Startseite -> Startseite / Erfahrungsberichte / Krankheiten und Behandlung / Magen- und Darmerkrankungen / Atrophische Gastritis

Atrophische Gastritis

Erfahrungsberichte zum Thema Atrophische Gastritis

Link zum Fachartikel Atrophische Gastritis

Neuester Erfahrungsbericht vom 27.01.2017:

Ich habe eine A-Gastritis.
Festgestellt wurde die Erkrankung durch einen niedrigen
Eisen - und Ferritinwert.
Daraufhin wurde eine Magenspiegeling durchgeführt die dann
die Erkrankung bestätigte.Der Arzt hat mir daraufhin B12
Tabletten und ein Eisen Medikament verordnet. Ich habe dann von anderer Seite bestätigt bekommen, dass B12 in Tablettenform und das Eisenmedikament keine Wirkung haben.
Ich habe mich daraufhin weiterhin informiert und habe mir zuerst Eisenspritzen geben lassen um den Eisenwert und den Ferritinwert zu erhöhen und weiterhin pro Woche eine B12 Spritze. Die B12 Spritze reicht jetzt 1x im Monat.
Eisen-, Ferritin- und den B12 Blutwert lasse ich halbjährlich überprüfen. Eine Magenspiegelung alle 15 Monate.
Mir geht es damit sehr gut.

Liebe Frau W.,

wir wünschen Ihnen, dass das auch weiterhin der Fall ist und danken für Ihren Bericht. Liebe Grüße

Ihr Biowellmed Team


  • Erfahrungsbericht vom 24.10.2015:

    Guten Tag, Ich ließ mir vor einen halben Jahr Blut abnehmen, da mir andauernd schwindelig wurde, selbst nach wenigen schritten war ich schon müde. Im Blutbild bestätigte sich dass ich Vitamin b12 mangel hatte, weil ich den...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Atrophische Gastritis.
  • Erfahrungsbericht vom 19.08.2015:

    Guten Tag, ich hätte eine Frage. Mir ist überhaupt nicht klar, wie man die chronische atrophische Gastritis nun diagnostiziert. Klar, eine Magendarmspiegelung muss gemacht werden, aber woran erkennt man nun, ob es eine chronische Gastritis ist oder eine chronische atrophische...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Atrophische Gastritis.
  • Erfahrungsbericht vom 23.03.2015:

    Guten Tag, aufgrund einschlägiger Symptome vermute ich bei mir eine Autoimmungastritis und beabsichtige eine Gastroskopie zur Klärung. Welche zusätzlichen Tests können auf diese Erkrankung hinweisen? Vielen Dank für die Antwort! ...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Atrophische Gastritis.
  • Erfahrungsbericht vom 12.03.2015:

    Hallo, nach der Magenspiegelung habe ich erfahren, dass ich atropische Gastritis habe. Ist diese Gastritisform eine Vorstufe vom Magenkrebs? Kann man etwas dagegen machen? Liebe(r) Leser(in), zunächst sollte Ihr Vitamin B12 -...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Atrophische Gastritis.
  • Erfahrungsbericht vom 06.09.2014:

    Guten Tag Bei mir wurde Vitiligo diagnostiziert und aufgrund des tiefen Vitamin B12-Wertes der Verdacht auf eine perniziöse Anämie bei assoziierter Autoimmungastrititis. Bei normalem TSH und normaler Blutsenkung bestehe kein Verdacht auf eine Thyreoiditis. ...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Atrophische Gastritis.
  • Erfahrungsbericht vom 06.09.2014:

    seit ca. zwei jahren weiss ich jetzt, dass ich eine atropische gastritis habe und werde alle halbe jahr mittels einer magenspiegelung untersucht. das ist sicher auch in ordnung, man hat bei dieser magenspiegelung aber noch polypen gefungen, also gastritis typ...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Atrophische Gastritis.
  • Erfahrungsbericht vom 25.05.2014:

    Hallo, ich bitte nur um eine Beratung.Bei mir wurde Februar 2o14 etws nidrige Vit B12 Wert (224)festgestellt.Inzwischen,nach Einnahme vom Vit B12 Tabl. ist der Wert auf 533 gestiegen.Am19 Mai 2o14 wwurde folgendes (Laborwert)festgestellt; Intrinsic-Factor AK RE/ml =141...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Atrophische Gastritis.
  • Erfahrungsbericht vom 18.02.2014:

    Hallo liebes Biowellmed.Team, vielen lieben Dank für ihre letzte Antwort. Nachdem ich nun die Antibiotika-Kur beendet habe, las ich von einer Darmsanierung. Ich muss dazu sagen, jetzt nach 5 Tagen beruhigt sich mein Darm, der Stuhl wird...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Atrophische Gastritis.
  • Erfahrungsbericht vom 02.02.2014:

    Hallo liebes Team, ich leide seit Jahren an einer Autoimmunerkrankung und seit 2010 wurde die atrophische Gastritis festgestellt. Seit 2010 wird bei mir Vitamin B12 alle 4 Wochen gespritzt. Eisentabletten (ferro sanol) nehme ich 2x1 seit...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Atrophische Gastritis.
  • Erfahrungsbericht vom 01.02.2014:

    Hallo zusammen und zwar hab ich eine Frage die mich beschäftigt da mein Arzt auf Urlaub ist und ich nicht meinen Magenspiegelung Befund besprechen kann. Und zwar macht mir der Satz ein wenig Sorgen (Bin 23 Jahre,...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Atrophische Gastritis.
  • Erfahrungsbericht vom 15.11.2013:

    Habe seit 1997 die Diagnose atrophische Gastritis. Mir geht es zurzeit sehr schlecht , Atmungsprobleme, bin schnell erschöpft.Bekomme keine Luft...Untersuchung beim Lungenfacharzt ob, Herzhatheter ohne Befund.Irgend etwas stimmt mit mir nicht. Sollte die athrophische Gastritis die Ursache sein??...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Atrophische Gastritis.
  • Erfahrungsbericht vom 20.07.2011:

    Hallo, bei mir wurde vor 4 Wochen eine atrophische Gastritis durch eine Magenspiegelung festgestellt. Daraufhin wurde auch mein Vit. B12 Gehalt im Blut überprüft und ein leichter Mangel festgestellt. Nun nehme ich (da ich vor einem halben Jahr am...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Atrophische Gastritis.
  • Erfahrungsbericht vom 11.07.2011:

    Guten Tag, ich habe vor ca. 3 Wochen nach einer Magenspiegelung die Diagnose eines pos. Helicobacter Pylori Gastritis. V.a. ektope Magenschleimhaut und noduläre Schleimhaut im Antrum, petechiale Schleimhautblutungen in Corpus und Fundus, auffällige Schleimhaut im Corpus mit Atrophie- (ist das...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Atrophische Gastritis.
  • Erfahrungsbericht vom 28.03.2011:

    Hallo zusammen, ich habe seit 2007 immer wieder akute Magenschmerzen. Mir wurde von Ärzten immer gesagt es sei psychosomatisch. Hatte dann irgendwann einen zusammenbruch und es wurde Burnout, Depressionen festgestellt. Es gab aber nie einen Grund, mir ging es...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Atrophische Gastritis.
  • Erfahrungsbericht vom 04.03.2011:

    hallo liebes team, die gewebeproben meiner magenspiegelung haben,lt.doktor nicht den verdacht auf atrophische gastritis bestätigt.mein hausarzt ist hinsichtlich meiner blutergebnisse,die ak auf parietalzellen zeigten und dem bericht der magenspiegelung total überfordert und kann mir nicht sagen,ob ich, oder was...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Atrophische Gastritis.
  • Erfahrungsbericht vom 21.02.2011:

    hallo liebes team vielen dank für die ausführliche antwort! liebe grüße. Liebe Besucherin unseres Gesundheitsportals, gerne! Ihr Biowellmed Team...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Atrophische Gastritis.
  • Erfahrungsbericht vom 19.02.2011:

    Hallo liebes team habe eine frage.bei mir hat man ak auf parietalzellen nachgewiesen, jedoch nicht auf intrinsic faktor.wie kann ich demnach,auch nachge- wiesen,einen b12 mangel haben und handelt es sich dabei automatisch um eine a-gastritis?die magenspiegelung hab ich in...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Atrophische Gastritis.
  • Erfahrungsbericht vom 26.01.2011:

    ich habe einen kleinen Tumor am Magenausgang und eine Atrophische Gastritis.Operation und Chemo auf Grund meines Herzen nicht möglich.Belastend ist die A.-Gastritis Ständig Übelkeit.Säurehemmer und MCP-Tropfen kein Erfolg. Gibt es noch andere Medikamende. Lieber Besucher unseres Gesundheitsportals, ...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Atrophische Gastritis.
  • Erfahrungsbericht vom 07.12.2009:

    Hallo, ich habe seit ca. 1 Jahr eine chronisch atrophisch autoimmungastristis. Ich habe anfangst alle 2 Tage, jetzt alle zwei Wochen eine 1ml Vitamin B12 Spritzte bekommen. Ich mache mir irgendwie sorgen, da obwohl ich alle 2 Wochen eine Spritze...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Atrophische Gastritis.
  • Erfahrungsbericht vom 12.08.2009:

    Hallo, ich habe seit 15J. eine Hashimoto thyreoiditis und seit 7J. eine fortgeschrittene Autoimmungastritis samt perniziöser Anämie. Meine SD ist noch normal groß, nur die 'Schübe' machen mir zu schaffen. Ich habe zu Anfang immer mal wieder kurzzeitig...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Atrophische Gastritis.
  • Erfahrungsbericht vom 30.04.2009:

    Hallo, weiss seit Dezember 08, dass ich an atrophischer Gastritis leide. Ich wurde vom Artz sehr schlecht informiert, was auf mich zukommt. Weiss lediglich, dass ich regelmässig B 12 nehmen muss und dass ich regekmässig alle 2 Jahre eine Magenspiegelung...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Atrophische Gastritis.
  • Erfahrungsbericht vom 27.03.2008:

    Habe seit einigen Jahren eine atropische Gastritis.Schleimhautschwund total.Auch die Speiseröhre ist schon betroffen.Schilddrüse nicht mehr nachweisbar.Zellen noch keine Vorstufen von Karzinom. Habe große Probleme mit der Ernährung.Diät?Auch Tabletten während einer Krankheit ein großes Problem.Meine Lebensqualität sinkt. Mit freundlichen Grüßen...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Atrophische Gastritis.
  • Erfahrungsbericht vom 19.12.2007:

    Kann der Magen Vit. B 12 als getrunkene Ampulle verwerten bei atrophischer Gastritis? bzw. die Verwertung von B12 in Komplexvitaminnahrungsergänzungsmitteln als Dragees? ? Denn Injektion braucht immer jemanden, der spritzen kann. Dr. Apotheker meinte, ich könnte mir B 12 selbst...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Atrophische Gastritis.
  • Erfahrungsbericht vom 23.11.2007:

    ich habe seit 4 jahren gastritis und nehme mcp und omeprazol je nach stärke 40-80 mg am tag......es geht einfach nicht weg oft liege ich nur auf dem bauch und drücke mit der hand in die magenkuhle damit es sich...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Atrophische Gastritis.
  • Erfahrungsbericht vom 21.11.2007:

    Guten Tag, Vor ungefähr zwei Monaten, wurde bei mir eine atrophische Gastritis per Magenspiegelung festgestellt. Seit vielen Jahren hatte ich im linken Oberbauch immer wiederkehrende kolikartige starke Schmerzen, mit Darmstörungen. Später kamen Gangstörungen, Schwindelattacken und starke Rötung im Mundbereich...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Atrophische Gastritis.
  • Erfahrungsbericht vom 26.06.2007:

    Atrophische Gastritis und candida albicans und die Zahnmedizin Hallo ich habe eine kurze Frage: Welche Rolle spielt in der Zahnmedizin eine perniziöse Anämie (atrophischen Gastritis) und candida albicans? Ich bekomme regelmäßig B12 intravenös. Rez. andida albicans kann...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Atrophische Gastritis.
  • Erfahrungsbericht vom 26.06.2007:

    Magenkarzinom Hallo, ich lebe zunehmend in angst, an Magenkarzinom zu erkranken und möchte dazu etwas schreiben. In meinem Körper finden zwei diagnostizierte autoimmune Prozesse statt - Hashimoto Thyreoiditis und eine Atrophische Gastritis Typ A (perniziöser Anämie) und...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Atrophische Gastritis.
  • Erfahrungsbericht vom 19.02.2007:

    Berich vom 02.11.2006.Den Helicobacter Test wurde bereits gemacht und der B12 Spiegel ist auch im Normbereich.Denke immer an eine Unvertäglichkeiten von Zahnmaterial und hatte einen LTT-Test machen lassen und unzählige Hauttests und Zahnentfernungen von Toten Zähnen mit Wurzelmaterial aber kein...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Atrophische Gastritis.
  • Erfahrungsbericht vom 02.11.2006:

    Hallo.Ich hatte mir vor acht Jahren zwei Brücken einsetzen lassen im Mund, bekam einige tage später einen Bitteren Geschmack und Brennen der zunge,ein Jahr später Nesselfieber, was nach einiger Zeit wieder verschwand, dann ging es los mit Magen-Darm Störung und...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Atrophische Gastritis.
  • Erfahrungsbericht vom 14.06.2006:

    Hallo, seit ca. 4 Jahren teile ich meinem Hausarzt mit, dass ich ständig müde bin, manche Tage liege ich flach. Er machte immer nur Herz-Kreislauftests. 1mal/Jahr ein Blutbild mit der Aussage 'Ihr Cholesterin ist etwas zu hoch' Vor einem halben...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Atrophische Gastritis.
  • Erfahrungsbericht vom 01.06.2006:

    hallo,ich habe seit 3 jahren probleme mit der verdauung.mein freund hatte einen schweren darm-virus und seit dem geht es mir sehr schlecht,doch die ärzte nehmen mich einfach nicht ernst.ich habe eine chronische gastritis und verstopfung.es bilden sich kotwalzen und bauchkrämpfe.wenn...
    Lesen Sie den ganzen Bericht zum Thema Atrophische Gastritis.
Wir machen Urlaub! Bitte haben Sie Verständnis dafür dass Ihnen unsere Formulare in der Zeit nicht zur Verfügung stehen.

Ihr Bericht zum Thema Atrophische Gastritis

Ihre Angaben sind freiwillig. Wenn Sie nicht Ihren Namen angeben möchten, geben Sie bitte 'anonym' in das Feld 'Name' ein. Die anderen Felder können Sie je nach Belieben ausfüllen oder leer lassen.

Name

Email (optional)

Ort (optional)

Ihr Bericht

Anmerkungen:

Bitte haben Sie Verständnis dass wir nicht jede Frage beantworten können, da eine persönliche Beratung zu Krankheiten nicht erlaubt und auch nicht sinnvoll ist. Jede individuelle Beratung setzt eine eingehende Betrachtung der Krankheitsgeschichte und eine gründliche Untersuchung voraus. Wir veröffentlichen Ihren Bericht, da es anderen Betroffenen helfen kann, mehr Informationen zu ihrer Krankheit zu erhalten und sich dadurch mehr Möglichkeiten ergeben, Fragen an Ihren behandelnden Arzt zu stellen, um die Vorgehensweise oder Behandlung besser zu verstehen. Aus diesem Grund sind auch die Erfahrungen anderer Menschen, die an dieser Krankheit leiden, wertvoll und können dem Einzelnen nützen. Wir freuen uns daher über jeden Bericht. Die in unserem Gesundheitsportal zugänglichen unkommentierten Erfahrungsberichte von Betroffenen stellen jedoch ungeprüfte Beiträge dar, die nicht den wissenschaftlichen Kriterien unterliegen. Wir übernehmen daher keinerlei Haftung für die Inhalte der Erfahrungsberichte, auch nicht für den Inhalt verlinkter Websites oder von Experten zur Verfügung gestellter Beiträge. Wir haften auch nicht für Folgen, die sich aus der Anwendung dieser wissenschaftlich nicht geprüften Methoden ergeben. Benutzern mit gesundheitlichen Problemen empfehlen wir, die Diagnose immer durch einen Arzt stellen zu lassen und jede Behandlung oder Änderung der Behandlung mit ihm abzusprechen. Wir behalten uns auch das Recht vor, Beiträge zu entfernen, die nicht vertretbar erscheinen oder die mit unseren ethischen Grundsätzen nicht übereinstimmen. Alle Angaben oder Hinweise, die wir hier machen, sind hypothetisch, da sie nicht auf einer Untersuchung beruhen, sind nicht vollständig und können daher sogar falsch sein. Auch dienen unsere Erörterungen nur als Grundlage für das Gespräch mit Ihrem Arzt und sind niemals als Behandlungsvorschläge oder Verhaltensregeln zu verstehen. Ihr Bericht ist für die Veröffentlichung im Internet und über anderen digitalen Kanälen von Ihnen freigegeben.
Ich habe die Anmerkungen gelesen und akzeptiert.
Ziffern_kombination

Bitte geben sie die Prüfziffer ein: