Startseite -> Startseite / Erfahrungsberichte / Krankheiten und Behandlung / Knochen- und Gelenkserkrankungen / Osteoid-Osteom

Osteoid-Osteom

Erfahrungsberichte zum Thema Osteoid-Osteom

Link zum Fachartikel Osteoid-Osteom

Neuester Erfahrungsbericht vom 24.02.2019:

Hallo. Ich bin 31 und habe seit 20 Jahren 6cm osteoma auf dem SchÀdel linke Seite. Es hat mir lange Zeit keine Beschwerden verursacht aber seit 1 Jahr leide ich unter starkem lokaler schmerzen. In meinem Heimatland Armenien wurde mir empfohlen es zu entfernen aber in Deutschland Ärzte empfehlen mir noch abzuwarten da es nicht gefÀhrlich sei wie sie sagen. Was können sie mir empfehlen? Ich habe auch Angst vor der Operation. Welche Risiken gibt? Danke


Liebe Frau M.,

es gibt auch noch die Möglichkeit der Radiofrequenztherapie. Zuerst sollte die Diagnose jedoch durch eine Biopsie gesichert werden. Da der Tumor schon groß ist und Ihnen Probleme bereitet, meinen wir, dass eine Behandlung sinnvoll ist. Liebe Grüße

Ihr Biowellmed Team


  • Erfahrungsbericht vom 28.08.2018:

    Hallo! Ich bin 33 Jahre alt. Ende letzten Jahres bekam ich starke Schmerzen im Steissbein, dass ich kaum sitzen konnte. Daraufhin wurde ein MRT-KM gemacht und es stellte sich heraus, neben einer Fehlstellung des Steiß- und Kreuzbeines, dass sich...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Osteoid-Osteom.
  • Erfahrungsbericht vom 30.07.2018:

    Hallo ,habe eine Frage betreff eines Osteom in der Stirn . Man ist durch Zufall auf diesen Tumor gestoßen. Besteht eine andere Möglichkeit als einer Op. dieses Ding los zu werden? Liebe...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Osteoid-Osteom.
  • Erfahrungsbericht vom 05.07.2018:

    Hallo, bei mir (W, 23) wurde vor mehreren Jahren am linken Oberschenkel durch Zufall ein Osteofibrom "gefunden", nachdem ich ständig Schmerzen hatte. Ich musste daraufhin jährlich zur Kontrolle kommen. Vor 3 oder 4 Jahren wurde mein...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Osteoid-Osteom.
  • Erfahrungsbericht vom 14.06.2018:

    Hi, ich bin M. und 15 Jahre alt. Ich hatte ein Osteoid Osteom im rechten Oberschenkelhals. Alles begann im Sommer 2017 als ich mir etwas in meinen rechten Fuß eingetreten hatte. Nach einigen Wochen humpeln...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Osteoid-Osteom.
  • Erfahrungsbericht vom 20.03.2018:

    Liebes Biowellmed-Team, ich hoffe sehr, dass Sie mir Näheres erklären können. Seit ca. 10 Jahren (oder länger, davor ist er mir jedenfalls nicht aufgefallen) habe ich einen kleinen Knubbel hinter dem Ohr, direkt auf...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Osteoid-Osteom.
  • Erfahrungsbericht vom 13.03.2018:

    Hallo, meine Frau hat vor 3 Wochen ein OSTEOIDESTEOM operiert bekommen. Das ganze hat sich am ISG Gelenk angesetzt, wurde unter CT aus dem Knochen ausgebohrt und 15 Minuten mit Strom verödet. Die Ärzte sagen das sie...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Osteoid-Osteom.
  • Erfahrungsbericht vom 20.08.2017:

    Hallo zusammen, Seit Dezember hatte ich immer nachts und nach dem Sport Schmerzen am linken Bein, also Unterschenkel. Erst im Mai stellte mein Arzt fest, dass es sich um einen Osteido Osteom handelt. Vor einigen Tagen hatte ich...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Osteoid-Osteom.
  • Erfahrungsbericht vom 11.03.2016:

    Hallo! Bei meinem Sohn wurde ende Jänner 2016 ein Knochenfibrom entdeckt zufallbefund wegen schmerzen im Oberschenkel.Nach Mrt und Röntgen hat uns Akh Wien gesagtdas es von alleine verheilt und wir sollen in 4 Monate wieder zur Kontrolle kommen.Mein Sohn...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Osteoid-Osteom.
  • Erfahrungsbericht vom 05.03.2016:

    Guten Tag, Anfang Februar wurde beim Röntgen des Kiefers über dem linken Kiefergelenkkopf eine halbkugelartige Zubildung festgestellt. Diese war auf dem Röngtenbild selbst für mich als Laie auch deutlich sichtbar. Der Verdacht lautete auf ein Osteid-Osteom. Diese...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Osteoid-Osteom.
  • Erfahrungsbericht vom 25.09.2015:

    Hallo zusammen, bei mir wure auch so ein Osteoid Osteom am Schenkelhals (Oberschenkel) entdeckt.. und ich leide seit 2 Monaten an starken Schmerzen in der Leistengegend. Nach 2 MRIs wurde festgestellt, es handle sich um eine Stressfraktur...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Osteoid-Osteom.
  • Erfahrungsbericht vom 02.08.2015:

    Hallo! Mir wurde 1994 im Alter von 18 Jahren ein Osteoidosteom im rechten Oberschenkelknochen entfernt und der Defekt mittels einer Schraube fixiert, die ich auch nach wie vor noch habe. Die letzte Röntgenkontrolle erfolgte...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Osteoid-Osteom.
  • Erfahrungsbericht vom 01.06.2015:

    Hallo bin 20 Jahre und bei mir wurde zufällig ein Osteoid Osteom bei einem Röntgen entdeckt. Ich habe keine Schmerzen und spüre es auch nicht, sollte ich es trotzdem operieren lassen und wenn ja warum? Danke...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Osteoid-Osteom.
  • Erfahrungsbericht vom 01.06.2015:

    Guten Tag an das Biowellmed-Team, seit Jahren habe ich einen "Knubbel am Fußspann" - genauer: ein Osteom zwischen dem 1. und dem 2. Mittelfußknochen. Es hat mal mehr und mal weniger und manchmal auch keine...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Osteoid-Osteom.
  • Erfahrungsbericht vom 11.01.2015:

    hatte seit einem jahr Schmerzen im linken Unterschenkel,die bis zu taubheitsgefühl in der großen zehe ausstrahlten. erste Diagnose des Arztes , Schmerzen gehen von Wirbelsäule aus, nach einigen Cortisonspritzen, Physiotherapie, Massagen keine Besserung. Endlich MRT im Knie.Anschließend sofort CT und...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Osteoid-Osteom.
  • Erfahrungsbericht vom 04.12.2014:

    Hallo, bei mir wurde vor 5 Jahren ein 5 mm kleiner Osteom entdeckt. Der Arzt meinte dort noch, dass man ihn noch nicht entfernen muss und deswegen habe ich damit gewartet. Allerdings hatte ich wenige Monate später...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Osteoid-Osteom.
  • Erfahrungsbericht vom 12.10.2014:

    Hallo, ich bin jetzt 35 Jahre und vor acht Jahren wurde bei mir ein osteom in der Stirnhöhle festgestellt das die komplette Stirnhöhle ausfüllte und zudem durch die Augenhöhle gewachsen war, was sehr selten ist, und dort meinen Augapfel abquetschte.Normalerweise...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Osteoid-Osteom.
  • Erfahrungsbericht vom 24.05.2014:

    ich hatte eine beule auf der stirn,bin mal gegen eine tür gerannt,nun ist die beule innerhalb von 10 jahren gewachsen.es schmerzt nicht,aber stört aesthetisch!ein chirurg meinte es sei ein lipom,danach entpuppte es sich aber als osteom,bei operation mit lokalanaesthesie.er musste...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Osteoid-Osteom.
  • Erfahrungsbericht vom 14.08.2013:

    Hallo,ich habe ein Osteom Sinuns frontal ,größe 28-33mm,der mir keine schmerzen bisherr gemacht hat ,man hat mir geraten ihn op zu entfernen ,habe aber auch vor der op auch bammel . Bitte m Rat ?Entfernen oder beobachten? ...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Osteoid-Osteom.
  • Erfahrungsbericht vom 27.05.2013:

    Guten Tag, bei meinem Freund ( 34 Jahre )wurde im Oktober 2012 hier in Deutschland ein Osteom mit sehr großen Ausmaßen ( 7,5 cm, 6 cm, 1,5 cm ) an der Schädelkalotte rechts diagnostiziert mit Hirnödem....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Osteoid-Osteom.
  • Erfahrungsbericht vom 03.02.2013:

    Hallo, Ich habe schon seit längerem eine Schwellung auf der linken Stirn hälfte, ich war deswegen mal bei meinem Hausarzt er meinte er geht davon aus dass es ein Osteom sei und hat mir jetzt eine Überweißung...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Osteoid-Osteom.
  • Erfahrungsbericht vom 25.01.2013:

    Hallo, vor 2 Jahren wurde durch Zufall ein Osteoid Osteom in meinem Femur links übern Knie gefunden! Jetzt hatte ich ein Kontroll- CT! Die damalige innenliegende Verkalkung des Tumors ist jetzt verschwunden! Im Internet...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Osteoid-Osteom.
  • Erfahrungsbericht vom 25.05.2012:

    Hallo wurde vor 2 !/2 Wochen an der Stirnhöhle operiert ein 1cm großes Osteom, die Nasenscheidewand wurde auch mit gemacht sowie die Nebenhöhlen die Op verlief gut aber ich bekam nach 5 Tagen eine schlimme Erkältung nahm Antibiotika usw. Nun...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Osteoid-Osteom.
  • Erfahrungsbericht vom 04.10.2011:

    Ich habe an meiner Stirn - im Bereich des Haaransatzes - eine Exostose bekommen. Welche ärztliche Fachrichtung ist für die Behandlung zuständig ? Lieber Besucher unseres Gesundheitsportals, dafür sind die Chirurgen zuständig. Liebe Grüße Ihr Biowellmed Team...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Osteoid-Osteom.
  • Erfahrungsbericht vom 15.03.2011:

    Hallo Bei mir wurde ein Osteoid - Osteom festgestellt . Meine Frage ist muss man es tatsächlich operieren lassen . Oder gibt es eine Möglichkeit es mit Aspirin zu behandeln .?? Liebe Besucherin unseres Gesundheitsportals, Sie können...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Osteoid-Osteom.
  • Erfahrungsbericht vom 02.12.2010:

    hallo bei meiner tochter wurde heute einen 8mm osteom festgestellt nun meine frage wie operiert man so einen osteom weg lg. Liebe Besucherin unseres Gesundheitsportals, das kommt immer auf die Lage an. Wenn diese günstig ist und...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Osteoid-Osteom.
  • Erfahrungsbericht vom 19.11.2010:

    Hallo brauche dringend Hilfe bei wurde auf der Stirnhöhle ein Osteom entdeckt ich selbst habe ihm schon bemerkt als ich 15 Jahre war nun bin ich 23 Jahre alt er zeiht sich als knöchernden knubbel zwischen den Augenbrauen hab ständig...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Osteoid-Osteom.
  • Erfahrungsbericht vom 17.08.2010:

    Ich bin total am ende. Mein Sohn damals 5Jahre klagte nachts an schmerzen im unterschenkel. Er wachte weinend auf und konnte die schmerzen nicht aushalten. Ich suchte den Tag darauf sofort den Kinderarzt auf und schilderte ihm die schmerzen von...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Osteoid-Osteom.
  • Erfahrungsbericht vom 17.04.2010:

    Hallo! Mir wurde vor 3Jahren am re Oberschenkel ein 2cm gr. Osteom festgestellt, und vor 6Monaten am 2. BWK ein 0,5cm Osteom. Meine Frage wie gefährlich ist das? Es schmerzt mir sei längerer Zeit die re Hüfte(wobei es...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Osteoid-Osteom.
  • Erfahrungsbericht vom 22.10.2009:

    Hallo, nachdem ich 1 Jahr mit einem 'Knubbel' über dem rechten Sprunggelenk herumgelaufen bin, suchte ich einen Arzt auf, da es anfing weh zu tun. Zuerst wurde ich zum Ultraschall und Röntgen geschickt. Da konnte man nichts eindeutig erkennen....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Osteoid-Osteom.
  • Erfahrungsbericht vom 04.09.2009:

    hallo! bei mir wurde bei einer phlebografie zufällig ein osteom an der re. tibia festgestellt seit ca. 1 jahr habe ich leichte konzentrationsstörungen (nicht immer) und öfter mal kopfschmerzen, bin auch sehr anfällig bei wetter umschwung muss dazu sagen,...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Osteoid-Osteom.
  • Erfahrungsbericht vom 31.08.2009:

    Hallo leider habe ich bis jetzt noch kein guten Arzt gefunden der eine richtige Untersuchung durchgeführt hat. Immer nur Spritzen Therapie und Ratlosigkeit oder kein Interresse gezeigt. Mein Therapeut stellte einen Funktionellen Beckenschiefstand fest,linke SIPS höher,den er...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Osteoid-Osteom.
  • Erfahrungsbericht vom 28.08.2009:

    Leide seit 2 Jahren an LWS/Isg Beschwerden. Meine Frage: Kann ein Osteom im linken Illium höhe swk2,laut CT Bild gutartig,massive Isg Reizzustände mit erheblichen Schmerzen auslösen? Mein Orthopäde möchte nächste Woche eine Isg-Denervation und eine Gewebeprobe entnahme dürchführen....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Osteoid-Osteom.
  • Erfahrungsbericht vom 18.08.2009:

    Hallo... Als Zufallsbefund wurde bei mir ein 1cm großes Osteom am Schienbein gefunden. (NMR wegen Menuiskusproblemen) Muss/ soll ich da irgendwie tätig werden? Liebe Besucherin unseres Gesundheitsportals, Osteome kann man röntgenologisch überwachen, sollte dann jedoch eine...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Osteoid-Osteom.
  • Erfahrungsbericht vom 16.08.2009:

    Sehr geehrte Damen und Herren, ich leide seit längerer Zeit unter zwei kleinen, knöchernen „Hörnchen“ auf meiner Stirn. Auch der Schädelknochen über dem linken Auge ist ein wenig ausgeprägter. Die Stellen scheinen sich durch Stürze in meine Kindheit...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Osteoid-Osteom.
  • Erfahrungsbericht vom 13.08.2009:

    Hallo, bei mir wurde ende letzten jahres der verdacht auf ein Osteoidosteom am 5. LWK gestellt. Im Januar war ich dann zu einer CT- gesteuerten Probeentnahme, bei jedoch 'daneben gestochen' wurde. Ich habe Schmerzen vor allem Nachts und es...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Osteoid-Osteom.
  • Erfahrungsbericht vom 03.07.2009:

    Hallo, bei meiner Freundin wurde vor ein paar Monaten ein Stecknadelkopfgroßes Osteoid-Osteom im 5 Lendenwirbel entdeckt. Tagsüber ist sie meist beschwerde frei. Abends wenn sie schlafen möchte sieht dies allerdings ganz anders aus und leidet unter starken Rückenschmerzen. Einige Ärzte...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Osteoid-Osteom.
  • Erfahrungsbericht vom 02.06.2009:

    ja, bei mir wurde mit MRT ein frontales Osteom festgestellt, ist 8,4 mm groß. Wurde von mir das 1. Mal vor einigen Jahren festgestellt. Jetzt habe ich oft Kopfschmerzen bzw. Kopfdruck. Der Neurologe sagt, es sollte heraus geschält werden und...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Osteoid-Osteom.
  • Erfahrungsbericht vom 13.05.2009:

    Hallo meine tochter 11 leidet seit ca 2 jahren an starken schmerzen der linken tibia mit starker schwellung .da die mrt röngenbilder und auch das szintigramm auffälligkeiten aufwiesen wurde eine knochenstanzbiopsie gemacht .dort wurde eine chronische osteomyelitis diagnostiziert und so...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Osteoid-Osteom.
  • Erfahrungsbericht vom 03.05.2009:

    2006 wurde bei mir ein Osteom eburneum durch eine Biopsie im rechten Unterkiefer festgestellt. Da der Nerv schon von diesem gutartigen Tumor umgeben war wurde der 2007 durch eine weitere Op freigelegt. Da meine Schmerzen und Probleme nicht besser wurden,...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Osteoid-Osteom.
  • Erfahrungsbericht vom 16.04.2009:

    BEI unserem SOHN 12:JAHRE wurde nach 2 JAHREN unsagbaren Schmerzen und vielen Arztbesuchen die Diagnose gestellt proximalerFEMUR links Osteoid-Osteom. Nach einer Knochenbiobsie regelmässigen MRT-Kontrollen soll es beobachtet werden. DIE Schmerzen sind weiterhin;er schont dieses Bein und hat dadurch schon einen...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Osteoid-Osteom.
  • Erfahrungsbericht vom 20.03.2009:

    Guten Abend, vor etwa einem Jahr wurden bei mir per MRT und CT mehrere Exostosen im Schädel festgestellt, undzwar an beiden Felsenbeinen und auf beiden Seiten an den Keilbeinen. Die Größe einer Exostose am linken Felsenbein wurde mit 5mm...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Osteoid-Osteom.
  • Erfahrungsbericht vom 26.01.2009:

    Ich bin 66 jahre alt und in 2003 wurde ein Osteom-Osteofibrom an der rechten Augenhöhle festgestellt. Eine OP sei nicht nötig wurde mir gesagt. Der Durchmesser betrug in 2003 1,5 cm. Bei einer Augenuntersuchung u. einem CT wurde jetzt...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Osteoid-Osteom.
  • Erfahrungsbericht vom 23.07.2008:

    Bei mir wurde ein osteoid osteom am re beckenkamm festgestellt. es macht leichte aber ständige beschwerden. die bewegung ist uneingeschränkt. ich betreibe ausdauersport und während der aktivität bemerke ich keine beschwerden. operation oder gibt es eine konservative behandlung? Liebe...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Osteoid-Osteom.
  • Erfahrungsbericht vom 01.06.2008:

    Hallo, bei mir wurde ein 3mm kleines Falxosteom festgestellt. Wie soll ich mich verhalten? Muss ich mir Sorgen machen? Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass es anfängt zu wachsen und könnte es gefährlich werden? Ich würde mich über...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Osteoid-Osteom.
  • Erfahrungsbericht vom 22.04.2008:

    Mein Feund hatte 2001 ein StirnhöhlenOsteom diagnostiziert und operativ entfernt bekommen. Aufgrund der Nähe zum Auge war eine vollst. Entfernung nicht mgl. Jetzt ist das osteom nachgewachsen und muss neu operiert werden. Meine Frage: Wenn eine vollst. Entfernung nicht mgl...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Osteoid-Osteom.
  • Erfahrungsbericht vom 20.02.2008:

    Guten Tag, ich habe eine Frage zum Thema 'Osteom'. Ich habe gelesen, dass Osteome vorzugsweise im Schaft der langen Röhrenknochen, z. B. des Armes oder Beines auftreten. Können Osteome auch im Sprungbein (Talus) auftreten? ...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Osteoid-Osteom.
  • Erfahrungsbericht vom 01.12.2007:

    hallo an alle. Bei mir wurde Anfang april ein Stirnhöhlenosteom, eine Sinusbradykardie, sowie unnormale ft3-ft4. WERTE im Rahmen eines stationären Aufenthalts im BWZK Koblenz festgestellt. Den Befund habe ich nach meiner Entlassung leider erst jetzt erhalten. Da mir gesagt...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Osteoid-Osteom.
  • Erfahrungsbericht vom 26.11.2007:

    Bei mir wurden beim MRT Osteome ind der Fibulaspitze und der Tibiaepiphyse fest gestellt. Nun meine Frage. Reicht eine Behandlung mit Physiotherapie aus? Wäre nett wenn mir jemand weiter helfen kann. MfG. Liebe Besucherin unseres Gesundheitsportals, ein...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Osteoid-Osteom.
  • Erfahrungsbericht vom 08.10.2007:

    Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe ein Exostose dd Osteom von 1,5x2,5 mm rechts frontal Kranial hiervon und intrazerebral gelegen kommt an der Tabula interna ebenfalls rechts frontal eine weitere kleiner kartilaginäre Exostose dd Osteom von 1,5x3.9mm zur...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Osteoid-Osteom.
  • Erfahrungsbericht vom 17.06.2007:

    Ich habe in der linken Stirnhöhle ein 8mm großes Osteom. Ich habe eine Frage zu alternativen Behandlungsformen ,denn die ,die man mir vorgeschlagen hat sind nicht 'nett' ! Was ist ein bildgesteuerter minimalinvasiver Eingriff und was ist eine...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Osteoid-Osteom.
  • Erfahrungsbericht vom 12.06.2007:

    Hallo! ich bin 20 Jahre alt und hatte ein Osteom-Osteoid über meinem rechten Ohr, welches man mir vor einigen Wochen wegoperiert hat. DEn 'Knubbel' bemerkte ich schon vor Jahren, da er nicht wehtat hab ich aber lange...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Osteoid-Osteom.
  • Erfahrungsbericht vom 18.04.2007:

    Hallo, bei mir, 37 J. ist vor ca 4 Wochen ein Osteom im hinterm Gehörgang festgestellt worden. Dieser ist jedoch symptomlos und nur durch ein Zufallsbefund entdeckt worden. Ich war beim HNO Arzt und dieser meinte, es solle operativ...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Osteoid-Osteom.
  • Erfahrungsbericht vom 27.03.2007:

    Hallo und guten Morgen. Mein Sohn (7) hat seit etwa 2 Jahren eine kleine Beule am Hinterkopf. Ich hatte sie zufällig entdeckt und mir vorgenommen, diese zu beobachten und gegebenenfalls einen Arzt zu befragen. Da mein Sohn aber offenbar keine...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Osteoid-Osteom.
  • Erfahrungsbericht vom 08.03.2007:

    Inzwischen ist unsere Gesa (4J.) am Oberarm operiert worden (Entfernung des Osteoidosteoms). Frage: Wo liegen die Ursachen für einen solchen Osteoidosteom? Inwieweit besteht die Gefahr einer erneuten Entwicklung eines solchen...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Osteoid-Osteom.
  • Erfahrungsbericht vom 29.01.2007:

    Hallo, vor etwa 3 Jahren ist bei mir ein Osteom in der li. Stirnhöhle/Siebbeim von 1 - 1,5 cm Größe, aufgrund 6wöchiger Sinusitis-Probleme entdeckt worden. -Seit etwa 2 Jahren habe ich fast jeden morgen eine sehr trockenen Nase und...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Osteoid-Osteom.
  • Erfahrungsbericht vom 15.11.2006:

    Hallo ich bin 28 und wurde seit 1 jahr 1,5 cm. osteom entdeckt an der li.Stirnhöhle wegen Kopfschmerzen. Aber die Ärzte meinten es sei gute art von Tumor, ich sehe manchmal alles verschwommen und manchmal brennt es an der stelle.Ich...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Osteoid-Osteom.
  • Erfahrungsbericht vom 26.10.2006:

    Habe vor etwa 20 Jahren eine Beule am Oberkopf entdeckt. Da mir diese bis heute keine Beschwerden verursacht, habe ich das nicht weiter beachtet. Mein Hausarzt meinte, das könne ein Grützbeutel sein. Nun wollte ich es aber genauer wissen und...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Osteoid-Osteom.
  • Erfahrungsbericht vom 19.10.2006:

    Vor ca. 4 Wochen hat man bei mir ein ca. 10mm großes Osteom in der li. Stirnhöhle entdeckt.Vor zwei Wochen mußte ich mich einer NNH-Op unterziehen.Seit dieser OP leide ich unter sehr starken,linksseitigen Kopfschmerzen.Meine Frage:Kann man ein Osteom durch eine...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Osteoid-Osteom.
  • Erfahrungsbericht vom 17.10.2006:

    Die Ärzte haben bei mir vor einem Monat ein ca. 1 cm großes Osteom am Oberkopf entdeckt! Nach starken Kopfschmerzen vor allem in der Nacht habe ich mich an einen Arzt gewandt! Gestern habe ich mich auch einer MR...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Osteoid-Osteom.
  • Erfahrungsbericht vom 23.09.2006:

    Hallo, ich bin 30 jahre alt). Ich habe ein Problem was ich längere Zeit nicht mehr beachtet hatte! Vor 4 Jahren habe ich an meinem re. Hinterkopf eine 'knöchernde Beule'bemerkt.Wenn ich mit beiden Händen auf beiden Seiten runter Streiche bemerke...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Osteoid-Osteom.
Wir machen Urlaub! Bitte haben Sie Verständnis dafür dass Ihnen unsere Formulare in der Zeit nicht zur Verfügung stehen.

Ihr Bericht zum Thema Osteoid-Osteom

Ihre Angaben sind freiwillig. Wenn Sie nicht Ihren Namen angeben möchten, geben Sie bitte 'anonym' in das Feld 'Name' ein. Die anderen Felder können Sie je nach Belieben ausfüllen oder leer lassen.

Name

Email (optional)

Ort (optional)

Ihr Bericht

Anmerkungen:

Bitte haben Sie Verständnis dass wir nicht jede Frage beantworten können, da eine persönliche Beratung zu Krankheiten nicht erlaubt und auch nicht sinnvoll ist. Jede individuelle Beratung setzt eine eingehende Betrachtung der Krankheitsgeschichte und eine gründliche Untersuchung voraus. Wir veröffentlichen Ihren Bericht, da es anderen Betroffenen helfen kann, mehr Informationen zu ihrer Krankheit zu erhalten und sich dadurch mehr Möglichkeiten ergeben, Fragen an Ihren behandelnden Arzt zu stellen, um die Vorgehensweise oder Behandlung besser zu verstehen. Aus diesem Grund sind auch die Erfahrungen anderer Menschen, die an dieser Krankheit leiden, wertvoll und können dem Einzelnen nützen. Wir freuen uns daher über jeden Bericht. Die in unserem Gesundheitsportal zugänglichen unkommentierten Erfahrungsberichte von Betroffenen stellen jedoch ungeprüfte Beiträge dar, die nicht den wissenschaftlichen Kriterien unterliegen. Wir übernehmen daher keinerlei Haftung für die Inhalte der Erfahrungsberichte, auch nicht für den Inhalt verlinkter Websites oder von Experten zur Verfügung gestellter Beiträge. Wir haften auch nicht für Folgen, die sich aus der Anwendung dieser wissenschaftlich nicht geprüften Methoden ergeben. Benutzern mit gesundheitlichen Problemen empfehlen wir, die Diagnose immer durch einen Arzt stellen zu lassen und jede Behandlung oder Änderung der Behandlung mit ihm abzusprechen. Wir behalten uns auch das Recht vor, Beiträge zu entfernen, die nicht vertretbar erscheinen oder die mit unseren ethischen Grundsätzen nicht übereinstimmen. Alle Angaben oder Hinweise, die wir hier machen, sind hypothetisch, da sie nicht auf einer Untersuchung beruhen, sind nicht vollständig und können daher sogar falsch sein. Auch dienen unsere Erörterungen nur als Grundlage für das Gespräch mit Ihrem Arzt und sind niemals als Behandlungsvorschläge oder Verhaltensregeln zu verstehen. Ihr Bericht ist für die Veröffentlichung im Internet und über anderen digitalen Kanälen von Ihnen freigegeben.
Ich habe die Anmerkungen gelesen und akzeptiert.
Ziffern_kombination

Bitte geben sie die Prüfziffer ein: