Startseite -> Startseite / Erfahrungsberichte / Krankheiten und Behandlung / Hautkrankheiten / Prurigo simplex subacuta

Prurigo simplex subacuta

Erfahrungsberichte zum Thema Prurigo simplex subacuta

Link zum Fachartikel Prurigo simplex subacuta

Neuester Erfahrungsbericht vom 11.02.2019:

Seit 2 Jahren leide ich Prurigo nodularis. Verschriebene Salben wie Triclosan/Cortison haben nicht geholfen.

Als Chemiker habe ich mich an Dimethylsulfoxid (DMSO) erinnert und die Kenntnisse im Internet in unzÀhligen Links aufgefrischt.

Das Naturprodukt hat die Eigenschaft in die Haut einzudringen.

Angewendet habe ich dieses Lösungsmittel 2mal tÀglich, auf 60% mit Wasser verdÌnnt, nach eingehender Reinigung der HautoberflÀche mittels Neutralseife und mittels einem wÀssrigen Desinfektionsmittel. Die Applikation erfolgte vollflÀchig.

Etwa 3 Minuten nach dem Auftrag ist DMDSO in die Haut eingedrungen und der schlimme Juckreiz verschwindet umgehend.

Nebenwirkungen und HautschÀden sind auch nach 4-monatiger Anwendung nicht fetszustellen.

DMSO ist rezeptfrei in Apotheken oder Ìber den Internethandel erhÀltlich.

Also im Internet schlau machen und viel Erfolg bei der problemlosen Anwendung.


Lieber Leser,

sehr interessant - herzlichen Dank für Ihren Artikel . Wir sind keine Toxikologen. In der Gefahrenklasse wird DMSO jedoch als schwach wassergefährdend eingeordnet, weshalb wir die Anwendung nicht empfehlen. Ihnen weiterhin viel Erfolg wünscht

Ihr Biowellmed Team


  • Erfahrungsbericht vom 04.02.2019:

    Hallo.Ich leide seit über 15 Jahre unter prurigo simplex.Diese Krankheit wurde damals in der Charite festgestellt.Bis heute höre ich immer nur : gegen der Krankheit kann man nichts machen - ich müsse mit der Krankheit leben.Ich bekomme immer schubweise die...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 27.01.2019:

    Ich leide fast seit 10 Jahren. Jetzt nehme ich citirizin Tabletten und Creme die betroffenen Stellen mit einer Kortison Creme ein. Über Nacht mit Frischhaltefolie umwickelt, wirkt stärker. Es ist viel besser geworden und das Jucken wird durch die Tabletten...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 15.08.2018:

    Meine Frau leidet seit etwa 8 Monaten an Prurigo.. Hautarzt konnte nicht helfen, Uni Prof. verordnete ein Antibiotikum, das hilft vorrübergehend. Krankheit tritt nach Behandlung schlimmer auf. Die Gründe seien psychosomatisch, meint der Professor. Was meinen Sie? ...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 07.08.2018:

    bin 72 und seit ca.5-7 jahren leide ich unter diesen insektenstichartigen Knötchen,die ganz plötzlich ,wie aus heiterm Himmel sich juckend , stechend bilden! Kratzen bis zum bluten! Es entstehen , kleine ,kreisrunde Flecken, bis Löchlein! Am Anfang dachte...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 09.06.2018:

    Ich bin 27 Jahre alt und hatte zwei Jahre lang mit dieser schrecklichen Erkrankung zu kämpfen. Ich hatte, bevor es ausbrach, massive Hormonschwankungen, die dazu führten, dass ich meine Menstruation mal alle zwei Wochen und dann plötzlich wieder drei,...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 27.03.2018:

    ich habe auch diese krankheit. rtine terapie hilft.die offene stellen jucken und blüten.habe grosse probleme mit verbandmittel. bin von zuzahlungen befreit.aber die ärzte verschreiben nicht Liebe T., Ihr Medikament kann man leider nicht lesen....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 20.03.2018:

    Ich ertrage dies Krankheit seit 10 Jahren!!! Ich habe vieles ausprobiert, außer Kortisonsalben hilft mir nichts. Vor einer Woche hatte ich eine Wunde, die ich mit "letiAT4" Windelcreme versorgt habe. Ich habe sie dann auch auf meine Kniegelenke aufgetragen weil...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 24.01.2018:

    Hallo, ich bin eine Frau und bin 52 Jahre alt. Mit der Krankheit lebe ich schon 30 Jahre. Mein Leben hat sich damit stark verändert, sei es auf physicher oder esthetischer Basis. Die Narben sehen scheußlich aus. Daher ist der...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 28.07.2017:

    Ich lese alles, was ich über diese Krankheit finden kann und bin so auf dieses Forum gestoßen. Ich leide seit meinem 8. Lebensjahr an Schuppenflechte, die sich aber in den letztenjahren auf die Ellenbogen beschränkte und somit lediglich ein kosmetisches...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 03.05.2017:

    Hallo prurigo Freunde Bei mir fing die Juckblattersucht nach einer großen Darm Op an(Februar 2016). Halbes Jahr später bekam ich auf einmal Quaddeln am ganzen Körper. Dann fing es an am Schienbein zu jucken, danach an den Oberarmen....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 29.01.2017:

    Hallo liebe prurigos, Ich leide seit 1 Jahr an dieser Krankheit.es ist wirkLich nicht leicht. Es hat am Anfang sehr schleichend begonnen,deshalb habe ich auch erst sehr spät ca. 3 Monate nach Ausbruch den Arzt aufgesucht. Am...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 04.11.2016:

    Hallo, ich leide fast seid 2 Jahren an diesem schrecklichen juckreiz! Es fing an an Oberarmen an und ich dachte es sei die krätze. Weil ich mich so schämte, bestellte ich mir ne Creme dagegen, aber die brachte...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 21.07.2016:

    Ich bin es los!!! Hallo alle zusammen, habe vor einigen Wochen vor lauter Verzweiflung diese Seite gefunden und war geschockt, dass hier einige seit Jahren darunter leiden und keiner bisher erzählt hat, wie er es...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 01.07.2016:

    Hallo, Ich bin 30 und hab am 11.12.2014 meine hallux valgus Op am linken Fuß durchführen lassen. Einige Wochen danach habe ich die Pille abgesetzt, weil mein Freund und ich uns ein Baby gewünscht haben....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 22.05.2016:

    Bei mir wurde die Krankheit in diesem Jahr festgestellt, leide aber schon 10 Jahre mit dem Juckreiz! Habe alles an verschriebenen Medikamenten schön eingenommen, aber nichts wirkt auf längere Sicht. Das einzigste was mir z.Zt. hilft, ist eine Seife aus...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 06.03.2016:

    Guten Tag, ich bin die Ehefrau eines Betroffenen. Ich wollte mich eigentlich schon längst zu Wort melden. Nach 5 Jahren Leid und mehreren Klinikaufenthalten hat sich mein Mann im Januar 2015 entschlossen, einen TCM Mediziner aufzusuchen. Er behandelte ihn...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 18.07.2015:

    Hallo zusammen Ich leide schon als junges Kind an der Krankheit,die ab dem 20.igsten Lebensjahr schlimmer wurde. Seit genau 20 Jahren forsche ich an der Krankheit rum,früher eher schwierig ohne diese tech.Hilfsmittel von heute. Früher...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 20.02.2015:

    Sind eigentlich schon Tierversuche mit dem Inhalt von Prurigo-Papeln gemacht worden? Hat man im Blut oder Serum Betroffener nach Virenmaterial geforscht? Falls ja, wo findet man die Ergebnisse? Falls nein, warum forscht man nicht nach Virenbefall bei Prurigo-Patienten? ...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 14.02.2015:

    Meine Pruriga simplex subakuta begann über Nacht mit 3 kleinen Stichen ? Flohbissen ? auf der Schulter, und im Verlauf eines halben Jahres erschienen wie auf einer unsichtbaren, unter der Haut verlaufenden verschlungenen Linie weitere Pickel, die sich zäh hielten...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 25.08.2014:

    Hallo, Ich 41. Jahre alt,leide an Prurigo simplex sabacuta,seit April diesen Jahres. ...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 15.08.2014:

    Leide seit 10 Jahren durchgehend stark an Prurigo, trotz Cortisonsalben und Bestrahlungen keine Abhilfe bis jetzt. Bin nunmehr wegen einer äußerst unsachgemäßen Zahnbehandlung (Entfernung von mehreren Amalgamplomben) mit nachfolgender Quecksilbervergiftung einer Sache auf die Spur gekommen (durch medizinischen Fachartikel), dass...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 21.06.2014:

    Hallo Leidensgenossen..... Ich leide schon seit Kindesalter an Neurodermitis. Nun brach vor einigen Jahren diese Sonderform aus.Meine Beziehung ging daran kaputt.Nunja bei mir kam es ganz hart.Streckseiten betroffen.Arme sowie Beine.Offene Wunden mit Eiter.Hautschuppen ueberall.das schlimmste war das...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 12.06.2014:

    Habe es weg bekommen. Narben sind geblieben, aber es kommt nicht neues mehr dazu. Liebe Frau K., uns und unsere Leserinnen und Leser interessiert natürlich, wie Sie das geschafft haben. Liebe Grüße ...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 18.04.2014:

    Hallo Leidensgefährten,habe schon seit ca 5 Jahren diese Krankheit, leider erfahre ich von meinen behandelden Ärzten nicht die richtige Aufmerksamkeit. Manchmal wünsche ich mir die hätten diese Plage, anderst kann man diese Hauterkrankung nicht nennen.War schon dreimal in der Klinik...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 09.02.2014:

    Hallo Leidensgenossen, auch bei mir war die Diagnose Prurigo Simplex..im Sommer gings, durch die Sonnenbestahlung sind die juckenden Papeln zum Teil abgeheilt aber im Winter wurde es die Hölle. Meine Arme außen, der ganze Rücken,Bauch, Beine, Knöchel waren voll blutig...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 26.01.2014:

    ich bin weiblich, 43 jahre alt und habe seit neun jahren prurigo simplex subacuta und teilweise nodularis und leide mal mehr und mal weniger unter dieser schlimmen Erkrankung. die Phasen sind wie folgt: geht es meiner haut gut, verdränge ich...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 02.09.2013:

    Pickel, Hautausschläge und unerträgliches Jucken....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 29.08.2013:

    Hallo, habe die Hautkrankeit seit ca. 11Jahren. Hatte immer zu schaffen mit Mittelohrentzündungen, die aber immer gut verheilt sind in meiner Kindheit. Hatte aber später immer mal wieder damit zu schaffen, irgendwann wurde meine Haut immer schlechter (derweil hatte ich...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 20.08.2013:

    Hallo, ich bin jetzt 35 Jahre alt und habe die juckenden Stellen seit ca. 12 Jahren. Ich habe sie also mit 23 Jahren bekommen. Seit diesem Zeitpunkt habe ich 2 Kuren probiert, war beim Heilpraktiker, beim normalen Hautarzt, meine Lebenssituation...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 22.04.2013:

    habe seit 1.jahr prurigo es sind kleine blaeschen und hautausschlag mein erster arzt hat gesagt es ist eine baktirelle entzuendung ich habe eine zusammengesetzte salbe von der apotheke bekommen die mir mein hautarzt...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 02.04.2013:

    Hallo! Ich habe seit ca. einem Jahr Prurigo! Es begann ca. ein halbes Jahr nachdem meine Mutter an Krebs verstorben war. Meine Mutter lag zwei Jahre krank im Bett und wurde von uns zu...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 22.03.2013:

    Hallo, Liebes Team, liebe Betroffene Habe auch kürzlich diese Diagnose bekommen, leide seit einem Jahr daran. Das mit der Liebe und dem Selbstbewußtsein als Frau ist wirklich kein leichtes Thema. Meinen Freund habe ich kennengelernt, als ich...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 27.01.2013:

    Ab und an schau ich mir im Netz Berichte über diese schreckliche Hauterkrankung an.Es war für mich eine schreckliche Zeit ,dieses Jucken!!Wenn ich meinen Mann nicht gehabt hätte wäre ich irgendeine Brücke herunter gestürzt.Es war einfach kein Leben mehr.Ich habe...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 21.01.2013:

    Hallo , ich leide jetzt seit einem Jahr an Prurigo simplex subacuta !!! Das ewige Jucken und die offenen Hautstellen bringen mich fast um den verstand !!!! Die Diagnose bekam ich nach vielen arztbesuchen jetzt im Januar von der Hautklinik...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 26.02.2012:

    Hallo an alle Betroffenen.., bin heute in meiner Verzweiflung auf diese Seite gestoßen. Habe einige Berichte gelesen. Befinde mich nach 14 Jahren Kratzen und und Nichtschlafen können in einem tiefen Loch welches mir psyschisch mehr und mehr den Lebensmut...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 09.02.2012:

    Guten Tag, Ich bin seit gut 10 Jahren an prurigo erkrankt . Zurzeit ist es so schlimm, dass ich kaum noch schlafen kann. Ich muss mich sehr oft, täglich aufkratzen . Werde fast wahnsinnig . Gibt es keine Hilfe?...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 08.10.2011:

    Ich habe mein Prurigo Simplex Subakuta überwunden, da ich die Ursache dieser Erkrankung bei mir gefunden habe. Es lag alles an Fruktose! Anscheinend war mein Organismus stark übersäuert. Als ich auf Fruchtsäuren und alle Fertigprodukten verzichtet hatte, nahm ich nur...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 15.03.2011:

    Liebe Mitleidende, ich bin seit 4 Jahren an Prurigo Simplex Subacuta erkrankt und habe mich nun für eine Autovaccine-Therapie (www.biologischemedizin.net/Downloads/Autovaccine.pdf) mit ca. 20 Impfungen entschieden, nachdem ich nach meinem Empfinden das ganze Sammelsurium an Behandlungen bis zum...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 28.02.2011:

    Hallo liebe Mit-Leidende, seit fast 3 Jahren leide ich an Prurigo simplex subacuta, es begann damit, daß ich eine alte Dame ständig eingerieben habe (ich trug immer Gummihandschuhe), die daran litt und fürchterlich aussah, der ganze Körper war offen und...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 18.02.2011:

    Hallo ich leide jetzt seit einem Jahr an Prurigo nach einer Kontaktallergie im Beruf hat sich diese als Prurigo auf beide Arme gezogen!Muss jetzt meinen Beruf als Friseurin aufgeben seit dem ich nicht mehr arbeite ist es wesentlich besser aber...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 05.02.2011:

    Seit 40 Jahren habe ich die Prurigo, 'zum Glück ' nur auf dem Rücken. Mein Hautarzt meinte nur : Seien Sie froh, dass Sie es nicht im Gesicht haben ! JETZT habe ich von meiner Apothekerin die Salbe Physiogel empfophlen...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 13.09.2010:

    ich bin 53,und habe diese krankheit jetzt 9jahre!auch ich habe schon viele ärtzte und krankenhausaufenthalte durch!ich habe keinen partner und werde wohl auch durch diese krankheit keinen bekommen!auch stehe ich dem arbeitsmarkt nicht zur verfügung!ich habe es auch im gesicht,ohne...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 17.08.2010:

    ich leide seit ca. 19 Jahren an prurigo und war bei sehr vielen Ärzten, die mir nichts gebracht haben.Ich bin 49 Jahre alt und mein Körper sieht katastrophal aus. Gerade als Frau kommt man damit überhaupt nicht klar,was viele nicht...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 16.07.2010:

    Liebes biowellmed-Team ich beziehe mich auf meinen eigenen Bericht von Mitte Juni. Ihr nett gemeinter Kommentar ist lachhaft. Wissen Sie eigentlich, wie sich Leute fühlen, die Prurigo haben?? Natürlich gibt es ausser Essen noch andere schöne Dinge im Leben,...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 06.07.2010:

    sehr geehrtes team von biowellmed, mein sohn ist 8 jahre und vor kurzem haben wir die diagnose prurigo bekommen. er hat sehr stark juckende pusteln und bei jedem 'schub' werden es mehr pocken. ich wende mich an sie ,...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 29.06.2010:

    habe seit 3-5 jahren diesen scheiß! angefangen hat alles unter der brust in dieser spalte da in der haut, da haben sich vor bestimmt so 5 jahren mal so braune stellen gebildet. leicht braun. mein damaliger arzt meinte, dass das...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 21.06.2010:

    Hallo, ich leide bereits seit meiner Kindheit (jetzt bin ich 20) an dieser Krankheit, wobei ich den wirklichen Namen der Krankheit erst seit ca 2 Monaten kenne. Bis jetzt habe ich eine Anti-Histamin Therapie mit Tabletten gemacht und...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 19.01.2010:

    Hallo, ich (62, psychisch belastet) leide nun schon seit 2 Jahren an dieser Krankheit. Nichts hilft - war schon sehr viele Male in der Hautklinik. Mit Lichttherapie wird's zeitweise ein kleines bißchen besser, aber nicht erwähnenswert. Auch helfen die...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 16.01.2010:

    Hallo an alle, ich habe auch diese schlimme Krankheit. Jedoch habe ich seit 2005 eine Darmerkrankung, die colitis ulcerosa. Da nehme ich einige Medikamente ein, Cortison, Pentasa, Mutaflor, Vigantoletten und Pantozol. Leider bin ich da auch schwer am...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 05.12.2009:

    Hallo zusammen, ich leide nun schon seit 15 Jahren an p.s. und habe alles ausprobiert, was die Schulmedizin hergibt, sowie ein Menge an alternativen Heilmethoden. Langjährige homöopathische konstitutonelle Behandlung half mir zwar, den schlimmsten Juckreiz sowie die Verzweiflung/Scham...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 22.10.2009:

    Es gibt beim Hautarzt folgendes Rezept: Triamcinolonacetonid 0,1 Chlorhexidinacet 1,0 Aqua purificata 4,0 Glycerini 10,0 Vaseline alb. 43,0 Adeps lanae ad 100,0 Die Salbe lindert erheblich und die Pappeln verschwinden. Jedoch bleiben dunkle Hautveraenderungen zurueck. Liebe...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 12.10.2009:

    Eine Kombination UVA/UVB, Meerwasserbäder, allergenarme Kost, punktuell ein Cortisongemisch wie das von Biowellmed nonstop für einige Monate, eine juckreizstillende Heilsalbe zwischendurch und nachts, Lipolotion mit Urea und Glycerin, Linola mit 3% Urea pura zur Pflege und das 2x...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 20.09.2009:

    Ich leide nun schon ca. 20 Jahre an diesem Prurigo simplex. Mein Hausarzt meint, dass der nach der körperlichen Umstellung durch das Klimakterium von selbst vergehen werde. Ich habe eher den Eindruck, dass es schlimmer wird. Alle Salben,Tees, usw....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 15.08.2009:

    Seit 11 Jahren leide ich ,weiblich,59, an Prurigo und war schon häufig in diversen Hautkliniken. Dort wird der Juckreiz erträglicher,aber auch da bilden sich täglich neue juckende Quaddeln.Die Ärzte werden nicht müde,mir zu erzählen,dass sich eines Tages diese Hautkrankheit ganz...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 08.07.2009:

    Hallo Ihr alle mitleidende, ich leider seit 5 Jahren an diese Krankheit. Die Diagnose erst in 2009 festgestellt. Als Medikament habe ich Ciclosporin verschreiben bekommen. Diese Medikament ist urspünglich für Organtransplantations Patienten um Abstossens Reaktion zu verhindern, also Immun Unterdrückung....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 17.05.2009:

    Ich habe den Befund Prorigo seit letztem Jahr - betroffen waren bei mir die Handgelenke, über den Handrücken ausstrahlend - und die Füße, hier der Außenrist. Ich habe versucht, die möglichen Ursachen einzugrenzen. Bei Beginn der Krankheit war ich zwei...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 04.05.2009:

    hallo ihr seit meine letzte hoffnung habe p.s. schon seit 3 jahren am körper und schon seit 6 jahren auf dem kopf .war schon in mehreren kliniken .Angefangen in der hautkl. bochum .Dann hautkl.münster Auch alle blutuntersuchungen in der kl.bochum...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 31.03.2009:

    Hallo, meine 7jähr. Tochter leidet seid Okt.letzten Jahres an Prurigo simplex akuta. nach Arztmarathon ohne ende meinte unsere Hautärztin sie kann nichts mehr für sie tun,da bluttest und biopsie keine ergebnisse brachten... Die kleine leidet ohne ende und wir bekommen...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 09.03.2009:

    Hallo Zusammen, meine Mutter hat diese Krankheit auch - ihr haben weder Cortisonsalben noch Krankenhausaufenthalte geholfen. Das Jucken wird immer schlimmer und beeinträchtigt mittlerweile erheblich ihre Lebensqualität. Mich würde der Tipp aus Patientenbericht vom 15.02.09 von Egma...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 06.01.2009:

    Hallo Ich habe gerade eure Berichte gelesen. Ich leide auch seid ca 2 Jahre an prurigo simplex subacuta. Es wird geschrieben, dass normalerweise Frauen im Alter von 20 - 50 Jahre daran leiden. Ich bin jedoch erst 17 Jahre alt....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 09.10.2008:

    Hallo Ihr Leidensgenossen. Auch ich leide seit etwa vier Jahren an Prurigo Simplex. Bisher haben bei mir nur die Krankenhausaufenthalte in Münster Hornheide und Bielefeld Rosenhöhe wirklich geholfen. Die Anwendungen im Krankenhaus sind wesentlich intensiver als das was die Hautärzte...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 31.08.2008:

    Ich leide schon seid 5 Jahren unter diese Krankheit.Ich habe schon unentliche Ärzte besucht doch keiner konnte mir richtig helfen. Eine Hautärztin hatte mir gesagt ich sollte mich ein wenig an die Sonne legen damit würden sie nicht weg gehen...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 17.06.2008:

    Ich habe seit 1 Jahr diese starken Hautausschläge. Mein Körper fühlt sich an, als sei ich in Brennessel gefallen. Überall unter der Haut rötliche erhebungen und Pusteln. Der erste Hautarzttippte auf Konservierungsmittelallergie, hat sich aber nicht bestätigt. Ein...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 05.05.2008:

    Hallo, ich habe gerade einen neuen Schub, nachdem ich eine ganze Weile Ruhe hatte: diesmal sind Bauch und unterer Rücken voll übersät. Mein letzter Hautarzt hat mir letztes Jahr, als bei mir Prurigo simplex subacuta diagnostiziert wurde, eine recht...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 18.12.2007:

    Meine Mutter leidet etwa seit 1 1/2 Jahren an juckenden Stellen die sie regelmässig blutig krazt . Jetzt wurde die Diagnose Prurigo simplex subacuta gestellt , bedingt durch Diabetes . Meine Mutter hat aber auch noch einen...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 08.11.2007:

    Hallo an alle Interessierten. Bin schon 65. Erster Juck-Anfall liegt jetzt 4 Jahre zurück (in einer extremen Streßsituation), seitdem ist es höchstens mal für 1 Woche friedlich gewesen. Mein Rücken ist voller weißlicher Narben. Neueste Attacke Schulter-Hals-Bereich bds. Habe seit...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 09.08.2007:

    Moin, als ich mit meiner Frau (47) im Februar dieses Jahres ('07) im Urlaub in Neuseeland gewesen bin, traten bei ihr plötzlich im Unterschenkelbereich Hautpusteln auf, die sehr stark juckten. Anfangs dachten wir, dass es sich um so etwas wie...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 21.03.2007:

    Liebe Mitleidenden, mich plagt diese lästige Krankheit seit 6 Jahren, habe auch schon alles Mögliche unternommen, außer Bestrahlung und PUVA hat mir nichts geholfen, d.h. auch nach diesen Behandlungen treten die Schübe immer wieder auf. Ich weiss mir keinen Rat...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 05.03.2007:

    hallo ich leide seit ca. 2 jahren an diesen netten juckenden pusteln auch ich habe mich von mehren ärzten behandeln lassen und schon einiges an cortison und antihistaminen geschluckt und bin noch immer nicht geheilt.momentan habe ich einen besonders schlimmen...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 19.02.2007:

    Hallo, ich leide seit ca. 10 Jahren unter dieser Erkrankung. Ich war bei ca. 10 Hautärzten. Trotz Hautentnahme gingen die Diagnosen weit auseinander, von Warze über Neurodermitis bis Narbenwucherung war alles dabei aber nie eine wirksame Therapieform. Mein jetziger...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 05.02.2007:

    Hi ich bin 19 Jahre alt. Ich habe seit 1999-2000 die Krankheit. Doch mein damaliger Hautartz meinte er wüsste nicht was es ist. Seit letzten Dienstag weiß ich das es Prurigo simplex subacuta ist. Bei mir ist es eher Harmlos...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 17.01.2007:

    Ich leide seid ca Mai an dieser Krankheit, bei mir tritt allerdings nicht so akuter Juckreiz auf wie beschrieben, ansonsten ist alles gleich. Zur Zeit wird der Ausschlag durch eine Kortisonsalbe behandelt, eine leichte Verbesserung ist schon zu sehen. ...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
  • Erfahrungsbericht vom 17.01.2007:

    Habe seit Jahren subcutane Knötchen (bzw. granula). Zunächst Hauterhebung -drückt,aber juckt nicht!- Unter dem Hautdeckel runde,ovale oder dornartige, weiche bis später harte Infiltrate, die sich durch Streichen - nicht Kratzen - 'herauskatapultieren' lassen. Anschließend Loch, später Narbe, die sich meist...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta.
Wir machen Urlaub! Bitte haben Sie Verständnis dafür dass Ihnen unsere Formulare in der Zeit nicht zur Verfügung stehen.

Ihr Bericht zum Thema Prurigo simplex subacuta

Ihre Angaben sind freiwillig. Wenn Sie nicht Ihren Namen angeben möchten, geben Sie bitte 'anonym' in das Feld 'Name' ein. Die anderen Felder können Sie je nach Belieben ausfüllen oder leer lassen.

Name

Email (optional)

Ort (optional)

Ihr Bericht

Anmerkungen:

Bitte haben Sie Verständnis dass wir nicht jede Frage beantworten können, da eine persönliche Beratung zu Krankheiten nicht erlaubt und auch nicht sinnvoll ist. Jede individuelle Beratung setzt eine eingehende Betrachtung der Krankheitsgeschichte und eine gründliche Untersuchung voraus. Wir veröffentlichen Ihren Bericht, da es anderen Betroffenen helfen kann, mehr Informationen zu ihrer Krankheit zu erhalten und sich dadurch mehr Möglichkeiten ergeben, Fragen an Ihren behandelnden Arzt zu stellen, um die Vorgehensweise oder Behandlung besser zu verstehen. Aus diesem Grund sind auch die Erfahrungen anderer Menschen, die an dieser Krankheit leiden, wertvoll und können dem Einzelnen nützen. Wir freuen uns daher über jeden Bericht. Die in unserem Gesundheitsportal zugänglichen unkommentierten Erfahrungsberichte von Betroffenen stellen jedoch ungeprüfte Beiträge dar, die nicht den wissenschaftlichen Kriterien unterliegen. Wir übernehmen daher keinerlei Haftung für die Inhalte der Erfahrungsberichte, auch nicht für den Inhalt verlinkter Websites oder von Experten zur Verfügung gestellter Beiträge. Wir haften auch nicht für Folgen, die sich aus der Anwendung dieser wissenschaftlich nicht geprüften Methoden ergeben. Benutzern mit gesundheitlichen Problemen empfehlen wir, die Diagnose immer durch einen Arzt stellen zu lassen und jede Behandlung oder Änderung der Behandlung mit ihm abzusprechen. Wir behalten uns auch das Recht vor, Beiträge zu entfernen, die nicht vertretbar erscheinen oder die mit unseren ethischen Grundsätzen nicht übereinstimmen. Alle Angaben oder Hinweise, die wir hier machen, sind hypothetisch, da sie nicht auf einer Untersuchung beruhen, sind nicht vollständig und können daher sogar falsch sein. Auch dienen unsere Erörterungen nur als Grundlage für das Gespräch mit Ihrem Arzt und sind niemals als Behandlungsvorschläge oder Verhaltensregeln zu verstehen. Ihr Bericht ist für die Veröffentlichung im Internet und über anderen digitalen Kanälen von Ihnen freigegeben.
Ich habe die Anmerkungen gelesen und akzeptiert.
Ziffern_kombination

Bitte geben sie die Prüfziffer ein: