Startseite -> Startseite / Erfahrungsberichte / Krankheiten und Behandlung / Stoffwechselerkrankungen / erhöhtes Cholesterin

erhöhtes Cholesterin

Erfahrungsberichte zum Thema erhöhtes Cholesterin

Link zum Fachartikel erhöhtes Cholesterin

Neuester Erfahrungsbericht vom 29.05.2019:

Mir wurde aufgrund fam. Fettstoffwechselstörung mit Plaques an Carotis, hirnv.Gefässen u. Herzkranzgefässen ein Statin verordnet. Der Ck wert lag nach 6 Wochen Einnahme auf 195, dann innerhalb von 4 Wochen auf 250, innerhalb der nächsten 3 Wochen auf 567. Aufgrund einer anderen Grunderkrankung leide ich unter chron. Muskel/Gelenk/Sehnenschmerzen u. Entzündungen, welche ich seit Statineinnahme verstärkt habe, mit zeitweise Muskelkrämpfen am ganzen Körper. Laut Herzzentrum, wurde mit das bestmöglichste Statin bei Muskelproblematik verordnet, da ich andere schon früher wegen der Nebenwirkungen absetzen musste. Mein Hausarzt meinte, es würde gar nichts bringen zur Vorbeugung gegen Schlaganfall oder Herzinfarkt.Im Herzzentrum wurde mit gesagt, dass das Statin die Plaques stabil halten würde. Da ich nun keinen Herzinfarkt, bzw. Schlaganfall erleiden möchte, bzw. ich davon ausgehe, dass das Statin die Plaques stabilisiert, bin ich nun verunsichert. Wie weit ist der Ck Wert akzeptabel? Schädigt ein hoher CK Wert die Muskeln? Was kann ich dann noch tun um die Plaques stabil zu halten? Bei vermehrter Herzinfarktgefahr in unserer Familie möchte ich hier kein Risiko eingehen. Kann ich den hohen CK Wert noch akzeptieren u. die Schmerzen in Kauf nehmen oder muss ich muskuläre Schädigung befürchten? Bin in den letzen 3 Wochen allerdings auch etwas mehr Fahrradgefahren. Kann sich dadurch der Ck Wert auch so erhöhen? Ich bin 46 Jahre alt.Danke!

Lieber Leser,

Sport kann definitiv den CK-Wert erhöhen. Da sind selbst Werte um 2000 keine Seltenheit. Der momentane Anstieg sollte kontrolliert und der Leberwert gemessen werden. Ein sofortiges Absetzen ist noch nicht nötig. Liebe Grüße

Ihr Biowellmed Team


  • Erfahrungsbericht vom 21.05.2019:

    Hallo, aufGrund meiner Fam.Fettstoffwechselstörung nehme ich Ezetemib u. Ein Statin. Da der CK Wert in der letzten Zeit sich nochmals erhöht hat u. Ich unter Schmerzen leide, wurde mir jetzt empfohlen Ezetemib wegzulassen u.nur mit Statin zu behandeln.Eigentlich ging ich...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema erhöhtes Cholesterin.
  • Erfahrungsbericht vom 09.05.2019:

    Ich nehme ein Statin u.leide unter Muskel/Sehnenschmerzen.Leider bin ich durch eine andere genetische Erkrankeng vorbelastet, bei der ich auch unter chronischen Schmerzen u.Entzündungen leide.Der CK Wert lag bei 195 u. Ist in den letzten 4 Wochen auf 252 gestiegen. Wie...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema erhöhtes Cholesterin.
  • Erfahrungsbericht vom 09.05.2019:

    Hallo. Ich leide unter einer familiären Fettstoffwechselst.Blutwerte waren bis vor 4 Jahren sehr schlecht. Chol.550 LDL 420 Trigl.zwischen 600-1100. In den letzten 4 Jahren wurden die Werte ganz langsam immer besser, obwohl ich nur Ezetemib, einnahm. Jetzt nehme ich Statin...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema erhöhtes Cholesterin.
  • Erfahrungsbericht vom 26.03.2019:

    Hallo,ich leide unter einer vererbten Fettstoffwechselstörung.Wurde mit 15 Jahren festgestellt.Nachdem ich damals die Statine nicht vertragen habe, wurden diese abgesetzt.Leider nahmen die Ärzte die Erkrankung wohl nicht so ernst.Jetzt im Alter von 46 J.wurde schwere Aterisklerose der Herzkranzgefäße,Carotis u.hirnversorgenden Gefässe...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema erhöhtes Cholesterin.
  • Erfahrungsbericht vom 10.01.2018:

    Hallo liebes Team, seit 2009 nehme ich Duphaston und Estreva Gel - Vorzeitige Wechseljahre mit 33J. Meine Cholesterin Werte steigen zu Zeit. Ges. Cholesterin 240, LDL 148, ALT 32, Gamma GT zwischen 70 - 85, Triglyceride zwischen 150...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema erhöhtes Cholesterin.
  • Erfahrungsbericht vom 16.07.2017:

    Danke für die Antwort bezügl. Der intermedia Dicke o,13 cm. Der internist sagt Plaque nicht Sicher nachweisbar.....ein anderer Arzt..Radiologe Radiologe meins ganz kleines Plaque.???? Ich mach mir...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema erhöhtes Cholesterin.
  • Erfahrungsbericht vom 15.07.2017:

    Liebes Team Bei mir würde eine intermedia Dicke Carotis Externa an einer Stelle von 0,13 cm an einer Stelle sonographisch diagnostiziert. Sonst überall bei 0,7. Wahrscheinlich keines Plaque. Aber nicht sicher... Arzt. ? Gesammtcholesterin 197...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema erhöhtes Cholesterin.
  • Erfahrungsbericht vom 22.03.2017:

    Hallo, Mein Cholesterin ist bei 270, HDL 38 und LDL 219. Esse wenig fett und für Bewegung sorge ich. Wiege 57 kg bei 1,62 m. Bin 46 und schon 4 Jahre in der Menopause. ...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema erhöhtes Cholesterin.
  • Erfahrungsbericht vom 02.01.2017:

    hallo liebes team meine werte triglyceride 49 hdl colesterin85,5 index colesterin hdl colesterin3,26 ldl 174 mchc 32 eisen 188 colesterin gesamt 279 schilddrüsse thyrotropin tsh3,02 freies t3 2,64 freies t4 1,0 hab öfter kribeln...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema erhöhtes Cholesterin.
  • Erfahrungsbericht vom 22.11.2016:

    Hallo, Sorry das ich nicht so gut Deutsch kann. Meine gesamt Cholesterinwert ist 343 Seit Freitag. Weiß ich Bescheid, Bin 40 alt wiege 84kg. Und bin groß 182 Mein Hausarzt...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema erhöhtes Cholesterin.
  • Erfahrungsbericht vom 01.07.2016:

    Ich bin im 6.Monat schwanger und bei mir wurde ein colesterinwert von 340 festgestellt. Kann das hohe colesterin von der Schwangerschaft kommen? Mache mir Sorgen. Danke im.vorraus für die Antwort. Liebe S., in...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema erhöhtes Cholesterin.
  • Erfahrungsbericht vom 04.03.2016:

    Liebes Team, teilen Sie mir bitte mit, ob man Inegy (Ezetimib + Simvastatin) alle 2 Tage (nicht jeden Tag) einnehmen darf. Mir geht es darum, dass in Moskau momentan nur inegy 10/20 mg zu kaufen gibt und...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema erhöhtes Cholesterin.
  • Erfahrungsbericht vom 31.12.2015:

    Hallo liebes team. ich habe seit längerem weichen stuhl der oben schwimmt (aber geformt). Ha Untersuchungen waren ohne befund. Blutwerte ok stuhlwerte ok. Elastase bei 384. Lipase bei 40. Beim gastroenterologen wurde calprotectin gemessen. Ohne Befund. Dann hab ich...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema erhöhtes Cholesterin.
  • Erfahrungsbericht vom 16.09.2015:

    War letzte Woche beim Arzt Cholesterin bei 500 vor 3 Monaten bei 135 gibt es so etwas ist das gefährlich? Liebe(r) Leser(in), auf Dauer auf jeden Fall. Die Differenz ist jedoch erheblich und...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema erhöhtes Cholesterin.
  • Erfahrungsbericht vom 10.06.2015:

    Liebes Biowellmed-Team, mein Vater hat einen Gesamtcholesterinwert von 147, HDL 58,9 und LDL 71. Vor zwei Jahren wurden 2 oder 3 Stents gesetzt, da mein Vater plötzlich Beklemmungen in der Brust bzw. Atembeschwerden hatte. Seit...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema erhöhtes Cholesterin.
  • Erfahrungsbericht vom 15.02.2015:

    Hallo :) ich war letzte Woche beim Arzt zur Blutabnahme, und die Arzthelferin, hat mir meinen Befund ausgedruckt. Alles in Ordnung außer mein gesamtcholesterin liegt bei 219 ldl bei 164 und hdl bei 45.. Jetzt meine Frage muss ich mir...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema erhöhtes Cholesterin.
  • Erfahrungsbericht vom 04.10.2014:

    Hallo, ich habe mich sechs Wochen lang vegan ernährt und jeden Abend Haferkleie gegessen. Das war ein Versuch, meine erhöhten Cholesterinwerte zu senken. Vor der veganen Ernährung sahen meine Werte wie folgt aus: Chol. 286, HDL...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema erhöhtes Cholesterin.
  • Erfahrungsbericht vom 28.11.2013:

    Hallo Ich habe regelmässig einen sehr weichen übelriechenden stuhlgang. Besteht ein Zusammenhang zwischen meinem sehr(8,35) hohen cholestrinspiegel und dem darm? Danke Liebe B., leider erwähnen Sie nicht, seit wann der weiche Stuhlgang...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema erhöhtes Cholesterin.
  • Erfahrungsbericht vom 25.09.2013:

    Hallo liebes Team, Ich hätte nur eine Frage bei uns steht in der Familie der Verdacht das wir unter erblich bedingt hohen Cholesterin leiden. Nun schwanken meine Werte sehr stark ich habe zwischenzeitig...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema erhöhtes Cholesterin.
  • Erfahrungsbericht vom 13.07.2013:

    Liebes Team, Vor ein paar Tagen war ich beim Arzt und erfuhr das ich ein gesamt Cholesterin von 298 habe vor 4 Wochen hatte ich aber noch 180. Kann der Wert in 4 Wochen so in...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema erhöhtes Cholesterin.
  • Erfahrungsbericht vom 30.10.2011:

    Hallo... Ich bin total verzweifelt. Ich muß schon,seitdem ich denken kann Cholesterintabletten einnehmen. Da ich genetisch vorbelastet bin,..muß ich mein Leben lang Tabletten einnehmen. Nur seid ein paar Jahren Vertage ich meine Tabletten nicht mehr. Meine Haut spielt verrückt....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema erhöhtes Cholesterin.
  • Erfahrungsbericht vom 05.07.2011:

    ich war heute beim arzt er sagte mir das mein guter cholesterin bei 30 liegt und der schlechte bei 500 ist das gefährlich?und was kann ich machen? Liebe Besucherin unseres Gesundheitsportals, das wäre ziemlich gefährlich. Es wäre jedoch...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema erhöhtes Cholesterin.
  • Erfahrungsbericht vom 16.05.2011:

    Hallo, mein Mann (44 Jahe alt) hat einen hohen Cholesterin Spiegel geerbt. Er ist gertenschland und hat ohne die Lipidil 145 Tabletten einen Cholesterinwert von 350. Mit der Tablette liegt er bei 250. Aber wenn ich mir...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema erhöhtes Cholesterin.
  • Erfahrungsbericht vom 02.06.2010:

    ich nehme seit 3 mon. das simvabeta und habe in letzter zeit vermehrt muskelverspannungen und schmerzen sowie hexenschuss etc. kann das damit zusammenhängen und gibt es evtl. besser verträgliche mittel zur cholesterinsenkung. welche ? danke Liebe(r) Leser(in), ...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema erhöhtes Cholesterin.
  • Erfahrungsbericht vom 01.06.2010:

    Hallo war gestern beim Artz,und habe ein Cholesterin von insgesamt 326,davon 213 LDL. Ich weiß das es in meiner Familie bekannt ist sind alle Herzkrank die davon noch da sind leider.Ich kann es mir nicht Erklären da ich mit Magersucht...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema erhöhtes Cholesterin.
  • Erfahrungsbericht vom 20.02.2009:

    Sehr geehrtes Team, mein Cholesterinspiegel ist etwas erhöht (230), das allein lässt ja noch keine Rückschlüsse auf Cholesterinwerte zu. Meine Hausärztin hat da keine Bedenken, ich möchte aber schon die HDL und LDL - Werte überprüfen lassen. Wäre der...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema erhöhtes Cholesterin.
  • Erfahrungsbericht vom 19.06.2008:

    Sehr geehrtes Team, mein Cholesterinspiegel liegt bei 270, HDL bei 85, LDL bei 170 und Triglyzeride bei 100. Ich soll aber dennoch ein Statin einnehmen, da, ich bin über 50 Jahre,bereits eine leichte Ablagerung einseitig in der Halsschlagader erkennbar ist....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema erhöhtes Cholesterin.
  • Erfahrungsbericht vom 18.03.2008:

    Liebes Team, bei uns in der Familie ist es so das wir erblich bedingt einen erhöhten Cholesterinspiegel haben bei mir liegt er im oberen 200 bereich und bei meiner Schwester sogar im 400 Bereich, in frühster Jugend zwischen 10...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema erhöhtes Cholesterin.
  • Erfahrungsbericht vom 05.01.2007:

    Ein Blutbild meines 13-jährigen Sohnes ergab einen Cholesterinwert von 326, bei der letzten Blutentnahme 2003 lag er noch bei 303. HDL-Cholesterin ist 120 (2003: 132) und LDL- Cholesterin 187 (2003: (161). Bereits im Babyalter wurde ein stark erhöhter Cholesterinwert...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema erhöhtes Cholesterin.
Wir machen Urlaub! Bitte haben Sie Verständnis dafür dass Ihnen unsere Formulare in der Zeit nicht zur Verfügung stehen.

Ihr Bericht zum Thema erhöhtes Cholesterin

Ihre Angaben sind freiwillig. Wenn Sie nicht Ihren Namen angeben möchten, geben Sie bitte 'anonym' in das Feld 'Name' ein. Die anderen Felder können Sie je nach Belieben ausfüllen oder leer lassen.

Name

Email (optional)

Ort (optional)

Ihr Bericht

Anmerkungen:

Bitte haben Sie Verständnis dass wir nicht jede Frage beantworten können, da eine persönliche Beratung zu Krankheiten nicht erlaubt und auch nicht sinnvoll ist. Jede individuelle Beratung setzt eine eingehende Betrachtung der Krankheitsgeschichte und eine gründliche Untersuchung voraus. Wir veröffentlichen Ihren Bericht, da es anderen Betroffenen helfen kann, mehr Informationen zu ihrer Krankheit zu erhalten und sich dadurch mehr Möglichkeiten ergeben, Fragen an Ihren behandelnden Arzt zu stellen, um die Vorgehensweise oder Behandlung besser zu verstehen. Aus diesem Grund sind auch die Erfahrungen anderer Menschen, die an dieser Krankheit leiden, wertvoll und können dem Einzelnen nützen. Wir freuen uns daher über jeden Bericht. Die in unserem Gesundheitsportal zugänglichen unkommentierten Erfahrungsberichte von Betroffenen stellen jedoch ungeprüfte Beiträge dar, die nicht den wissenschaftlichen Kriterien unterliegen. Wir übernehmen daher keinerlei Haftung für die Inhalte der Erfahrungsberichte, auch nicht für den Inhalt verlinkter Websites oder von Experten zur Verfügung gestellter Beiträge. Wir haften auch nicht für Folgen, die sich aus der Anwendung dieser wissenschaftlich nicht geprüften Methoden ergeben. Benutzern mit gesundheitlichen Problemen empfehlen wir, die Diagnose immer durch einen Arzt stellen zu lassen und jede Behandlung oder Änderung der Behandlung mit ihm abzusprechen. Wir behalten uns auch das Recht vor, Beiträge zu entfernen, die nicht vertretbar erscheinen oder die mit unseren ethischen Grundsätzen nicht übereinstimmen. Alle Angaben oder Hinweise, die wir hier machen, sind hypothetisch, da sie nicht auf einer Untersuchung beruhen, sind nicht vollständig und können daher sogar falsch sein. Auch dienen unsere Erörterungen nur als Grundlage für das Gespräch mit Ihrem Arzt und sind niemals als Behandlungsvorschläge oder Verhaltensregeln zu verstehen. Ihr Bericht ist für die Veröffentlichung im Internet und über anderen digitalen Kanälen von Ihnen freigegeben.
Ich habe die Anmerkungen gelesen und akzeptiert.
Ziffern_kombination

Bitte geben sie die Prüfziffer ein: