Startseite -> Startseite / Erfahrungsberichte / Krankheiten und Behandlung / Hautkrankheiten / Allergie

Allergie

Erfahrungsberichte zum Thema Allergie

Link zum Fachartikel Allergie

Neuester Erfahrungsbericht vom 28.08.2009:

Guten Tag,

Ich bekomme alle paar Monate geschwollene Augenlider oder sehr stark geschwollene Lippen. Ohne juckenden Ausschlag und die IgE-Werte sind unauffällig.
Wenn ich es richtig verstanden habe, kann man eine Allergie am IgE-Wert erkennen. Gibt es Allergien, bei denen dieser Wert nicht erhöht ist und trotzdem zu o.g. Symptomen führen können?

Kann man an den Blutwerten auch erkennen, ob eine Unverträglichkeit von Nahrungsmitteln oder von -Zusatzstoffen vorliegt?

Ich freue mich über eine Antwort! Danke.

Liebe(r) Leser(in),

in der überwiegenden Anzahl der Allergiereaktionen sind IgE - Antikörper nachweisbar. Diese bilden sich nach dem Erstkontakt mit dem Allergen und führen bei erneutem Kontakt zu einer Antigen - Antikörper - Reaktion mit entsprechenden Besschwerden. Auch bei Nahrungsmittelallergien kann mit Hilfe des RAST(Radio-Allergo-Sorbent-Test) ein allergenspezifischer IgE - Antikörper nachgewiesen werden. Neben diesen Allergieformen gibt es noch Intoleranzreaktionen vom Spättyp(z. B. Kontaktdermatitis), bei denen es zu zellulären Immunreaktionen kommt, die durch sensibilisierte Lymphozyten ausgelöst werden, wenn diese mit einem Allergen in Kontakt kommen. Bei diesen Reaktionen lassen sich keine IgE - Antikörper nachweisen, weil die Reaktion im Gewebe, nicht im Blut abläuft, somit keine Immunantwort erfolgt. Und unabhängig davon gibt es noch Überempfindlichkeiten, die keine Allergie darstellen und nicht zu einer Antikörperbildung führen. So ist z. B. bei Ihnen durchaus an eine Kontaktallergie(Creme, Kosmetik etc.) zu denken. Liebe Grüße

Ihr Biowellmed Team


  • Erfahrungsbericht vom 18.02.2008:

    Guten Tag, im allgemeinen nehme ich im Winter gern Vitamin C-Kapseln+Zink ein. Voriges Jahr hatte ich mir mal eine Sorte gekauft, die darüber hinaus auch Histidin enthält. Nur ca. 20 min. nach Einnahme bekam ich jedes Mal kräftige Herzrhythmusstörungen, die...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Allergie.
  • Erfahrungsbericht vom 07.01.2008:

    In meinem Fall tritt die Allergie zeitig völlig unterschiedlich ein. Das kann im Frühjahr, Sommer Herbst oder Winter sein aber es gab auch Jahre zu denen die Allergie wie weggeblasen schien. Im Dezember2007 wurde ich gleich viermal konfrontiert und dabei...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Allergie.
  • Erfahrungsbericht vom 12.12.2007:

    Guten Tag, seit einiger Zeit habe ich gesundheitliche Probleme: starkes Anschwellen der Lippen, Nesselsucht ( Bildung von Quaddeln am ganzen Körper). Im Internet wird das Problem mit 'Histamin-Intoleranz' beschrieben. Offensichtlich wird durch Nahrung aufgenommenes Histamin nicht vom Körper...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Allergie.
Wir machen Urlaub! Bitte haben Sie Verständnis dafür dass Ihnen unsere Formulare in der Zeit nicht zur Verfügung stehen.

Ihr Bericht zum Thema Allergie

Ihre Angaben sind freiwillig. Wenn Sie nicht Ihren Namen angeben möchten, geben Sie bitte 'anonym' in das Feld 'Name' ein. Die anderen Felder können Sie je nach Belieben ausfüllen oder leer lassen.

Name

Email (optional)

Ort (optional)

Ihr Bericht

Anmerkungen:

Bitte haben Sie Verständnis dass wir nicht jede Frage beantworten können, da eine persönliche Beratung zu Krankheiten nicht erlaubt und auch nicht sinnvoll ist. Jede individuelle Beratung setzt eine eingehende Betrachtung der Krankheitsgeschichte und eine gründliche Untersuchung voraus. Wir veröffentlichen Ihren Bericht, da es anderen Betroffenen helfen kann, mehr Informationen zu ihrer Krankheit zu erhalten und sich dadurch mehr Möglichkeiten ergeben, Fragen an Ihren behandelnden Arzt zu stellen, um die Vorgehensweise oder Behandlung besser zu verstehen. Aus diesem Grund sind auch die Erfahrungen anderer Menschen, die an dieser Krankheit leiden, wertvoll und können dem Einzelnen nützen. Wir freuen uns daher über jeden Bericht. Die in unserem Gesundheitsportal zugänglichen unkommentierten Erfahrungsberichte von Betroffenen stellen jedoch ungeprüfte Beiträge dar, die nicht den wissenschaftlichen Kriterien unterliegen. Wir übernehmen daher keinerlei Haftung für die Inhalte der Erfahrungsberichte, auch nicht für den Inhalt verlinkter Websites oder von Experten zur Verfügung gestellter Beiträge. Wir haften auch nicht für Folgen, die sich aus der Anwendung dieser wissenschaftlich nicht geprüften Methoden ergeben. Benutzern mit gesundheitlichen Problemen empfehlen wir, die Diagnose immer durch einen Arzt stellen zu lassen und jede Behandlung oder Änderung der Behandlung mit ihm abzusprechen. Wir behalten uns auch das Recht vor, Beiträge zu entfernen, die nicht vertretbar erscheinen oder die mit unseren ethischen Grundsätzen nicht übereinstimmen. Alle Angaben oder Hinweise, die wir hier machen, sind hypothetisch, da sie nicht auf einer Untersuchung beruhen, sind nicht vollständig und können daher sogar falsch sein. Auch dienen unsere Erörterungen nur als Grundlage für das Gespräch mit Ihrem Arzt und sind niemals als Behandlungsvorschläge oder Verhaltensregeln zu verstehen. Ihr Bericht ist für die Veröffentlichung im Internet und über anderen digitalen Kanälen von Ihnen freigegeben.
Ich habe die Anmerkungen gelesen und akzeptiert.
Ziffern_kombination

Bitte geben sie die Prüfziffer ein: