Startseite / Krankheiten und Behandlung / Stoffwechselerkrankungen / Lipoprotein A - Erhöhung

Lipoprotein A - Erhöhung

Fachartikel zum Thema Lipoprotein A - Erhöhung

Ursachen

Lipoprotein A wird an sich als genetisch determiniert und damit kaum zu beeinflussen bezeichnet. Man kennt jedoch bereits sehr viele Faktoren, die Lipoprotein A beeinflussen:
Zu einer Senkung führen:
Primär biliäre Zirrhose, akute und chronische Hepatitis, Leberzirrhose, Überfunktion der Schilddrüse, Verbrennungen, PCO – Syndrom, Sepsis, Alkohol oder Rauchen und Medikamente wie z. B. Hormone(Testosteron, DHEA, Östrogene, Antiöstrogene).
Zu einer Erhöhung führen:
Niereninsuffizienz, nephrotisches Syndrom, Unterfunktion der Schilddrüse, Medikamente wie z. B. Finasterid, Gestagene, GnRH – Antagonisten.

Feststellen der Erkrankung

Lp(a) wird bei einer Blutuntersuchung bestimmt. Konzentrationen über 20 mg/d zeigen ein erhöhtes Herz – Gefäß – Risiko. Bei der Berechnung des LDL – Cholesterins nach Friedewald wird Lp(a) den LDL zugeschlagen. Lp(a) besteht zu etwas 30 % seiner Masse aus Cholesterin. Ein hohes Lp(a) kann ein erhöhtes LDL vortäuschen.

Welche Bedeutung hat Lipoprotein A?

Lipoprotein A ist ein Komlex aus LDL und Apolipoprotein. Es existieren mehr als 30 Isoformen des LP(a), die man aufgrund ihrer Molekülgröße unterscheiden kann. Die Konzentration des LP(a) schwankt von Person zu Person sehr stark. Seine Funktion ist nicht bekannt. Meta – Analysen zeigen, dass Lp(a) ein deutlicher und unabhängiger Risikofaktor für die koronare Herzkrankheit ist, je höher das Risiko oder eine bereits vorliegende KHK, desto höher die prognostische Information. Man nimmt heute an, dass Lp(a) eine ursächliche Rolle bei der Entstehung der Atherosklerose spielt.
Wann ist eine Bestimmung des Lp(a) sinnvoll?

  • Bei Personen mit mittlerem Risiko, an einer KHK zu erkranken
  • Bei Personen, die ein erhöhtes familiäres Risiko einer Gefäßkrankheit haben
  • Bei Personen, die ein erhöhtes eigenes Risiko für eine KHK oder AVK haben
  • Bei Personen, die bereits einen Stent eingesetzt bekamen, einen Bypass haben, eine Koronarangioplastie oder eine Restenosierung
  • Bei Personen, bei denen angiographisch eine rasche Progression einer KHK nachgewiesen ist, die sonst nicht erklärt werden kann
  • Bei Personen mit Thrombusbildung im linken Vorhof
  • Bei Frauen mit wiederholten Aborten(hier ist ein erhöhtes Lp(a) eventuell ein Risikofaktor

Behandlung des erhöhten Lipoproteins

Nikotinsäure und seine Derivate senkt Lp(a) um ca. 30 %, mit der Lipidapharese, die man als letzten Ausweg durchführen kann, lässt es sich um ca. 80 % senken. Antisense – Oligonukleotide könnten sich als wirksam erweisen.
Da ein erhöhtes Lp(a) therapeutisch noch nicht sehr gut angegangen werden kann, sollte bei seiner Erhöhung ein besonderes Augenmerk auf die Senkung der anderen Risikofaktoren gelegt werden.

Erfahrungsberichte zum Thema Lipoprotein A - Erhöhung

  • Neuester Erfahrungsbericht vom 05.11.2018:

    Hab Angstzustände seit 10 jahre bin 48 Jahre alt.
    Jetzt beim Grössen blutbild würde mir ein lpa wert von 109 festgestellt mein Arzt sagte nicht verrückt machen aber ich mache mich verrückt. Was kann ich machen wegen dem wert. Bitte um eine Antwort

    Liebe(r) S.,

    allein ein erhöhter Lp(a) - Wert ist nur einer von vielen Risikofaktoren. Ohne die Kenntnis Ihres Gesamtbildes kann man nicht viel dazu sagen. Wir denken jedoch, dass Ihr Arzt Sie kennt und eine solche Äußerung nicht ohne Grund macht. Sie sollten sicher die Gefäß- und Herzrisikofaktoren prügen lassen. Sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt darüber. Im Vordergrund steht jedoch sicher Ihre Angsterkrankung, die es anzugehen gilt. Sie sollten selbst alles dazu tun, diese zu bewältigen. Liebe Grüße

    Ihr Biowellmed Team
  • Erfahrungsbericht vom 03.11.2018:

    Liebes biowellmed-team, bei mir würde ein lpa wert von 155 gemessen. Alter 35Jahre, Mutter von 3 Kindern (1,4,7 Jahre. Habe außer einer Tia (transischämische Attacke) und thrombophilie keine persönlichen risikofaktoren. In der familiären Krankengeschichte lässt sich sagen, dass mein...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lipoprotein A - Erhöhung.
  • Erfahrungsbericht vom 09.08.2018:

    Hallo ich bin 23 männlich wiege 65 KG und bin 168 cm groß Ich leide unter Panikattacken und habe eine angstörung desshalb lass ich mich ständig kontrollieren ware 2 mal bei Kardiologen ...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lipoprotein A - Erhöhung.
  • Erfahrungsbericht vom 09.08.2018:

    Liebes Biowellmed Team, meine Mutter hatte 1998, mit damals 42 eine Angina Pektoris. Zu dieser Zeit wurde auch erhöhtes Lp(a) mit 170mg/dl festgestellt. Sie ist seitdem in Behandlung mit einer Kombination aus Statinen und Bluterverdünnern. ...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lipoprotein A - Erhöhung.
  • Erfahrungsbericht vom 13.06.2018:

    Hallo, es wurde immer wurde gesagt das eine Erhöhung genetisch bedingt ist. Ich vermute das eine Erhöhung entstehen kann wenn jemand ein Gallensäurenverlustsyndrom hat, oder wenn durch Gallensteine oder Slzdge ein zu niedriger Gallenfluß die gesunde Fettverbrennung im Körper verhindert....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lipoprotein A - Erhöhung.
  • Erfahrungsbericht vom 20.04.2018:

    Hallo liebes biowellmed-Team, ich bin 31, weiblich und leide an PCO und Übergewicht. Im Rahmen einer KiWu-Behandung wurde der LPA Wert bestimmt und lag bei 128. zur Zeit der Blutentnahme war ich allerings bereits auf...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lipoprotein A - Erhöhung.
  • Erfahrungsbericht vom 22.02.2018:

    Hallo, Als ich 15 war, wurde bei mir ein Lp(a) Wert von 111 festgestellt. Der Wert wurde gemessen, da mein Vater mit 43 gestorben ist und zu dem Zeitpunkt 3 Thrombosen hatte. Mittlerweile bin ich 19 und der...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lipoprotein A - Erhöhung.
  • Erfahrungsbericht vom 09.02.2018:

    Hallo, ich bin w/ 21 Jahre alt und bei mir wurde (schon mit 18) ein ziemlich erhöhter LP(a)-Wert von 227 festgestellt. Meine Cholesterinwerte sind ebenfalls leicht erhöht (gesamt 207 und LDL 141). Mein Vater und meine Oma haben...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lipoprotein A - Erhöhung.
  • Erfahrungsbericht vom 31.01.2018:

    Ich bin w 20 und hatte 2016 einen Schlaganfall unter Einnahme der Pille. Meine Werte sind LDL 99, HDL 41 und LP(a) 89 und Faktor VIII 250% Nehme zur zeit Ass100 Laut Ärzten...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lipoprotein A - Erhöhung.
  • Erfahrungsbericht vom 16.01.2018:

    Hallo, Ich bin 34 Jahre alt und habe jetzt bei einem Check bei meinem Hausarzt folgende Werte erhalten: CHOL 272, LDL 175, HDL 65, LPA 118 Mein Hausarzt hat mir empfohlenen Aspirin zu nehmen. Ich...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lipoprotein A - Erhöhung.
  • Erfahrungsbericht vom 02.11.2017:

    Hallo liebes Team, mein LipoA-Wert ist 123 mg, Colesterin ingesamt 245, HDL 92, LDL 144, Alter 73 w, normales Gewicht. Habe Aminosäure-Kapseln eingenommen und von 276 gesamt, HDL 101, LDL , auf obige Werte runtergekommen. Arzt will...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lipoprotein A - Erhöhung.
  • Erfahrungsbericht vom 05.10.2017:

    Meine Frage richtet sich an das lipoprotein a und zwar hätte ich gerne gewusst ob es Methoden gibt die was Lp a senken? 2 frage ist: wieviel Menschen in Deutschland erhöhte Werte haben? ...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lipoprotein A - Erhöhung.
  • Erfahrungsbericht vom 24.02.2017:

    Guten Tag, mein Mann hat letztes Jahr im November 4 Baypässe bekommen, nachdem er mit heftigen Herzschmerzen ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Bei ihm waren die Herzkranzgefäße zu 95% verschlossen. Er war zu diesem Zeitpunkt 46 Jahre...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lipoprotein A - Erhöhung.
  • Erfahrungsbericht vom 29.11.2016:

    Frage an Experten: Männlich 36 Jahre 53 Kilo bei 168 Körpergröße niedrigen Blutdruck Nichtraucher kein Diabetes nur nüchtern Blutzucker von 107 ...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lipoprotein A - Erhöhung.
  • Erfahrungsbericht vom 12.08.2016:

    Bin 63 Jahre alt(w) Hab seid 20 jahre sehr hohen cholesterin wert-338(HDL-104, ldl-219) was mir große sorgen macht Lipoprotein a -269,8 statt 30. Bin auf die strecke allein gelassen, keine ärt.hilfe in Sicht. Von Chol.senkende mittel starke Nebenwirkungen, wurde von...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lipoprotein A - Erhöhung.
  • Erfahrungsbericht vom 18.05.2016:

    Hallo , Woran liegt es das Person mit hohen lpa werten Probleme bekommen und andere wiederum nicht? Die Rede ist von Personen ohne weitere Risikofaktoren nur mit erhöhtem LP(a) werten! ...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lipoprotein A - Erhöhung.
  • Erfahrungsbericht vom 18.04.2016:

    Hallo ich möchte mal gerne wissen ob man genaueres über das LP (a) herausgefunden hat? Man liest so viel verschiedene Sachen über den verlauf ! Es gibt Menschen bei den der Wert...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lipoprotein A - Erhöhung.
  • Erfahrungsbericht vom 11.04.2016:

    Hallo, ich bin männlich 54, keine Risikofaktoren, Nichtraucher, LDL 80, Normalgewicht etc.,aber Lp (a) 218, Tochter 160, Schwester 105. Vater 3 Bypässe mit 73 verstorben. Ich hatte mit 48 einen Herzinfarkt und mit 50 nochmals einen thrombotischen Verschluss der Herzkranz-gefäße.Eine...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lipoprotein A - Erhöhung.
  • Erfahrungsbericht vom 08.03.2016:

    Wie kann es sein, dass mein LPa Wert immer weiter steigt? Von 57 2012 auf nunmehr 77? Allerdings bei unterschiedlichen Laboren gemessen. Seit 2013 ernähre ich mich streng vergetarisch (Ausnahme ab und zu Fisch). Nehem ebenfalls seit 3 Jahren OPC,...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lipoprotein A - Erhöhung.
  • Erfahrungsbericht vom 26.10.2015:

    Hallo zusammen, ich bin 54 Jahre alt und hatte mit 43 Jahren einen Herzinfarkt. Die Diagnose lautet: Koronare 3-Gefäßerkrankung bei ausgeprägter Koronarsklerose Seit 2004 bin ich diesbezüglich in ärztlicher Behandlung. Meine Cholestrinwerte konnten medikamentös...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lipoprotein A - Erhöhung.
  • Erfahrungsbericht vom 17.09.2015:

    Hallo ich hätte da gerne eine Frage im Bezug auf das LP (a) gestellt. Ich bin 34 Jahre alt und wiege 50 Kilo bei 168 cm. Gesamtcho: 230 mg/dl HDL : 75 mg/dl...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lipoprotein A - Erhöhung.
  • Erfahrungsbericht vom 04.06.2015:

    Juhu ihr Lieben, Ich bin 26 Jahre und habe einen hohen lMe Wert von 120 Mein Cholesterin ist auch erhöht muss jetzt auch Tabletten nehmen Kann der lp(a) Wert von Jahr zu Jahr steigen...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lipoprotein A - Erhöhung.
  • Erfahrungsbericht vom 02.06.2015:

    Guten Tag Zu meiner Person : Männlich 34 Jahre Blutdruck 100/70 LDL: 120-130 HDL: 78-86 mg/dl Gesammtcho: 230 mg/dl Homocystein: 12,1 Nüchternblutzucker...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lipoprotein A - Erhöhung.
  • Erfahrungsbericht vom 02.04.2015:

    Bei mir wurde Lipoprotein a in Höhe von 105 und Homocystein von 12,5 festgestellt. Ldl aber ok. 44 Jahre, Sportler und Nichtraucher. Habe gelesen, dass Vitamin C und Lysin, 3 gr/ Tag, Gefäßschäden wirkungsvoll verhindert. Lipoprotein...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lipoprotein A - Erhöhung.
  • Erfahrungsbericht vom 21.03.2015:

    Hallo, bei mir (30 Jahre) wurde nach 2 Fehlgeburten eine LPA-Erhöhung von 130 festgestellt. Festgestellt wurde dies in einer Kinderwunschpraxis. Im Februar konnte ich eine gesunde Tochter zur Welt bringen (Einnahme von Blutverdünnern bis zur 36 SSW). Da ich bisher...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lipoprotein A - Erhöhung.
  • Erfahrungsbericht vom 12.03.2015:

    Guten Tag. Lipoprotein a sehr schwierig zu verstehen auch für Experten nicht vollständig geklärt. Ich bin 33 Jahre habe ein Lp a Wert von 90mg /dl HDL 75 LDL 130 Nichtraucher....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lipoprotein A - Erhöhung.
  • Erfahrungsbericht vom 01.12.2014:

    Hallo, bei mir 69 Jahre wurde Lipoprotein A von 96 festgestellt mein gesamt Cholesterin 193 mg/dl HDL 64 mg/dl LDL 106 mg/dl meine Größe 175 und mein Gewicht 80 kg mein Vater hatte einen Schlaganfall...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lipoprotein A - Erhöhung.
  • Erfahrungsbericht vom 25.11.2014:

    Guten Tag, Meine Frage ist ob das Lp (a) in Deutschland häufig ist, oder eher selten? Seine Rolle scheint nicht ganz erforscht zu sein. Es gibt Leute mit hohe Lp (a) Werte...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lipoprotein A - Erhöhung.
  • Erfahrungsbericht vom 25.11.2014:

    Lieber Hr. K Es ist natürlich sehr schön und erfreulich das sie den Lp (a) Wert senken konnten, aber wie Sie sehen haben wir auch hohe Werte, und wären Ihnen dankbar wenn sie uns mitteilen könnten wie sie...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lipoprotein A - Erhöhung.
  • Erfahrungsbericht vom 19.11.2014:

    ICH KONNTE DEN LPa SENKEN: von 120 nun schon auf 80........ich denke es wird noch besser! Lieber Herr K., verraten Sie uns noch, wie Sie das gemacht haben? Liebe Grüße ...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lipoprotein A - Erhöhung.
  • Erfahrungsbericht vom 26.10.2014:

    Guten Tag, (61Jahre, m) nach einer amaurosis fugax (kurzzeitige Erblindung)auf dem linken Auge und einem linksseitigen Hörsturz bin ich nun auf der Suche nach der Ursache. Die üblichen Routineuntersuchungen auf einer Strokeunit blieben ohne nennenswerten...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lipoprotein A - Erhöhung.
  • Erfahrungsbericht vom 23.10.2014:

    Hallo, ich (45 Jahre, weiblich) bin sehr verunsichert. Mein Vater verstarb mit 51 am Herzinfarkt, mein Bruder mit 47 vor ein paar Monaten ebenfalls an einem Herzinfarkt oder Schlaganfall. Daraufhin wurde mir geraten, mich beim Kardiologen untersuchen...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lipoprotein A - Erhöhung.
  • Erfahrungsbericht vom 07.10.2014:

    Liebes biowellteam Ich bin männlich knapp über 30 und habe erhöhtes lipoprotein a von 93mg. In meiner Familie wurden alle getestet. Meine Mutter sowie mein Bruder haben erhöhtes lpa. Wir haben alle keine cardiovaskulären...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lipoprotein A - Erhöhung.
  • Erfahrungsbericht vom 04.10.2014:

    Hallo ich männlich 33 Jahre. Ich habe einige Fragen zum lp (a). Meine Werte: LDL 120mg HDL 79 mg Gesamtch. 200mg Lp a 90. mg ...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lipoprotein A - Erhöhung.
  • Erfahrungsbericht vom 29.09.2014:

    Hallo... ich bin männlich und 34 jahre alt. Ich habe ein lp (a) wert von 90mg. Mein homocystein liegt bei 12, 1 LDL zwischen 110-120 HDL 75 Sonographie der halsgefäße...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lipoprotein A - Erhöhung.
  • Erfahrungsbericht vom 20.09.2014:

    Guten Tag, mein lipoprotein a liegt bei ca. 90mg und Homocystein bei 15. LDL war erhöht auf 170, ist aber durch Ernährungsumstellung und Statine auf unter 100 gerutscht. HDL liegt bei 70. Mein...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lipoprotein A - Erhöhung.
  • Erfahrungsbericht vom 16.09.2014:

    Liebes Biowellmed- Team, nach 2 Fehlgeburten (beide jeweils 8 SSW) dieses Jahr wurde bei mir eine umfangreiche Gerinnungsdiagnistik durchgeführt. Das Ergebnis: Lipoprotein a Erhöhung bei 70mg/dl Haben sie Erfahrungsbericht,ob eine erneute Schwangerschaft erfolgreich verlaufen...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lipoprotein A - Erhöhung.
  • Erfahrungsbericht vom 11.09.2014:

    Hallo Bei mir wurde in einer routineuntersuchung ein erhöhtes lp (a) von 93mg festgestellt. Daraufhin habe ich mein bruder und meine mutter alter(65) testen lassen die ebenfalls ein erhötes lp (a) aufwies. ...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lipoprotein A - Erhöhung.
  • Erfahrungsbericht vom 04.09.2014:

    Hallo Mein Bruder und ich haben beide einen erhöten lpa wert. In den internet foren haben viele schon ein herzanfall nur durch das isolierte (lpa) erlitten die sonst auch keine anderen risikofaktoren hatten. Ich bin 34 und...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lipoprotein A - Erhöhung.
  • Erfahrungsbericht vom 27.08.2014:

    Hallo Ich bin 34 und weiss seid letze Woche das ich zu hohen lipoprotein a wert habe. 93mg LDL 137 HDL 73 Daraufhin habe ich 3 Tage später zusammen mit mein bruder den wert nochmals bestimmen...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lipoprotein A - Erhöhung.
  • Erfahrungsbericht vom 24.08.2014:

    Hallo Biowell-Team, ich bin männlich und 45 Jahre alt. Bei mir wurde auch ein erhöhter Wert des Lipoprotein A von 125 festgestellt. Mein Hausartzt vertröstete mich damit, dass dieser Wert alleine gesehen...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lipoprotein A - Erhöhung.
  • Erfahrungsbericht vom 12.08.2014:

    Vor ca. einem Jahr bekam ich,männlich, 46 Jahre alt, Schmerzen beim Laufen längerer Strecken in der linken Wade. Nach einem Besuch beim Phlebologen, bei dem eine Sonografie durchgeführt und Blutbild erstellt wurde, war die Diagnose für mich regelrecht niederschmetternd: Fettstoffwechselstörung,...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lipoprotein A - Erhöhung.
  • Erfahrungsbericht vom 12.07.2014:

    ich (63 Jahre, m )hatte ich einen zu hohen Lp(a) Wert von 76 mh/dl. Gesamt Cholesterin bei mir ist normal 180 mg/dl. Eine Schilddrüsenunterfunktion wurde festegestellt. Zuerst habe ich mit Nicotinsäure versucht Lp(a)-Wert zu senken. Leider nach einem Monat hat...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lipoprotein A - Erhöhung.
  • Erfahrungsbericht vom 05.07.2014:

    Guten Tag, ich bin jetzt fast 20 Jahre alt und habe schon einen Lp(a) Wert von 126 mg/dl. Da mein Großvater schon mit 40 Jahren einen Herzinfarkt hatte und mein Vater um die 40 auch schon eine...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lipoprotein A - Erhöhung.
  • Erfahrungsbericht vom 06.05.2014:

    Liebes Biowell-Team, ich habe schon Angaben zu meinem Alter gemacht (59). Kleines 'update': Ich habe mit einer radikalen Ernährungsumstellung (vegan plus 2x/Woche Fisch)und etwas mehr Sport mein LDL innerhalb von 5 Wochen immerhin von...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lipoprotein A - Erhöhung.
  • Erfahrungsbericht vom 03.02.2014:

    Ich bin 59 Jahre alt. Bei mir wurde vor kurzem erstmals der Lp(a)-Wert bestimmt und liegt bei 64 mg/dl. Alle anderen Cholesterin-Werte sind im Normbereich. Ich bin sehr schlank, trinke mäßig Rotwein und treibe mäßig Sport. Blutdruck eher niedrig. Bei...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lipoprotein A - Erhöhung.
  • Erfahrungsbericht vom 07.01.2014:

    Hallo Guten Abend, bei mir wurde ein Lp (a)-Wert von 115 festgestellt, Alpha feto protein(AFP) 12 statt hochst wert vom 6 auch festgestellt. HDL wert 79 LDL wert 87 Cholesterin 159 ...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lipoprotein A - Erhöhung.
  • Erfahrungsbericht vom 30.11.2013:

    Hallo, ich habe 9/2013 eine genetische Fettstoffwechselstörung diagnostiziert bekommen. Mein Lipoprotein a-Wert ist extrem erhöht. Im März lag dieser Wert bei 1540 mg/dl, im September bei 1721 mg/dl und im Oktober bei 2455 mg/dl! Wenn ich andere...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lipoprotein A - Erhöhung.
  • Erfahrungsbericht vom 04.09.2013:

    Hallo! ich hatte vor 2 Jahren einen sehr schweren Hörsturz, obwohl ich keinen Stress hatte und es mir auch sonst gut gingt. Leider konnte keiner meiner Ärzte mir einen Rat geben, woher dieser so plötzlich auftrat. ...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lipoprotein A - Erhöhung.
  • Erfahrungsbericht vom 10.06.2013:

    ich (49 Jahre, weiblich ), nehme seit Jahren Cholesterinsenker , Atorvastatin und neuerdings auch einen Blutdrucksenker Ramipril ein. Die Werte sind gut, nun wurde aber ein erhöhter Liproprotein wert von 130 ml festgestellt. Da ich schon leichte Ablagerungen in der...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lipoprotein A - Erhöhung.
  • Erfahrungsbericht vom 01.04.2013:

    Hallo -Erfahrungsbericht 01.04.2013 Bei mir wurde eine genetisch bedingte Lipoproteinerhöhungdiagnostizirt,letzter Wert 585g/l.Ich wurde 1Jahr mit Tredaptive behandelt.Unter dieser Therapie war der Lipoproteinwert stabil.Seit Februar wurde das Medikament Tredaptive vom Markt genommen.Da ich noch keine Indikation für eine Lipidaphorese...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lipoprotein A - Erhöhung.
  • Erfahrungsbericht vom 10.01.2013:

    Liebes Biowellmed-Team, bei mir wurde ein Lp (a)-Wert von 220 festgestellt. Der Arzt meinte, da könne man 'nix dagegen tun außer hoffen, dass nie was passiert'. LDL ist ok. Was ratet Ihr mir? Vielen Dank....
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lipoprotein A - Erhöhung.
  • Erfahrungsbericht vom 11.10.2012:

    Guten Tag Bei mir wurde ein Lipoprotein (a) 1,24g/l festgestellt. Alle anderen Blutwerte waren sehr gut. Einen starken Eisenmangel wurde auch festgestellt. Da ich schon lange viel Sport mache und eine gesunde Ernährung habe geht es mir...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lipoprotein A - Erhöhung.
  • Erfahrungsbericht vom 04.09.2012:

    Hallo Ich hatte letztes Jahr einen Hörsturz in einem Ohr, das Gehör kam nicht wieder. Es wurde dabei ein sehr hoher Lipo a wert gefunden (1150). Nach Blutwäsche, sank dieser Wert für kurze Zeit auf 255. ...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lipoprotein A - Erhöhung.
  • Erfahrungsbericht vom 13.05.2012:

    Guten Tag, bei mir wurde eine Lipprotein (a) -Erhöhung mit Thromboseneigung diagnostiziert. Da ich in den Wechseljahren bin und unter Beschwerden, wie depressive Verstimmung, schnelle Erschöpfbarkeit etc. leide, wäre eine Hormonersatz- therapie günstig. Mein...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Lipoprotein A - Erhöhung.
Wir machen Urlaub! Bitte haben Sie Verständnis dafür dass Ihnen unsere Formulare in der Zeit nicht zur Verfügung stehen.

Ihr Bericht zum Thema Lipoprotein A - Erhöhung

Ihre Angaben sind freiwillig. Wenn Sie nicht Ihren Namen angeben möchten, geben Sie bitte 'anonym' in das Feld 'Name' ein. Die anderen Felder können Sie je nach Belieben ausfüllen oder leer lassen.

Name:

Email (optional):

Ort (optional):

Ihr Bericht:

Anmerkungen

Bitte haben Sie Verständnis dass wir nicht jede Frage beantworten können, da eine persönliche Beratung zu Krankheiten nicht erlaubt und auch nicht sinnvoll ist. Jede individuelle Beratung setzt eine eingehende Betrachtung der Krankheitsgeschichte und eine gründliche Untersuchung voraus. Wir veröffentlichen Ihren Bericht, da es anderen Betroffenen helfen kann, mehr Informationen zu ihrer Krankheit zu erhalten und sich dadurch mehr Möglichkeiten ergeben, Fragen an Ihren behandelnden Arzt zu stellen, um die Vorgehensweise oder Behandlung besser zu verstehen. Aus diesem Grund sind auch die Erfahrungen anderer Menschen, die an dieser Krankheit leiden, wertvoll und können dem Einzelnen nützen. Wir freuen uns daher über jeden Bericht. Die in unserem Gesundheitsportal zugänglichen unkommentierten Erfahrungsberichte von Betroffenen stellen jedoch ungeprüfte Beiträge dar, die nicht den wissenschaftlichen Kriterien unterliegen. Wir übernehmen daher keinerlei Haftung für die Inhalte der Erfahrungsberichte, auch nicht für den Inhalt verlinkter Websites oder von Experten zur Verfügung gestellter Beiträge. Wir haften auch nicht für Folgen, die sich aus der Anwendung dieser wissenschaftlich nicht geprüften Methoden ergeben. Benutzern mit gesundheitlichen Problemen empfehlen wir, die Diagnose immer durch einen Arzt stellen zu lassen und jede Behandlung oder Änderung der Behandlung mit ihm abzusprechen. Wir behalten uns auch das Recht vor, Beiträge zu entfernen, die nicht vertretbar erscheinen oder die mit unseren ethischen Grundsätzen nicht übereinstimmen. Alle Angaben oder Hinweise, die wir hier machen, sind hypothetisch, da sie nicht auf einer Untersuchung beruhen, sind nicht vollständig und können daher sogar falsch sein. Auch dienen unsere Erörterungen nur als Grundlage für das Gespräch mit Ihrem Arzt und sind niemals als Behandlungsvorschläge oder Verhaltensregeln zu verstehen. Ihr Bericht ist für die Veröffentlichung im Internet und über anderen digitalen Kanälen von Ihnen freigegeben.
Ich habe die Anmerkungen gelesen und akzeptiert.
Ziffern_kombination
Bitte geben sie die Prüfziffer ein: