Startseite -> Startseite / Erfahrungsberichte / Fälle aus der Praxis / Erkrankungen der Gallenwege / Klatskin-Tumor

Klatskin-Tumor

Erfahrungsberichte zum Thema Klatskin-Tumor

Link zum Fachartikel Klatskin-Tumor

Neuester Erfahrungsbericht vom 19.01.2019:

Hallo ,
bei mir ( 49 j) wurde im Juli 2018 Klatskin-Tumor Typ lV festgestellt .
Ich hatte nur Rückenschmerzen und sonst nix . Wurde dann im August operiert und anschließend eine Chemotherapie gemacht die ich Mitte Dezember ohne große Nebenwirkungen abgeschlossen habe .
Ich hab trotz allen immer Sport getrieben und essen konnte ich alles .
Habe durch die Op und Chemo ca 10 kg Gewicht verloren . ( von ca. 80 auf 70 kg ) . Der Großteil war Muskelmassen was ich verloren hatte also habe relativ viel Tunfisch gegessen und relativ schnell wieder 10 kg zugenommen ( Sport ) . Jetzt im Januar stand eine PET Untersuchung an .
Mit der man auch kleinste Micrometastasen und kleinste Krebszellen findet die im Körper sein können. Dies ist aber keine Standarttherapie die nicht unbedingt von jeder Krankenkasse bezahlt wird .Da diese Untersuchung sehr teuer und insgesamt ca 3 Std dauert . Diese Woch nun habe i h die Ergebnisse bekommen ...... es sind keine Krebs bzw Tumorzellen im Körper vorhanden . Und wiege zum jetzigen Zeitpunkt ca 85 kg . Also was will ich damit sagen „ niemals aufgeben „ . Jeder wirklich jeder kann es schaffen. Und ganz wichtig immer eine Zweitmeinung einholen . Jetzt muss ich die erste Zeit aller 6 Wochen zur Nachsorge. Diese sollte im ersten Jahr sehr Engmaschig sein . Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen . Liebe Grüsse und ich drücken allen fest die Daumen 😉.


Lieber S.,

vielen Dank für Ihren so positiven Erfahrungsbericht, der hoffentlich vielen Betroffenen Mut macht. Ihnen persönlich weiterhin alles Gute wünscht

Ihr Biowellmed Team


  • Erfahrungsbericht vom 06.01.2019:

    Nach leicht erhöhten Leberwerten (GammaGT) schickte mich (männl., 49 Jahre)mein Internist Anfang Juli 2018 zum Gastroenterologen. Hatte keinerlei Beschwerden und war körperlich ziemlich fit. Ich bekam einen Termin in derUniklinik Düsseldorf, wo nach zahlreichen Untersuchungen Sona, MRT, CT, ERCP) der...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Klatskin-Tumor.
  • Erfahrungsbericht vom 04.06.2018:

    Ich (damals 52 Jahre) bekam im Februar 2015 die Diagnose Klatskin-Tumor nach erhöhten Leberwerten, dunklem Urin und Gelbsucht. In Kurzform: Diagnose und setzen von Stents im örtlichen Krankenhaus. Überweisung in UNI-Klink. Stentwechsel. -Erste OP -...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Klatskin-Tumor.
  • Erfahrungsbericht vom 15.05.2018:

    Hallo biowellmed-Team, bei meiner Mutter wurde dieses Jahr am 26.04. die Diagnose "Verdacht auf Klatskintumor Typ I" gestellt. Es sollte eine OP nach Whipple durchgeführt werden, also Entfernung des Zwölffingerdarms, ein Stück der Bauchspeicheldrüse sollte...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Klatskin-Tumor.
  • Erfahrungsbericht vom 17.11.2017:

    Mein Partner hat sich 11/2015 aufgrund von Schmerzen im Brustbereich von seinem Hausarzt untersuchen lassen. Dieser gab ihm Medikamente bei V.a. Magenschleimhautentzündung. Da er aber wenige Tage später an Gelbsucht, hellem Stuhl und dunklen Urin litt, suchte er daraufhin einen...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Klatskin-Tumor.
  • Erfahrungsbericht vom 07.04.2017:

    Mein Schwiegervater hat im September 2016 im Alter von 85 Jahren die Diagnose Gallengangtumor erhalten. Er wurde mit schmerzloser Gelbsucht ins Krankenhaus eingeliefert. Die Ärzte sagten von Anfang an dass der Tumor inoperabel wäre. Eine OP würde er wohl aufgrund...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Klatskin-Tumor.
  • Erfahrungsbericht vom 07.11.2016:

    Bei meinem Vati wurde ebenfalls die Diagnose Klatskin-Tumor Bismuth Stadion 4 gestellt.Das war 30.August 2016.Erst hiess es OP- und er wurde nach Hause entlassen- dann plötzlich Chemo und von Op keine Rede mehr. Er hat nun die 2. Chemo weg...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Klatskin-Tumor.
  • Erfahrungsbericht vom 18.05.2016:

    Klatskin Typ I-II Meiner Mutter wurde Ende letzten Jahres ein Metallstent eingesetzt. Leider ist ihr Tumor inoperabel. Momentan hat sie viele Wassereinlagerungen in Beinen und Armen, Händen, Füßen, die aber von einer Herzinsuffizienz (Herzinfarkt und Bypass-OP war Ende...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Klatskin-Tumor.
  • Erfahrungsbericht vom 14.05.2016:

    mein schwiegervater erhielt im november 2015 die diagnose klatskin tumor. man versuchte anschließend den bilirubin wert zu senken, ihm wurden stents gesetzt. eine op war von anfang an ausgeschlossen und zu einer chemo kam es nie, da die werte nie...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Klatskin-Tumor.
  • Erfahrungsbericht vom 10.03.2015:

    Hallo, leider ist/war meine Familie auch von dieser heimtückischen Krankheit betroffen. Im Oktober 2011 sollte sich mein Vati auf Grund wiederkehrender starker Bauchschmerzen einer Darmspiegelung unterziehen. Als ich ihn zur Untersuchung brachte, viel mir seine gelbliche Hautfärbung auf. Die Untersuchung...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Klatskin-Tumor.
  • Erfahrungsbericht vom 13.01.2015:

    Diesen Bericht schreibe ich, um den Menschen Mut zu machen, die die Diagnose Klatskin gestellt bekommen haben und vor einer Operation stehen. Ich war 2008 sehr deprimiert, als ich die Diagnose Klatskin(IV nach Bismuth)gestellt bekam. Nach meinen Recherchen...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Klatskin-Tumor.
  • Erfahrungsbericht vom 19.10.2014:

    Hallo liebes Team , Mutti ist jetzt vor fast 1 1/2 Jahren von uns gegangen , ich komme damit immer noch nicht klar , merke zunehmend dass sich das Ganze , was ich erlebt habe und geschehen ist , nicht...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Klatskin-Tumor.
  • Erfahrungsbericht vom 09.09.2014:

    Mitte letzten Jahres wurde ich mit schlechten Leberwerten ins Krankenhaus überwiesen. Nach einigen Untersuchungen im KH wurde ein dringender Verdacht auf Klatskin Tumor diagnostiziert. Diese Diagnose hat mich seelisch ziemlich durchgeschüttelt. Im Virchow-Krankenhaus in Berlin wurde dann der Behandlungsplan aufgestellt...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Klatskin-Tumor.
  • Erfahrungsbericht vom 24.08.2014:

    Vorab möchte ich mich für meine Grammatik und Rechtschreibung entschuldigen, ich bin an grenzender Taubheit, und daher sehr schlecht in Deutsch. Liebe Mitmenschen, betroffene, die, die ihre geliebten verloren und all die die einfach lesen wollen. ...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Klatskin-Tumor.
  • Erfahrungsbericht vom 23.07.2014:

    wieso können ärzte nicht helfen, wenn ein familienmitglied nach dem anderen daran stirbt? das hieße ja, im zeitalter der forschung dass wir es nicht erkennen oder nicht erkennen wollen? macht keinen sinn! oder wem dient es... wir sind soweit...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Klatskin-Tumor.
  • Erfahrungsbericht vom 22.04.2014:

    Guten Tag Ich hatte mich schon einige Male hier gemeldet, nun geht es aktuell um eine Verschlechterung des Zustands meiner Mutter. Sie hat seit gut 9 Monaten die Diagnose Klatskin Typ Bismuth IV, wurde bisher 2x mit RFA behandelt....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Klatskin-Tumor.
  • Erfahrungsbericht vom 02.02.2014:

    Letztes Jahr Ende August wurde meine Mutter plötzlich gelb. Im Krankenhaus wurde der Klatskin tumor festgestellt Leider konnte nicht mehr operiert werden. Eine palliative Chemotherapie hat sie nach zwei Mal abgebrochen, weil es ihr sehr schlecht danach ging....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Klatskin-Tumor.
  • Erfahrungsbericht vom 29.01.2014:

    Guten Tag zusammen Bei meiner Mutter wurde im Juli 2013 ein inoperables Gallengangskarzinom (Typ Bismuth IV) entdeckt und bisher 2x mit einer Radiofrequenzablation (RFA) behandelt. Im Dezember wurden ihr beidseitig Metallstents eingesetzt. Nach gravierendem Gewichtsverlust im...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Klatskin-Tumor.
  • Erfahrungsbericht vom 30.09.2013:

    [Antwort von dem Bericht 2013 ] Nach seiner Operation hatte mein Mann keine Medikation, er weigerte sich aber auch. sich psychologisch betreuen zu lassen. Was dazu führte dass er heute nur noch arbeitet bis er total erschöpft ist, keinen Urlaub...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Klatskin-Tumor.
  • Erfahrungsbericht vom 19.08.2013:

    Meine Mutter wurde bei inoperablem Tumor (Typ Bismuth IV) mit einer Radiofrequenzablation (RFA) behandelt und bald darauf nach Hause entlassen. Haben Sie Erfahrungen mit dieser Art von Therpie, kann man daraus auf Lebenserwartung schließen oder andere Prognosen geben? ...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Klatskin-Tumor.
  • Erfahrungsbericht vom 31.07.2013:

    Meiner Mutter wurde ein Klatskin Tumor Typ 4 diagnostiziert. Sie leidet momentan vor allem unter der starken Erschöpfung und Inappetenz. Gibt es besonders für letztgenanntes Symptom Möglichkeiten bzw. Präparate z.B. aus der Apotheke, mit dem wir etwas...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Klatskin-Tumor.
  • Erfahrungsbericht vom 28.07.2013:

    Mein Vater wurde am 17.09.2012 mit den Anzeichen Gelbsucht, Appetitlosigkeit (vor allem Fleisch konnte er nicht essen), dunkler Urin, weißer Stuhlgang und starker Müdigkeit nach den Blutuntersuchungen beim Hausarzt ins Krankenhaus eingewiesen. Nach einigen Untersuchungen wurde uns mitgeteilt dass er...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Klatskin-Tumor.
  • Erfahrungsbericht vom 26.07.2013:

    Meiner Mutter (71) wurde vor zweieinhalb Wochen quasi 'über Nacht' eine plötzlich aufgetretene, akute Gelbsucht diagnostiziert. Sofortige Einweisung ins nächstgelegene Krankenhaus, Untersuchungen mittels CT, MRT, ECRP und tägliche Blutbilder. Ein Stent im linken Gallengang wurde gesetzt....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Klatskin-Tumor.
  • Erfahrungsbericht vom 05.05.2013:

    Ich habe damals 2005 als mein Mann operiert wurde nicht wirklich viel über diesen Tumor gewusst. Der Oberarzt im Klinikum Augsburg, er hieß Dr. Sommer hat meinen Mann sofort aufgenommen und ihm klargemacht dass eine OP unumgänglich sei. Die OP...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Klatskin-Tumor.
  • Erfahrungsbericht vom 17.04.2013:

    Ich habe 2007 einen Bericht über meinen Mann der damals 43 Jahre alt war geschrieben. Heute haben wir 2013 und mein Mann hat dank seiner Operation wirklich überlebt. Ich habe 2007 geschrieben dass er einen sehr großen Bauch habe, aber...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Klatskin-Tumor.
  • Erfahrungsbericht vom 11.01.2012:

    Hallo, mein papa ist kurz vor Weihnachten wegen erhöhten Leberwerten ins Krankenhaus gekommen. Da wurde so einiges untersucht laut entlassungsbericht. Weihnachten war er zu HAuse musste aber nach den Feiertagen wieder rein dort war er dann wieder bis kurz...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Klatskin-Tumor.
  • Erfahrungsbericht vom 03.07.2011:

    Hallo Betroffene und Biowellmed-Team, am vor etwa 5 Wochen wurde mein Mann mit akuter Gelbsucht ins Krankenhaus eingewiesen. Nach einer ERCP und der Einbringung eines Stands wurden wir nach Berlin zu Prof. Neuhaus geschickt. Hier wurde erstmal...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Klatskin-Tumor.
  • Erfahrungsbericht vom 13.04.2011:

    hallo liebes team, bei meiner oma (74)wurde ein klatskin tumor diagnostiziert(inoperabel)sie lag 5 wochen im krankenhaus und wurde jetzt entlassen.Sie ist imer noch am ganzen körper blassgelb,laut aussage der ärzte soll sie warten bis das gelbe noch ein bisschen weniger...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Klatskin-Tumor.
  • Erfahrungsbericht vom 15.02.2011:

    Meine Mutter hatte Klatskin-tumor. Am 20.10.2010 ist meine Mutter ins Klinikum gegangen nachdem sie sich seit ein paar Tagen nicht wohl gefühlt hat. Im Klinikum wurde sie stationär aufgenommen und im einem Zimmer mit einer geistiggestörten Frau (aufgrund falscher...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Klatskin-Tumor.
  • Erfahrungsbericht vom 04.01.2010:

    Hallo, auch mein Vater ist mit Darmbeschwerden zum Arzt. Es wurde eine Darmspiegelung durchgeführt, jedoch nichts gefunden. Das weiße im Auge färbte sich gelb und als die Schmerzen stärker wurden ging er ins Krankenhaus. Dort wurden viele Untersuchungen durchgeführt und...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Klatskin-Tumor.
  • Erfahrungsbericht vom 15.06.2009:

    mein vater ( 84 ) nahm in ca 7 monaten 16 kg ab - hatte vor 2 wochen gelbsucht und wurde ins spital eingeliefert . es wurde ein klatskin-tumor diagnostiziert und ein plastikstent eingesetzt. morgen wird dieser gegen einen aus...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Klatskin-Tumor.
  • Erfahrungsbericht vom 11.01.2009:

    Meine geliebte Omi, hatte schon seit mehreren Jahren schlechte leberwerte, wofür jedoch keine Ursache gefunden wurde. Ihr Allgemeinzustand verschlechterte sich zunehmend, vorallem im letzten Jahr klagte sie oft über Bauchschmerzen. Ihr Hausarzt schob die Ursache, ohne sie weiter zu untersuchen,...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Klatskin-Tumor.
  • Erfahrungsbericht vom 04.10.2008:

    Hallo Zusammen, ich danke Euch für Eure Berichte, da sie mich sehr betroffen gemacht haben und doch trotzdem mich beruhigten. Ich brachte meinen Vater am 15.7.2008 ins Krankenhaus da er ganz gelb war. Er wurde nach längeren Untersuchungen stationär...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Klatskin-Tumor.
  • Erfahrungsbericht vom 04.08.2008:

    Bei meinem Vater liegt der Verdacht auf einen Klatskin-Tumor vor, da der rechte Leberlappen etwas vergrößert ist und diffuse Flecken im Durchmesser von 3 - 4 cm sichtbar sind. Allerdings wurde bei einer gründlichen CT-Untersuchung die Galle als gesund befundet...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Klatskin-Tumor.
  • Erfahrungsbericht vom 29.04.2008:

    meine tante leidet seit ca 2 wochen an klatskin tumor. können sie mich bitte bischen über diese diagnose aufklären und was es für therapie und heilungschen gibt.ich bedanke mich im voraus MFG GÜMÜSCÜ Liebe(r) Leser(in), dies bitten...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Klatskin-Tumor.
  • Erfahrungsbericht vom 11.04.2008:

    4 jahre nach der diagnose 'klatskin-tumor' verstarb meine mutter. es war eine sehr belastende zeit fuer mich als tochter, da die be- treuung und alles was damit zusammenhing von mir getragen wurde. 6 monate nach ihren tod erkrankte ich an...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Klatskin-Tumor.
  • Erfahrungsbericht vom 19.03.2008:

    Hallo, ich weiss nur zu gut wie es euch geht. Im Februar 2007 sagte unser Hausarzt zu mir: Dein Vater hat einen Klatskin-Tumor und wird es nicht überleben. Eine Welt brach für mich zusammen. Mein Vater war damals 59...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Klatskin-Tumor.
  • Erfahrungsbericht vom 27.02.2008:

    Hallo, mein Vater ist im Januar 2008 an einem Klatskin Tumor erkrankt. Ich habe mich sofort in die medizinische Fachliteratur vertieft. Ich musste jedoch erkennen, dass die Prognose sehr schlecht ist. Eine OP ist zu gefährlich, die Ärzte...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Klatskin-Tumor.
  • Erfahrungsbericht vom 30.08.2007:

    Mein Mann erkrankte im July 2005 mit 43 Jahren an einem Klatskin-Tumor. Er wurde operiert. Er erhielt keine Chemo-Therapie, da der Oberarzt damals sagte, es würde nichts bringen. Dieser Arzt meinte dass, mein Mann solle auch keine Untersuchungen mehr machen,...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Klatskin-Tumor.
  • Erfahrungsbericht vom 30.03.2007:

    Bei meiner Mutter wurde im September 2005 im Alter von 55 Jahren ein Klatskin- Karzinom festgestellt, nachdem die Nahrungsaufnahme stark verringert war und sie Anzeichen einer Gelbsucht ausfwies. Auf die Diagnose folgte eine Operation im Dezember 2005, bei der der...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Klatskin-Tumor.
  • Erfahrungsbericht vom 23.04.2006:

    Meine Frau erkrankte 1999 62-jährig an einem Klatskin-Tumor. Zuvor hatte sie an Gewicht verloren und in Abständen kam es zu Magen- und Darmbeschwerden. Die ärztliche Untersuchung zeigte auffällige Leberwerte, ein Anlass zu weiteren Untersuchungen. Rund 18 Monate wurde sie mit...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Klatskin-Tumor.
Wir machen Urlaub! Bitte haben Sie Verständnis dafür dass Ihnen unsere Formulare in der Zeit nicht zur Verfügung stehen.

Ihr Bericht zum Thema Klatskin-Tumor

Ihre Angaben sind freiwillig. Wenn Sie nicht Ihren Namen angeben möchten, geben Sie bitte 'anonym' in das Feld 'Name' ein. Die anderen Felder können Sie je nach Belieben ausfüllen oder leer lassen.

Name

Email (optional)

Ort (optional)

Ihr Bericht

Anmerkungen:

Bitte haben Sie Verständnis dass wir nicht jede Frage beantworten können, da eine persönliche Beratung zu Krankheiten nicht erlaubt und auch nicht sinnvoll ist. Jede individuelle Beratung setzt eine eingehende Betrachtung der Krankheitsgeschichte und eine gründliche Untersuchung voraus. Wir veröffentlichen Ihren Bericht, da es anderen Betroffenen helfen kann, mehr Informationen zu ihrer Krankheit zu erhalten und sich dadurch mehr Möglichkeiten ergeben, Fragen an Ihren behandelnden Arzt zu stellen, um die Vorgehensweise oder Behandlung besser zu verstehen. Aus diesem Grund sind auch die Erfahrungen anderer Menschen, die an dieser Krankheit leiden, wertvoll und können dem Einzelnen nützen. Wir freuen uns daher über jeden Bericht. Die in unserem Gesundheitsportal zugänglichen unkommentierten Erfahrungsberichte von Betroffenen stellen jedoch ungeprüfte Beiträge dar, die nicht den wissenschaftlichen Kriterien unterliegen. Wir übernehmen daher keinerlei Haftung für die Inhalte der Erfahrungsberichte, auch nicht für den Inhalt verlinkter Websites oder von Experten zur Verfügung gestellter Beiträge. Wir haften auch nicht für Folgen, die sich aus der Anwendung dieser wissenschaftlich nicht geprüften Methoden ergeben. Benutzern mit gesundheitlichen Problemen empfehlen wir, die Diagnose immer durch einen Arzt stellen zu lassen und jede Behandlung oder Änderung der Behandlung mit ihm abzusprechen. Wir behalten uns auch das Recht vor, Beiträge zu entfernen, die nicht vertretbar erscheinen oder die mit unseren ethischen Grundsätzen nicht übereinstimmen. Alle Angaben oder Hinweise, die wir hier machen, sind hypothetisch, da sie nicht auf einer Untersuchung beruhen, sind nicht vollständig und können daher sogar falsch sein. Auch dienen unsere Erörterungen nur als Grundlage für das Gespräch mit Ihrem Arzt und sind niemals als Behandlungsvorschläge oder Verhaltensregeln zu verstehen. Ihr Bericht ist für die Veröffentlichung im Internet und über anderen digitalen Kanälen von Ihnen freigegeben.
Ich habe die Anmerkungen gelesen und akzeptiert.
Ziffern_kombination

Bitte geben sie die Prüfziffer ein: