Startseite / Krankheiten und Behandlung / Augenkrankheiten / Akute hintere Glaskörperabhebung

Akute hintere Glaskörperabhebung

Fachartikel zum Thema Akute hintere Glaskörperabhebung

Die akute hintere Glaskörperabhebung ist meist bedingt durch Altersvorgänge des Glaskörpers.

Ursache:

Der Glaskörper besteht zu 98 % aus Wasser. Die restlichen 2 % sind überwiegend Eiweiße, die in einem dünnen Fasergerüst darin liegen. Im Laufe der Jahre können sich Wasser und Fasergerüst zunehmend entmischen, Wasser kann austreten und dadurch schrumpft der Glaskörper. Die Entmischung kann zu einem Sichtbarwerden des Eiweißgerüstes führen. Da der Glaskörper nur an einigen Stellen der Netzhaut anhaftet, kann er sich dort abheben. Ist der hintere Teil betroffen, spricht man von hinterer Glaskörperabhebung. Durch das Einreißen der Anhaftungen können kleine Blutungen entstehen. Durch Reißen an der Netzhaut, kann ein Netzhautriss mit Netzhautablösung entstehen. Dieser Prozess entsteht häufig ab einem Alter von 60 - 70 Jahren, kann jedoch auch bei Jüngeren auftreten, wenn z. B. eine starke Kurzsichtigkeit vorliegt, bei Verletzungen oder Prellungen des Auges oder nach einer Katarakt - Operation.

Beschwerden:

Manchmal verläuft der Prozess so schleichend, dass der Betroffene nichts merkt. Tritt er akut auf, kann er verschiedene Beschwerden auslösen wie fliegende Mücken, die vor dem Auge schwimmen(Mouches volantes), Trübungen, die bei jeder Körperbewegung vor dem Auge schwappen, Gesichtsfeldeinschränkungen, spinnennetzartige Erscheinungen oder Asche - Regen.

Feststellen der Erkrankung:

Treten oben beschriebene Sehstörungen auf, sollte umgehend ein Augenarzt aufgesucht werden, der die Diagnose stellen kann.

Behandlung:

Die hintere Glaskörperabhebung wird normalerweise nicht behandelt, sondern nur überwacht. Im Laufe der Zeit sinken die Trübungen nach unten und sind nicht mehr so störend. Auch gewöhnt sich das Auge daran. Blutungen machen sich durch Asche - Regen bemerkbar, hören jedoch üblicherweise von selbst auf, sollten jedoch ebenfalls augenärztlich kontrolliert werden. Treten Blitze oder ein Schatten im Gesichtsfeld auf, ist eine sofortige Intervention beim Augenarzt notwendig. Es kann sich um eine Netzhautablösung handeln, die man sofort durch eine Punktschweißnaht versorgt, um das Loch abzudichten. In sehr seltenen Fällen, wenn sich der Patient überhaupt nicht an die Störung gewöhnt, kann eine Glaskörperabsaugung(Vitrektomie) erwogen werden, die jedoch nicht ohne Risiken ist.

Komplikationen:

Die gefährlichste Komplikation ist die Netzhautablösung, die sofort behandelt werden muss.

Erfahrungsberichte zum Thema Akute hintere Glaskörperabhebung

  • Neuester Erfahrungsbericht vom 09.11.2018:

    Hallo,
    ich leide seit 2 Monaten an einer akuten Glaskörperabhebung mit starkem Anstieg der Mouches Volantes, verschiedene Photopsien und schwarzen Punkten. Die Netzhaut ist intakt, der Glaskörper zieht an einer Stelle an der Retina laut AA. Er riet mir diesen Bereich prophylaktisch zu lasern. Seiner Meinung nach könnte ich auch abwarten.
    Haben Sie pro und contra dem präventiven Lasern?
    Ich bin auch 36 Jahre, habe keine Kurzsichtigkeit, kein Trauma oder Operation bisher gehabt. Einzig allein die Einnahme eines Fluorchinolons vor einiger Zeit, dass mir massive Sehnenschäden gebracht hat. Nun lese ich, dass unter Fluorchinolonen es häufiger zu Netzhautrissen kommt.
    Könnte die Einnahme mit meinen massiven Kollagenschöden ggf auch etwas mit der so frühzeitig eintretenden Glaskörperabhebung zu tun haben?

    Liebe(r) A.,

    in ausgesuchten Fällen kann eine Therapie mit dem YAG - Laser eine Verbesserung erzielen. Da jedoch in den meisten Fällen die Sehprobleme von alleine verschwinden und eine Lasertherapie keine sichere Verbesserung bringt, kann man sie nicht allgemein empfehlen. Fluorchinolone können den Zellalterungsprozess beschleunigen und dadurch möglicherweise eine Glaskörperabhebung begünstigen. Studien hierzu sind uns jedoch nicht bekannt. Liebe Grüße

    Ihr Biowellmed Team
  • Erfahrungsbericht vom 26.10.2017:

    Hallo,

    ich habe am Montag die Diagnose GlaskörperAbhebung erhalten. Mein Augenarzt hat gemeint, dass das mit 46 Jahren viel zu früh sei. Was meinen Sie?

    Liebe Frau D.,

    eine Verletzung, Prellung...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Akute hintere Glaskörperabhebung.
  • Erfahrungsbericht vom 10.08.2017:

    Sg.Team!

    Ich habe ebenfalls das Problem der Glaskörperabhebung. Gestern traten auf dem rechten Auge viele Punkte auf, am Abend begann es 2 Stunden zu blitzen. Ich war deswegen heute bei Augenärztin, sie meinte, ich solle in 1...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Akute hintere Glaskörperabhebung.
  • Erfahrungsbericht vom 12.06.2017:

    Hallo
    Seit dem letzten Donnerstag habe ich auf dem linken Auge eine Art Mückenschwarm, welcher sich zusammen mit dem Auge hin und her bewegt und auch eine kleine Eintrübung. Zuerst dachte ich es sei ein Haar vom Augenlied. Als...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Akute hintere Glaskörperabhebung.
  • Erfahrungsbericht vom 29.12.2016:

    Ich lese, dass die Trübung langsam absackt aber was ist mit der "Fliege", verschwindet die auch irgendwann?

    Liebe(r) Leser(in),

    normalerweise ja. Liebe Grüße

    Ihr Biowellmed Team...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Akute hintere Glaskörperabhebung.
  • Erfahrungsbericht vom 21.07.2016:

    Nach dem Akuten Auftreten von Lichtblitzen im rechten Auge und danach verbleibendem schwarzen Fleck auf dem Auge bin ich sofort in die Augenklinik. Nach sorgfältiger Untersuchung auch mit Weitstellung der Linse, wurde mir mitgeteilt, die Netzhaut sei intakt. Seitdem sind...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Akute hintere Glaskörperabhebung.
  • Erfahrungsbericht vom 07.02.2016:

    Ich hatte im November 2015 eine akute hintere Glaskörperabhebung, bin sofort nach Lüdenscheid in die Klinik. Dort wurde alles untersucht mit Kontaktglas. Ich hätte Glück gehabt, sagte man mir,Netzhaut liegt an . Nun war ich ende Januar bei meinem AA...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Akute hintere Glaskörperabhebung.
  • Erfahrungsbericht vom 04.11.2015:

    Hallo,

    bei mir erfolgt seit acht Monate eine hintere Glaskörperablösung mit Blitze. Zunächst ging ich in die Notambulanz, danach regelmäßig zur Kontrolle zum Augenarzt, der ein Mydriaticum anwendet.

    Nun bekamm ich Vorhorflimmern und Bisoprolol,...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Akute hintere Glaskörperabhebung.
  • Erfahrungsbericht vom 12.10.2015:

    Wann lange dauert die endgültige Glaskörperabhebung? Wann hat sich bei der hinteren Glaskörperabhebunng endgültig gelöst?

    Liebe Frau/Herr K.,

    das lässt sich leider nicht vorhersagen, weil der Prozess der Glaskörperablösung unterschiedlich lange dauert. Eigentlich ist...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Akute hintere Glaskörperabhebung.
Wir machen Urlaub! Bitte haben Sie Verständnis dafür dass Ihnen unsere Formulare in der Zeit nicht zur Verfügung stehen.

Ihr Bericht zum Thema Akute hintere Glaskörperabhebung

Ihre Angaben sind freiwillig. Wenn Sie nicht Ihren Namen angeben möchten, geben Sie bitte 'anonym' in das Feld 'Name' ein. Die anderen Felder können Sie je nach Belieben ausfüllen oder leer lassen.

Name:

Email (optional):

Ort (optional):

Ihr Bericht:

Anmerkungen

Bitte haben Sie Verständnis dass wir nicht jede Frage beantworten können, da eine persönliche Beratung zu Krankheiten nicht erlaubt und auch nicht sinnvoll ist. Jede individuelle Beratung setzt eine eingehende Betrachtung der Krankheitsgeschichte und eine gründliche Untersuchung voraus. Wir veröffentlichen Ihren Bericht, da es anderen Betroffenen helfen kann, mehr Informationen zu ihrer Krankheit zu erhalten und sich dadurch mehr Möglichkeiten ergeben, Fragen an Ihren behandelnden Arzt zu stellen, um die Vorgehensweise oder Behandlung besser zu verstehen. Aus diesem Grund sind auch die Erfahrungen anderer Menschen, die an dieser Krankheit leiden, wertvoll und können dem Einzelnen nützen. Wir freuen uns daher über jeden Bericht. Die in unserem Gesundheitsportal zugänglichen unkommentierten Erfahrungsberichte von Betroffenen stellen jedoch ungeprüfte Beiträge dar, die nicht den wissenschaftlichen Kriterien unterliegen. Wir übernehmen daher keinerlei Haftung für die Inhalte der Erfahrungsberichte, auch nicht für den Inhalt verlinkter Websites oder von Experten zur Verfügung gestellter Beiträge. Wir haften auch nicht für Folgen, die sich aus der Anwendung dieser wissenschaftlich nicht geprüften Methoden ergeben. Benutzern mit gesundheitlichen Problemen empfehlen wir, die Diagnose immer durch einen Arzt stellen zu lassen und jede Behandlung oder Änderung der Behandlung mit ihm abzusprechen. Wir behalten uns auch das Recht vor, Beiträge zu entfernen, die nicht vertretbar erscheinen oder die mit unseren ethischen Grundsätzen nicht übereinstimmen. Alle Angaben oder Hinweise, die wir hier machen, sind hypothetisch, da sie nicht auf einer Untersuchung beruhen, sind nicht vollständig und können daher sogar falsch sein. Auch dienen unsere Erörterungen nur als Grundlage für das Gespräch mit Ihrem Arzt und sind niemals als Behandlungsvorschläge oder Verhaltensregeln zu verstehen. Ihr Bericht ist für die Veröffentlichung im Internet und über anderen digitalen Kanälen von Ihnen freigegeben.
Ich habe die Anmerkungen gelesen und akzeptiert.
Ziffern_kombination
Bitte geben sie die Prüfziffer ein: