sein, habe erst in 16 Tagen einen Termin beim Arzt der das Ohr operiert hat, meine Ohrenärztin hat...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 21.01.2010:

    hallo!! bei mir hat es mit ca. 4 jahren angefangen mit ständigen schmerzhaften mittelohrentzündungen (linkes ohr).damals wusste man noch nicht das es ein cholesteatom der ausschlag gebende grund sein kann.fast tägl. hno besuche gehörten dazu. mit 5 jahren feststellung des...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 20.01.2010:

    Hallo an alle. Ich möchte hier auch gerne mal was über Cholesteatom loswerden. Bei mir fing alles im Juli 2008 an,stinkender Ohrfluss und Hörminderung.Bin aber erst am 31.12.2008 zum HNO Arzt gegangen. Der sagte mir dann ja sie haben ein...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 18.01.2010:

    Hallo an alle Mitleidenden, ich bin das erste Mal im Jahre 2000 wegen eines cholesteatom re. Ohr an der uni in bonn (Prof. Herberhold) operiert worden. Komisch nur, man hat es bei der Untersuchung nicht gesehen, ich hatte lediglich Probleme...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 11.01.2010:

    Servus zusammen, Ich wurde vor 30 Jahren rechts an einem Cholesteatom operiert. Es war aber soweit fortgeschritten, daß eine Radikalhöhle gemacht werden mußte. Damals bestand noch keine Möglichkeit, das Gehör zu verbessern bzw. zu erhalten. Hörvermögen noch 10%...also nix...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 02.01.2010:

    Hallo, ich wurde im Mai 2008 an einem Cholesteatom am linken Ohr operiert nachdem ich eine 1 1/2 jährige Odysees bei Ärzten und Ohrenärzten hinter mich gebracht habe. Die Diagnos lautete immer 'Ohrenschmalz'. Ich kam mir vor wie ein...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 29.12.2009:

    Hallo, nachdem mir vor 1 Jahr mein Trommelfell operativ verschlossen und dabei auch Epitelgewebe entfernt wurde, war ich nun zum 2.nd Look. 1 Jahr hatte ich mich mit Unterdruck, Ohrenschmerzen, leichten Kopfschmerzen und Hörproblemen (nach Druckausgleich war das Hören...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 08.12.2009:

    Mein Mann hat ein sehr akutes Problem derzeit. Er wurde vor 6 Tagen operiert...Cholesteatom im linken Ohr. Nach der OP wachte mein Mann mit starken Schmerzen in beiden Oberarmen auf.....wie er sagt...'krampfartige Schmerzen', die bis heute anhalten....mal mehr oder...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 02.12.2009:

    Hallo, meine OP war vor über 10 Jahren (ich war ca. 13). Danach sollte ich jedes Jahr zur Nachkontrolle. Habe dies auch getan, solange die Mutti darauf geachtet hat. Meint ihr das Ding kann sich erneut bilden??? Ich hab jetzt...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 05.11.2009:

    CHOLESTEATOM??? ACHTUNG LEBENSGEFAHR!!! IN JEDEM FALL SOFORT BEHANDELN LASSEN!!! ...habe 2004 aufgrund eines Cholesteatoms fast die Löffel abgegeben. 2 Wochen Intensiv und 2 Wochen Krankenhaus mit künstl. Koma und allen Extras!!! Also in jedem Fall bei Diagnose Cholesteatom sofort behandeln...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 27.10.2009:

    Hallo ihr lieben, Ich (22) wurde vor 5 Tagen am rechten Ohr operiert, weil bei mir ein cholesteatom diagnostiziert wurde! Vor 2 Monaten hatte ich eine Perforation (Loch im Trommelfell) was mit Antibiotika behandelt wurde. Es hat sich geschlossen und...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 24.10.2009:

    Ich melde mich noch mal auf Ihre Antwort hin: Man hat mich nicht operiert, weil das Cholesteatom die Knochenstruktur bislang nicht angegriffen hat. Wie mir beide leitenden Ärzte sagten, kann es sein, dass ich es schon 20 oder 30...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 21.10.2009:

    Hallo, vor einem guten halben Jahr wurde bei mir (51) ein Cholesteatom diagnostiziert. Eigentlich war das ein Zufall: Der Neurologe hatte ein MRT verordnet, weil ich unter unerklärlichem, anfallartigem Schwindel (allerdings leicht - weder Dreh- noch Fallschwindel) litt. Auf...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 14.10.2009:

    Es wurde bei mir ein Cholesteatom festgestellt. Nächste Woche gehts zum CT, danach weiss man vielleicht mehr. Ich habe die üblichen Symptome. Vor 10 Tagen bekam ich einen Schnupfen. Paralell dazu verminderte sich das Gehör auf einem Ohr drastisch, und...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 10.10.2009:

    vor zwei jahren wurde bei mir ein cholesteatom im rechten ohr festgestellt mein rat ist sofort operieren lassen ich hab zulange gewartet und starke kopfschmerzen bekommen das felsenbein war schon angegriffen bin in der uni klinik köln operiert worden in...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 10.10.2009:

    Mein Name ist Astrid. Ich wurde bereits in 2008 von einem Cholesteatom im Ohr befreit! Nun steht mir die second-look-op bevor, daher habe ich nochmals ein bißchen gegoogelt und bin auf diese Seite gestoßen. Ich hatte vor der OP...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 31.08.2009:

    Hallo, liebes Team, bei mir wurde heute ein Cholesteatom festgestellt. Außer Ausfluß im Moment habe ich und hatte ich keine Beschwerden. Im möchte schon die op; da ich aber selbständig bin würde ich in 2 Monaten den OP Termin...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 18.07.2009:

    Hallo Bibabu In der wievielten Woche bist du denn? Also ich würde mich definitiv nicht in der Schwangerschaft operieren lassen schon gar nicht bei einer Risikogravidität. Mein Sohn sollte auch nach ca 9 Monaten die Second Look haben und...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 30.05.2009:

    guten morgen mein name is sandra u bin nu auch eine betroffene!! ich hab mein lebenlang schon mit meinen ohren zu kämpfen,aber diesmal bekam ich auch dieses choles... ich bin bereits 3x am rechten ohr op worden,war jedesmal...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 29.05.2009:

    Hallo alle Cholesteatom Betroffenen Mein Sohn 13 Jahre alt wurde letztes Jahr am rechten Ohr wgen eines Cholesteatom operiert. Die OP lief gut allerdings waren die Gehörknölchelchen zerstört und der Geschmacksnerv mußte entfernt werden.Vor zwei Wochen hatten wir die Second-Look...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 24.05.2009:

    Hallo, ich freue mich sehr, diese Seite gefunden zu haben. Nach nunmehr einem jahrzehntelangem Kampf mit meinen 'Ohren' und diversen Operationen macht mir die soziale Isolation, die vor allem aus der immer wieder auftretenden Schwerhörigkeit resultiert, am meisten zu...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 21.05.2009:

    Hallo, möchte mich auch einmal an Euch wenden! Hatte im letzten Jahr Jan.08 eine Cholesteatom Op, der Knochenfraß war schon sehr weit fortgeschritten, die leider mit einer heftigen Entzündung im Anschluß verlief. Dieses Jahr am 18.März wurde dann die Second...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 07.05.2009:

    Hallo, will euch doch nicht einen weiteren Bericht vor enthalten. Am Mittwoch dem 29 April meinem Geburtstag wurde ich Nachmittags erneut an meinem Ohr operiert. Es wurde dass Trommelfell umgeklappt um dahinter schauen zu können, ob sich da eine...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 10.04.2009:

    Hallo, nachdem ich lange Zeit nichts zu berichten hatte, nun schon mein zweiter Bericht seit kurzem. Ich hatte ja bereits berichtet, dass mein Implantat ausgetauscht werden muss und der Termin der OP auch schon gemacht ist. Leider habe ich...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 05.04.2009:

    Hallo ich bin 28 Jahre und leide seit sechs Wochen an einer chronischen Otitis media. Betroffen ist das rechte Ohr. An Symptomen wechseln sich Migräneartige Beschwerden, ab und an Schwindel beim Gehen, ab und an Übelkeit beim Gehen vor...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 04.04.2009:

    Hallo an alle, ich hatte im letzten Jahr berichtet über meine Operation am Ohr. Mir wurde ein Loch im Trommelfell mit zwei Knorpelstückchen wieder geschlossen und der Amboss der von Bakterien zerfressen war musste durch ein Implantat aus Titan...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 30.03.2009:

    hallo! Ich bin 27 Jahre alt und bei mir wurde vor drei monaten am linken ohr ein Cholesteatom festgestellt. Habe meine erste op schon hinter mir. Diese dauerte fast 4 Stunden. Mein Gleichgewichtsorgan war bereits angegriffen. Ich konnte tagelang nach...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 02.03.2009:

    Guten Tag Bei mir wurde vor ca 9 Monaten ein Cholesteatom festgestellt. Bin seiddem ständig in Behandlung. Jetzt sagte mir mein HNO Arzt das das Cholesteatom weck sein,aber ich trotzdem immer zur Kontrolle muß!! Ist es denn möglich das sowas...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 15.02.2009:

    liebes bioell-team mein lebensgefähte hat seit fast acht jahren immer wieder auftretende ohrenentzündungen. Diese entzündungen kommen immer öfter ja ich glaube daß er jetzt sogar seit weinachten 08 die gleiche entzündung hat. Wir waren schon in zwei uni-kliniken in behandlung...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 09.02.2009:

    Liebes Biowellmed-Team, ich habe hier nun schon einige Berichte gelesen und ich muss hier vorab schon mal erwähnen ich bin derzeit gefühlsmäßig sehr aufgewühlt, mehr als verwirrt, geschockt, verzweifelt, irgendwie alles. Kurze Vorgeschichte: Mit 8 Jahren wurde ich...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 03.02.2009:

    Liebes Biowell-Team, erst mal vielen Dank für Eure schnelle Antwort. Ich hab doch noch eine Frage, wird die Operation ambulant oder stationär durchgeführt? Oder kann man sich das aussuchen? Wird ein ohr nach dem anderen operiert, oder beide gleichzeitig?...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 30.01.2009:

    Liebes Biowellmed-Team, ich habe folgendes Problem. Mir wurde gesagt, daß ich ein Cholesteatom in beiden Ohren habe. Ich hatte jetzt mehrere Jahre Probleme mit den Ohren. Es hat immer gejuckt und von Arzt zu Arzt waren die Behandlungsmethoden immer anders....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 29.01.2009:

    hallo, bin durch zufall auf diese seite gestoßen, denn meine Freundin hat, nach jahrelangen Entzündungen im Ohr, Spülungen, Salben und sonstigen Therapien gesagt bekommen, daß sie jetzt ein Cholesteatom in beide Ohren hat.!!! Wie schnell kann soetwas entstehen, daß es...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 29.11.2008:

    Hallo an Alle, es wird Zeit nochmal von meinem weiteren Werdegang zu berichten, habe hier schon einige Male geschrieben. Ich wurde am 09.08.2008 operiert, bei der Operation wurde eine Riesenloch im Trommelfell durch eigenen Knorpel in diesem Fall zwei...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 25.10.2008:

    Hallo an alle, mal wieder ein kleiner Zwischenbericht, der Knorpel der bei mir nicht eingewachsen war hat einen Spalt gebildet, dort wo dass Implantat zusammen wachsen sollte und dieser Spalt ist von alleine fleissig am zu wachsen, allerdings steht...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 25.10.2008:

    Hallo, bei meinem Sohn wurde vor 2 Jahren ein Loch im Trommelfell festgestellt un d diverse Ärtze haben gesagt das sei nicht so schlimm. Vor ca. 8 Wochen hatte er dann eine eitrige Mittelohrentzündung und wir gingen zu einem hochkarätigen...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 07.10.2008:

    Hallo Ihr, ich habe das selbe problem seit ich 4 jahre bin jetzt bin ich 24 jahre. Ich hatte mit 16 einen hörsturtz da ich nicht in die disco gehe und laute musik vermeide,hatte mein HNO arzt ein ct veranlasst,da...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 27.09.2008:

    Hallo an alle Leidgenossen, habe auch schon öfter berichtet am 9 August wurde bei mir in einer Op ein Riesenloch im Trommelfell durch eigenen Knorpel geschlossen und der Amboss der leider schon von Bakterien zerfressen war komplett ausgeräumt, sollte...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 12.09.2008:

    Hallo an alle hier, heute werde ich den vorerst letzten Bericht hier schreiben, ich war heute nochmal beim HNO meine OP war Dienstag ein Monat her. Habe ein Titanimplantat dass meinen Amboss ersetzt bekommen. Am letzten Dienstag endlich...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 09.09.2008:

    Hallo ich mal wieder, hab euch ja versrprochen mal meinen Heilungsprozess hier zu beschreiben heute am 09.09 ist es genau einen Monat her seit meiner Op die sogar an einem Samstag statt gefunden hat. Nochmal Kurzversion Ziel war...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 03.09.2008:

    hey ! ich habe schon mega lange ein cholesteatom (seit ich 6 bin oder so) und ich würde erst mal nicht leidensgenosse sagen ... ;-) es ist zwar ne heftige einschränkung aber ich habe zumindest gelernt damit zu leben (ich...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 03.09.2008:

    Hallo, es ist gut auch von anderen über ihre Erfahrungen mit der Krankheit zu lesen. Ich schreibe hier schon die ganze Zeit über wie es mir geht nach der Op (Tympanoplastik, Implantat aus Titan) Gestern war bei mir der...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 26.08.2008:

    Hallo an alle Leidgenossen, mal nochmal hier berichte, heute ist der 17 Tag nach meiner Op. Es wurde am 09.08 eine Tympanoplastik gemacht, Ziel war es dass Loch im Trommelfell durch eigenen Knorpel zu ersetzen und mit Knorpel auch...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 16.08.2008:

    Hallo , ich hatte hier am Dienstag schon geschrieben, aber es scheint nicht angekommien zu sein. Im Juli hatte hier berichtet und wollte euch nur weiter berichten am letzten Samstag dem 09.08.08 wurde ich operiert, es ging darum...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 13.08.2008:

    Hallo Bei mir hat der HNO im Mai 2007 ein Cholesteatom im linken Ohr festgestellt und meinte ich solle es operieren lassen.Gesagt-getan im Juni 2007 hatte ich dann die OP in Hamm bei dem dr.Abrams.er hat eine Tympanoplastik bei mir...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 13.08.2008:

    Hallo zusammen, ich habe jetztsoviel gelsen, da möchte ich nun auch meinen 'Senf' zugeben. Bei mir wurde Ž97 rechts ein Cholesteatom diagnostiziert und operiert. Vorher keine Schmerzen und die OP ist super verlaufen, minimaler Hörverlust , ansonsten keine Probleme. Auf...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 09.08.2008:

    Hallo, ich wurde vor 25 Jahren in der DDR am rechten Ohr operiert, was genau entfernt wurde hat mir niemand gesagt. Hörvermögen auf dieser Seite ist sehr schlecht, hatte mich eigentlich damit abgefunden, habe aber gehört das man da mit...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 04.08.2008:

    Ich Habe ein Cholesteatom im rechten Ohr, am 25.8 habe ich ein op Termin,ich habe Durchfall,und bin immer sehr müde, kann das vom ohr kommen?der schmerz hat sich verschlimmert,zieht bis zum kiefer,ausfluss und taub bin ich nicht,noch nicht.letzte woche habe...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 23.07.2008:

    Liebes Biowellmed-Team Ich wurde vor fast drei Wochen am linken Ohr operiert, das einzige mal das ich Schmerzen hatte war direkt nach der OP, sonst gar nicht, deshalb bin ich auch nach zwei Tagen wieder nach Haus gegangen, aber einiges...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 17.07.2008:

    Hallo liebe Leidensgenossen, ich habe mich, wie im letzten Bericht am 4.07.08 operieren lassen und wollte nun mal einen kurzen Bericht über den Heilungsverlauf schreiben. Mein HNO hat mir nach der OP gezeigt wo und wie er das 'Gebilde' entfernt...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 15.07.2008:

    Hallo! Ich habe zwei Fragen zum Cholesteatom, das bei mir vor einiger Zeit diagnostiziert wurde: Gibt es Berichte, in denen man von extremer Müdigkeit hört? Kann der Geruch, von dem oft berichtet wird, auch nur von innen vom Nebenhöhlensekret her...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 11.07.2008:

    Ich Habe Knochenfras Im Rechten Ohr,warum Spür ich davon nichts,auser mal ein bischen stechen. Liebe Besucherin unseres Gesundheitsportals, die chronische Entzündung verursacht in der Regel keine Schmerzen, weil ein Loch im Trommelfell entsteht, durch welches das Sekret ablaufen...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 08.07.2008:

    Hallo an alle Leidensgenossen, ich wurde am 4.07.08 am linken Ohr operiert. Es fing damals an als ich nich ein Kind war. Ich hatte oft eine Mittelohrentzündung, als Kind wohl zu viel. Dann im Alter immer mal wieder, bis...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 07.07.2008:

    Hallo ich bin 45 jahre, und habe in meiner Kindheit immer viel ohrenschmerzenund Mitelohr entzündungen gehabt ,nun in den späten jahren, wurde bei mir am rechten ohr knochenfras festgestellt,ich habe nie etwas davon gemerkt, ich hatte und habe noch im...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 06.07.2008:

    Hallo, ich habe mal eine Frage, erstens weil wenn man ausgiebig im Internet sich zum Thema Cholesteatom doch Sorgen macht und ich mich frage ob ich eines habe. Zum meinen Beschwerden, ich habe schon länger Probleme mit dem...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 04.07.2008:

    Hallo, im März war ich in Behandlung weil mein linkes Ohr total zu war, angeblich hätte ich eine verstärkte Schmalzproduktion auf diesem Ohr. obwohl ich früher nie Probleme damit hatte. Ich bekam dass Ohr gesäubert geöffnet, denn es war...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 03.07.2008:

    Ich wurde 1997 und 1998 in der Tübinger HNO-Klinik am linken Ohr operiert und trage seit dem ein Hörgerät. Nun ist meine Hörleistung noch schlechter geworden (nach nunmehr 10 jahren), das ich nun ein neues Hörgerät bekomme. Auch im rechten...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 19.06.2008:

    hallo zusammen, ich wurde in hannover, am rechten ohr operiert ich habe in 4 wochen ein termin für die tamponade ziehen zulassen, was ist das für ein gefühl? wie lang ist die? seit ihr auch 3 wochen krank...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 18.06.2008:

    Hallo an alle Leidensgenossen! Ich hatte das erste mal mit 8 Jahren ein sehr ausgeprägtes Cholesteatom im linken Ohr! Die Ärzte konnten es entfernen und auch die zerstörten Gehörknöchelchen wieder aufbauen. Danach war ich 12 Jahre beschwerdefrei. Ich bin jetzt...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 05.06.2008:

    Meine 19-jährige Tochter wurde im Jan.2007 am re. Ohr wegen eines Cholesteatom operiert und u.a. der Steigbügel neu geformt. Nach Anraten des HNO-Arztes soll ein Second-Look durchgeführt werden. Bei der normalen Untersuchung in der HNO-Klinik und nach dem Hörtest wurde...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 16.04.2008:

    Hallo, bin vor einigen Tagen von meinem Hausarzt zum HNo überwiesen worden, da ich immer sehr starke Kopfschmerzen habe. Es wurde ein Cholesteatom festgestellt. Er sagte man solle es nach 3 Monaten kontrolliern. wenn es sich verändert muss man es...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 03.04.2008:

    Hallo, vor 6 Wochen wurde auch bei mir ein Cholseteatom auf der rechten Seite festgetellt. Ich habe weder Schmerzen noch Ausfluss. Allerdings war mein Hörvermögen sehr vermindert und ich habe meine Stimme immer auf dem rechten Ohr laut gehört. Der...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 06.03.2008:

    Bin beim Dünnschicht - CT gewesen. Der behandelne Arzt dort sagte u. bestätigte mir schriftlich, das kein Verdacht auf Colsteatom besteht. Mit diesem Untersuchungsbereicht bin ich dann zu meinen behandelden HNO Arzt zurück gegannen. Dieser sagte aber, das wir trotzdem...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 23.02.2008:

    Hallo Biowellmed Team Vor 4 Wochen wurde bei mir ein 1,7 cm ovales choestetom an der felsenbeinspitze rechts bei einem mrt Schädel festgestellt. Bin daraufhin zum HNO, dort wurden verschiedene tests durchgeführt die alle in Ordnung waren. Die Diagnose...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 07.02.2008:

    Guten Tag Biowellmed-team MEIN SOHN IST DREI JAHRE ALT DIE ÄRTZE HABEN UNS GESAGT DAS ER Chronische Schleimhauteiterung recht, Cholesteatom links ,Rezidivadenoide bei Z.n. Adenotomie alio loco was sollen wir machen was...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 02.11.2007:

    Hallo zusammen, ich bin auch einer derjenigen gewesen, der sich vor der OP (31.10) einen Wahnsinnigen Kopf um die Problematik Cholesteatom, Radikalhöhle, Gesichtslähmung, usw. gemacht hat. Ich hatte wahnsinnige Angst vor der OP, wahrscheinlich auch aufgrund der vielen...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 21.08.2007:

    Ich litt schon seit meiner frühen Kindheit an Schwerhörigkeit. Zuerst war ich dann bei einem Arzt in meiner Stadt, welcher mir 2 mal ein röhrchen eingesetzt hatte,welches aber keinerlei zeichen der Besserung zeigten. Bis ich dann den Arzt wechselte. Dieser...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 19.07.2007:

    War schon seid 1973 in Behandlung beim HNo. Ständig hatte ich Beschwerden .Röchen getragen usw. Schwindel und Kopfdruck war war über 20 Jahre mein Begleiter und verschiedene Geraüsche. Im Jahre 2000 aufgrund eines erneuten Geraüsch im Ohr...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 18.04.2007:

    ich habe seit meinem5 lebensjahr pobleme damit ich wurde schon 3 mal operirt. gruß. ...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 16.03.2007:

    Hallo libes Biowellmed-Team Brauche dringend einen Rat,was ich machen soll.Ich bin total verunsichert worden von einem recht jungen HNO Arzt. Kurz gewschildert:Seit ich als Kleines Kind Masern hatte,habe ich bis zu meinem 11.Lebensjahr immer wiederkehrende Mittelohrentzündungen gehabt.Hatte dann eine Mittelohroeration,bei...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 04.03.2007:

    hallo, heise sandra bin 38 und habe von geburt an probleme mit meinem rechten ohr. hatte als baby und kleinkind ständig mittelohrentzündung. bin in der ersten klasse in der schule nicht mitgekommen weil ich rechts schlecht gehört habe. mein leidensweg...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 12.02.2007:

    Ich habe in beiden Ohren ein Cholesteatom. Habe die OP über Jahre hinausgezögert - auch der Angst wegen. Doch als sich immer mehr ein Hörverlust einstellte und mein Ohr wirklich zu stinken anfing, habe ich mich zur OP entschlossen. Ich...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 05.02.2007:

    Hallo! Ich weiß nicht mehr weiter! Wer kann mir helfen. Bei mir liegt der Verdacht, daß ich ein Cholesteatom habe. Derzeit ist lt. Fachärzten noch nichts im Ohr innen angegriffen sprich die Gehörknöchelchen noch das Trommelfell. Sie erkennen nur das...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 21.01.2007:

    Wurde Letzte Woche Donnerstag Operiert an meinem rechstem Ohr da ich schon seit einem Jahr Druck auf diesem Ohr habe und immer schlechter gehört habe und an Silvester wurde es mir so Schwindlig das ich fast nicht mehr stehen konnte...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 28.12.2006:

    Hallo zusammen, ich habe mich ca. 2-3 Jahre mit übel riechendem Sekret und Mittelohrentzündung herum geärgert. Im Mai 2006 sagte mir dann mein Ohrenarzt, dass es nun ein Cholesteatom sei, dass operativ entfernt werden muss. Bei mir...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 16.10.2006:

    Liebes Biowellmed Team, habe seid Jahren Hörprobleme die ständig zunehmen. Gehe jedoch regelmäßig zu meinem HNO-Arzt, da ich vorallem auf meinem linken Ohr die meisten Probleme habe: wie aus dem Ohr bluten, vor zwei Jahren jeden Morgen gelblicher flüssiger Ausfluß....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 18.09.2006:

    Habe seit ca 20 Jhr im linken Ohr eine kleine Wunde, die nicht verheilt und machmal blutet. War schon bei einigen HNO Ärzten. Die haben nur immer abgesaugt. Vor 1 Woche war ich beim ltd. Arzt der HNO Klinig N-Nord....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 24.08.2006:

    Hallo! Hier ein Erfahrungsbericht von mir. An alles kann ich mich nicht mehr erinnern, denn ich war noch recht klein. Aber ich versuchs mal: Mit sechs Jahren stellte man bei mir ein Cholesteatom im linken Ohr fest. Es wurde eine...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 09.07.2006:

    Guten Tag Biowellmed-Team Vorgeschichte: vor ca. 9 Jahren mit 40, bemerkte ich, NUR während dem KAUEN von Speisen, dass ich mein Gegenüber schlecht verstehe. Inzwischen ist es so schlimm, dass ich mein Gegenüber, überhaupt nicht mehr höre. Also versuche ich,...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
  • Erfahrungsbericht vom 22.05.2006:

    Bei mir wurde heute ein authentic ? Cholesteatom festgestellt. Es wurde mir eine Op empfohlen. Ich habe weder Schmerzen, noch Absonderungen aus dem Ohr, noch Schwindel o.ä., ich habe gar keine Beschwerden. Man sagte mir, eine Rö-Aufnahme oder ein CT...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Cholesteatom.
Wir machen Urlaub! Bitte haben Sie Verständnis dafür dass Ihnen unsere Formulare in der Zeit nicht zur Verfügung stehen.

Ihr Bericht zum Thema Cholesteatom

Ihre Angaben sind freiwillig. Wenn Sie nicht Ihren Namen angeben möchten, geben Sie bitte 'anonym' in das Feld 'Name' ein. Die anderen Felder können Sie je nach Belieben ausfüllen oder leer lassen.

Name

Email (optional)

Ort (optional)

Ihr Bericht

Anmerkungen:

Bitte haben Sie Verständnis dass wir nicht jede Frage beantworten können, da eine persönliche Beratung zu Krankheiten nicht erlaubt und auch nicht sinnvoll ist. Jede individuelle Beratung setzt eine eingehende Betrachtung der Krankheitsgeschichte und eine gründliche Untersuchung voraus. Wir veröffentlichen Ihren Bericht, da es anderen Betroffenen helfen kann, mehr Informationen zu ihrer Krankheit zu erhalten und sich dadurch mehr Möglichkeiten ergeben, Fragen an Ihren behandelnden Arzt zu stellen, um die Vorgehensweise oder Behandlung besser zu verstehen. Aus diesem Grund sind auch die Erfahrungen anderer Menschen, die an dieser Krankheit leiden, wertvoll und können dem Einzelnen nützen. Wir freuen uns daher über jeden Bericht. Die in unserem Gesundheitsportal zugänglichen unkommentierten Erfahrungsberichte von Betroffenen stellen jedoch ungeprüfte Beiträge dar, die nicht den wissenschaftlichen Kriterien unterliegen. Wir übernehmen daher keinerlei Haftung für die Inhalte der Erfahrungsberichte, auch nicht für den Inhalt verlinkter Websites oder von Experten zur Verfügung gestellter Beiträge. Wir haften auch nicht für Folgen, die sich aus der Anwendung dieser wissenschaftlich nicht geprüften Methoden ergeben. Benutzern mit gesundheitlichen Problemen empfehlen wir, die Diagnose immer durch einen Arzt stellen zu lassen und jede Behandlung oder Änderung der Behandlung mit ihm abzusprechen. Wir behalten uns auch das Recht vor, Beiträge zu entfernen, die nicht vertretbar erscheinen oder die mit unseren ethischen Grundsätzen nicht übereinstimmen. Alle Angaben oder Hinweise, die wir hier machen, sind hypothetisch, da sie nicht auf einer Untersuchung beruhen, sind nicht vollständig und können daher sogar falsch sein. Auch dienen unsere Erörterungen nur als Grundlage für das Gespräch mit Ihrem Arzt und sind niemals als Behandlungsvorschläge oder Verhaltensregeln zu verstehen. Ihr Bericht ist für die Veröffentlichung im Internet und über anderen digitalen Kanälen von Ihnen freigegeben.
Ich habe die Anmerkungen gelesen und akzeptiert.
Ziffern_kombination

Bitte geben sie die Prüfziffer ein: